Kayla Paige Eine Kleinigkeit Für Stiefmutter Pervmom

0 Aufrufe
0%


Mein Telefon vibrierte, sie, wir sind schon eine Weile zusammen und wir sind schon ein paar Mal zusammen, sie hat entdeckt, dass ich eine unterwürfige Seite habe, und sie scheint ihre dominante Seite gefunden zu haben. Lies die Nachricht:
-Hallo mein kleiner Teddybär, ich hoffe du trägst wie ein braver Junge, was ich dir letzte Woche gekauft habe. Außerdem komme ich heute Abend etwas zu spät zu unserem Date, also warte mit deinem hübschen Mund und deinem neuen Geschenk auf mich. note Ich habe heute Abend eine Überraschung für dich XOX
Ich antworte:
-Natürlich trage ich das wundervolle Geschenk, das du für mich gemacht hast, ich werde auf dich warten, meine Königin! XOX
Als ich die Nachricht sende, spüre ich, wie sich mein Schwanz verhärtet und in den kleinen Schwanzkäfig drückt, den meine Königin mir gekauft hat. Ich zitterte ein wenig, fuhr mit der Hand über meinen Schritt, während ich auf heute Abend wartete, und ging wieder an meine Arbeit.
Ich höre ihre Absätze auf der Treppe, die zu meiner Wohnung führt, ich warte brav auf meine Königin, der Ball zieht mir schon ein bisschen den Mund zu und sie trägt den wunderschönen See Tru Rooster Cage, den sie mir geschenkt hat. Ich warte an der Tür mit einem Glas Wein in der Hand, ganz wie er will, er öffnet die Tür und ich erstarre vor Angst. Sie geht so schön wie immer, hält das Glas, küsst mich auf die Wange und flüstert mir ins Ohr: „Ich hoffe, es macht dir nichts aus, ich habe ein paar Freunde eingeladen“, und sie sieht mich mit einem verschmitzten Lächeln an. Zwei meiner Freunde stehen hinter ihm, ein wenig überrascht von dem, was sie sehen, aber sie hier zu sehen, ist nicht so viel wie ich. Meine Königin fragte mich erneut: „Du weißt, dass ich nicht gerne zweimal frage“ und gab mir einen harten Klaps in den Arsch. Der Schlag weckt mich und ich nicke ja und ziehe meine Freunde rein. Als sie an mir vorbeigehen, ist einer sehr schüchtern und schaut nach unten, der andere schaut mich an und kichert. Ich kann fühlen, wie mein Gesicht und fast mein ganzer Körper rot werden. „Meine Damen, kommen Sie, heute Abend wird mein Sohn alles tun, was wir von ihm verlangen, alles, was Sie trinken möchten?“ Meine Königin geht. Annie kichert und sagt: „Oh, wirklich? Ich werde ein Bier trinken und bin wirklich neugierig auf diesen Grls-Abend“, Sophie kommt auf mich zu und sagt leise: „Vielleicht … ein Glas … .Wein.“ . Während meine Königin und zwei Freunde ins Wohnzimmer gehen, kehre ich in die Küche zurück, um ihre Getränke zuzubereiten.
Als ich mit Getränken ins Wohnzimmer gehe, sagt meine Königin: „Also heute Abend kannst du sie alles fragen, du kannst alles mit ihr oder ihr machen, ich teile es mit euch Mädels. Komm her.“ Ich gehe zu ihr und knie vor Sie. Ich nahm seine Fersen und stieg auf alle vier, während er seine Füße auf mich stellte, als ob ich eine Fußstütze wäre. Annie und Sophie sehen sich beide an, als sie mich zum ersten Mal nackt sehen und ergeben sich meiner Königin. Sie wissen wirklich nicht, was sie sagen oder tun sollen. Sophie stellt ihren Wein ab und bittet um einen anderen, ich stehe auf und nehme die Flasche und fülle ihr Glas nach. Er schlug mich, als ich mich bückte, um die Flasche auf den Couchtisch zu stellen. Annie sah ihn an und lachte ein wenig „Ich bin dran, komm schon Oma“. Ich stütze mich auf seine Beine und er gibt mir einen dicken Klaps auf jede Hüfte.
Der Abend geht damit weiter, dass meine Königin und meine Freunde mich um mehr Getränke oder Essen bitten, ein Foto von mir machen und mich bitten, verschiedene Dinge zu tun, ohne weiter zu gehen. Gegen 20:30 Uhr greift meine Queen in die Schublade neben dem Sofa und holt einen Buttplug heraus. „Würde einer von euch ihn in meinen schönen Sohn schieben wollen?“ Ich reite alle vier, wie meine Königin das sagt. Annie sieht ein bisschen betrunken aus, schnapp sie dir, spuck drauf und schieb sie mir in den Arsch. Ich stöhne ein wenig, während ich das tue, und sie sagt: „Oh, du liebst diese kleine Schlampe“, während ich mich ein wenig in mir bewege. „Sie tut das und ich bin so glücklich zu sehen, dass du sie so behandelst, wie sie es will“, sagt meine Königin mit einem breiten Grinsen auf ihrem Gesicht.
Der Abend geht den gleichen Weg weiter und jetzt bitten mich meine Freunde, nicht nur die Füße zu reiben oder den Rücken zu reiben, sondern auch meine Brustwarze zu kneifen, mit verschiedenen Buttplugs und Analkugeln zu spielen, mich nach meinem Metofinger-Arsch zu fragen. . An einem Punkt will Sophie, dass ich meinen Mund öffne und die Fotze esse, die ich gemacht habe, während Annie einen kleinen Dildo nimmt und anfängt, meinen Arsch damit zu ficken, während sie ihre eigene Fotze reibt. Meine Königin starrt das auf dem Sofa an, ihre Hand in ihrer Hose, ihre Fotze reibend. Annie fragte meine Königin: „Kann ich sie ficken? Hast du einen Strapon?“ Sie fragte. Meine Königin steht dann auf und kommt mit unserer Spielzeugkiste zurück, die mehrere Vibratoren, Dildos, Strapons, Manschetten, Peitschen enthält, alles, was Ihr Verstand sich wünschen kann. Annie springt vor Aufregung und nimmt sich etwas Zeit, um ihren bevorzugten Strapon auszuwählen. Sie zog es auf ihr Höschen und kniete sich hinter mich. „Das wollte ich schon immer mal ausprobieren“, verstummt, als ich das Ende des Riemens in meinen mittlerweile gut eingeölten Arsch schiebe. Er fing an, mich hin und her zu schlagen, als ich Sophie zum Höhepunkt brachte und ein wenig in mein Gesicht spritzte. Sophie schnappt nach Luft, als meine Königin will, dass ich sie jetzt esse, während Annie mich immer noch fickt, bewege ich mich langsam seitwärts und fange an, meine köstliche Königin zu essen. Einige Zeit vergeht und Annie beginnt ein wenig müde zu werden, Sophie sagt jetzt in ihrem Strapon: „Jetzt bin ich dran, aber ich mache das hier nicht, komm mit mir Sohn.“ Er nimmt meine Hand und führt mich zum Speck vor meiner Wohnung, nagelt mich an die Gitterstäbe und fängt an, meinen Arsch zu schlagen, damit alle meine Nachbarn es sehen können. Sowohl My Queen als auch Annie masturbieren zu unserer Show von innen. Annie fickt mich so sehr, dass, obwohl es wahrscheinlich ihr erstes Mal ist, der Dildo meine Prostata mit jeder Bewegung stimuliert, die sie macht, ich spüre, wie mein Schwanz in meinem kleinen Käfig so hart wird, wie er nur sein kann, und ich fühle mich so kommt dem Cumming immer näher. Als meine Knie zittern und mein Atem schneller wird, packt Sophie meine Haare und zieht kräftig, und damit ejakuliere ich, gerade als sie es signalisiert. Ich fühle, wie das Sperma mein Bein hinunterspritzt, ich weiß, dass einige auf den Boden und andere auf das Glasgeländer meines Balkons treffen. Ich kann das Stöhnen kaum zurückhalten und falle mit dem ständigen Melken, das Sophie mir gegeben hat, auf das Geländer. Sie wurde langsamer und nahm den Strapon von meinem Arsch, trat einen Schritt zurück und als ich zusammenbrach, sagte Sophie zu mir: „Schau dir das Chaos an, das du angerichtet hast, mach das sauber, richtig?“ sagte sie und drehte sich um und ging hinein. .
Die Diskussionen drinnen gehen weiter, während ich langsam Luft nehme und mich umbringe und das Sperma aufräume, das ich auf meinem Balkon hinterlassen habe. Ich ging hinein und putzte das Wohnzimmer, während meine Freunde ihre Sachen sammelten und sie zur Tür brachten, als ich die Tür schloss, bückte sich meine Königin und sagte: „Ich hoffe, du hast noch etwas Energie, denn ich möchte, dass du jetzt meinen Schwanz fährst “, während sie einen Strapon um ihre Taille bindet.

Hinzufügt von:
Datum: Juli 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.