Mat billy und die hunde 8

0 Aufrufe
0%

KAPITEL 8

100 % FANTASIE

Die beiden Jungen standen bewegungslos und völlig schweigend da, während Jake herumschnüffelte und dann neben Butch zu seinem Bett zurückkehrte.

Ich friere, sagte Billy.

Ich sagte auch Mat.

Wann denkst du, wird der Arzt zurück sein?

Nun … sagen wir mal Mat, es ist jetzt mindestens fünf Tage her.

Der Strom ist, sage ich, vor etwa zwei Tagen ausgefallen und der Generator etwa einen Tag, also würde ich sagen, er sollte jederzeit zu Hause sein.

Ich glaube nicht, dass wir es schaffen werden, sagte Billy.

Ich wünschte, ich wäre tot, sagte er.

Im Gegensatz zu Mat weinte Billy immer um seine Mutter.

Er wollte kein Gefangener oder irgendein Sklave sein.

Er wollte nach Hause, und Mat wusste das und würde versuchen, sich davon abzulenken und an etwas anderes zu denken.

Jetzt hatte Mat begonnen, die Vorstellung zu schätzen, dass sich sein ganzes Leben verändert hatte.

In der Schule wurde er oft gehänselt.

Die anderen Kinder machten sich darüber lustig, wie klein und bedrohlich er war.

Er wusste, dass er anders war als die anderen Jungs.

Er würde sie über Mädchen reden hören und was sie mit einem machen würden, wenn sie die Möglichkeit dazu hätten.

Er träumte, er wäre auch dort und er könnte zusehen, wie der Penis seines Schulkameraden in einer Vagina reißt und sehen, was für weißes Zeug herauskommt.

Seine Eltern stritten sich auch viel und er versteckte sich im Keller und spielte alleine Videospiele.

Er durfte kein Haustier haben und wollte immer einen Hund oder eine Katze, aber er durfte nur einen Goldfisch haben.

Einmal wurde er nach der Schule von einigen jüngeren Kindern gehänselt und war so verlegen, dass er nach unten ging, um sich umzubringen.

Seine Eltern waren nicht zu Hause und er dachte, es wäre der perfekte Ausweg.

Er legte seinen Gürtel um einen Nagel nahe der Decke und kletterte eine Leiter hinauf.

Er stand eine Weile still, dann legte er es um seinen Hals und ließ sein Gewicht langsam stark ziehen.

Er hielt sich an der Leiter fest, aber sie rutschte weg.

Es baumelte nur ein paar Sekunden, bevor sich der Nagel drehte und losließ.

Eine Woche später zitterte er und dachte nur noch an einen anderen Ausweg.

Mat und Billy lagen bereits Bauch an Bauch und hielten die Wärme ihres Atems zwischen sich, um sich warm zu halten.

Mat sagte, er wünschte, er könnte zwischen den Hunden liegen, und Billy stimmte zu.

Sehen Sie, der Arzt hatte einen Wasserbrunnen, also hat er sehr wenig Wäsche gewaschen.

Er gab den Jungen nie eine Decke, denn ohne Arme oder Beine könnten sie sie nicht richtig benutzen und sie würden uns täglich beschmutzen.

Er beschloss einfach, es warm zu halten, wo die Jungen schliefen, und ein Heizkissen darunter zu legen, wo sie schlafen würden.

Für ihn waren sie alle seine, mit denen er experimentieren und tun konnte, was er wollte.

Mäuse und Affen werden in Käfigen gehalten, also dachte er, es sei genau so, wie es sein sollte.

Ohne den Strom jetzt und die Heizung abgestellt, wurden die Zeiten verzweifelt.

Mat sagte Billy, dass Jake definitiv an diesem Nusskuchen roch.

Hat Billy gesagt, du meinst den Obstkuchen?

Oh ja, so heißt es, sagte er.

Nun, wenn wir ihn anrufen und uns über ihn lustig machen können, versucht er vielleicht, mit uns heraufzukommen.

Billy fand das eine tolle Idee, meinte aber, die Seiten seien zu hoch.

Wir können es einfach versuchen, sagte Mat und so fingen die beiden Jungen an, die Hunde zu rufen.

Hier Jake hier Junge.

Es dauerte nicht lange, bis Jake und Butch angerannt kamen.

Die Batterie am Ausgangsschild war fast leer und sie konnten kaum noch etwas sehen.

Jake sprang zur Seite und bellte sie an.

Komm schon, Junge, komm und hol es dir, sagten sie, und Jake bellte und bellte.

Er hat nie versucht zu klettern oder zu springen, also mussten sie sich eine bessere Idee einfallen lassen.

Mat sagte, er dachte, die Fensteröffnung sei klein genug, um hineinzupassen.

Zum Glück waren sie beide klein, sagt sie, als sie Billy erzählt, dass der Plan jetzt sei, den Obstkuchen in die Nähe der Fensteröffnung zu stellen, und vielleicht öffnet Jake das Gitter und sie können hinausgehen und sich neben die Hunde legen.

Wärme.

Also sagte Mat zu Billy, er solle sich davon fernhalten, während er seinen Kopf in Richtung der Fensteröffnung schob.

Hier, Junge, du weißt, du willst, dass es gesagt wird.

Jake beschnüffelte ihn und fing an, am Bildschirm zu kratzen.

Butch bellte immer noch, als sie ihn ermutigten, durchzubrechen und ihn zu holen.

Es dauerte nicht lange, bis er eine Träne hatte.

Sobald seine Nase drin war, nahm er sie.

Mat sagte, ich glaube, er hat es verstanden, mal sehen.

Also ging Mat zum Fenster und steckte seinen Kopf in die Öffnung.

Okay, er hat gesagt, dass er es getan hat.

Sie waren beide aufgeregt und Billy zog mit Mat zur großen Eröffnung ein.

Wie steigen wir aus, sagt Billy?

Nun, wir können jetzt nicht armlos aussehen, oder?

Mat hielt ihn für dumm, aber er wusste, was er meinte.

Wir hätten entweder kopfüber oder zuerst gehen sollen, sagte er.

So oder so wird es jemanden verletzen.

Wir waren kurz davor, auf dem Kopf oder auf unseren Eiern auf dem Boden zu landen.

Ist mir egal Billy sagt, ich friere und habe großen Durst.

Mat sagte, er würde aufrecht stehen und versuchen, auf dem Rücken zu landen.

Also ging er langsam und beugte sich so weit wie möglich vor, bevor er spürte, wie er hindurchrutschte und auf den Boden auf seinen Hintern und dann auf seinen Rücken schlug.

Ich habe Billy angeschrien.

Also tat Billy genau das, was Mat mit dem Kopf voran tat, und schlug ebenfalls auf den Boden, aber als er landete, sah es aus, als wäre eine Bowlingkugel auf dem Boden aufgeschlagen.

Billy geht es dir gut?

Billy geht es dir gut?

sagte er ein zweites Mal und keine Antwort.

Die einzigen Geräusche kamen von Jake und Butch, die den Rest des Banketts aßen.

Er ging zu Billy hinüber und hörte ihn atmen.

Er muss sich den Kopf gestoßen haben, denkt er.

Oh Scheiße, was soll ich jetzt tun?

Mat friert auf dem kalten Boden und weiß, dass Billy es auch sein würde.

Während die Hunde mit dem Obstkuchen fertig waren, gingen sie einen Schluck Wasser trinken.

Mat beginnt, Billy mit seinem Kopf dorthin zu schieben, wo er die Zwinger vermutete.

Es war jetzt völlig dunkel und es war kein Geräusch zu hören.

Der Schub ist sehr langsam, weil er nach links und rechts nicht so gerade gehen würde, wie er es sich gewünscht hätte.

Ihm fiel nur eine andere Sache ein, die er tun könnte.

Also ging er zu Billys Paket und roch daran, bis er es fand.

Er saugte seine Eier und seinen Penis in seinen Mund und versuchte, nicht zu beißen, als er zurückwich und Billy mit sich zog.

Es hat ewig gedauert dachte er bei sich und es war so kalt.

Außerdem war er durstig und Billys Sack und Penis im Mund zu haben, machte die Sache nicht gerade einfacher.

Er gab nie so lange auf, wie es dauerte, um Billy aufzuwärmen oder bei dem Versuch zu sterben.

Endlich hörte er die Wand und wusste, dass er jetzt in der Nähe war.

Er wusste es nicht, aber er galoppierte durch den Hundehaufen.

Oh pfui, dachte sie und versuchte, aus dem Weg zu gehen.

Er erreichte das Hundebett und musste Billy mit dem Kopf über die Kante schieben.

Die Hunde halfen nicht, weil sie nur im Weg standen.

Das machte die Sache noch schwieriger, aber er schaffte es, Billy neben Jake und Butch zu stellen.

Mat beschloss, herumzulaufen und zu versuchen, Wasser für die Hunde zu finden, bevor er versuchte, sich aufzuwärmen.

Die Wasserschüssel des Hundes war fast leer und enthielt Essensreste, aber er leckte sie ab, weil es ihn nicht allzu sehr zu kümmern schien.

Als Mat wieder ins Bett ging, rief er Billy an, um ihm zu antworten.

Billy Billy sagte immer und immer wieder.

Sie leckte sogar sein Gesicht und biss in seine Eier, um ihn aufzuwecken, aber nichts.

Er war verängstigt, weil er seinen einzigen Gefährten getötet hatte, indem er ihn zu Fall brachte.

Warum lag sein Kopf auf dem Boden?

Er ging zu ihm und die Hunde gingen beide zu den Jungen, um sie aufzuwärmen.

Er schlief jetzt ein, wo er Wärme hatte.

Er träumte davon, im Park spazieren zu gehen und Spaß zu haben.

Er rannte und sprang.

Er nahm einen Frisbee in den Mund und gab ihn seinem Besitzer zurück.

Er war glücklich und wedelte mit dem Schwanz, als er hörte, wie sein Besitzer ihn anschrie.

Mat Mat Mat und dann öffnet er seine Augen und das Licht geht an und Billy schreit seinen Namen Mat bist du wach?

Oh wow, er sagte, ich hätte den wildesten Traum.

Na toll, sagt er zu Billy, du lebst.

Ja, sagte er, aber mein Kopf tut weh.

Du hast ihn im Sturz getroffen, sagte er, und zuerst dachte ich, du wärst tot.

Ich habe dich hergebracht und die Hunde haben uns warm gehalten.

Billy dankte Mat und sagte, er verdanke ihm sein Leben.

Du hast mich wieder gerettet, sagte sie und küsste Mat auf die Wange.

Mat errötete und sagte, er würde dasselbe tun.

Die Hitze ist auch wieder gut, sagte er.

Wir müssen jetzt etwas essen.

Sie nähern sich und finden Nahrung.

Billy ist so durstig, dass er sagte, er könne sich nicht aufwärmen, bis er etwas Wasser geholt habe.

Mat stimmte zu und sagte, dass auch er Wasser brauche.

Nun, das Wasser der Hunde ist weg und wir können nicht nach oben gehen, um unseres zu holen.

Wir müssen auf die Toilette gehen und ihn dorthin bringen.

Also rannten sie über den Boden ins Badezimmer.

Mat war besser als Billy und schaffte es als Erster.

Wir werden ihn nicht erreichen können, schreit er zurück.

Billy kam herein und sagte, er wolle den Teppich aufrollen und sehen, ob Mat ihn aufheben könne.

Es funktioniert, wenn Billy nach dem Deckel greift und über den Rand hängt.

Hier ist viel Wasser, sagte er.

Er bückt sich und drückt seine Lippen auf das Wasser, ohne zu fallen.

Er trinkt eine Weile und bittet Mat, sich zu erholen.

Mat tat es und dann ging Mat Wasser holen.

Billy versuchte es, hatte aber nicht genug Kraft, um es anzuheben, und sie hörten bald auf, es zu versuchen.

Wenigstens hast du etwas Wasser, er sagte, ich habe etwas getrunken, bevor ich eingeschlafen bin, also geht es mir jetzt gut, sagte Mat.

Sie gehen zurück in die Küche, vermeiden die Hundehaufen und essen etwas Hundetrockenfutter, bevor sie wieder ins Bett gehen.

Inzwischen schaltete sich die Heizung aus und es war heiß.

Die Hunde begannen lebhaft miteinander zu werden, dann fingen sie mit ihnen an.

Sie durften nie so sehr mit Hunden spielen, wie der Arzt nur ein Geschäft war.

Es machte Spaß, als sie sie überall leckten und sie wie ein Spielzeug stießen.

Billys Kopf hörte auf zu schmerzen und er hatte auch Spaß.

Mat war jetzt so glücklich, dass er und Billy nackt waren und zwei Hunde auf dem Boden spielten.

Er dachte, wie seltsam es war, dass er glücklich war und Billy und die Hunde so sehr mochte.

Jake war jetzt viel älter als Butch und wenn sie jetzt spielten, war er der Dominante.

Zuerst hätte Butch deutlich gemacht, wer das Sagen hatte, aber diese Zeiten waren vorbei.

Labradore sind keine aggressiven Hunde und entgegenkommender.

Jake war eine Art gemischte Rasse und er war sehr groß.

Wir haben seinen Penis noch nie zuvor gesehen, aber als wir spielten, begannen wir bald zu sehen, wie seine rote Spitze aus seinem Kopf herausragte.

Hey Billy, sieh dir Jakes Penis an.

Billy sagte, er sehe aus, als wäre er älter als Butch.

Mat sagte, er würde daran lutschen und sehen, ob es herauskommt.

Sie versuchte immer wieder, ihn zu lutschen, aber Jake bewegte sich zu viel.

Billy fing an, es zu versuchen, und sie kämpften beide darum, es zuerst zu bekommen.

Mat gab auf und ging zurück ins Bett, um sich auszuruhen.

Irgendwann fing Jake an, an Billys Arsch zu schnüffeln und ihn überall zu lecken.

Schau, er badet dich, sagte Mat.

Billy stöhnte nur, als Jake leckte und leckte.

Mat konnte nicht glauben, wie groß Billys Penis gewachsen war.

Er sah größer denn je aus, als Jake sein Loch leckte.

Mat, ich fühle mich seltsam, sagte, wie ich mich noch nie zuvor gefühlt hatte.

Er stöhnt und stöhnt jetzt und Billy kann es nicht mehr ertragen.

Er geht hinüber zu Billys Penis und saugt seinen Kopf in seinen Mund.

Sobald Billy die Wärme von Mats Mund auf seinem Kopf spürte, begann er zum ersten Mal zu schießen.

Mat ließ nichts davon los, als er alles aufsaugte.

Billy zitterte, als er feuerte.

Er konnte spüren, wie sich seine Zehen kräuselten, aber er wusste, dass er keine Beine hatte.

Es war erstaunlich, dass Billy fertig war und sich zurückzog.

Wow, er sagte, es sei köstlich, weil er durstig war.

Billy ließ Jake immer noch sein Loch lecken und jetzt fing er an, ihn zu schlagen.

Autsch, sagte sie und fängt an, Jake anzuschreien, er solle aufhören.

Jake hatte nun an Billys Loch geschnüffelt und geleckt und wollte mehr.

Auf dem Boden war er viel größer als Billy.

Er will mich ficken, schreit Billy.

Lass Mat sagen, ich will sehen.

Es könnte zu groß sein und es tut mir weh.

Mat sagte zu Billy, dreh dich auf meine Brust und zusammen können wir dich so weit hochheben, dass er aufhört, dich zu schlagen.

Billy tat, was Mat vorgeschlagen hatte, während Jake es viel schwieriger machte.

Er steckte seine Nase immer wieder in Billys kleinen Arsch.

Drücke ihn weiter weg und seine Nase steckt tief in ihrem Arsch.

Ich kann spüren, wie seine Zunge etwas in mir berührt.

Mat sagte Billy, er solle sein Bestes tun, um sich dem Bett zu nähern, und vielleicht können sie still genug bleiben, damit Jake sein Ding machen kann.

Als sie das Bett erreichten, legte sich Mat auf den Rücken und half Billy, sich über ihn zu rollen.

Sie standen sich gegenüber, als Jake auf Billys Rücken kletterte.

Das Gewicht war intensiv, als es anfing zu buckeln.

Es ist nichts passiert, sagte sie zu Mat, während Jake weiter Billy verprügelte.

Mat und Billy sahen sich in die Augen und sie waren im Moment.

Sie streckten beide ihre Zungen heraus und leckten die Spitzen, weil sie sich nicht küssen konnten.

Jake sprang schließlich heraus und nichts passierte.

Er muss gezittert haben, wie ich Billy einmal gesagt habe.

Das heißt, Mat und jetzt, da das Gewicht weg war, konnten sie ihre Lippen schließen und sich küssen.

Mat wurde richtig hart und Billy zeigte seine zweite Erektion.

Da spürte Billy wieder eine Zunge in seinem Rücken und Butch sprang oben drauf und schlang seine Pfoten um Billys Hüfte.

Sieht so aus, als wäre ich am Arsch, nachdem er Mat angelächelt hat.

Mat lachte und sagte freundlich und sagte, er würde der nächste sein.

Butch hatte es oft getan und wusste genau, was er tat.

Er steckte seinen Schwanz direkt in Billys Arsch und ritt ihn tief.

Jake sah, wie Butch dem Welpen zeigte, wie es geht.

Butch fühlte sich von der Tatsache beherrscht, dass er tat, was Jake nicht konnte.

Er ließ sich Zeit und bumste viel länger als normal.

Er schien es zu genießen, vor Jake anzugeben und warf starke, tiefe Stöße in den Arsch seines Besitzers.

Bllly schrie vor Schmerz bei jedem Stoß seines großen Schwanzes in ihren süßen jungen Arsch.

Er liebte das Gefühl und wusste, dass er es mit seinem Gefährten teilte, in den er sich verliebt hatte.

Er hatte gerade vor nicht einmal dreißig Minuten sein allererstes Sperma abgespritzt und er hatte riesige Hunde, die ihm den Arsch anpissen und er liebte jede Sekunde davon.

Mat war so begeistert von der Freude auf Billys Gesicht, dass er sich ebenfalls beschwerte.

Er beschwerte sich über sein explodierendes Sperma, aber er hatte nichts, um ihm zu helfen.

Er konnte fühlen, wie Butch sich hin und wieder an ihm rieb, aber nicht genug, um zu kommen.

Währenddessen fängt Butch an, schnell zu murmeln und seine Zunge ist komplett raus, da er viel keucht.

Er fängt an, sein Sperma in Billy zu spritzen.

Billy liebt genau wie Mat das Gefühl, das Butch ihnen gibt, wenn er seinen Saft in den Arsch der Jungs spritzt.

Er steigt von Billy ab und nimmt Billy mit.

Er war durstig und schleifte Billy ins Badezimmer, um einen Schluck Wasser aus der Toilette zu holen.

Billy konnte die ganze Zeit lachen gehört werden.

Währenddessen lag Mat nackt mit einer Erektion da und Jake sah es und ging daran zu riechen.

Jake fing sehr schnell an, Mats Kappe zu lecken.

Mat flehte ihn an, so weiterzumachen.

Jake leckte genug, um Mat dazu zu bringen, seine weiße Ladung über seine Brust zu spritzen, und Jake leckte sie überall.

Mat war glücklich, dass er abspritzen konnte und er mochte es, wie Jake alles leckte.

Billy war immer noch im anderen Zimmer, an Butch gefesselt.

Jake ging zu Mats Arsch und leckte ihn, wie er es mit Billy tat.

Mat liebte das Gefühl und schloss die Augen und genoss alles.

Dann stand Jake auf und stieg über Mat.

Mat lag immer noch auf dem Rücken und sah nun Jakes Gesicht an, als Jake sich auf Mat legte.

Mat konnte fühlen, wie Jakes Penis wuchs und Jake küsste ihn, als er auf ihm lag.

Jakes Penis nahm jetzt den größten Teil von Mats Brust ein.

Mat rannte hoch, bis der Pilzkopf bei seinen Eiern war.

Sie ließ es in ihren Arsch fallen und dann übernahm Jake.

Er drückte seinen großen roten Pilzkopf gegen Mats‘ Loch.

Mat versuchte, sich gegen ihn zu drücken, um ihn hereinzulassen.

Jake lag immer noch da, als er durch die schmale Öffnung stieß und sie tief drückte.

Mat schrie vor Schmerz.

Keiner der Jungen sah, wie groß Jake war, aber Mat erkannte sofort, dass er viel größer war als Butch.

Billy Jake fickt mich, schreit er.

Butch hatte sich gerade von Billy zurückgezogen und ging zurück, um nachzusehen.

Gehen Sie in der Zeit zurück, um zu sehen, wie Jake in Mat in die Stadt geht.

Jake schlug ihn mit großen Schlägen.

Mats Körper ging überall herum.

Obwohl Jake zum ersten Mal fickte, kroch er dabei auch.

Als er anfing zu schießen, stand er auf.

Dies führte dazu, dass Mats‘ Arsch in die Luft gehoben wurde.

Jake sah jetzt wirklich glücklich aus und ging mit wedelndem Schwanz.

Mat war immer noch mit seiner Nuss an Jake gefesselt.

Er rutschte über den ganzen Boden, bis er schließlich aus seinem Loch herauskam.

Mat machte ein Flop-Geräusch, als er auf dem Boden aufschlug und Sperma tropfte von seinem Arsch.

Schau, wie groß sein Penis ist, sagte er zu Billy.

Die Breite war doppelt so groß, und sein roter Pilzkopf hatte die Größe eines Baseballs.

Wow, sagte Billy, ich wette, es tat weh.

Mat log und sagte ja und sagte Billy, er solle Jake aus dem Weg gehen, wenn er könne.

Er wusste, dass Jake Billys kleinen Arsch verletzen würde und er war sich nicht sicher, ob er ihn nicht verletzt hatte, weil sein Hintern wund war.

geht weiter…

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.