Alexandra Stewart Nackte Titten Und Stillen In Black Moon

0 Aufrufe
0%


Ich hatte geplant, dass der Kampf am Ende dieses Kapitels stattfinden sollte, aber als ich zu den 22 in Word geschriebenen Seiten kam, wurde mir klar, dass es an der Zeit war, ihn aufzuteilen und den kulminierenden Kampf in ein eigenes Kapitel zu verschieben. Ich hatte viele Informationen zu geben und wollte meine Angaben angemessen halten. Ich hatte eine Idee, wie ich die Geschichte erzählen sollte, aber als ich anfing zu schreiben, nahm er sich wie üblich das Leben. Um die Frage in den vorherigen Abschnitten zu beantworten, wird Roarke aus den Kommentaren mit einem stillen E ausgesprochen und klingt wie ein Pilz. Bitte genießen Sie die Folge und hinterlassen Sie Kommentare, Feedback und Fragen. Wenn Sie wirklich an einem Gespräch interessiert sind, treten Sie der völlig kostenlosen Website bei und Sie können mir über das private Nachrichtensystem der Website eine Nachricht senden. Wie immer nochmals vielen Dank an alle und lesen Sie weiter.
Als wir am nächsten Tag aufwachten, nahmen die Dinge für uns ein ganz anderes Gefühl an. Sindees Wecker klingelte um fünf Uhr morgens, weil sie heute eine Zwölf-Stunden-Schicht in der Notaufnahme hatte. Es war eine tolle Schicht für seinen ersten Arbeitstag, aber er war ein paar Wochen weg und die anderen mussten Urlaub machen. Obwohl weder Sindee noch ich in einem traditionellen Arbeitsverhältnis arbeiten mussten, half er gerne Menschen, und ich blieb als Anlageberater mit einer kleineren Kundenliste tätig. Eine Liste von Freunden und Kollegen, einschließlich einiger Zauberer und anderer Langlebiger, die ich getroffen und mit denen ich gearbeitet habe, sowohl während meiner Grundschulzeit, nachdem ich mein Zuhause verlassen hatte, als auch während meiner fünfjährigen Zeitreise. Der Morgen verging arbeitsbedingt schnell, aber ich war auf Drogen, weil ich den ganzen Tag Sindees Abwesenheit spürte. Verbringen Sie ein paar Wochen lang den größten Teil des Tages mit jemandem und diese Person wird Teil Ihrer Umgebung; Mach dasselbe mit jemandem, den du liebst, und du wirst weg sein, nachdem er gegangen ist.
Gegen Mittag, nachdem ich meine Anlagerecherchen abgeschlossen und meine Strategien geändert hatte, um den Markt widerzuspiegeln, ging ich in den Keller, um herauszufinden, wie ich den Lich bekämpfen könnte. Ich tauschte eine einfache lockere Baumwollhose und ein Baumwoll-T-Shirt aus und legte sie in die Mitte des Knotens, um darüber zu meditieren. Ich versuchte, meine Atmung zu verlangsamen und meinen Geist zu zentrieren, den Stress loszulassen, den ich wegen der bevorstehenden Schlacht empfand. Ich wollte Magie verwenden, um auf eine Weise nach Informationen zu suchen, wie ich es noch nie zuvor versucht hatte. Mit der Art und Weise, wie der Knoten als Tellurian’s eigener Knoten gebildet wurde, dachte ich, ich könnte Korrespondenz, Zeit und Entropie verwenden, um auf anderen Ebenen nach Tipps zu suchen, wie man einen Lich bekämpft und besiegt. Es gab zwei Gründe, warum ich meditierte, indem ich versuchte, meinen Geist zu klären und mich so weit wie möglich zu konzentrieren. Zuerst versuchte ich, ein Casting durchzuführen, das ich noch nie zuvor ausprobiert hatte, und brauchte einen offenen Geist, um die Magie richtig zu gestalten. Zweitens, und ebenso wichtig, ist der wichtigste Faktor beim Ausführen von Magie die Absicht des Zaubernden, daher ist das Nichtfokussieren eine Gefahr für Sie selbst sowie für alle um Sie herum, und das Wirken des Zaubers mit den Quellen eines Zauberknotens bringt jede Gefahr mit sich schlimmer. Als ob das nicht ausreichen würde, um mich davon zu überzeugen, wie ich diesen speziellen Zauber wirkte, hatte ich auch die Tatsache, dass dieser Knoten auch mit dem Todash-Raum verbunden war, und deshalb wollte ich nicht noch einmal dorthin gehen.
Ich habe zunächst damit begonnen, den Abschnitt Korrespondenz in meinem Kopf zu gestalten, um nicht nur den Raum, in dem ich mich befinde, sondern alle Räume zu erforschen, indem ich die Verbindung von Knoten durch die Realität verwende. Dann fing ich an, der Besetzung den Zeitzauber hinzuzufügen, um Informationen aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in allen Realitäten zu ermöglichen, die da draußen sein könnten. Der letzte Teil der Routine, die ich erstellte, war Entropie, mit der Absicht, Glück und Wahrscheinlichkeit zu strecken, um die Informationen zu finden, die ich brauche. Nachdem die Magie in meinem Kopf Gestalt angenommen hatte, zog ich meine Verbindung zur Magie und band die Magie an den Knoten. Nachdem ich dies getan hatte, ließ ich einen kleinen, stetigen Energiestrom durch mich fließen, um den Zauber so lange wie möglich aufrechtzuerhalten.
Ich saß da ​​und beobachtete den magischen Fluss, hielt mich fest und konzentrierte meine Absicht auf das Ziel in meinem Kopf. Ich würde Blitze von Rückrufen sehen, schnelle Bilder ohne wichtige Informationen über meinen Anruf. Ich sah eine Stadt, die sich zu unvorstellbaren Höhen erhob und sich über Hunderte von Kilometern ausdehnte. Ich sah riesige Felder voller schwarzem Rauch, der aus kränklichen grünen Flammen aufstieg. Ich sah Drachen über modernen Städten fliegen und eine Welt der Ozeane, in der Städte unter den Wellen standen. Es gab Bilder von Orten, an denen Monster und Magie nie existierten oder wo die Wissenschaft die Magie vollständig ersetzt hatte. Es gab Orte, an denen Vampire herrschten und Menschen weniger als Vieh waren. Ich habe riesige Festungen gesehen, in denen Magier trainieren und alle Welten beherrschen. Ich sah eine Welt ohne Sterbliche und in der alle übernatürlichen Rassen offen wandelten. Ich hatte eine Welt gesehen, in der alles Frieden war, in der Geschöpfe aus Büchern und Fantasie unter den Bewohnern der Erde umherstreiften. Ich habe viele Welten gesehen, wo offene Schlachten ausgetragen wurden und die vier Reiter alles auf ihrem Weg zerstörten. Ich habe so viel gesehen, dass mein Verstand sich nicht zurückhalten konnte, um alles zu erzählen.
Ich habe keine Ahnung, wie lange ich dasaß und den Zauber hielt, all die Zeit und den ganzen Raum, auf der Suche nach den Antworten, die ich brauchte, auf eine Frage, von der ich nicht wusste, wie ich sie richtig stellen sollte, es ist nur meine Absicht, die die Art und Weise, wie der Zauber wirkt, geformt hat. Dann kam das Bild eines Mannes, der auf einem Feld stand, umgeben von Tarn- und Vampirsymbolen. Dieser Mann stand da und sah zu, wie die Sonne in der Ferne über den Bergen aufging. Ein paar Leute kamen aus den Bäumen, die das Gebiet umgaben, und brachten diesen Mann in einen Kreis. Es gab Magier, die ich an der Signatur ihrer Kräfte erkennen konnte, ich konnte Sterbliche sehen, die mit verschiedenen Waffen bewaffnet waren, und es gab viele Arten von Gestaltwandlern. Hier war eine Armee, um diesen Mann zu Fall zu bringen. Als der Krieg begann, benutzten die Magier einige der härtesten Zaubersprüche, die ich je gesehen oder an die ich gedacht habe, die Modifikatoren griffen mit all der Geschwindigkeit und Kraft an, die ihnen ihre Natur verlieh. Sterbliche führten ihre Waffen mit der Geschicklichkeit und Geschicklichkeit eines Kriegerlebens. All die Geschicklichkeit und Stärke, die diese Wesen zeigten, waren nichts im Vergleich zu dem Mann, den sie angriffen. Es bewegte sich wie ein Blitz und kombinierte die Geschwindigkeit eines Vampirs mit der Magie eines Magiers. Er ließ seine Krieger tanzen, als wären sie Lämmer zum Schlachten, und benutzte nur ihre Klauen und Zähne, um ihr Blut zu zerreißen und auszusaugen. Er setzte Gegenmagie gegen Zauberer ein, stoppte die auf ihn gerichteten Zauber, nutzte die Kräfte der Vampire, um ihre Körper zu verbrennen, während sie lebten, und zwang einige, in schrecklicher Angst zu fliehen oder sich zu beugen. Es war ein Lich, und der Schrecken dessen, was er anrichten konnte, war katastrophaler, als ich es mir vorgestellt hatte.
Der Lich war in der Lage, Magier mit ihren eigenen Zaubern zu vernichten, indem er sich dem Zauber widersetzte oder ihn auf einen anderen Angreifer richtete. Während die Modifikatoren körperlich stark und in der Lage waren, die meisten Vampire auseinanderzureißen, erging es der sofortigen Heilungsfähigkeit des Magiers in Kombination mit den Klauen und Reißzähnen des Vampirs, die genauso tödlich waren wie Modifikatoren, nicht besser. Schon bald war der Kampf definitiv auf der Seite des Lichs, da es nur wenige gab, die sich den vereinten Kräften einer solchen Kreatur in den Weg stellen konnten. Ich sah weiter zu, wie der Lich den Rest derer zerstörte, die kamen, um ihn aufzuhalten, bevor er den Kreis verließ. Er verließ das Feld und begann, durch die Welt zu wandern, so frei in der Sonne zu wandeln, wie es nur möglich war, und nach tagelangen Reisen nur gelegentlich eine Pause zu brauchen. Der Lich begann, eine Armee zusammenzustellen, die die Opfer in neue Vampire verwandelte. Die Menschen, die er verwandelte, waren normale Vampire, die keine ihrer magischen Kräfte hatten und trotzdem die Sonne meiden mussten und auf die gleiche Weise starben. Er bereiste die Welt, zog von einer Stadt zur anderen und zerstörte alle, die sich seiner Herrschaft widersetzten. Ich bin seinen Zeichen der Schwäche gefolgt, um ihn zu töten. Nur wenige versuchten, diesen Weg der Zerstörung und des Chaos zu stoppen, und viele, die dies taten, starben schnell.
Es gab nur zwei Personen, denen es gelang, die Verteidigung des Lichs zu durchbrechen und potenziell tödliche Angriffe zu starten. Der erste war ein Typenwechsler, den ich noch nie zuvor gesehen oder gehört hatte, der nicht nur zwischen den Körpern eines Menschen und eines einzelnen Tieres wechseln konnte, sondern sich auch in jede beliebige Kreatur verwandeln und sogar die Form der menschlichen Identität verändern konnte. Die Kreatur schlachtete und schlachtete die meisten Vampire und sterblichen Soldaten des Lichs, bevor sie gegen den Lich selbst kämpfte. Dieser Angreifer war in der Lage, den Lich zu bekämpfen und zwang den Lich, sich nicht nur mit Magie und Vampirkräften zu verteidigen, sondern auch mit Waffen, die gegen beides immun zu sein schienen. Als der Kampf weiterging, stach der Angegriffene sein Schwert direkt in das Herz des Lichs und schoss von hinten heraus; Ein Schwall schwarzen Blutes ergoss sich um die Klinge und der Lich sah geschwächt aus, als diese viskose Flüssigkeit aus seinem Körper floss. Der Leichnam packte den Kopf des Angreifers und drückte ihn, bis ein knisterndes Geräusch in seinem Schädel zu hören war. Als er den Schwertgriff losließ, atmete der Lich sein neuestes Opfer ein und vergoss das Blut der Kreatur. Nachdem er das Blut getrunken hatte, verfiel er in eine schreckliche Wut und riss alle seine verbliebenen Soldaten und Vampire auseinander, bevor er die Kontrolle über seine schreckliche Blutlust zurückerlangte.
Letzterer war ein weiterer Hybrid wie der Lich, aber diesmal ein Vampir und ein Jaguar. Seine Wildheit im Kampf kam der des Lichs während der Blutlust nahe. Der Lich hatte begonnen, die Armee wieder aufzubauen, die er zerstört hatte, als er ihm im Dschungel begegnete, und er zerstörte seine Anhänger, bevor er sich in der Herausforderung zeigen konnte. Er war ein natürliches Raubtier und jagte den Lich tagelang. Als sie sich schließlich im Kampf trafen, war die Verwüstung beider rücksichtslos, beginnend mit dem Abreißen seines rechten Arms von seiner Schulter. Der Lich war in der Lage, sowohl die magischen als auch die regenerativen Kräfte des Vampirs zu nutzen, um sein Glied sofort nachwachsen zu lassen und den Kampf fortzusetzen. Er bewegte sich schnell und vermied es, stehen zu bleiben, sodass komplexere Magie nicht effektiv eingesetzt werden konnte. Während es möglich ist, komplexe Zauber im Handumdrehen zu verwenden, erfordert dies Konzentration, die sich in einem wilden Nahkampf am meisten entzieht. Beide rissen sich gegenseitig auseinander und gruben Gänge in das Fleisch, die fast so schnell heilten, wie sie geboren wurden. Während sie kämpften, fielen die Bäume um sie herum um und stießen sich gegenseitig durch ihre Stämme und hindurch. Sie kämpften stundenlang, gingen hin und her, verletzten sich und wurden immer besser, sobald sie die Oberhand gewonnen hatten. Er zog sein Schwert aus einem der gefallenen Soldaten und stach es in das Herz des Lichs, ließ es dann los und stürzte sich auf ihn, packte seinen Kopf, um ihn abzureißen. Als die Sonne aufging, erfüllte das fleischige, nasse Geräusch von zerfetztem Fleisch den Wald. Der Lich war unbeeinflusst, höchstwahrscheinlich geschützt durch die Magie, die er seit dem Tag seiner Erschaffung benutzt hatte, aber das Gleiche konnte man von ihm nicht behaupten. Tagsüber war er im Wald gejagt und gewandert, der durch seinen dichten Schatten vor den Sonnenstrahlen geschützt war. Die Verwüstung, die ihr nächtlicher Krieg angerichtet hatte, ließ sie in einer Öffnung zurück, wo das Licht und die Magie der Sonne sie trafen, was dazu führte, dass ihre Haut sich entzündete und brannte, während sie vor Schmerz schrie. Der Lich stieß ihn von seinem Körper in die Mitte der Lichtung. Dann zog er das Schwert aus seiner Brust und warf es beiseite. Die Wunde am Herzen wurde versiegelt, als das schwarze Sekret aus der Wunde sickerte, der Riss in seinem Nacken heilte nicht mehr so ​​schnell wie früher, und er wanderte einen weiteren Tag durch den Wald, bis er sich schloss, immer noch nicht vollständig verheilt . Der Lich war nach dieser Schlacht monatelang geschwächt und baute seine verlorene Armee erneut wieder auf.
Wieder konzentrierte er sich auf die Reise und das Ziel der Eroberung. Während du reist, kämpfst, zerstörst und wieder auf die Strecke kommst, bleiben nur wenige Herausforderungen. Der Blutdurst begann sich durchzusetzen und seine Kontrolle über komplexe Zauber begann zu schwächen. Während diese Kräfte weniger kontrolliert wurden, wurden sie zerstörerischer. Im Laufe der Zeit hörte der Lich auf, eine Armee zu erobern und aufzubauen, und im Laufe der Zeit dezimierte und zerstörte er alle seine Anhänger. Sein Geist und seine magische Kontrolle änderten sich ständig, bis es zu meinem schlimmsten Alptraum wurde; Er war ein Lich, der auch ein Raider war. Er war verrückt und hatte die Macht, die Welt so zu verändern, wie er sie wahrnahm. Am Ende wurde sein Tod durch seinen eigenen Wahnsinn verursacht. Er nutzte die Magie und die Blutmagie der Vampire und verband die beiden mit einem Zauber, mit dem er sich vor der Sonne schützte. In seinem Wahnsinn versuchte er, alles zu zerstören, was eine Gefahr für seinesgleichen darstellte, und richtete jeden Fokus und jede Macht, die er hatte, auf das Herz der Sonne. Die resultierende Reaktion hätte ihn wahrscheinlich zerstört, wenn es keinen Angreifer gegeben hätte, glücklicherweise und unglücklicherweise funktionierte die Magie und ließ die Sonne explodieren, nicht nur mit der Energie ihrer eigenen Schöpfung, sondern mit all der ursprünglichen Energie, an der sie währenddessen haftete die Entstehung des Universums. Ich sehe nicht nur zu, wie alles in dieser Welt zerstört wird, sondern auch in sich zusammenfällt. Nachdem dieses Universum zusammengebrochen war, sah ich, dass es nichts als völlige Dunkelheit war, Energie, die fast wie Todash in dieser absoluten Stille aufgebaut war, wo Raum und Zeit nicht mehr existieren; wenn Energie, die in eine andere kritische Signatur der ursprünglichen Energie eingebaut ist, in diese Leere gelangt und ein Universum neu aufgebaut wird. Ich verspürte Angst vor dem, was dieser Lich getan hatte, dann verspürte ich einen Anflug von Verdrossenheit angesichts der Aussicht auf den Verlust von Menschenleben und die Zerstörung aller Realität; dann große Erleichterung und Freude zu sehen, dass die Schöpfung aus der Zerstörung geboren wurde, dann hörte der Fluss der Magie auf und ich sah nichts hinter der Dunkelheit.
Langsam öffnete ich meine Augen für die blendenden Lichter des Kellers, der mich umgab. Mein Mund fühlte sich an, als hätte jemand Sandpapier gezogen, und meine Glieder, als wären Knochen aus Blei und Muskeln nicht dichter als Luft. Jedes Gelenk war blockiert und meine Wirbelsäule war gerade und wund. Meine Augen brannten, als wären sie aus einem Sandsturm gekommen. Es dauerte ein paar Sekunden, bis ich den Zustand meines Körpers spürte, als ich meine Augen öffnete. Als ich alleine den Keller betrat, dauerte es länger, bis ich merkte, dass ich von Menschen umringt war. Umgeben von Jaq und Arthur stand Sindee mit einem Ausdruck von Angst und Sorge direkt vor mir. Arthurs Gesichtsausdruck war fast unlesbar, da Jaq besorgt und abwägend war. Da ich zu diesem Zeitpunkt keine Verbindung zu meinem Avatar spüre, bekam ich mit meinem normalen Bewusstsein ein seltsam vertrautes Gefühl von ihm, keine Magie. Marcus stand neben den dreien; Als er mich ansah, war sein Gesicht mürrisch. Das einzige Mal, dass ich sie die Stirn runzeln sah, war, als ich mich trainierte, wenn ich etwas tat, das sie nicht als gefährlich, dumm oder häufiger beides ansah. Ich konnte niemanden sehen, da ich Gespräche von der anderen Seite des Raumes hinter mir hörte. Es war, als würden sie nur denen erlauben, die die Magie benutzen und kontrollieren konnten, sich mir zu nähern. Ich versuchte zu sprechen und es kam nichts. Ich versuchte, meine Glieder zu öffnen und stand auf, mit fast den gleichen Ergebnissen wie ich versuchte zu sprechen. Ich konnte keinen Teil meines Körpers bewegen und ich wusste, dass etwas ernsthaft nicht stimmte. Ich versuchte, die Gedankenmagie zu nutzen und telepathisch zu sprechen und stellte fest, dass ich zwar immer noch eine Verbindung zu ihm spüren konnte, aber keine zusätzliche Energie in oder durch mich ziehen konnte. Dann fand ich die Verbindung zu meinem Avatar und dadurch das Band, das wir mit Sindee teilten; Ich schickte meine Gedanken fokussiert und gerichtet auf ihn: Ich kann dich vor mir sehen und die um mich herum hören, aber ich kann mich nicht bewegen oder sprechen.
Auf seinen Zügen lag ein besorgter Ausdruck, aber die Angst schien nachgelassen zu haben. Er drehte sich zu Arthur um und sagte zu ihm: Ich bin mir nicht sicher, wie, aber er sprach nur in meinen Gedanken, ohne Andrew Magick zu berühren. Er sagt, er kann uns sehen und hören, sich aber nicht bewegen oder sprechen.
Arthur sah überrascht aus, dass die unverzauberte Kommunikation zwischen uns aufgedeckt worden war, bevor er die Züge seines Gesichts erkennen konnte. Ich bin nicht überrascht, dass er sich nicht bewegen oder sprechen konnte, wahrscheinlich weil er dehydriert war und Krämpfe hatte, antwortete sie. Wirke nur dann einen Zauber und halte den Körper sehr gut und zu lange, wenn ein Magier nicht die richtigen Vorbereitungen getroffen hat. Nachdem er dort eine Woche lang gesessen hatte, ging er weit über die normale Toleranz seines Körpers für Wasser hinaus und erreichte fast seine normale Grenze für Nahrung. Er richtete seinen Blick direkt auf Sindee. Da Sie der Arzt sind, was muss getan werden, um ihn gegen starken Durst und Unterernährung zu behandeln?
Sindee reagierte schnell, indem sie eine Liste der benötigten Materialien erstellte und jemanden zur Apotheke schickte, um die rezeptfreien Produkte abzuholen. Ich hörte, wie Natalie anrief und sie bat, Vorräte aus der Krankenhausapotheke zu bestellen und mitzubringen, auf die sie als Arzt zugreifen können. Arthur, Marcus, JD, Roarke und George trugen mich in mein Schlafzimmer und legten mich vorsichtig auf das Bett, öffneten vorsichtig meine Gelenke, um keine Schmerzen oder zusätzlichen Schaden zu verursachen. Ich war müder als je zuvor und äußerst besorgt darüber, dass ich in einer Vision war und so lange einen Zauber gehalten hatte. Wenn ich so etwas noch einmal versuchen würde, müsste ich überdenken, wie ich diesen Zauber wirken könnte; Nicht, dass ich das in absehbarer Zeit vorhabe. Kurz nachdem ich mich ins Bett gelegt hatte, schlief ich ein. Ich verlor das Bewusstsein, als ich Nadelstiche spürte und die Monitore piepten hörte. Sie benutzen nicht Magick oder Arthurs Talisman, um mich zu heilen, wie sie es letzte Nacht getan haben, aber sie können sich immer noch nicht bewegen oder sprechen. Jedes Mal, wenn ich meine Augen öffnete, fühlte ich Sindees Anwesenheit neben mir und von Zeit zu Zeit betraten andere Leute den Raum. Es fühlte sich wie eine Ewigkeit an, bevor ich überhaupt meine Finger bewegen konnte, geschweige denn andere Teile meines Körpers, und ich schlief immer noch und wachte in zufälligen Abständen auf.
Als ich mich schließlich hinsetzte und mit genug Energie arbeitete, um zu versuchen zu sprechen, wusste ich nicht, wie viel Zeit vergangen war. Ich konnte meine Arme bewegen und mit ihnen versuchte ich mich zu stärken und mich gegen die Kopfstütze zu lehnen. Ich war auf halbem Weg, als meine Arme anfingen, sich zu lockern. Sindee packte mich, bevor ich hinfiel, und half mir mit dem Rücken gegen das Kopfteil in eine sitzende Position. Mein Mund war immer noch so trocken wie die Wüste, aber meine Zunge fühlte sich nicht mehr an, als wäre sie aus Blei. Ich drehte meinen Kopf, um Sindee anzusehen, und lächelte; oder zumindest habe ich es versucht. Meine Muskeln waren immer noch schwach, also bin ich mir nicht sicher, was Sie tatsächlich gesehen haben. Was auch immer er in meinen Gesichtszügen sah, er beugte sich hinunter und küsste meine Stirn, so wie du es für jemanden tun würdest, der dir wichtig ist, krank oder verletzt. Ich bin mir nicht sicher, in welche Kategorie ich damals fiel, aber ich schätzte, dass es wahrscheinlich beides war. Ich schaffte es, meinen Mund zu führen und sagte Ich liebe dich zu ihm. es fühlte sich für mich eher wie ein Wackeln an. Ich glaube, ich musste noch besser werden. Seine Züge leuchten mit einem schwachen Lächeln auf, also nahm ich an, dass zumindest sein Versuch zu sprechen ein gutes Zeichen war.
Sindee rief neben mir: Er ist wach Bekommt mir jemand eine Flasche Wasser und einen Strohhalm?
Der Aufruhr, der ihrem Ruf folgte, war groß, da die meisten Leute, die ich kannte und als Freunde betrachtete, den Raum betraten, nachdem Natalie das Wasser gebracht hatte. Sindee nahm die Flasche, steckte den Strohhalm hinein und sagte zu meinen Lippen: Trink langsam. Er bestellte.
Ich nahm einen Schluck und fühlte mich besser, also versuchte ich einen viel größeren Schluck und fing an zu husten. Der Hustenschmerz war schrecklich und meine Brust war jetzt mit Wasser bedeckt, das ich über mich gespuckt hatte.
Sindee warf mir einen der Blicke zu, die Ärzte sehen, wenn sie mir sagen, dass sie den gegebenen Rat befolgen und denken, dass es ihr Körper ist und sie besser wissen als der Arzt, der zur Schule geht und studiert, wie die Dinge wirklich funktionieren. Andreas.?
Ich zählte in meinem Herzen bis zehn, weil er recht hatte, und ich hatte keinen Grund, meine Frustration über meine Situation in Wut oder Groll wegen seiner Sorge um mich umschlagen zu lassen. Danach zählte ich bis dreißig und versuchte noch einen Schluck zu nehmen. Nach etwa zehn Minuten ?Danke? Es klang tatsächlich wie ein Dankeschön, was ein gutes Zeichen war.
Alle um mich herum zeigten zumindest Anzeichen von Erleichterung, als angespannte Schultern, steife Haltungen und besorgte Blicke sich in ihre normale Körpersprache und Gesichtszüge entspannten. Also beschloss ich, noch einmal zu sprechen. Wie viel? Ich konnte nicht mehr, denn selbst das erschütterte mich ein wenig. Ich war in einem schlechten Zustand und brauchte mehr Erholungszeit.
Sindee sagte schnell zu mir: Du warst eine Woche im Keller und hast dich die meisten der fünf Tage in unserem Zimmer erholt? Er atmete tief durch und warf mir einen ernsten, nüchternen Gesichtsausdruck zu, bevor er fortfuhr: Wir können Magick nicht benutzen, um dich von allem, was du durchgemacht hast, zu retten oder zu heilen. Egal was wir getan haben, es wurde belohnt oder einfach nur versagt?
Ich sah Natalie mit einem fragenden Blick auf ihren Gesichtsausdruck an, weil sie solch seltsame Konzepte akzeptierte. Arthur muss die Bedeutung hinter meinem Blick gespürt haben, als er später sagte: Sindee hatte Natalie hierher gebracht, um sich um Sie zu kümmern, und leider kam sie herein, während ich einen anderen von mir entwickelten Heilzauber ausprobierte. Die Wirkungen der Magie waren sichtbar und keineswegs zufällig. Obwohl er kein Magier oder ein anderer übernatürlicher Typ war, erwachte die Reaktion, als er mich durch die Wand und in den Flur schob. Glücklicherweise hatte er einen flexiblen Verstand und akzeptierte, was er sah, anstatt in die andere Richtung zu rennen. Ich schätze, es war seine Sorge um Sindee und dich, die ihm Kraft gab, aber das ist nur eine Vermutung? Ich drehte mich um, um die Wand auf der Korridorseite des Zimmers anzusehen. ‚Ich habe sie bereits repariert, Andrew, die Reparatur war einfach genug, sobald die Katze aus dem Sack war.‘ Ich nickte ihm nur zu. Nat sah mich mit einem Lächeln an, und als Patient schätzte ich sein Verhalten am Krankenbett.
Als ich dort saß und meine Pflege der letzten Tage Revue passieren ließ, dachte ich an etwas und fragte: Jetzt, wo ich wach bin, werde ich versuchen, meine eigene Genesung zu beschleunigen. Wenn es funktioniert, brauche ich viel Nahrung, vor allem Protein.
Von jedem im Raum, der wusste, wie man Magie benutzt, wurden Unmengen von Worten gesprochen, und Sindee sprach wirklich: Du bist dabei, dich von den Nachwirkungen eines Zaubers zu erholen, und glaubst, einer von uns lässt dich es versuchen? . Jetzt, da du wach bist, versuchen wir es noch einmal mit der Heilung. sagte sie mit einem Ton und einem Blick, der kein Argument akzeptierte, und ich widersprach auch nicht.
Die Heilmagie, die sie benutzten, funktionierte gut und schnell und brachte meine Energie und meinen Körper in ihren vorherigen Zustand zurück, dann ließ die Energie, die sie verbrauchten, uns alle verhungern. Ich schaffte es aufzustehen, zu duschen und mich anzuziehen, also gingen alle hungernden Zauberer und alle anderen zum Abendessen zum Buffet. Das Gute an Las Vegas ist, dass bei Bedarf reichlich Essen zur Verfügung steht. Beim Essen, Ausruhen, Erfrischen unserer Energie; Ich erzählte allen von meiner Meditation und meinem Zauber, Informationen über die Fähigkeiten und möglichen Schwächen eines Lichs zu suchen. Ich erzählte ihnen alles, was ich gesehen hatte, von den Blitzen verschiedener Welten bis zur Zerstörung und der Erschaffung einer neuen Realität. Ich erzählte von den Schlachten, die ich beobachtete, und wie der Geist des Lich Überstunden ablehnte und den Lich in ein gefährlicheres Wesen als einen Rumtreiber oder einen Nephandi verwandelte. Das einzige, was ich mir als Schwäche oder Möglichkeit vorstellen konnte, den Lich zu töten, war, seinen Kopf und sein Herz vollständig und schnell zu zerstören. Ich erzählte Arthur von den brutalen Zaubersprüchen, die von den Lichs und Magiern benutzt wurden, die gegen ihn kämpften.
Am Ende meiner Erzählung sagte Arthur: Obwohl dies eindeutig ein anderer Lich für uns ist, sollten uns die Informationen, die Sie bereitstellen, helfen. Glücklicherweise entdeckte unser Lich, der Zauberer, das Ritual und führte es kürzlich durch und hatte keine Zeit, vampirische Fähigkeiten oder Magie auf dem Niveau zu meistern, das Sie und ich könnten. Andrew, ich habe das noch nie gesagt, aber es ist an der Zeit, es zu sagen. Wenn Sie die kurze Zeit, in der Sie Magick praktiziert haben, oder sogar die fünf Jahre nach Ihrer Reise nach Todash hinzurechnen, sind Sie ein sehr erfolgreicher und mächtiger Zauberer. Noch wichtiger ist, dass Sie sich nicht von der Macht Ihres Willens verderben ließen, und deshalb war ich sehr beeindruckt und erfreut, das Vergnügen zu haben, Sie als meinen Verbündeten zu haben, und Sie sogar als meinen Verbündeten zu haben. ein Freund.?
Ich wusste nicht, was ich darauf sagen sollte, da Arthur einer der Menschen ist, die ich mehr respektiere als alle anderen außer Sindee. Als die Worte zu mir kamen, waren sie einfach, aber ehrlich: ‚Es ist mir eine Freude und Ehre, als solcher gezählt zu werden, danke.‘ Obwohl ich etwas Eleganteres finden könnte, hatte ich das Gefühl, dass einfache und ehrliche Worte die bessere Wahl wären.
Arthur grinste mich nach einer Weile an, bevor er antwortete: Wenn wir nur einen Weg finden könnten, dich vor uns selbst und vor interessanten neuen Konzepten und Herangehensweisen, die du mit Magie verfolgt hast, zu schützen, und ich könnte dich in all dem behalten. Kategorien.? Alle am Tisch kicherten, aber dann nahmen einige der Gesichter ernsthaft nachdenkliche Mienen an.
Ich musste auch über die Erklärung lachen und schaute dann verlegen auf meine Hände, bevor ich auf den Kommentar antwortete: Das hätte ich auch vorgezogen. Leider hat unsere Situation uns allen mehr abverlangt, dann doch lieber? Ich blickte auf, um den Tisch zu untersuchen, begegnete jedem meiner Freunde, bevor ich in ernsterem Ton fortfuhr. Ich werde alles in meiner Macht Stehende tun, damit wir alle in den kommenden Tagen sicher und gesund bleiben. Darüber hinaus werde ich Sie konsultieren, bevor ich etwas unternehme, das einem von uns schaden könnte, es sei denn, es handelt sich um einen absoluten Notfall und nicht um die Verteidigung meines Lebens oder des Lebens unschuldiger Menschen. Für diejenigen, die denken, ich habe entweder einen Todeswunsch oder einen Heldenkomplex, lasst mich erklären, dass ich beides nicht habe. Ich weiß nur, was in der realen Welt vor sich geht, und ich weiß, dass ich nicht zu den wenigen gehöre, die zwischen den Gefahren und den drohenden Gefahren stehen können. Noch wichtiger ist, dass ich weiß, dass Schicksal, Schicksal oder wie auch immer Sie es nennen, eine Verantwortung ist, die es mir übertragen hat.
Nachdem die ernsthaften Gespräche beendet waren, konnten wir unsere Mahlzeiten genießen. Gelächter und Witze sollen die Stimmung aufhellen, mit der wir zunächst in den Abend gestartet sind. Wir machten alle Witze auf Kosten des anderen, meistens gegen mich gerichtet; Angesichts des Grundes für die Feierlichkeiten des Abends hatte ich sie verdient. Zwischen der müden Gruppe von Zauberern, den Werwölfen, deren Erleichterung sie noch hungriger macht, und natürlich anderen Mitgliedern unserer Gruppe, denen es nichts ausmacht, zu essen, während sie mich beobachten, haben wir das Casino vielleicht tatsächlich Geld gekostet. unser Buffet in den vier Stunden, die wir dort waren.
Nach dem Abendessen trennten wir uns als Gruppe und gingen nach Hause, wobei wir vereinbarten, uns am nächsten Abend im Existence zu treffen, um zu planen, was wir für den nächsten Konflikt tun könnten. Ich war sowohl vom Gips als auch von meiner Genesung erschöpft und versuchte nicht einmal mehr, Magie einzusetzen, um mich am Laufen zu halten. Ich wollte mir erlauben zu heilen und zu heilen. Sindee fuhr uns nach Hause, ohne mich aufwecken zu müssen, damit wir ins Bett gehen konnten. Nachdem wir unser Bett gewechselt hatten, zog ich Sindees weichen, warmen Körper an mich heran, drückte ihren Rücken an meine Brust, legte ihre linke Hand um meine, und wir glitten in einen friedlichen Schlaf.
Die nächste Woche verging schnell, mit Plänen und Vorbereitungen, um den Lich zu bekämpfen, wenn die Zeit gekommen war. Die meiste Zeit habe ich damit verbracht, die Schutzzauber zu verstärken und zu ersetzen, die in Existenz und Heimat stehen, während Arthur dasselbe tat. Der Begriff Ward ist allgemein und hat viele verschiedene Aspekte und Bedeutungen, bezieht sich aber oft auf Schutz- oder Verteidigungszauber. Arthur und ich hatten diskutiert und vereinbart, dass unsere kombinierten Zauber und Wächter effektiver sein würden als einzeln. Sam wendete auch irgendeine Art von Schutz an, indem er die Blutmagie der Vampire verwendete, bevor wir fertig waren. Nachdem Arthur, Sam und ich unsere Leibwächter aufgestellt hatten, tat er ein paar Gefallen für Leute aus anderen übernatürlichen Gemeinschaften, um uns bei der Verteidigung sowohl um den Club als auch um mein Grundstück zu unterstützen. Obwohl wir zusätzliche Verteidigung wollten, fühlte sich keiner von uns wohl dabei, jemanden außerhalb unseres unmittelbaren Kreises zu haben, der innerhalb der Heiligkeit unserer Häuser und persönlichen Schutzzauber zauberte. Noch während ich alle Vorbereitungen traf, ging mir ein einziger Gedanke durch den Kopf; Wir kennen nicht einmal die Fähigkeiten dieses Lichs. Wir hatten nur ein paar Tage, bis wir herausfanden, ob wir noch lebten.
Am 27. Februar, als das mögliche Ende über unseren Köpfen und unserem Fokus auftauchte, beschloss ich, alle nervös zu machen, dass eine freie Nacht für alle gut wäre. Zu diesem Zweck rief ich Arthur an und sagte ihm, dass wir alle eine Nacht mit unseren Liebsten verbringen sollten. Das Lustige ist, dass er sagte, er würde mich mit dem gleichen Vorschlag anrufen. Es war die Denkweise, dass es der schnellste Weg ist, die Hoffnung zu verlieren und zu sterben, wenn man ohne eine neue Erinnerung daran, warum man dort war, in einen Kampf gerät. Er sagte mir, er habe Jaq an einen Ort gebracht, der aus vielen Gründen etwas Besonderes für ihn sei, einen Ort, an den er keine anderen lebenden Seelen mitgenommen habe. Er sagte auch, er würde seine Leute wissen lassen, wenn ich darauf bedacht wäre, meine zu sagen.
Ich rief Marcus an und sagte ihm, dass wir uns an diesem Abend nicht treffen würden und dass wir mit Kyra ausgehen und etwas denkwürdiges für sie beide tun würden, um ihre Stimmung für die bevorstehenden Herausforderungen zu stärken. Er sagte mir, er hätte die richtige Idee für sie. Dann rief ich Talia an und hörte George im Hintergrund sprechen, während ich mit ihr sprach, also nahm ich an, dass Arthur mit ihr sprach, und sie stimmte zu. Ich habe meine Kontakte durchgesehen und alle wissen lassen, dass es eine Nacht ist. Alle, mit denen ich gesprochen habe, waren erleichtert, dass sie sich einige Zeit genommen hatten, um sich nicht auf den bevorstehenden Tod und die Gefahr zu konzentrieren. Ich fühlte mich bei dieser Idee besser, als ich beschlossen hatte. Ich ging in unser Schlafzimmer und holte ein paar Sachen für Sindee und mich, bevor ich sie in eine kleine Sporttasche steckte. Während er bei der Arbeit war, war ich mit meinen Plänen für den Abend beschäftigt. Ich trug einen schönen schwarzen Leinenanzug mit einem Seidenhemd, das etwas dunkler war als meine Augen. Als sie durch die Tür ging, sah sie meine Kleider und lächelte mich so strahlend an, dass die Sonne schien.
Du siehst heute Abend ziemlich gut aus. Wie ich höre, halten wir heute Abend keinen weiteren Kriegsrat ab? Er hat gefragt.
Danke und nein. Ich entschied, und Arthur, ich entschied, dass wir uns heute Abend alle frei nehmen, Zeit mit unseren Lieben verbringen und uns daran erinnern, warum wir kämpfen, nicht wofür wir kämpfen. Du wirst jedoch jedes Mal schöner, wenn ich dich sehe. Ich sah sie in ihrer Schürze an und erkannte, wie wahr mein Wort für mich war: ‚Du bist ohne Zweifel die einzige Frau auf der Welt für mich und ich werde dich für immer lieben.‘
Sie errötete und ihre Augen drückten Freude aus. Warte, bis du mich in ein paar Minuten siehst, während ich in meiner langweiligen Schürze trage, bereit für was auch immer du vorhast, verstehst du? Damit bog sie den Flur hinunter und ging zu unserem Schlafzimmer.
Ein paar Minuten vergingen und ich hörte, wie die Dusche begann, während ich mit den anderen Aufgaben fortfuhr, die ich erledigen musste, während sie sich fertig machte. Ein paar Minuten bevor er ankam und die Teller abdeckte, hatte ich ein leckeres Essen für uns beide fertig gekocht. Während sie duschte, brachte ich die Teller auf die hintere Veranda und stellte sie dort auf den kleinen Bistrotisch, den sie ausgesucht hatte. Ich zündete die Kerzen auf dem Tisch an und holte eine Flasche Wein heraus, die gut zum Essen passen würde. Eine Sache, die meine Eltern uns Kindern gesagt haben, als wir aufwuchsen und uns einließen, war, dass die Ehe nicht das Ende von Verabredungen und Romantik ist, es gibt nur einen besseren Grund dafür. In diesem Zusammenhang reservierten meine beiden Eltern weiterhin kleine Nächte wie diese für sich selbst, brachten die Kinder von zu Hause zu unseren Freunden oder ließen eines der älteren Kinder auf die jüngeren aufpassen, während sie unterwegs waren. Deshalb hat meine Mutter darauf bestanden, dass wir alle von ihr kochen lernen; Also sorgte er dafür, dass wir unsere Lieben richtig behandeln konnten. An sie und meinen Vater zu denken, machte mich ein wenig traurig, aber es half mir auch, meine Gefühle für Sindee in meinem Herzen zu verstehen.
Nachdem ich den Tisch gedeckt und Wein getrunken hatte, füllte ich die Wassergläser. Alle meine Vorbereitungen für diesen Abend wurden ohne Magicks Hilfe erledigt, denn dies war eine Nacht, in der es nur um unser gemeinsames Leben ging, nicht um eine Machtdemonstration. Wie ich bereits sagte, hat es mich stolz und glücklich gemacht, diese Ziele für Sindee erreicht zu haben. Ende Februar, als die Nacht kalt war, schaltete ich die Gasheizungen neben dem Tisch ein, um sicherzustellen, dass es warm genug zum Essen war. Meine Pläne nach dem Abendessen waren eine Überraschung für Sindee und eine Verschnaufpause für uns beide.
Gerade als ich mit dem Aufbau der hinteren Veranda fertig war, kehrte ich in die Küche zurück und die Engelsvision vor mir ließ mich an Ort und Stelle erstarren. Sindee hatte sich fertig gemacht und stand in dem dunkelgrünen Kleid, das sie am Abend meiner Ankunft in Las Vegas getragen hatte, im Kücheneingang. Sie hatte ihr Haar natürlich fallen lassen, um ihr Gesicht zu umrahmen, das von ihren Schultern hing, und es floss den Gips hinunter und auf ihren Rücken. Hinzu kommen der Platin- und Smaragdschmuck, den sie zu unserer Hochzeit trug, und ein Paar 15-cm-Verzierungen, die zu dem Kleid passten, das sie nur ein paar Zentimeter kleiner machte als meine Größe.
Ich stand da und bewunderte sie, bis meine Lungen zu brennen begannen und ich mich daran erinnerte, dass ich immer noch atmen musste, als ich ein Zauberer war. Ich atmete aus und nahm noch einen, bevor ich sprechen konnte. Es gab so viele Dinge, die ich sagen wollte, aber ich konnte mein Gehirn und meine Zunge nicht dazu bringen, zu kooperieren, also kam nur ein Wow aus meinem Mund. es passierte. Allein ihn dort stehen zu sehen, ließ mein Herz schneller schlagen als sonst.
Er schenkte mir eines seiner triumphierenden kleinen Grinsen, die Art, die sagte, dass er genau das tat, was er wollte. Sekunden nachdem sich sein Grinsen in ein volles Lächeln verwandelt hatte, das sogar in seinen Augen auftauchte, Nehme ich das als Bestätigung für mein Outfit für den Abend. Er stieß ein leises, erstickendes Lachen aus, als er vortrat, um seine Arme um meinen Hals zu schlingen und mich hineinzuziehen. Ich senkte meinen Kopf und sah auf, drückte seine weichen, vollen Lippen auf meine. Als er den Kuss beendete, war ich wieder einmal überwältigt von der Tatsache, dass ich diese wundervolle, einzigartige Frau in meinem Leben hatte. Er ließ meinen Nacken los, bevor er sich zurückzog und sprach: Also, was wirst du heute Abend mit mir machen? Als er dies sagte, erschien ein listiger, verführerischer Ausdruck der Begierde auf seinem Gesicht.
Als ich seine Frage hörte und seine Aussage sah, hätte ich meine Pläne für den Abend auf der Stelle fast aufgegeben. Ich bin jedoch stolz darauf, mich um meine Lieben zu kümmern, und so sehr ich sie mehr als das Leben selbst will, denke ich auch, dass sie es verdient, richtig behandelt zu werden. Ich nahm ein paar Atemzüge, um meinen Puls zu beruhigen, bevor ich irgendetwas anderes tat. Als ich neben ihn trat, streckte ich meinen Arm nach ihm aus. Ich habe vor, den Abend gut zu beginnen, indem ich Ihnen heute Abend ein hausgemachtes Essen und einen Nachtisch serviere. Danach habe ich eine Überraschung, von der ich hoffe, dass Sie sie genauso genießen werden, wie ich glaube, dass sie Ihnen gefallen wird. Er legte seinen Arm auf meinen Ellbogen und ich führte ihn zum Terrassentisch.
Sindee liebte das Essen. Ich sagte ihr, dass die Gerichte alle Rezepte seien, die meine Mutter mir beigebracht habe, als ich klein war, dass ich eines Tages die Frau, die ich liebe, damit überraschen sollte, und dass die einzige Person, für die ich sie gemacht habe, sie selbst war. Nachtisch war der Karottenkuchen, den ich auskratzte, was ich erfuhr, nachdem ich erfahren hatte, dass er eine von Sindees Lieblingsleckereien war. Als ich hineinging, um die Wüste herauszunehmen, schaltete ich etwas Musik ein, damit wir beide tanzen konnten. Alles in allem war der Dinner- und Tanzteil des Abends ein Erfolg, der meine Erwartungen übertroffen hat.
Nach ein bisschen Tanzen nahm ich Sindee mit nach Hause, aber nicht in unser Schlafzimmer. Ich führte ihn in den Keller, weil es ein Bunker war, der es erlaubte, brutale Zauber ohne Gegenreaktion zu wirken. Als wir hinabstiegen, drehte ich mich zu Sindee und zog sie in eine enge Umarmung, die unsere Körper zusammenpresste. Jeder von uns spürte den Puls des anderen rasen. Ich befreite meine rechte Hand aus der Umarmung, während ich meine linke fester hielt; Ich hob meine Hand, um seine linke Wange zu streicheln. Ich legte meine Hand an sein Kinn, neigte seinen Kopf nach oben und nach hinten, sodass wir uns in die Augen sehen konnten, während wir uns zu ihm herunterbeugten, um ihn zu küssen. Während wir in unserem Kuss Leidenschaft und Verlangen für den anderen teilten, griff ich auf ein Casting zurück, an dem ich zuvor in einer unerwarteten Situation festgehalten hatte. Es war die einzige Magie, an die ich dachte, die Nacht zu nutzen, da dies die einzige Möglichkeit war, das zu erreichen, was ich wollte hatte geplant. .
Als wir schließlich den Kuss unterbrechen mussten, weil wir atmen mussten, öffnete Sindee ihre Augen und fand uns, als die Sonne am Strand vor unserem Haus in Hawaii unterging. Ich wollte Sie hierher zurückbringen, weil dies unser Platz ist. Kein anderes Lebewesen hat hier einen Fuß gesetzt, seit der Bau abgeschlossen ist, und wird niemals einen Fuß hier setzen. Es ist auch der Ort, an dem wir die neueste Phase unseres gemeinsamen Lebens beginnen, oder? erklärte ich und ließ Emotionen und Aufrichtigkeit in meine Stimme einfließen.
Sindee zog mich für einen Moment zu sich, bevor sie mich losließ. Warte hier eine Minute, ich gehe gleich. Er ging weg, zog seine Schuhe aus, eilte zum Strandhaus und kehrte nur wenige Minuten, nachdem er die Glaswand seines Schlafzimmers mit Blick auf den Strand geöffnet hatte, zurück. Er nahm eine der Bettdecken aus dem Wäscheschrank und ging hinaus.
Einmal wandte er sich mir zu; Sindee breitete die Decke über dem Sand aus und glitt darüber, um vor mir zu stehen. Sie stellte sich auf die Zehenspitzen, um mich zu küssen, bevor sie einen Schritt zurücktrat und ihr Kleid auszog, im Abendlicht badete und nackt vor mir stand. Ich zog mich aus und ging zu ihm in die Mitte der Bettdecke. Wir verbrachten den Rest des Abends und der Nacht damit, unsere Leidenschaft und unser Verlangen und die Freude an unseren Körpern zu teilen. Für dieses kurze Zeitfenster gab es nichts auf der Welt außer uns beiden.
Als die Sonne auf uns aufging, lagen wir immer noch auf der Bettdecke und umarmten den Schoß der anderen. Ich war ungefähr zehn Minuten wach, weil die Sonne den Horizont erhellte und mir genug Licht gab, um mich umzusehen. Sindees Gesicht war eine Maske des Friedens und der Zufriedenheit, die in meinen Armen schlummerte. Ich lauschte seinem regelmäßigen Atemrhythmus, spürte seinen Herzschlag im Gleichtakt mit meinem. Ich konzentrierte mich auf ihre Gesichtszüge, in der Absicht, diesen Morgen für immer in Erinnerung zu behalten. Ich wusste damals und dort, dass ich dafür sorgen würde, dass wir überleben, was kam, damit wir weiterhin Erinnerungen wie diese haben können. Sie schlief noch eine Stunde in meinen Armen, bevor sie ihre Augen öffnete und mich anlächelte. Er streckte seinen Körper und bog seinen Rücken mit einer katzenhaften Anmut, die mein Herz beruhigte und mich dazu brachte, für immer hier bei ihm bleiben zu wollen. Das Problem dabei, so verlockend es auch war, war die Tatsache, dass die Zukunft sehr kurz sein würde, wenn wir hier nicht weggingen und den Lich aufhielten. Was mich mehr beunruhigte, war eine alte Geschichte, von der ich glaube, dass sie ein Date mit dem Tod hieß.
Nachdem ich aufgestanden war, nahm ich Sindee mit nach Hause, um zu duschen. Nachdem ich geputzt und angezogen hatte, ging ich zurück zum Privatstrand und holte unsere Kleidung und unsere Decke, um sie mit nach Hause zu nehmen. Ich ließ die Steppdecke im Strandhaus und nahm den Rest mit nach Las Vegas, wobei ich die gleiche Art von Korrespondenzzauber benutzte, um in den Keller zurückzukehren. Gegen Mittag kehrten wir nach Las Vegas zurück und packten die Sachen zusammen, die wir brauchten, um die nächsten Nächte bei Arthur und allen anderen bei Existence zu bleiben. Unser Plan war es, eine vereinte Front gegen den Lich zu präsentieren, anstatt an einem separaten Ort zu sein, um Stück für Stück genommen zu werden. Es war nicht der beste Plan, aber es war die beste aller schlechten Möglichkeiten.
Anstatt auf den Abend zu warten, packten Sindee und ich unsere Sachen und machten uns auf den Weg nach Existence. Wir parkten oben in der Garage und gingen zum Privateingang der Apartments, in denen Arthur und sein unmittelbares Gefolge lebten. Als wir Arthurs Wohnung betraten, um ihn und Jaq zu treffen, sah er ziemlich erleichtert aus und seine Augen waren klar. Es ist ein weicheres Gefühl, das ich gewohnt bin, in ihnen zu sehen. Ich blickte auf und sah Jaq mit einem strahlenderen Lächeln, als ich es je gesehen hatte, bevor ich seine Gesichtszüge erhellte. Je besser Sindee und mein Urlaub für uns waren, desto besser schien ihr Urlaub für sie zu verlaufen. Nach meinem letzten Beispiel, bei dem ich das blendend Offensichtliche übersehen hatte, achtete ich auf die Details, als ich ihre entspannten und glücklichen Gesichtszüge betrachtete, und als ich ein wichtiges Detail entdeckte, war ich ein wenig überrascht, aber erfreut.
Ich nahm Arthurs Hand und zog ihn in eine brüderliche Umarmung, dann Herzlichen Glückwunsch in sein Ohr. Ich hielt meine Stimme leise, während ich sprach, weil Jaq nichts gesagt hatte und Sindee es noch nicht bemerkt hatte, verstehe ich. Nachdem ich Arthur aus meinen Armen gezogen hatte, ging ich zu Jaq und umarmte ihn, küsste ihn auf die Wange und flüsterte ihm zu: Ich weiß, dass wir morgen durchkommen und ihr beide eine lange, glückliche Zukunft zusammen haben werdet. Herzlichen Glückwunsch .? Ich lächelte und flüsterte wieder: Sindee, wie lange glaubst du, wird es dauern, bis er das versteht?
Er lächelte und begann zu antworten, als Sindee aufgeregt Luft holte und mich sanft, aber schnell zur Seite schob. Er umarmte Jaq fest; Er hatte eine erstaunliche Kraft in seinem zierlichen Körper. Sie ließ Jaq los und trat zurück, hielt ihre Hände, während sie auf den Ring starrte, den Jacqueline jetzt trug. Sindee drehte ihren Kopf, um sowohl Arthur als auch Jaq in ihren Blick zu fangen. Glückwunsch an euch beide. Sowohl Andrew als auch ich hatten Hoffnung für Sie beide, weil Sie sauer aufeinander zu sein schienen.
Jaq sprach vor Arthur: Danke, Sindee. Bitte erzähle noch niemandem davon. Wir wollten es allen rechtzeitig sagen, aber Sie kamen früher als erwartet.
Arthur fuhr da fort, wo er aufgehört hatte: ‚Danke euch beiden für eure Genesungswünsche.‘ Er wandte sich an mich: Andrew, ich muss dir für die einzigartige Rolle danken, die du übernommen hast, um uns vorzustellen, als hättest du dich nicht dafür entschieden, deine Grenzen zu überschreiten und Dinge zu tun, die viele Menschen nie hatten, die Jaq und ich vielleicht nie hatten kreuzen. Er wandte sich an Sindee: Danke für seine Loyalität und Willenskraft, sein Herz auf eine Weise zu erobern, die es ihm ermöglicht, die schwerste Entscheidung zu treffen, die je ein Mensch getroffen hat, und zu Ihnen zurückzukommen. Sie sind in dieser Hinsicht eine einzigartige Frau, da ich fest davon überzeugt bin, dass niemand außer Ihnen ihre erzielten Erfolge zur Rückkehr inspirieren kann. Er ging zu Jacqueline hinüber und zog sie an seine Seite, während er seinen linken Arm um ihre Schultern legte. Hätte ich es nicht getan, wenn es nicht all die Dinge gegeben hätte, die ihr beide zusammen durchgemacht habt?
Jacqueline unterbrach ihn mit einem schnellen Wir würden es nicht tun.
Arthur hielt inne und korrigierte sich selbst: Wir würden nicht das Glück haben, das wir ineinander gefunden haben, oder? Er drehte sich zu ihr um und seine Gesichtszüge entspannten sich noch einmal von der Last der Welt, die er normalerweise in seinen Augen zu tragen schien.
In den nächsten Stunden trafen alle ein, damit wir uns auf die Begegnung vorbereiten konnten, von der wir wussten, dass sie uns bevorstand. Arthur und Jaq gaben an diesem Abend ihre Verlobung nicht bekannt, und mir wurde klar, dass die Muschel nicht mehr an Jacquelines Finger war. Ich nahm an, dass sie vorhatten, es anzukündigen, wenn wir den kommenden Krieg überlebten. Während wir zu Beginn des Abends entspannter waren, ging der Gedanke an das, was uns begegnen würde, allen auf die Nerven. Das Treffen verlief relativ ruhig, bedenkt man den Aufruhr, der folgte, als Sie genug von uns versammelt hatten.
Kurz nach Sonnenuntergang an diesem Abend stiegen wir alle von den Apartments zu den Podesten über der Bar und dem Club hinab. Der Ort war so geschäftig wie nie zuvor, Wand an Wand gefüllt mit übernatürlichen Menschen verschiedenster Rassen, von erwachten Menschen bis hin zu ein paar Gefallenen. Es gab hier Rassen, die sich nicht identifizieren konnten, als sie es sahen, und selbst nachdem sie ihre Aura mit Magie gesehen hatten. Einige der dort vertretenen Rassen hatte ich an diesem Abend noch nie gesehen. Es gab auch Vampire aus vielen verschiedenen Clans und sogar einige Vampirtypen, die ich noch nie zuvor gesehen hatte, und viele verschiedene Modifikatoren. Unter den Gestaltwandlern gab es einige, die ich mir nie vorgestellt oder an die ich nie gedacht hatte, es gab einen Alligator-Modifikator, es gab eine Art Spinnen-Modifikator. Wenn ich ihnen auf diese Weise ausgesetzt war, wurde mir klar, dass jeder Modifikator, den ich sehe, irgendwie ein Raubtier ist, niemals eine reine Beute. Darauf musste ich später noch eingehen, da es nicht viel Sinn machte, dass die meisten Genres nicht in der wahren Natur der Realität repräsentiert wurden.
Während die meisten von uns über die Laufstege verstreut sind, um den Bereich darunter zu sehen, ging Arthur zu seiner bevorzugten Position über der Trennwand zwischen den ursprünglichen Bar- und Tanzclubbereichen. Auf ein Signal von Arthur hin ließ der DJ den Song ganz leise das Gebäude füllen. Als die Musik aufhörte und die Menge Arthur am Geländer lehnen sah, waren alle Augen auf ihn gerichtet. Er richtete sich auf und sah alle im Gebäude mit einem langsamen Maß an: Ich danke Ihnen allen, dass Sie als mein Gast hierher gekommen sind und den Frieden bewahren, den ich versuche, für Sie alle zu schaffen. Ich muss Existence heute Abend früh schließen und euch alle bitten, zu eurer Sicherheit zu gehen. Zumindest haben wir die nächsten Tage geschlossen. Ich bin zwar zuversichtlich, dass meine Freunde, meine Verbündeten und ich ihn besiegen können, aber wir sind vielleicht nicht in der Lage, die hier im Gebäude zu beschützen, während wir in den Kampf ziehen. Ich weiß, dass das ungewöhnlich war, da ich den Club nicht ohne vorherige Ankündigung geschlossen habe, aber wir mussten unsere Pläne so vertraulich wie möglich halten, um jeden möglichen Vorteil zu erzielen.
Bevor er zu Ende sprechen konnte, war in der Menge der Kunden im Gebäude ein Gemurmel zu hören. Wir stehen unter Ihrem Schutz, seit Sie diesen Ort eröffnet haben, rief ihm jemand zu, als er seine Rede beendete. Wenn du mich akzeptierst, bin ich bereit zu bleiben und zu helfen.
Obwohl ich keine Ahnung hatte, von wem Arthur sprach und wie er jeden Kunden kannte, der durch seine Tür kam, antwortete er: Donovan, obwohl ich Ihre Geste zu schätzen weiß, verstehen Sie nicht, womit wir konfrontiert werden und Ich will nicht riskieren, das Alpha deines Rudels zu verlieren?
Unbeeindruckt von Arthurs Antwort sagte Donovan: Danke für Ihr Interesse an dieser Angelegenheit und für alles, was Sie und Sie für uns alle an diesem Ort getan haben, meine Herde, meine Familie und die Freunde, die ich hier gefunden habe. .? Er holte tief Luft und fragte: Bevor Sie uns schicken oder Hilfe ablehnen; Wofür machst du dich bereit zu kämpfen?
Arthur senkte für einen Moment den Kopf und atmete ein paar Mal tief durch, um seinen Kopf frei zu bekommen. Dann hob er seinen Kopf, um die auf den Podesten Versammelten anzusehen, und begegnete meinem fragenden Blick. Anstatt laut zu sprechen, fragte er innerlich: Andrew, das war deine Vision, also überlasse ich dir die Wahl. Enthülle ich, was wir glauben, dass es kommen wird, und akzeptiere ich diejenigen, die sich freiwillig melden?
Es war eine Wahl, die ich nicht treffen wollte. Einerseits planten meine Freunde und ich, unser Leben zu riskieren, um diese Sache zu stoppen, aber wir alle akzeptierten die Verantwortung, weil die Visionen meine waren und sie mich unterstützten. Obwohl ich daran glaubte, dass wir es schaffen würden, wusste ich, dass wir alle eine geringe Überlebenschance hatten. Die Sache ist die, wir haben uns alle bewusst dafür entschieden, hier zu sein und zu kämpfen. Als ich fragte, bat ich Sindee, mich an einen sicheren Ort bringen zu lassen, weg vom Kampf, die Dinge waren nicht so gut gelaufen. In Wirklichkeit flog er wie ein Bleiballon. Er sagte mir, dass wir Partner sind, die nicht nur durch unsere Gelübde und Worte verbunden sind, sondern auch durch die Magie, die wir haben, und ich verstehe das hier und jetzt besser. Den Schmerz in seiner Stimme zu hören und ihn in seinen Augen zu sehen, als er sagte, er könne es nicht mehr ertragen, mich zu verlieren, und ich könnte es nicht ertragen, ihn zu verlieren. Ich habe versucht, jeden, der mir wichtig ist, aus diesem bevorstehenden Krieg herauszuhalten, einschließlich Marcus, Kyra und einigen anderen Werwölfen, die Mitglieder meiner Familie geworden sind, indem sie das Land um mein Haus herum bewohnen und beschützen. Niemand hörte zu, viele erzählten mir eine Variation desselben Themas; Wenn ich mich zwischen diese drohende Gefahr und die Menschheit stellen würde, wären sie da, um mich zu unterstützen. Manchmal kann es schlecht für sie sein, treue Freunde zu haben.
Andererseits waren die in diesem Club versammelten Menschen erwachsene Wesen mit eigenen Stärken und Fähigkeiten. So wie ich es bei Sindee auf die harte Tour gelernt hatte, wusste ich, dass in diesem bevorstehenden Konflikt jeder das Recht hatte, sein eigenes Schicksal zu wählen. Wenn wir den Lich hier nicht aufhalten könnten, müssten sie schließlich später gegen ihn kämpfen. Ich hasste die Idee, jemand anderen für eine Entscheidung zu riskieren, die ich getroffen hatte. Es ist schon ein paar Mal passiert. Meine Entscheidung, in Sindees Leben einzutreten und sie in mein Leben zu bringen, kostete sie fast das Leben, als dieser Attentäter auf mich schoss und an ihr hätte weitergeben können. Ich riskierte das Leben von Marcus, als er mir bei meiner Suche half und die Werwölfe uns fanden; Das hat vielleicht gut funktioniert, aber es hätte für uns beide leicht tödlich enden können. Das mag meine Vision und meine Verantwortung gewesen sein, aber jedes Wesen hier musste seine eigene Entscheidung treffen, zu kämpfen oder zu fliehen. Ich sah Arthur an, es vergingen nur Sekunden, während diese Gedanken durch meinen Kopf rasten. Sag ihnen, sie haben die Wahl, sagte ich mir.
Arthur drehte sich um, um die Menge anzusehen: Obwohl nicht direkt bestätigt, ist das, was für uns kam, allem Anschein nach ein Lich. Die Stille, die sich über die Menge legte, war erstickend, und alle hörten plötzlich auf zu atmen. Arthurs Ankündigung ist sogar wie eine erstickende Decke für diejenigen, die nicht atmen müssen. Er hing in der Luft. Nachdem er seinen Gesichtsausdruck etwa dreißig Sekunden lang verstreichen ließ, fuhr er fort: Obwohl keiner von uns jemals zuvor einem Lich begegnet ist, kennen wir die Legenden, die ihn umgeben . Wir arbeiten an einem Worst-Case-Szenario für die beteiligten Kräfte. Wir können die Kräfte sowohl eines Erzmagiers als auch eines uralten Vampirs testen. Und er sagt voraus, dass er sie mit weniger Schwäche einsetzen wird, als er normalerweise hat Recht noch den Wunsch, in diesem Krieg sein Leben zu riskieren.
Als die Menge murmelte, meldete sich Donovan erneut zu Wort: Obwohl ich verstehe, dass Sie unser Leben nicht riskieren wollen, haben Sie dieses Elysium als sicheren Hafen gebaut und es uns allen geöffnet. Sie haben viele von uns beschützt und ihnen geholfen, als wir hier fanden, was wir brauchten. Auch wenn Sie nicht fragen, haben Sie das Recht zu fragen. Allerdings müssen Sie mich und meine Verbündeten, die bleiben wollen, entweder physisch entfernen, oder Sie werden die Hilfe annehmen, die wir kostenlos anbieten. Er drehte sich zu den vier Leuten um, die mit ihm schleiften, und flüsterte. Die zwei kleineren versammelten eine Gruppe von Leuten, die jünger und leichter aussahen und zu einem der Ausgänge gingen, während die anderen beiden, die angriffslustig aussahen, sich auflösten, um mit einigen der anderen im Raum zu sprechen?
Während dies geschah, erhob sich eine andere Stimme aus der Menge, direkt unter Arthur, auf der Keulenseite der Trennwand: Arthur, ich bleibe und helfe dir. Ich schickte die Jugendlichen, aber gleichzeitig schickte ich einen Boten zum Prinzen der Stadt, um Hilfe von unserem Krieger und Sheriff zu erbitten. Sagte eine Stimme, die ich kannte. Ich habe ihn nur einmal getroffen, und die Situation endete friedlich genug. Meiner Meinung nach war Alexander Angeletti eine sehr ehrenwerte Person.
Von den vielen Menschen, die im Laufe der Jahre hierher gekommen sind, trafen in den nächsten Minuten noch viele weitere Hilfsmeldungen ein. Viele der neuen Kunden eilten schnell zu den Ausgängen, aber einige blieben, um ihre Hilfe anzubieten, wo immer sie konnten. In den meisten Fällen, in denen ein Rudel oder eine andere Gruppe hier ist, schicken wir einige von ihnen in Sicherheit, während andere mit allen nützlichen Fähigkeiten, vom Kampf bis zur Heilung, zurückgelassen werden. Arthur sprach mit dem Sicherheitsteam, sowohl erwachte Sterbliche als auch übernatürliche Wesen, und sagte ihnen, dass sie für diesen Kampf nicht bleiben müssten. Es ist ein Beweis für den Mann, dass kein einziges Mitglied daran denkt, ihn zu verlassen. Arthur hatte in seinem engeren Kreis nicht mehr Glück als ich, also hatte er keine Chance.
Während alle damit beschäftigt waren, die notwendigen Vorkehrungen für Familie und Freunde zu treffen, die nicht hier waren, als wir begannen, die Freiwilligen in Gruppen einzuteilen, kam ein weiterer Überraschungsgast durch die Tür. Arthur saß mit einer Flasche Wasser an seinem Tisch in der Hauptbar und machte eine kurze Pause, bevor er sich wieder dem Mix zuwandte. Es war gegen 21 Uhr, also hatten wir etwa drei Stunden Zeit, bis der erste kam, und wir wollten mindestens eine Stunde vorher fertig sein. Seine Hände waren um die Flasche geschlungen, sein Rücken war gerade und er saß verkehrt herum, als würde er beten. Eine umwerfend schöne Frau, die ich dort noch nie zuvor gesehen hatte, kam durch die Vordertür. Er war klein, ungefähr 1,80 m groß, und sein hüftlanges rotes Haar wurde von schwarzen Strähnen akzentuiert. Es hatte eine jenseitige Qualität, die offiziell schrie, dass es nicht menschlich war, aber ich konnte nicht verstehen, was es war. Seine Aura zu betrachten, blendete mich fast, da sie fast so hell war wie die von Arthur. Er ging sofort zu ihrem Schreibtisch und setzte sich auf den Stuhl neben ihr, beugte sich hinunter und gab ihr einen sanften Kuss auf die Wange, bevor er sich in seinem Stuhl zurücklehnte.
Arthur sah zu ihr auf, neben ihr, überrascht von der Art, wie sich seine Gesichtszüge zeigten. Ynara, was machst du hier? , fragte er in erschrockenem Ton. Er war überrascht, dass dies eine neue Erfahrung war, da ich ihn noch nie aus der Ferne gesehen hatte.
?Ich bin hier, um dir bei dem zu helfen, was dir begegnen wird? Er antwortete mit einer Stimme wie ein Engelschor.
Ynara, du musst gehen. Solange du in dieser Stadt bist, habe ich dich unter meinem Schutz, und dieser kommende Krieg ist nichts, was ich für deine Sicherheit garantieren kann, wenn du hier bist, richtig? Er bettelte fast, während er mit ihr sprach.
Arthur, du hast mich vor acht Jahren unter deinen Schutz genommen, als ich keine Befugnisse hatte und nichts über meine Vergangenheit wusste, geschweige denn, was ich jetzt weiß. Du wusstest nur, dass meine Mutter eine Gefallene war, und obwohl niemand sie nennen konnte, war mein Vater ein Erzmagier von großer Macht und Legende. Du hast mein Leben vor vielen Menschen gerettet, die versuchten, mich zurück nach Los Angeles und an dunklere, gefährlichere Orte zu locken. Ich habe an Kraft gewonnen und mehr über meine Vergangenheit erfahren, seit du mich zum ersten Mal beschützt hast. Während ich fiel, erfuhr ich, dass meine Mutter einer der Engel der Schöpfung war, und ich werde sie nicht nennen, da Engel und Dämonen ihre eigenen Kräfte haben. Ich habe die meisten Kräfte der Engel erlangt. Zusammen mit diesen Kräften erhielt ich auch die Verantwortung, sie richtig einzusetzen. Sie haben um Hilfe und Unterstützung für den bevorstehenden Kampf gebetet, und ich bin in der Lage, diese Unterstützung zu leisten. Jetzt nehme ich mich aus deinem Schutz und stelle diesen Bunker an meine Stelle für den kommenden Krieg. Er ließ in der gesamten Erklärung keinen Raum für Diskussionen.
Arthur sah ihn an, Ich habe nicht wirklich gebetet, ich habe nur auf ein Wunder gehofft. Bitte überdenken Sie Ihre Haltung zu diesem Thema.
Ynara lächelte einfach, Meine Haltung ist solide und du bist der Mann, von dem ich weiß, dass du es bist, du wirst das akzeptieren und ich danke dir dafür. Es gibt noch eine Sache, die ich mit dir und allen teilen möchte, denen du als Familie vertraust?
Arthur sah ihr ins Gesicht. Wie auch immer, bist du sicher, dass du es mit allen teilen willst, die ich als Familie betrachte?
Ja, Arthur, weil es ihnen in gewisser Weise gehört, sagte er. das war seine Antwort, die kryptisch klang, aber auch aufrichtig in seinem Ausdruck.
Arthur rief die meisten von uns an seinen Tisch. Eine bunte Gruppe von Menschen saß um den Tisch herum, der alle Plätze füllte. Natürlich saß Arthur auf seinem regulären Platz mit Ynara zu seiner Linken und Jaq zu seiner Rechten. Rechts von Jaq war Sam, gefolgt von George und Talia an seiner Seite. JD und Guido nahmen die nächsten beiden Plätze nach Talia ein. Elayna und Jarvis nahmen die Stühle zu Ynaras Linken ein. Arthur rief Sindee und mich an und bat uns, die letzten beiden Stühle am Tisch zu nehmen.
Ich sah Arthur in die Augen. Das sieht aus wie ein Treffen deiner auserwählten Familie, und ich möchte mich da nicht stören.
Abschließend sagte Sindee: Andrew hat Recht, wir wollen uns nicht einmischen, aber das Angebot ehrt uns.
Arthur lächelte uns beide an und antwortete: Ihr seid beide willkommen, und ich betrachte euch genauso wie alle anderen hier als Familie. Dank euch beiden haben Jaq und ich einander gefunden und das Glück, das wir teilten. Du hast dich selbst in Gefahr gebracht, um die Menschheit zu schützen, und du hast mich und mich in deine Familie aufgenommen. Bitte setzt euch und teilt mit, was Ynara mir und euch allen, meiner auserwählten Familie, zu sagen hat.
Keiner von uns hatte mehr zu sagen. Ich zog Sindees Stuhl heraus und nahm meinen eigenen Stuhl mit, während er saß.
Ynara sah uns alle um den Tisch herum an, bevor sie sprach: Seit Sie mich unter Ihren Schutz genommen haben und meine Arbeit begonnen hat, habe ich begonnen, meine Vergangenheit zu erforschen, um so viel wie möglich über mich und meine Fähigkeiten zu erfahren. Zu den Informationen, nach denen ich gesucht habe, gehörten die Identität meiner gefallenen Mutter und der Name des Erzmagiers, der mich gezeugt hat. Ich habe bereits erwähnt, wer und was meiner Mutter offenbart wird. Ich bin gesegnet, meine Kräfte anzunehmen und sie verantwortungsvoll einzusetzen, wenn ich dazu aufgefordert werde. Ich erhielt die Informationen, die ich über meinen Vater suchte. Abgesehen davon war er ein sehr mächtiger Erzmagier, der zu der Kraft beitrug, die ich verwenden konnte. Er kämpfte, um diejenigen zu beschützen, die Gefahr liefen, durch den Aufstiegskrieg geschädigt zu werden. Er ist ein Beispiel, nach dem ich stolz bin und das ich weiterhin leben werde. Vor einiger Zeit konzentrierte er sich darauf, die Realität selbst, nicht nur die Menschheit, vor dem Aufstiegskrieg zu bewahren. Als er das alles erklärte, wandten sich seine Augen jedem von uns am Tisch zu. Dann wandte er sich Arthur direkt zu: Du bist vor einer Weile mehr als nur ein Zauberer oder Erzmagier geworden. Du hast eine Frau kennengelernt, die dir geholfen hat, als deine Magie außer Kontrolle geriet und anfing, dich zu verändern und dich aus diesem Flugzeug zu holen. Was Sie bis später nicht wussten, war, dass Sie gegen Ihren eigenen Aufstieg kämpften?
Alle am Tisch drehten sich zu Arthur um. Er nickte leicht und sprach dann: Damals hatte ich das Gefühl, dass es mich zerreißt, weil ich noch Dinge zu erledigen hatte. Als ich herausfand, was ich aufgab, war ich fast überwältigt von dem Wissen.
Ynara fuhr fort: Ich brauche deine Erlaubnis, bevor ich fortfahre, Arthur, denn dies wird Teile der Geschichte enthüllen, die du vielleicht noch nicht geteilt hast. Er nickte nur, um es zuzulassen. Während Ihrer Depression haben Sie einen Teil der Mehrheit der Familie, die hier bei Ihnen saß, zurückgezogen. Du warst ein Mann außerhalb der Zeit, zurückversetzt in einen Zeitrahmen, um eine uralte Prophezeiung zu erfüllen, bevor du ihn alleine zurückbringen konntest. Es ist Ihnen gelungen, die Prophezeiung ohne die vorhergesagte Zerstörung in Ihnen wahr werden zu lassen. Sie werden dann kurz darauf, an dem Tag, an dem Sie ursprünglich gegangen sind, zu dieser Zeitlinie zurückgebracht. Du hast Kräfte erlangt, die kein Magier oder Erzmagier, von dem du gehört hast, jemals hatte, während du immer noch emotional darunter leidest, den Aufstieg zum Wohle der Menschheit aufzugeben. Du fingst an, diese Kräfte und die Vorteile, die sie dir gaben, zu nutzen, um für die Menschen dieser Zeit zu kämpfen. Du wurdest nach einem dieser Kämpfe schwer verletzt und weder Magick noch Talisman konnten dir helfen. Du bist langsam gestorben und hast nicht dagegen gekämpft wegen des Aufruhrs zwischen deinem Verstand, Körper, Seele und Avatar. Deine Familie hat auf dich aufgepasst, während du in Schweigen versunken warst, versucht zu helfen. Eine einzigartige Frau, anders als alle anderen, die Sie je getroffen haben, kam in die Bar und wollte Sie sehen. Er betrat alleine dein Zimmer und setzte sich neben dich. Er gab dir die Wahl, in Frieden zu sterben oder um dein Leben zu kämpfen, und er würde dir helfen. Glücklicherweise warst und bist du ein Krieger und hast dich geweigert, dort zu liegen und im Bett zu sterben. Nachdem du die Wahl getroffen hattest, zog sie sich aus und gesellte sich zu dir ins Bett und hatte nur eine Freundin. Als er gegangen ist, hat man nie wieder etwas von ihm gehört. Ohne Namen und ohne Spur, um es mit Magie zu finden, konnte man nicht einmal suchen. Von da an begannen Sie, auf der Existenz aufzubauen und schufen heute das Elysium. Ich bin hier, um Ihnen zwei Dinge zu sagen. Die Frau, die dich zuerst geheilt hat, war in jeder Hinsicht eine Gefallene, bis auf eine. Er war kein vom Himmel geworfener Dämon; Er war ein Engel, der gefallen war und sich entschieden hatte, dir zu Hilfe zu kommen und dich seit deinem Erwachen zu beobachten. Zweitens, nachdem er hier weg war, war der Körper, den er geschaffen hatte, vollständig menschlich und er fand sich mit einem Kind wieder. Auf meinen Reisen vergingen Jahre, und er versteckte mich vor den Gefallenen und anderen, die versuchten, mich zu töten oder für ihre eigenen Zwecke zu benutzen. Er wurde schließlich getötet, nachdem er mich zum Schutz nach Las Vegas geschickt hatte. Ich kam in diese Stadt mit dem Schutz, den die vielen Rassen bieten, die diese Stadt teilen. Ich hatte Being in einer Nacht gefunden, als ich an einem meiner tiefsten Punkte war. Du hast mich hereingelassen und dich zu mir gesetzt, mich darüber reden lassen, was mich störte. Du hast mich als Fremden nicht beurteilt und Mitgefühl gezeigt, mich akzeptiert wie jeden, der zu dir kam. Kurz nachdem Sie mich vor denen beschützt hatten, die geschickt wurden, um mich zurück nach Los Angeles zu schleppen, stellten Sie mich in jener Nacht, als ich noch ein Fremder für Sie war, unter Ihren persönlichen Schutz. Seitdem hast du mich beschützt, mir geholfen und mir sogar beigebracht, den Magick-Teil meiner Fähigkeiten zu kontrollieren. Tränen quollen aus dem tiefen Blau des Zwielichthimmels, den kleinen rot leuchtenden Augen, Du hast mich immer mit Respekt und Freundlichkeit behandelt. Jetzt sitze ich dir gegenüber mit dem Wissen, das ich mir angeeignet habe, ich bin stolz, dich meinen Vater nennen zu dürfen, wenn du mich akzeptierst??
Niemand sprach, wir atmeten nicht, während er von der Enthüllung seiner Geschichte zu Boden gerissen wurde. Tränen flossen aus seinen Augen, als Arthur aufstand und die schöne junge Frau in seine Arme zog. Ynara, wenn ich das gewusst hätte, hätte mich nichts daran gehindert, dich als meine Tochter zu adoptieren. Trotz der Schwierigkeiten in Ihrem Leben waren Sie vielleicht ein außergewöhnliches Mädchen, das sich aufgrund dieser Schwierigkeiten zu einer starken, unglaublichen Frau entwickelt hat. Du bist von meinem Blut und ich wünschte, ich hätte heute schon daran gedacht. Ich tat es nicht, weil ich Magie benutzte, um mich unfruchtbar zu halten, bis ich die Frau gefunden hatte, mit der ich mein Leben verbringen würde. Er drehte sie beide um, sodass er Jaqs Gesicht über seiner Schulter sehen konnte. Jaq nickte Arthur mit einem Gesichtsausdruck zu, als würden sie schweigend miteinander kommunizieren. Er fuhr fort: Ynara, du bist meine Tochter und da du alle außer den drei Familien kennst, die ich ausgewählt habe, habe ich einige sehr wichtige Vorstellungen für dich. Zunächst möchte ich Ihnen Andrew und Sindee vorstellen, die neu in meiner Familie sind, mir aber in vielerlei Hinsicht wichtig sind.
Ynara lächelte uns an: Es ist mir eine Freude, Sie beide kennenzulernen. Jeder, der seinen Respekt, sein Vertrauen und seine Liebe gewinnen kann, um in seine Familie aufgenommen zu werden, sollte ein außergewöhnlicher Mensch sein.
Bevor Sindee oder ich sprechen konnten, um ihm zu antworten, fuhr Arthur fort: Die andere Person, die ich dir vorstellen wollte, wurde mir von Andrew und Sindee vorgestellt. Er bückte sich, nahm Jaqs Hand und half ihm auf die Beine. Ynara, diese schöne Frau ist Jacqueline Dupree und sie ist meine Verlobte? Die meisten anderen Kiefer auf dem Tisch fielen auf diese Aussage, und ein weiterer Schock türmte sich auf all die anderen Enthüllungen an diesem Abend auf.
Jaq küsste Arthur auf die Wange, bevor er zu Ynara zurückkehrte. Schön dich kennenzulernen Ynara und ich bin so aufgeregt, dass ihr zwei euch gefunden habt. In der kurzen Zeit, in der ich Arthur kenne, hat er sich als einer der liebevollsten und ehrenhaftesten Männer erwiesen, die ich je gekannt habe. Ich hoffe, dass wir Freunde werden, und Sie werden es genießen, wenn Sie über mich Ihre Familie nachdenken.
Ynara ließ den Arm los, der Arthur noch immer hielt, und umarmte Jaq fest. Jede Frau, die Arthurs Herz erobern kann, muss außergewöhnlich sein, und wir werden gleichzeitig Freunde und Familie sein.
Das letzte Gespräch war wichtig, und obwohl wir alle die Nacht an Arthurs Tisch verbringen wollten, gab es noch so viel zu tun und so wenig Zeit. Wie wir besprochen haben, organisierten Marcus und andere alle unsere Freiwilligen und platzierten jeden der Hauptkämpfer an einem Ort, an dem sie sie am besten unterstützen konnten. Wir verteilten uns in kleinen Gruppen im Club und legten Schichten ein, um uns auszuruhen, wobei eine Person aus jeder Gruppe immer Wache stand, um die anderen zu wecken. Arthur ging in seine Wohnung und kehrte zurück, als die Uhr Mitternacht schlug. Er trug eine schwarze Jeans und ein silbernes Seidenhemd. Auf der rechten Seite befand sich ein Schulter- und ein taktisches Oberschenkelholster, das ich durch den offenen Ledermantel sehen konnte. An seiner rechten Hüfte befand sich eine Scheide über und hinter der Scheide. Der Griff entsprach dem des Schwertes, das er zu mir nach Hause brachte, als wir den Knoten bildeten. Jaq stand auf dem Laufsteg, trug eine schwarze Hose, eine robin-egg-blaue Bluse mit Schulterhalfter und ein Messer am Gürtel. Sam lief ruhelos in einem komplett schwarzen Lederhemd, einer Hose, Stiefeln und einem Staubmantel über die Laufstege. Sein Schwert war auf seinem Rücken und er war auch mit Messern und anderen Messern bewaffnet. JD trug einen Satz Katana oder ähnliche Schwerter auf dem Rücken und sah nicht zu dem Anzug aus, den er trug. Elayna und Jarvis saßen still in der Ecke und flüsterten, dass niemand hier sein könne. Sie trug eine Bauernbluse und einen wallenden Rock, trug keine Waffen und würde höchstwahrscheinlich ihre Zähne und Krallen benutzen. Jarvis trug eine Lederrüstung mit Stacheln und hielt einen 1,5 Meter langen Kampfhammer in der Hand, die beide wie gepflegte Originale aussahen, nicht wie moderne Reproduktionen. George und Talia saßen Seite an Seite auf dem Podium auf der Garagenseite des Gebäudes; Früher bewegten und kämpften sie mit Zähnen und Klauen sowie den Kräften in ihren Händen. Marcus und Kyra begleiteten die Heiler und einige der anderen Freiwilligen, er würde seine Magie einsetzen, um den Kampf zu unterstützen und sie zu verteidigen, um die Heilung und das Überleben von uns an der Front zu gewährleisten. Ich habe versucht, Sindee dazu zu bringen, sich ihnen anzuschließen, da seine Heilfähigkeit meiner Erfahrung nach unübertroffen ist. Sein Argument war einfach; Er war ein erfahrener Kämpfer und konnte sich weiterhin selbst heilen, sodass sie sich auf den Rest von uns konzentrieren konnten. Roarke stand mit seinem Schwert in der Hüfte auf den Podesten, Primium verschaffte uns wahrscheinlich einen Vorteil gegenüber dem Lich. Während Primium gegen Magier und viele Formen der Magie wirksam ist, arbeiten Vampirkräfte nach anderen Prinzipien, sodass sie ihre Fähigkeiten nicht einmal zu 100 Prozent nutzlos machen können. Als ich meine erste Verteidigungslinie eincheckte und den Fokus der resonanten Signatur spürte, setzte ich mich mit Sindee auf die wenigen Stühle, die dem Punkt am nächsten waren. Er trug Jeans, ein kermitgrünes T-Shirt und mehrere Messerscheiden an Hüfte und Knöcheln. Ich trug ein Paar alte, bequeme Blue Jeans und ein schwarzes T-Shirt mit einem Aufkleber, auf dem stand: Ich versuche nicht, hart zu sein (es kommt von selbst). Ich hatte ein paar Messer bei mir, aber hauptsächlich hatte ich vor, Magie im Kampf einzusetzen. Neben der Perfektionierung einiger meiner alten Erinnerungen versuchte ich, als Überraschung für unsere Feinde ein paar neue zu erstellen.
Wir saßen und warteten. Während wir auf das Ende warteten, verlängerte und verlangsamte sich unser Zeitgefühl, die Sekunden wie das Ticken der Uhr. Die Stille, die das Gebäude erfüllte, ging den meisten von uns auf die Nerven und machte uns müde. Es dämmerte schon fast, als hinter den zerschmetterten Türen ein kühler Wind in die Hütte blies und die Haupttüren aus den Angeln brachen. Jeder von uns sprang auf die Füße, bereit zu kämpfen, was kommt??????

Hinzufügt von:
Datum: Januar 24, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert