Meine schwester_(17)

0 Aufrufe
0%

Er kam hinter meinen Computerstuhl und schlang seine Arme um mich, rieb meine Brust, zerzauste mein Haar und küsste meinen Nacken.

Ich würde es immer mehr lieben.

Sie liebte es, ihre Brüste an mir zu reiben.

Meine Arme zuerst.

Sie schlang meine Arme um sie und hob meine Arme, um unter ihren Brüsten zu tasten.

Während er das eines Nachts tat, flüsterte er: (??Fühle meine Brüste, sie wachsen.?)

Das war die Nacht, in der ich anfing, mich für ihn aufzuwärmen.

Wir standen mit dem Rücken zu mir.

Er kam zu mir zurück und nahm meine Hände und legte sie auf seine schönen weichen Brüste.

Sie stöhnte leise und führte meine Hände um ihre Brüste.

Ich fühlte automatisch die Brustwarzen.

Sie holte tief Luft und zitterte, als sie ihre Brustwarzen zwischen meinen Fingern rollte.

Sie versteiften sich und standen auf.

Er flüsterte: (?..oh mein Gott, mein Gott, das gibt mir einen warmen Gefühlsausbruch. Weiter so? Bitte.

Wie können dich Nippel in deiner Fotze kribbeln??) Ich war positiv überrascht und sagte: „Ich weiß nicht, Leute. Ich verstehe es nicht.“

Mein Ausrutscher wuchs jetzt schnell und er konnte es in seinem Hintern spüren.

Er bewegte es langsam und fühlte ihren Arsch.

Er atmete jetzt schwer.

Hat er gedacht? …

(?Oh mein Gott! … sie … wird sie hart zu mir? Ich mag es!

Bin ich jetzt der ältere Bruder?

Ich habe Pläne für ihn, ich will mehr Aufmerksamkeit von seinem Mann und jetzt weiß ich, wie ich sie bekommen kann.

Ich kann es kaum erwarten, meiner Freundin zu sagen, was los ist!?

Sie sagte, ihre Brüder versuchten, sie zu verärgern, weil die Polizei sie angeschaut hatte, während sie sich anzog oder unter der Dusche stand.

Er hat mir das noch nie angetan, aber ich denke, das ändert sich jetzt?)

Er kam am späten Samstagabend in mein Zimmer und setzte sich auf mein Bett.

Sie sieht traurig aus.

Sie sagte, sie habe endlich ihren ersten Sex gehabt.

Es tat weh und es ging sehr schnell, dann ging der Mann.

Ich habe mich mit ihm zusammengesetzt und über ein paar Jungs gesprochen, die Mädchen noch nicht so gut kennen.

Sie fing an, ihr Haar zu glätten und cooles Make-up aufzutragen.

Er sah heiß aus.

Er legte seinen Kopf auf meinen Schoß und sagte, ich wüsste, wie ich ihm ein gutes Gefühl geben könne.

(Mein Böses hörte ihn und erwachte zum Leben.) Er fühlte es in seinem Kopf und lächelte.

Ich sah ihn an.

Ihr Babygesicht war jetzt ein heißes Mädchengesicht mit einem Körper, der zu ihr passte.

Er stand auf und drückte mich auf meinen Rücken.

Er kroch auf mich und mein Schnitzer ging direkt zwischen seine Beine.

Ich hielt ihn und sagte, der nächste Mann wäre besser, da bin ich mir sicher.

Er fing an, meinen Nacken zu küssen und bewegte seine Fotze leicht auf meinem Arsch.

Meine Arme schlangen sich automatisch um ihn.

Er fing an zu schnurren wie ein Kätzchen.

Er nahm seine Füße und spreizte meine Beine und drückte seine Fotze auf meinen Ständer.

Ich fühlte deinen süßen kleinen Arsch, der sich auf mir windete.

Er flüsterte: (??Mama und Papa reisen morgen Abend ab. Zeigst du mir, was guter Sex bedeutet??)

Ich habe gesagt, dass dein nächster Freund das machen wird, aber in der Zwischenzeit werden wir etwas üben.

Ich sagte, bring den Typen dazu, dich zuerst aufzuwärmen, und versuche, ihn zu bremsen.

Dies ist der lustige und aufregende Teil.

Er flüsterte: (?..Du machst das??) Ich sagte, egal, ich musste es auch lernen.

Ich sagte, wir haben morgen Abend Zeit und Privatsphäre, und ich werde Ihnen einige Dinge zeigen.

Jetzt steckte mein Gaffe aufrecht zwischen den Beinen ihres langen Nachthemds.

Er fing an, seine Fotze auf und ab zu reiben.

Ich trug einen Bademantel und meine Boxershorts waren hoch.

Ich wollte sie sofort ficken?.aber?

Ich zog ihn von mir herunter und flüsterte: (?..morgen abend…okay??) Er flüsterte: (??nein?jetzt.?) Er versuchte so sehr, sie nicht zu ficken, aber ich tat es definitiv nicht.

Mama und Papa müssen uns nicht fangen.

Ich stand auf und hob es hoch.

Sie spürte sofort meinen Fehler und ich musste ihre Hand von ihrer nehmen.

Ich drehte es um und nahm es aus meiner Tür.

Am nächsten Morgen haben mich Mama und Papa in die Enge getrieben und mein Papa hat gesagt: ‚Was ist mit dir und deiner Schwester los?

Ich sagte: ?

Nichts warum??

„Er ist verärgert über ein Gespräch, das Sie und er hatten.

?

Ich sagte: „Hat er einen Sohn?

Ich habe Fragen beantwortet und wir haben darüber gesprochen.

Es ist gut.?

Sie sagten, sie sahen sie mein Zimmer verlassen und bla, bla, bla,

Sie schlugen mich ungefähr 20 Minuten lang, wie ich es haben sollte.

beantworte diese Fragen.

„Du hast keine Ahnung von deiner kleinen Schwester, du weißt es besser, als sie anzufassen, oder?“

sagte Papa.

Sie sprachen über ihre alten Zeiten und wie die Schwester warten wird, bis sie 21 ist, bevor sie Sex hat und natürlich den passenden Typen heiratet.

Ich schaffte es, nicht zu lachen und hörte nur zu.

Wenn sie gewusst hätten, dass sie LETZTE NACHT Sex hatte, einen Quickie mit einem fremden Mann hatte und wie sie mich ficken wollte, hätte es ihnen beiden einen Herzinfarkt beschert.

Sie haben sich an diesem Abend schließlich getrennt, aber sie haben mich gewarnt, mich zuerst richtig um meine Schwester zu kümmern!

Wir verabschiedeten uns und schlossen die Tür.

Seine Hand wanderte direkt zu meinem Schwanz, als er kicherte.

Ich packte sie von hinten und fühlte diese neuen Brüste.

Es unterstützte meinen aufsteigenden Fehler und buckelte ihn.

Ich glitt mit meiner Hand unter ihre kleine Hose und fingerte ihre Fotze.

Sie schrie: ?Mama…Papa, sie greift mich an!…und ich mag es!?

Ich sagte: ?Du? bist ein böses kleines Mädchen, sehr ungezogen, geh in dein Zimmer und ???

„Und was, Bruder??????

Er nahm meine Hand, immer noch über ihrer nackten Fotze, und bewegte sie auf und ab.

Ich griff unter ihre Bluse und ihren BH und spürte, wie ihre üppigen Brüste entblößt waren.

Er stöhnte und ging dann und rannte weg.

Ich sah ihm zu, wie er auf halber Höhe der Treppe herumzappelte, wo sein süßer Arsch stand.

Er fing an, einen sexy Striptease für mich zu machen.

Sie zog langsam ihre Bluse aus, warf sie mir zu und versteckte dann ihren BH und ihre Brüste hinter sich.

Sie zieht ihre winzigen Shorts herunter und späht auf ihren Schlitz.

Der Störenfried meiner kleinen Schwester machte sich jetzt sexuell sehr gut über mich lustig.

Ich gab vor, mein Vater zu sein und sagte: „Zwingen Sie mich nicht dazu, junge Dame!

Und du ziehst diese Klamotten sofort an!?

„Wirst du mich verprügeln, Daddy, ich wette, du bist zu alt dafür.

Härte ich deine kleine Pisse?

Was ist mit meiner kleinen Schwester passiert?

Jetzt war er eine Sexmaschine!?.

Er hat mich versucht, ihr nachzugehen und sie zu ficken.

Ich lächelte nur, als ich die Treppe hinaufstieg.

Ich ging in mein Zimmer.

Ich hatte ihr Höschen auf meinem Bett, sie waren alle wunderschön auf meinem Kissen ausgelegt.

Ich habe sie gekauft.

Sie hockten nass.

Er war über Nacht verrückt geworden.

Ich saß am Computer, als er kichernd in mein Zimmer kam.

Ich habe ihm gesagt, dass wir heute Abend nur über Junge-Mädchen reden werden, nicht mehr.

Ich würde ihr einige Dinge zeigen, die Jungs mögen, und ihr beibringen, was Mädchen tun können, um einen Typen anzumachen.

Er flüsterte: (?..Ich bin ein wirklich langsamer Lerner, es könnte die ganze Nacht dauern, bis du mir alles zeigst.?) Ich drehte mich schnell um,?.

und rannte aus dem Zimmer.

——————

Ich wollte mich wirklich nicht auf so etwas einlassen wie mit meiner Schwester vögeln, aber sie kam mir immer näher.

Er kannte alle meine richtigen Knöpfe, die ich drücken musste.

Er wurde immer heißer, als die Minuten vergingen.

Ich musste ständig an sie und diesen sexy Körper denken und es gab nicht wirklich einen guten Kerl, der sie wie verrückt fickte.

Ich hatte eine heiße Freundin, aber meine ältere Schwester war viel heißer und benutzte es jeden Tag stundenlang an mir.

Wie viel könnte ich bekommen.

Als ich meine Augen für einen Moment schloss, sah ich harte Nippel in meinem Gesicht.

Ich wollte sie so sehr lutschen.

Seine Haut war so glatt und warm.

Es roch immer so gut.

Er hatte den süßesten nassen kleinen Schlitz.

Ich konnte es sogar im Schlaf schmecken.

Es war schwer damit umzugehen, dass er wollte, dass ich ihn ficke.

Sie neckte mich so gut, dass ich das Gefühl liebte, sie ficken zu wollen und laut zu stöhnen, als sie zum ersten Mal mit meinem Schwanz in ihr zum Höhepunkt kam.

Alle ?don?ts?

es mit einer Schwester zu tun, hat nichts dazu beigetragen, meinen Drang ein bisschen zu dämpfen.

———-

Liegt ihre Schwester in ihrem Bett und denkt nach?

„Heute Nacht werden wir unsere wahre Zweisamkeit erleben.

Ich will ihn so sehr, dass er alles weiß, was getan werden muss.

Ich werde ihn so sexy machen, dass er mich ficken wird, das werde ich.

Ich möchte keine Zeit mehr mit einem neuen Freund verschwenden, der später kommt.

Gerade jetzt will ich heißen Sex mit meinem Bruder haben und das werde ich auch.

Kein Warten, Wünschen, Träumen, Fingern mehr.

Lass uns Liebe machen, wie wir es beide wollen.

Keine Einschränkungen, Regeln, Gesetze oder irgendetwas, ich will es heute Abend!

Ich werde den Narren spielen und ihn fragen, wie man einen Typen fickt, und er zeigt es mir wirklich.

„Oh mein Bruder, Liebes, wie kann ich einen Schwanz lecken, kann ich es an dir versuchen? hmmm?, … mache ich es richtig …?“

Er wird mich heute Nacht auf die eine oder andere Weise ficken und wir werden es beide lieben.

Endlich!?

——————

Er hatte ein größeres Bett, er kam herein und hob mich hoch und zog mich ins Schlafzimmer.

Wir standen uns gegenüber, als der Mann sagte, dass er mit einem riesigen offenen Mund küsste.

Keine Sprache oder so.

Nein, nein, ich sagte, Küssen ist nicht so.

Ich legte meinen Arm um sie und vor unserer Praxis?

Ich begann ihn zu spüren, als er mich küsste.

Ihre Hüften und ihr Arsch waren so glatt und warm.

Ich verlor mich in Gedanken und ging weiter.

Ich fühlte ihre Brüste und Brustwarzen, während sie meine Eier und meinen Schwanz fühlte.

Ich fühlte mich nicht wohl dabei, deine Schwester zu küssen, also schloss ich meine Augen und stellte sie mir als Freundin vor.

Das hat alles verändert.

Ich flüsterte ihm zu: (?.. Schließe deine Augen und stell dir vor, ich wäre der Typ, den du immer wolltest und das ist dein erstes Date. Er will dich anmachen und du willst ihn für dich sexy machen. Jetzt

, schling deine Arme um meinen Hals und beginne mit einem sanften Kuss, aber lass es zu einem warmen Zungenkuss werden.

Drücke deine Fotze sanft gegen seine Härte.

Sein Herz pochte in meiner Brust.

Er küsste mich perfekt und ließ uns in einem warmen Kuss zurück, während unsere Zungen sich gegenseitig streichelten.

Er konnte seine Katze nicht leicht auf meinen Schwanz drücken, er kam direkt heraus.

Sie öffnete ihren Morgenmantel und legte ihn zwischen ihre Beine.

Ich spürte die Feuchtigkeit ihrer Muschi, als sie auf meinem Schwanz hin und her glitt.

Für einen Moment verlor ich, was ich dachte.

Ihre Muschi war der Himmel, als mein Schwanz über die Spitze glitt.

Seine Hände waren überall auf mir, als ich diese wunderbaren Brüste fühlte.

Er fing an, mich zum Bett zu ziehen, und wir fielen schließlich mit mir auf ihn.

Wir haben diesen Kuss nie losgelassen.

Es war einfach zu heiß, um loszulassen.

Sein Gewand war jetzt offen, genau wie er es bei meinem getan hatte.

Nackt auf ihm zu liegen war zu viel für meinen Schwanz.

Er führte sich zu seinem Eingang und spreizte seine Beine.

Ich fühlte die süßeste, wärmste, engste Muschi aller Zeiten.

Ich zog es langsam hinein, dann wieder heraus, dann etwas tiefer.

Mit geschlossenen Augen und seinen Armen um meinen Hals küsste mich ein leises Stöhnen, als ich versuchte zu atmen.

Es war weit über dem, was ich erwartet hatte, ich ging mit all der Leidenschaft, die ich hatte.

Nach und nach baute es eine stetige gottverdammte Bewegung für uns auf.

Seine Hände fühlten meinen Rücken und um mich herum, als wir beide nach Luft schnappten.

Das war für mich die ultimative Katze.

Perfekte Passform, aufregendes Mädchen unter mir und so süß stöhnen.

Mists Kopf versuchte nachzudenken?

„Ich wusste, dass es gut werden würde, aber das ist so übertrieben? Ich? … kann nicht einmal daran denken? Ich liebe deine Hände auf meinen Brüsten, sie sind so sanft, aber ihre Fingerspitzen drücken meine Brustwarzen so eng?.I

„Habe ich am ganzen Körper heiße Empfindungen? … meine Katze ist voller Kribbeln, heißer Stellen und lustvoller Stöße und er fühlt sich so gut an, dass sein Schwanz rein und raus gleitet.

Er hält seine Finger auf meiner Klitoris und erregt sie mit jedem Schlag.

Ich wusste nie, dass das passieren könnte.

Etwas baut sich in mir auf und treibt mich dazu, es zu essen.

Es steigt und läuft so gut, ich frage mich, ob ich es aushalten kann?

?oooooo?

dieses Stöhnen kam einfach heraus ?.I?.?OOOhhhh Jaaaaaaaaaaaaa

Ich spürte, wie meiner ihren Körper übernahm, was darin gipfelte, dass ein Strom von Sperma in ihrer Muschi freigesetzt wurde.

Ich sprang bei jedem Schuss.

Er stöhnte bei jedem Schuss.

Wir fickten und fickten für den letzten Tropfen jedes guten Gefühls, das wir bekommen konnten.

Ich rief etwas wie er.

Für ein paar Sekunden kamen wir völlig außer Atem.

Das Stöhnen übernahm, als wir uns fester umarmten.

Wie ich ihre Muschi drückte, nicht schieben?“ Verlor ihr geistiges Vergnügen.

Er winkte, „pausierend.“ Dann schüttelte er ihn noch ein wenig mehr.

Sein Winden war so intensiv, dass ich kein Sperma mehr hatte, ich hatte alles mit ihm überflutet, aber er pumpte weiter meinen Schwanz? … An den Rest erinnern wir uns nicht im Detail.

Nur Gefühle?..nur Gefühle immer und immer wieder???.

————–

Es war 3:15 Uhr, als wir zum ersten Mal zusammen duschten.

Unsere Gedanken waren zufrieden und wir ließen alle Gefühle in unseren Händen.

Rutschiger Körper, warmes Seifenwasser haben uns aufgeregt.

Wir wollten mehr.

Ich will ihm beibringen, wie man seinen Schwanz lutscht und seine Fotze leckt.

Er erschrak und folgte mir zum Bett.

Ich drehte uns auf 69 und spürte, wie sich seine Lippen über meinen Schwanz bewegten, gerade als wir übers Saugen sprechen wollten.

Ich sah auf ihre Muschi und starrte auf mein Gesicht.

Ein Fuß angehoben.

Ich bin gerade getaucht.

Sie quietschte, als ich sie neckte, indem ich meine Zunge ihren Schlitz hinauf und über ihre Klitoris gleiten ließ.

Dies war ihr erster Muschi-Blowjob.

Sie begann sich zu winden, weil ihre Klitoris sehr empfindlich war.

Ich steckte zwei Finger in seine enge Fotze.

Ich massierte ihre Muschi tief in diesem Kleid.

Zuerst spürte ich, wie er meine Eier fühlte und sanft meinen Schwanz leckte.

Sie wurde sehr aufgeregt und fing an, mich hart zu lutschen.

Denkst du?

„Ich wollte das schon lange machen.

Ich sah es, ich musste nur küssen und saugen.

Keine Lektion erforderlich.

Ich liebte das warme Gefühl auf meinem Gesicht.

Es war aufregend, sie zu streicheln, da ich wusste, dass ich bereit war zu ejakulieren.

Er macht Dinge mit meiner Muschi, ich hätte nie gedacht, dass ich mich so gut fühlen könnte.

Eine Abkürzung zu einem weiteren großartigen Höhepunkt, und genau das will ich.

Er ist mein Sexgott und er hat die Kontrolle über meinen Körper.

Ich wusste nicht, dass es sich so gut anfühlen würde.

Weiß sie, dass ich bald zum Höhepunkt kommen werde?

Andere Mädchen haben damit geprahlt, aber jetzt bin ich an der Reihe.

Oh … so viel, jetzt werde ich ein bisschen verrückt? Oh mein Gott!?. Ich?. Oh Baby Yessssssssssss!!!!!

?

Ich fühlte es Höhepunkt und traf eine schwere Last.

Er stöhnte bei jedem Schuss ins Gesicht.

Er folgte ihr und brachte dann seinen Mund so weit wie er konnte.

Ich pumpte immer mehr, als er versuchte, alles zu schlucken, was er konnte.

Ihre Muschi bewegte sich in meinen Fingern, als sich ihre Muskeln anspannten und sie hart schaukelte.

Uns wurde beiden schwindelig und wir stöhnten, bis unser Stöhnen aufhörte.

Wir mussten nur die Luft anhalten.

Die Schläge übermannten sich und ließen uns völlig erschöpft zurück.

——————

Wenn Mama und Papa nach Hause kommen, stellen sie alle möglichen Fragen darüber, wie es in ihrer Abwesenheit gelaufen ist.

Während mein Vater nicht da war, hat sich meine Mutter verändert und sie war cool.

Ich glaube, er hat alle Fragen für meinen Vater erledigt.

Meine Schwester lächelte mich an, wie sie es immer tat.

Eines späten Abends kam meine Mutter in mein Zimmer, schloss die Tür und setzte sich auf mein Bett.

Ich hatte noch nicht geschlafen.

Er lächelte und hielt eine Schüssel und ein Stück Papier in der Hand.

Er gab mir das Papier.

Es war eine Notiz, die meine Schwester mir geschrieben hat und irgendwie hat meine Mutter sie bekommen.

Er sagte, was für eine tolle Nacht wir hatten und wie sehr er das Gefühl meines Schwanzes darin liebte????Oh verdammt!

Meine Mutter bekam den Zettel zurück.

Er küsste mich auf die Stirn und rollte den Zettel zusammen.

Er zündete es an und legte es in die Schüssel.

Wir haben es brennen sehen.

Er lächelte und flüsterte: (?..Daddy muss das nicht sehen.?) Er küsste mich wieder auf die Stirn, lächelte und flüsterte:

(Ich wünschte, ich hätte einen älteren Bruder wie dich.)

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.