Nachbarn (festes format)

0 Aufrufe
0%

Ich traf keinen der Nachbarn, als ich mir das Haus ansah, das ich gerade gekauft hatte, aber mit der Sackgassenlage, dem eingezäunten Garten für Privatsphäre und dem großen unterirdischen Pool machte ich mir keine Sorgen.

Die Umzugshelfer hatten meine Sachen gebracht und ich hatte mit dem Auspacken begonnen, nachdem ich mehrere Stunden lang versucht hatte, den richtigen Platz für die Sachen zu finden, entschied ich, dass ich eine Pause brauchte, also schnappte ich mir ein Handtuch, ging zum Pool, ich zog mich aus

und ich tauchte ein, war das Wasser toll, während ich schwebte?

Ich entspannte mich, dachte darüber nach, wie ich hierher gekommen bin, ich war 49, ich hatte mit 20 meine mechanische Werkstatt eröffnet und mein Geschäft aufgebaut

5 große Strukturen, die Hunderte von Unternehmen bedienen, ein großes Unternehmen hatte mir endlich ein gutes Geschäft angeboten, um ihnen das Geschäft zu verkaufen, ich konnte es nicht lassen, ich war sowohl finanziell als auch körperlich in guter Verfassung.

Was ich nicht wusste, war, dass meine 17-jährige Nachbarstochter Denise (die ich noch nicht kannte) mich auf der einen Seite meines Hauses beobachtete und meine 29-jährige verheiratete Nachbarin auf der anderen Seite.

Karen (ebenfalls die ich noch nicht getroffen hatte) beobachtete mich, als ich schwebte, die Hände beider Mädchen glitten in ihre Shorts und hinunter in ihr Höschen, während sie über meinen ziemlich großen Schwanz fantasierten.

Ich beendete mein Schwimmen, indem ich ein paar Runden über den Pool drehte, dann ging ich hinaus und trocknete mich ab, schnappte meine Klamotten und ging hinein?

Sehr zum Leidwesen meiner Zuschauer.

Ich ging zurück zum Auspacken und etwa 1 Stunde später klingelte es an meiner Tür, ich öffnete die Tür und sah 4 wundervolle Frauen und eine Art sanftmütigen Gentleman: „Hallo, kann ich euch helfen?

Ich sagte, die älteste der 3 Blondinen auf der rechten Seite sagt: „Ich bin Janice, das ist meine älteste Tochter Susan und meine jüngste Tochter Denise, sind wir Ihre Nachbarn auf dieser Seite?“

zeigt auf das Haus im Osten.

„Und ich bin Karen, und das ist mein Mann Don, und wir wohnen auf der anderen Seite, und wir wollten unseren neuen Nachbarn willkommen heißen?“

als die kleinen brünetten Augen versuchten, ein Loch in meine Shorts zu bohren, ?Nun, ich?

Ich bin Steve, schön euch alle kennenzulernen, bitte?

Du kommst nicht??

Ich führe sie ins Wohnzimmer und sie setzen sich alle, ich biete Getränke an, sobald es allen bequem ist, fangen wir an zu reden, ich finde, dass Janice eine geschiedene 38-jährige Kundenbetreuerin ist, als ich sie ansehe, stelle ich mir das vor

ein schöner 38C zu sein, mit allem anderen in Proportion und schön genug.

Ihre Tochter Susan, 19 Jahre alt und Studentin an der örtlichen Universität, hat etwas dunkleres Haar und fast die gleichen Proportionen wie ihre schöne Mutter.

Denise ist 17, in der Abschlussklasse der High School, hat fast rotblondes Haar, 36 B oder C Brüste, Brille, aber sie hat diesen warmen Bibliothekarinnenblick, als ich sie anlächele, wenn ihre Mutter mir von ihr erzählt, wird sie leicht rot .

Karen ist etwa 5,10 groß, mit leicht gewellten braunen Haaren, einem sehr hübschen Gesicht und vielleicht 34 B Brüsten, die an ihr sehr lebhaft aussehen, ihr Mann Don, der Außendienstmitarbeiter einer Werbefirma ist, ist eine echte Maus von einem

Mann, 5? 5?, vielleicht 155 Pfund, ein Händedruck wie ein toter Fisch und die gesellschaftliche Anmut eines Brotlaibs, aber ich toleriere seine Anwesenheit für die Schar von Schönheiten, die ihn umgeben.

Ich erzähle ihnen, wie ich vom Verkauf meines Geschäfts hierher gekommen bin, und nach einer Weile haben wir ein angenehmes Gespräch zwischen uns (naja, außer Don, der in der Ecke des Sofas sitzt und nichts Wertvolles zu einem Gespräch anbietet).

Ich sage?

Also Leute, ich würde gerne vorschlagen, dass wir am Samstag eine kleine Poolparty zusammen veranstalten, zum Glück werde ich für die Getränke und Pommes sorgen, was meint ihr ??

jeder hat einen Sound gegeben? klingt toll !!?

und an diesem Punkt standen alle auf, um zu gehen, als ich alle zur Tür brachte, hing Janice am Ende der Schlange, und als wir an der Tür ankamen, sagte sie: „Es war so schön, dich kennenzulernen, was wäre, wenn es eine gäbe etwas?

und ich meine etwas, was du brauchst?

Gib mir Bescheid?

Als sie mit ihrer Hand über meine Brust fuhr, dann über meine Wange, lächelte sie und gab mir ihren besten, wackelnden Hintern und stolzierte aus der Tür, sie schaffte es sogar, mir einen sexy Blick zuzuwerfen, verdammt noch mal, ihr beim Weggehen zuzusehen, ließ meinen Schwanz zucken.

Der Samstag kam und alle kamen zu mir nach Hause, das Wetter spielte mit und es war wunderschön, ebenso wie alle meine Nachbarn, Janice trug einen hübschen roten Bikini, der nichts der Fantasie überließ, ihre Töchter trugen etwas weniger freizügige Bikinis, Karen überraschte mich damit zeigt mir

in einem winzigen weißen Bikini, der mehr zeigte als sie verbarg (was Janices blendenden Blick einbrachte !!), aßen, tranken und spielten wir nach ein paar Stunden im Pool, sagte Don: Entschuldigen Sie mich, ich

Muss ich reisen, damit ich am Montag in Tulsa sein kann?

und sie gingen, alle Mädchen verspotteten mich gnadenlos danach, rieben sich an mir, während wir schwammen, schrie Denise?

Sollen wir Marco Polo spielen?

und ich hüpfte weiter auf meinen Schultern, als wir uns während des Spiels bewegten, konnte ich mehr Feuchtigkeit an meinem Hals spüren, als es sein sollte, und ich dachte mir (die Muschi dieser kleinen Küken ist klatschnass!), offensichtlich hatte Janice Susan auf ihren Schultern und Karen

Es war einfach die Mischung der Dinge, während Susan und Denise an der Spitze kämpften, nutzten Karen und Janice die Zeit, um meine Brust, meinen Bauch und meine Scheiße zu reiben!

Einer von ihnen schnappte sich mein Paket und fing an, es zu schrubben! Mein Schwanz reagierte wie jeder blutrote Mann und fing an, der Gelegenheit gerecht zu werden.

Ich ließ Denise von meinen Schultern fallen und ging zum Rand des Pools, ging hinaus und sagte?

Entschuldigung Mädels?

und ging ins Haus.

Ich ging ins Badezimmer, zog meine Shorts aus und fing an, mich zu streicheln (es war zu lange), als plötzlich die Tür aufgeht und Janice hereinkommt, sie schließt die Tür ab (und schließt sie ab, was ich übersehen hatte),

fällt auf die Knie und starrt auf meinen Schwanz, mein Gott, das Ding ist riesig, ich kann nicht einmal meine Hand darum legen

und fange an, ihn mit beiden Händen zu streicheln, dann strecke deinen Mund um deinen Kopf und stecke ungefähr 3-4 Zoll hinein und fange an, deinen Mund und deine Hände an meinem Schwanz auf und ab zu bewegen?

Oh Scheiße, es fühlt sich gut an, wenn du so weitermachst

Ich werde in deinen Mund kommen, warum ist es zu lange her?

Es nimmt also wirklich Fahrt auf, also kann ich nur hören

guk, guk, guk?

Als sie an meinem Gelenk würgt, spüre ich, wie meine Eier zucken, sie zieht ab und sagt, lass mich dein Sperma essen, Baby, pumpe es in meine Kehle?

also nehme ich ihren kopf und ziehe sie zurück auf meinen schwanz, ein paar streicheln später spüre ich dieses altbekannte gefühl ??ist es gekommen?komme ich??

und ich blase ihr in den Mund, der erste kräftige Schlag war zu viel und sie würgt, spuckt mein Sperma aus ihrem Mund, der zweite Schlag spritzt ihr ins Gesicht, sie greift nach einem Griff und nimmt den Rest der Ladung in ihren Mund

, streichelt und leckt mich, wischt sich mit der Hand die riesen Ladung aus dem Gesicht und leckt sich die Finger ab?rate schon eine Weile her, es war die Hölle!,hatte noch nie jemand soviel Sperma?

.

Ich ziehe sie in einem Kuss hoch, ziehe ihren Bikini heraus und klammere mich mit meinen Lippen an eine harte Brustwarze, während meine Hände sich nach unten bewegen und ihr Gesäß abziehen, sie hochheben, sodass sie auf dem Waschbecken sitzt, und ich mich dazwischen bewege

ihre Beine, langsam ihre Muschi von unten lecken, darauf achten, ihre Lippen zu lutschen, dann meine Zunge in ihren Schlitz stecken?oh Scheiße, oh Scheiße??

Sie stöhnt, ich greife nach oben und rolle einen Nippel fest, fahre mit meiner Zunge an die Spitze ihrer schlüpfrigen Wunde und sauge an ihrem Kitzler, plötzlich sprudelt ihre Muschi vor Saft, während sie zittert?

Oh Scheiße, ich komme, oh Scheiße, oh

zum Teufel?, weiter ihre Klitoris schieben, während sie anfängt zu zittern?

oh gott bin ich noch nie so schnell gekommen?

Ich stehe auf und reibe den Kopf meines hart werdenden Schwanzes an ihrer Spalte entlang, bedecke ihn mit ihren Säften und schiebe meinen Kopf dann langsam in ihren ‚Fick?

es ist groß, uhnn?

ach verdammt?

Schiebe ich es tiefer, halte ab und zu an, um sie daran zu gewöhnen, sobald ich ungefähr 5 Zoll in ihr drin bin, drücke ich es langsam den ganzen Weg nach Hause?Oh Scheiße, oh Scheiße?

So großartig..?

ist alles, was sie zwischen dem Grunzen sagen kann, während ich anfange, meinen Stab in sie hinein und aus ihr heraus zu ficken.

Macht ihre Muschi quetschende Geräusche, wenn ich sie ficke?

Uhn, uhn, uhn, oh fick mich mit diesem großen Schwanz ..?

Als ich beschleunige, fangen meine Eier an, ihren Arsch zu schlagen, sie hebt ihre Beine so weit wie möglich und hält sie dort, während ich anfange, sie tief und schnell zu hämmern, also beginnt es mit einem scheinbar langen Stöhnen?

ohhhhmyfuckinggod Imcumming Imcumming?

mit ein wenig‘?

hm?

Jedes Mal, wenn ich meinen Schwanz in sie stecke, zieht sie mich zu sich und drückt ihre schönen Titten gegen meine Brust, während ich ihre Muschi zuschlage, dann stöhne?, hier kommt es.. wo willst du es?

Stöhnt sie in meiner Muschi? in meiner verdammten Muschi?

Ich schlage meinen Schwanz so tief ich kann, während ich spüre, wie das Sperma meinen Schwanz hinunterdrückt, und grunze, als ich tief in ihre heiße, nasse Muschi explodiere, immer wieder schnappe ich nach Luft, als ein weiterer Strahl mich verlässt und das Innere bedeckt

Oh Gott, ist es so gut zu fühlen, dass du in mich hineinkommst, oh Scheiße?

so schön?

Als sie ihre Muschi an meiner Entleerungseinheit auf und ab bewegt, ziehe ich mich heraus und wir schauen beide auf die weiße, schaumige Masse, die ihre Muschi umgibt. Oh Gott, Baby, hast du mich so gut gefickt?

gurrte ich, ich küsse sie und sage ihr, sollen wir aufräumen und zurück zur Party gehen, oder werden wir uns vermissen?

Janice rutscht aus dem Waschbecken und fällt zurück auf die Knie, leckt und lutscht meinen Schwanz gut, zieht meine Shorts hoch und sagt: „Raus und mischen, ich brauche eine Weile, um hier aufzuräumen, sagen Sie?“

Danke und warst du toll?

Öffne die Tür und gehe zurück zur Party.

Denise sieht mich an und fragt mich, warum es so lange gedauert hat, bis meine Mutter dich vergewaltigt hat

Mit einem verschmitzten Funkeln in meinen Augen lächle ich sie an, oder?, aber ich glaube, der Bohnensalat ist ein bisschen schnell durchgekommen?

sagt sie?oh mies!?

und ich lache und sage nein, ich mache nur Spaß, musste ich mich nur um etwas Geschäftliches kümmern

lacht, als ihre Mutter aus dem Haus geht und auf uns zukommt, Denise sieht ihre Mutter an, hast du Kuchen gegessen, als du da warst?

Sieht aus, als hättest du etwas Zuckerguss auf deiner Wange?

und täuscht mich, wie ich mich vorbeuge und die Wange ihrer Mutter lecke, Janices Augen sind weit geöffnet, als sich ihre Tochter zu mir umdreht und sagt: „mmmm?

und er geht weg.

Wir feiern bis etwa 21 Uhr weiter, dann fangen alle an, ihre Sachen aufzuräumen.

Ich bringe alle Frauen zur Tür und gebe jeder von ihnen einen Kuss auf die Wange, als sie aus der Tür gehen, Denise schafft es, die letzte zu sein, und als ich näher komme, um sie auf die Wange zu küssen, dreht sie den Kopf

Und am Ende küsse ich sie auf die Lippen, sie öffnet ihre und lässt ihre Zunge meine Lippen streifen Gute Nacht Steve, süße Träume?

Weiß ich, dass ich welche haben werde?

und geht zur Tür hinaus, ich stehe da und beobachte ihren süßen kleinen Arsch, als sie weggeht, dann schließe ich langsam die Tür.

Ich gehe zurück in die Küche, um Sachen wegzuräumen, als es an der Tür klingelt, gehe ich an die Tür und sehe Karen dort stehen Hi Steve, habe ich hier eine Kuchenform stehen lassen ??

„Ähh, ich glaube nicht, aber gerne?

Komm herein?

Ich schließe die Tür hinter ihr und beobachte ihren süßen kleinen Arsch, wie sie durch den Flur in die Küche geht Willst du noch einen Drink Karen?

Sicher, Steve, aber du bist sicher, dass du nicht versuchst, mich betrunken zu machen, damit du mich ausnutzen kannst, oder?

Ich gieße ihr ein Getränk ein und gebe es ihr,?

sage ich ihr, sie nimmt einen Schluck und sieht mich über den Rand des Glases hinweg an und sagt warum?

Mit einem Augenzwinkern spüre ich, wie mein Schwanz zuckt, als sie mich anstarrt, nun, will ich nicht?

etwas tun, was Ihre Ehe mit Don gefährden könnte?

„Don und ich haben direkt nach der High School geheiratet, wir haben uns unsere Jungfräulichkeit geschenkt, ich liebe ihn sehr, aber unser Sexleben ist irgendwie enttäuschend, aber wann habe ich deinen großartigen Schwanz gesehen?“ so nass

Ich musste dreimal schummeln, um mich zu beruhigen!?

sagte er „wann hast du meinen Schwanz gesehen? ähm? .wann?“

Ich stammelte, sie lachte ein wenig und sagte, wann warst du am ersten Tag schwimmen, kann ich deinen Pool von meinem Nähzimmerfenster aus sehen?

und sie kam zu mir herüber und fuhr mir mit der hand über die brust … dann ….

denkst du du möchtest mich ausnutzen???

Ich nahm ihr Glas und stellte es auf die Theke, ich beugte mich vor und küsste sie sanft auf die Lippen, sie schmeckten so süß, sie öffnete ihre Lippen und unsere Zungen trafen sich in einem Tanz, sie stöhnte vor Freude, als meine Hände sich bewegten, um sie zu streicheln das

unter ihren Brüsten.

Habe ich den Kuss gebrochen?

Möchten Sie dies an einen bequemeren Ort als die Küche verlegen?

fragte ich, worauf sie kühn antwortete, wäre das schön, auch wenn ich vorhabe, dich in jedem Zimmer unserer beiden Häuser zu ficken?

Ich lächelte und hob sie hoch, sie schlang ihre Beine um meine Taille und legte ihre Arme um meinen Hals, als ich sie die Treppe hinauf zu meinem Bett trug und sie unterwegs küsste.

Als ich zum Bett kam, beugte ich mich vor, um sie auf die Matratze zu legen, knöpfte ihre Bluse auf und öffnete sie, um ihre frechen kleinen Brüste mit steinharten Nippeln zu enthüllen. Sie stöhnte, als ich an einer Brustwarze saugte und sie dann mit der Zunge darüber drehte

Sie leckte mich um ihren Warzenhof herum, leckte meine anderen Brüste und schenkte ihm die gleiche Aufmerksamkeit, stöhnte weiter leise, als ich ihre Shorts aufknöpfte und sie auszog, küsste sie und leckte meinen Weg an ihrem flachen Bauch hinunter, ich rutschte es

Sie zog ihr Höschen aus und atmete seinen süßen Duft ein, legte ihre Beine auf meine Schultern.

Ich schob meine Zunge in ihr feuchtes Loch, sie stöhnte?Yessss??

Mit meiner linken Hand strecke ich meinen Finger aus und reibe meinen Finger um ihre linke Brustwarze, fühle, wie sie sich versteift, dann rolle die Brustwarze zwischen meinen Fingern, höre sie sagen: „mmm? ja? ohhh?“, während ich meine Zunge in ihre Muschi schiebe, ich

schieb einen Finger in ihr enges Loch, ihre Hüften beginnen sich auf und ab zu bewegen, während sie weint „oh verdammt ja? mmmm? ohhhhh?

Ich ficke ein bisschen rein und raus und beobachte, wie sie meine Hand buckelt, und höre ihrem Stöhnen zu, stecke dann einen zweiten Finger in sie hinein und versuche, sie zu öffnen, um sich für mich fertig zu machen, während ihre Muschisäfte in einem Fluss meine Finger hinunterfließen

Als ich sie in sie pumpte, meinen Ringfinger in ihren Saft einweichen ließ und ihn dann langsam in ihr enges kleines Arschloch gleiten ließ?oh Gott, oh Scheiße?

was machst du?.. oh scheiße, fühlt sich das gut an?

Sie gurrte, als ich anfing, meine zwei Finger in ihre Muschi zu schieben, und den einen in ihrem Arsch rein und raus, fing sie an zu schreien, oh Scheiße, oh Gott, oh Scheiße, ich komme, Jesus, ich komme

dann habe ich nur geschrien ahhhhhhhhhhhh?.?

Als er auf meine Finger schlug, drückte ich alle drei Finger so tief wie möglich hinein und hielt sie dort, ließ ihren Orgasmus auf ihnen reiten.

Nachdem sie sich ein wenig beruhigt hatte, bewegte ich mich an ihrem Körper hoch und küsste sie gierig, unsere Zungen tanzten zusammen, als ich meinen harten Schwanz an ihrer Öffnung positionierte, meinen Kopf in ihre klatschnasse Fotze drückte, während er „geöffnet“ schrie?

ach scheiße

..oww? oh mein gott ist es zu groß? oh scheiße ??

Ich stieß weiter, hielt die Stange mit einer Hand, während ich meinen Schwanz in ihre unglaublich enge Muschi stieß, fing an, ein wenig in ihren Kopf hinein und heraus zu arbeiten, „Oh Gott?. Oh mein verdammter Gott?

Habe ich es tiefer geschoben Owwww Uhhhh Verdammt?

Ich fing an, sie rein und raus zu ficken, ihre Muschi rieb jedes Mal, wenn ich hineinstieß, stöhnte und weinte sie jetzt stärker?

ach verdammt?

Es tut weh, aber ist es so schön?

ähhh?

ähhh.. so groß?

Scheiße

? äh? äh?

Ich habe ihn jetzt den ganzen Weg geschoben, seine Beine gespreizt, als meine Eier gegen seinen Arsch schlugen, er fing an zu schreien, als ich gegen seinen G-Punkt drückte?Ohhhhh?.Fuckkkkk?..Ich?Mmmmm?Cummmminggg?

und ich spürte, wie sich ihre bereits enge Fotze um meinen Schwanz zog, dann fühlte ich, wie heiße Säfte um meinen Schwanz spritzten, als ihre Muschi sprudelte.

Ich hob sie hoch wie eine kleine Puppe und benutzte meine Arme, um sie an meinem Schwanz hoch und runter zu schieben, sie schrie weiter „ahhhhh?“ „Ahhhhhhhh?“ Fuuuuck?

Als ich weiter in ihre Fotze pumpte, saß ich auf der Bettkante, während sie immer noch auf meinem Fleisch aufgespießt war, wir rutschten zurück, bis ihre Knie auf dem Bett waren, ich legte mich hin und sah sie an, sie hatte ihre Augen geschlossen

und ihr Mund offen, schwer keuchend, Schweiß tropfte von ihrem Körper, als sie an meiner Stange auf und ab ritt, ihre Muschi weit geöffnet, als sie wieder schrie: „ahhhhhh?fuuuuck?.ahhhhhh?

Als sie auf meinen Schwanz knallte und ihn in seine tiefsten Tiefen führte, als sie wieder über die Kante fiel, spürte ich, wie sich ihre Muschi wieder um meinen Schwanz kräuselte, dann der heiße Schwall, als ihre Säfte wieder aus ihr herauskamen, sie ging auf Hochtouren und schlug sich selbst zu

auf mich, am Kopfende festhaltend, schreiend?ahhh?ahhhh?ahhhh?

Sie konnte nicht einmal mehr sprechen, ich spürte, wie meine Eier kochten und ich fragte sie: ‚Komm ich mit?.

Wo willst du es??

Sie reagierte nicht einmal, sie trieb nur ihre Hüften schneller hin und her, eeeee?eeee..eeee?, mein Schaft schwoll an, meine Eier kletterten nach oben, ich blies das Innere ihrer Muschi mit meinem Sperma, während ich mich selbst drückte Innerhalb

Ist sie hart, stöhnte sie ununterbrochen, als sie spürte, wie mein Sperma in ihr explodierte?

ahhhhhhhhhhhhhh?

dann fiel es schlaff auf meine Brust.

Ich wartete, bis sie wieder leise zu stöhnen begann und fragte sie: „Geht es dir gut?“

sie stand langsam auf und sah mir in die augen?ok?… bist du verdammt verrückt?… du hast gerade meine muschi kaputt gemacht, oh mein gott?

Ich werde so verdammt wund sein, es war so verdammt unglaublich

, Ich hatte noch nie so Sex, verdammt noch mal, ich bin noch nie so gekommen!?

Sie schwärmte, oh mein Gott, ich habe noch nie gespürt, wie ein Typ so viel abspritzt, bevor er aus mir herausgeflossen sein muss, ist dein Schwanz so verdammt riesig?

es tat weh, fühlte sich aber gleichzeitig so verdammt gut an?

?

Sie schwafelte, ich kicherte?

Nun, verdammt, ich bin froh, dass es dir gefallen hat?

als ich sie hochhob und mein Schwanz mit einem hörbaren ?Plopp? langsam aus ihr heraus glitt?

stöhnte?

Ach Scheiße?

Fühle ich mich so leer?

und auf ihre Muschi geschaut, die immer noch weit offen war, mit weißem Schaum an den Rändern, und mein Sperma strömte aus ihr heraus?

Ist das eine gut gefickte Muschi?

sagte er fest.

Ich fragte sie, möchtest du duschen?

entgegnete sie ?ich glaube ich brauche das jetzt wirklich ?, schaut auf den großen nassen Fleck auf dem Bett, dann schaut sie mich an ?war es von mir??

Ich lächelte, küsste sie und sagte: „Du neigst dazu, viel zu spritzen, wenn du kommst, tatsächlich spritzte sie über meinen Schwanz, als würdest du das Ende einer Röhre abdecken, du machst mich nass.“

aber ich liebte es, das sagte mir ich

hat er gute Arbeit geleistet?

Sie starrte mich an, als sie sagte: „Ich habe das noch nie gemacht?“

Ich nahm sie auf meinen Schoß, sie legte ihre Arme um meinen Hals, als wir uns küssten, unsere Zungen erkundeten den Mund des anderen, als ich aufstand, und brachte sie ins Badezimmer.

Ich drehte das Wasser auf und betrat die Dusche, seifte mich gegenseitig ein, fuhr mit meinen eingeseiften Händen über ihre kleinen Brüste, rieb meine Finger über ihre straffen Brustwarzen und entlockte ihr ein Stöhnen, als sie ihre kleine Hand langsam auf und ab mit meiner legte

Baum,?, als du deinen Finger in meinen Arsch gesteckt hast, das war das erste Mal, dass etwas reingekommen ist, war ich zuerst nervös, aber es hat sich wirklich gut angefühlt?

sagte sie, also griff ich mit einem eingeseiften Finger hinter sie und steckte ihn in ihre enge kleine Rosenknospe, gurrte sie?mmmm..ja..das fühlt sich gut an..?

Also fing ich an, einen zweiten Finger in sie zu schieben, ihn tiefer zu schieben, oh Gott, oh so voll …

Habe ich sie angelächelt?

Magst du diese kleine Schlampe?

Es ist nicht wahr?

Hat sie geschrien, oh ja, bin ich deine kleine Schlampe, bringe deine kleine Schlampe zum Abspritzen?

Ich zog meine Finger aus ihrem Arsch und beugte sie vor mir, nahm meinen hart werdenden Schwanz und fing an, ihn an ihren Schamlippen zu reiben, ohhh Gott, bitte fick mich noch einmal, meine Muschi ist so roh, aber ich will dich

Fick mich mehr..?

Sie sagte.

Habe ich meinen Schwanz tief in sie geschoben und vor Lust gegrunzt?

Ah ja?

und sie stöhnte?

Oh Gott?

oh so verdammt groß?.?

Als ich anfing, einen Beat zu bauen, schwankten meine Eier und schlugen auf ihre Klitoris, ahhh ahhh ahhh ??

Sie weinte, als ich sie hineinpumpte, dann glitt ich mit zwei Fingern tief in ihr Arschloch und spreizte sie auseinander und passte das Timing an meine Stöße an.

Fick meinen Schwanz kleine Fotze?

Komm auf mich kleine Schlampe?

Du liebst diesen großen Schwanz, der deine kleine Muschi zerstört, nicht wahr?

Ich knurrte sie an, sie schrie ihre Lust, als ich immer wieder in ihre beiden Löcher stieß, sie mit jedem Stoß näher an den Rand drückte, sie streckte ihre Arme aus, Handflächen gegen die Wand, als ich sie brutal schlug, sie hörte ich

ihre Muschi und ihr Arsch straffen sich um meinen Schwanz und ihre Finger, als sie kam und schrie: „Ahhh?

Als ich so tief wie möglich zustieß und ihn dort für sie hielt, spritzte ihre Muschi wieder ihre Säfte, als sie meine Schenkel hinunterflossen, ich musste sie auffangen, als sie anfing zu fallen, mein Schwanz und meine Finger glitten von ihrem Körper, als sie zusammenbrach,

Ich hielt sie nah an mir, als ich langsam auf meine Knie fiel.

Als ich mit ihr auf meinem Schoß saß und das Wasser auf uns herabprasselte, sagte sie „Oh mein Gott“, kann ich nicht aufhören, meine Beine zu schütteln??

Ich schaue und ihre Schenkel zittern unkontrolliert? War das verdammt noch mal unglaublich?

wieder?

Ich küsse sie und reibe sie, bis sie sagt: „Lass mich versuchen aufzustehen..?“

sie legt langsam ihre beine unter sie und wir beenden die dusche, gehen raus und trocknen uns gegenseitig ab.

„Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber bin ich am Verhungern?“

Ich sagte, mmmm..klingt das Essen gerade gut?

erwiderte er und wir gingen in die Küche für ein paar Leckereien.

Als wir kuschelnd und knabbernd auf dem Sofa saßen, sagte sie: „Ich hoffe, du fühlst nicht weniger für mich, weil ich Dirty Talk genoss, oder?“

Darauf habe ich geantwortet, machst du Witze, die Art und Weise, wie du reagiert hast, als ich anfing, dich Schlampe zu nennen, hat mich dazu gebracht, meine Ladung zu blasen?

und sie lachte

Ich würde das gerne fortsetzen, wenn das für Sie in Ordnung ist ??

Ich sagte?

Das würde ich sehr gerne, und du bist … eine sexy Frau … sehr sexy, aber ich sage dir, ich werde mit anderen Frauen zusammen sein, ich möchte damit nur an vorderster Front stehen, also bin ich hier

keine harten Gefühle, ok?

Hat sie zugenickt?Ich verstehe, ich kann dich nicht erreichen und mit Don verheiratet sein, aber kann ich bei dir wohnen, wenn ich kann?

Ich küsste sie sanft und streichelte ihre Brust und sagte: „Mmmm?

ist meine kleine Hündin?

sie kicherte und stand auf, muss ich mich anziehen und gehen?

sie küsste mich wieder und sagte ?ich lass mich raus, bis später?.stud!?

mit einem sexy Augenzwinkern, als sie sich anzog, ging ich aufräumen, ging hoch in mein Zimmer, wechselte die Bettwäsche und schlief weiter den Schlaf der sexuell Befriedigten.

Am nächsten Tag stand ich auf und arbeitete den ganzen Tag im Haus herum, packte die restlichen Kartons aus und räumte alles weg, wo ich wollte, aß ein paar Reste von der Party und ging erschöpft ins Bett.

Am Montagmorgen habe ich mich über die Neuigkeiten informiert, einen Kaffee getrunken und mich entspannt?

Dann klingelt es an meiner Tür, ich öffne die Tür und da steht Denise in engen Shorts und einem geknöpften Hemd, das direkt unter ihren sexy Teenie-Brüsten gebunden ist

„Hallo Steve, alle sind zur Arbeit gegangen, ich habe mich gefragt, ob ich das könnte?

naja .. vielleicht mit dir ausgehen, und wenn ich kann, könnte ich meinen freund charlie einladen?

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.