Aufgesammelte Kurvige Latina-Fahrten Vor Dem Hündchen In Der Öffentlichkeit Gestopft

0 Aufrufe
0%


Fbailey-Geschichte Nummer 702
Die Tochter meiner Sekretärin
Eines Samstagabends bekam ich einen hektischen Anruf von meiner Sekretärin. Gretchen sagte: Meine Tochter wurde wegen Prostitution verhaftet. Ich brauche tausend Dollar, um sie aus dem Gefängnis zu holen.
Ich habe ihn sofort beruhigt und gesagt, dass ich mich darum kümmern werde. Dann fragte ich, was das Gefängnis sei und wie sein Name sei. Dann rannte ich zum Sheriff’s Department. Ich erzählte dem Sergeant Major, warum ich dort war, und saß dann über eine Stunde lang auf der langen, harten Holzbank. Ich wurde dann in ein Zimmer am Ende des Flurs geschickt. Es war ein Richterzimmer. Kurz darauf wurde Lucy mit Handschellen abgeführt. Die Richterin wartete darauf, dass die Schulleiterin die Handschellen abnahm und die Tür hinter sich schloss.
Der Richter fragte, warum ich das Mädchen wollte, weil ich nicht ihr Vater bin. Dann fragte er mich, ob ich sein Zuhälter sei. Ich erklärte, dass Lucys Mutter meine Sekretärin sei und dass Gretchen die Kaution nicht habe, ich aber schon. Nach einer harten Diskussion wurde es mir und meiner Obhut überlassen. Im nächsten Jahr war ich der Einzige, der dafür verantwortlich war, ihn vor Ärger zu bewahren und ihn dazu zu bringen, zur Schule zu gehen und hundert Stunden Zivildienst zu leisten.
In Ordnung
Auf dem Weg zum Haus ihrer Mutter im Auto erzählte sie mir all die schmutzigen Namen aus dem Buch. Schließlich stoppte ich das Auto, drapierte ihn auf meinen Schoß und gab ihm eine Ohrfeige. Nicht wörtlich, aber ich habe ihren empfindlichen Arsch gut trainiert.
Ihr kurz geschnittener Rock und ihr G-String-Höschen trugen wenig dazu bei, ihre nackte Haut vor meiner rauen, schwieligen Hand zu schützen. Er fühlte sich warm an, schön weich und sah genauso aus wie der Arsch ihrer Mutter.
Ich schleppte sie zum Haus ihrer Mutter und sagte ihr, sie solle etwas einpacken, während ich mit ihrer Mutter sprach. Ich erklärte, dass ich die volle Verantwortung für Lucy trage und ihr das Sorgerecht für das nächste Jahr übertragen wurde. Geschockt wollte Gretchen kommen.
Ich sagte streng: ‚Wenn du das tust, wirst du dich als meine Frau ausgeben, kochen, das Haus putzen, das Geschirr spülen, die Wäsche waschen und ‚in meinem Bett schlafen.
Gretchen lächelte und sagte: Beinhaltet es Sex? Sie fragte.
Ich lächelte, griff unter ihren Rock und umfasste ihre Strumpfhosenfotze.
Er lächelte und sagte: Dann hole ich mir besser auch etwas.
Etwa eine halbe Stunde später saßen zwei Frauen in meinem Auto und wir machten uns auf den Weg zu meinem Haus etwas außerhalb der Stadt.
Lucy sprach wieder: Ich werde hier nicht mit Stöcken leben, nur damit du meine Mutter ficken kannst.
Ich hielt das Auto an, zog es auf meinen Schoß und fuhr weiter. Gretchen versuchte, mich aufzuhalten, aber ich zog ihre Hand so fest, dass sie zurückwich. Lucy brach in Tränen aus und konnte kein Wort hervorbringen, als ich sie zu ihrer Tür warf und weiterfuhr.
Zum Glück hatte ich meine eigene Baufirma und konnte so ziemlich alles machen, was ich wollte. Ich hatte zwei Mannschaftsführer, jeder mit seiner eigenen Mannschaft, und ich konnte ihn bei Bedarf von zu Hause aus ausbilden.
Ich stand auf der vorderen Veranda und zog meinen Schlüssel heraus, bereit, die Tür zu öffnen und sie hereinzulassen, als ich sagte: Ihr zwei zieht euch nackt aus. In meinem Haus wird keine Kleidung getragen. Verstehen??
Lucy sagte: Und du?
Ich setzte mich auf das Geländer, zog ihn auf mein Knie und schlug erneut auf seinen Arsch. Ich zog ihr Höschen aus, Motherfucker und Motherfucker, während ich ihren jetzt weichen Arsch schlug. Sie trug keinen BH. Ich zog auch seine sarkastischen Schuhe zwischen den Hits aus.
Als ich Gretchen ansah, war sie nackt und lächelte mich an. Dann sagte er: ‚Mein Vater hat das immer gesagt? Lass den Stock fallen, verwöhne den Jungen.‘
Lucy, als sie nur noch ein weinender Haufen Fleisch war, stand ich auf, öffnete die Tür und ließ sie herein. Es wird spät, also habe ich ihm eine Decke und ein Kissen gegeben und ihn auf den Dachboden geschickt. Ich zog eine Art Leiter herunter, um ihn hochzuheben. Dann hob ich die Leiter hoch und verriegelte sie von unten. Es gab keine Möglichkeit, dass Lucy in dieser Nacht da rauskam.
Er fragte nach dem Badezimmer und ich sagte ihm, dass oben eine Kaffeedose sei, die er benutzen könne, und ich warnte ihn, die Dose auszulassen und auf den Boden zu pinkeln.
Ich nahm Gretchen mit in mein Schlafzimmer und warf sie auf mein Bett.
Was ist mit dir passiert? Ich bin hierher gekommen, um Sex zu haben, aber du musst mich nicht so behandeln, sagte Gretchen. Ist es nicht so, als hätten wir noch nie Sex gehabt?
Ich entschuldigte mich bei ihr und sagte, dass Lucy mich sehr wütend gemacht habe und ich nicht wüsste, was ich tun sollte.
Sie wollte eine Hure sein? Behandle sie so? Genau wie du, sagte Gretchen. Verdammt, lade ein paar Typen ein, sie zu ficken. Sie ließ sich von Billy Bob Jackson ficken, als sie gerade neun Jahre alt war, und seitdem kann ich sie nicht mehr von Männern, Jungs oder Hunden aus der Nachbarschaft fernhalten. Wenn du einen Hahn hast, will er ihn haben.?
Dann küsste ich Gretchen, schlug ihr auf den Hintern und sagte ihr, sie solle auf die Knie gehen. Ich steckte meinen Schwanz in ihre schöne nasse Fotze und schloss meine Augen. Ich dachte daran, den Dreizehnjährigen auf dem Dachboden zu vögeln. Ich fühlte mich großartig, als ich ejakulierte. Ich hielt ihn drinnen, während er uns auf unsere Seiten rollte und ihn in den Schlaf löffelte.
Am Morgen stampfte Lucy wie ein Pferd auf dem Dachboden herum. Ich entriegelte die Leiter und zog sie herunter. Auf dem Weg ins Badezimmer kam er die Treppe herunter.
Lucy, ?Ich pinkle wirklich schlecht?
Ich packte ihn am Arm und sagte: ‚Dann bleib eine Minute still. Wagst du es nicht, dich zu bewegen oder auf meinen Platz zu pinkeln?
Ich stellte die Leiter wieder an die Decke und sah auf meine Uhr. Nach einer Minute ließ ich ihn los. Ich folgte ihm jedoch ins Badezimmer und ließ ihn die Tür nicht schließen.
Er war hilflos und? Gut Wenn Sie möchten, können Sie auch zuschauen. Es ist mir egal.?
Das ist gut, denn ich öffne die Tür zu diesem Badezimmer und es werden Gitter an deiner Schlafzimmertür sein, genau wie in einem Gefängnis? Und dein Fenster auch.
Er knurrte mich an und sagte: Es spielt keine Rolle. Ich muss in diesem Haus sowieso nackt sein. schau es dir an.
Dann spreizte Lucy ihre Beine so weit sie konnte. Ein breiter gelber Strahl floss aus ihm heraus und in die Toilette. Er fing an, drei oder vier Fuß Toilettenpapier von der Rolle zu ziehen.
Ich sagte, eine so kleine Katze braucht nicht mehr als zwei Blätter Toilettenpapier. Wenn ich dich dabei erwische, wie du es mehr als zweimal benutzt, um deine Fotze abzuwischen, werde ich dich verprügeln?
Klugscheißer fragte: Nun, mit wie vielen Laken kann ich mir den Arsch abwischen?
Vier, antwortete ich, aber wenn es nicht funktioniert, kannst du noch vier haben.
Gretchen stand hinter mir und sagte: Ist das auch bei mir so? Sie fragte.
Ich sah ihn an. Ich brauche vielleicht noch mehr, wenn dein Sperma aufhört, mein Bein herunterzutropfen, fragte er.
Lucy sah auf das Gesicht ihrer Mutter, dann auf den dicken Fleck Sperma auf ihrem inneren Oberschenkel, und dann sagte sie: Wenn ich es lecke, brauchst du das Toilettenpapier nicht.
Ich intervenierte: ?Einverstanden?
Lucy sah mich an.
Ich sagte, leck es dann. Kann deine Mutter dich finden, wenn sie dich das nächste Mal braucht?
Ich blieb dort. Ich drückte Gretchen näher. Dann sah ich zu, wie Lucys Mutter ihren Oberschenkel leckte, mich ansah und dann sah, wie ihre Mutter ihre Fotze attackierte und sie schön sauber machte. Lucy packte den Arsch ihrer Mutter und zog sie näher, während Gretchen die Zunge ihrer Tochter leckte. Ich würde es auf jeden Fall genießen, zwei Frauen unter meinem Dach zu haben.
Am nächsten Tag, Montag, brachte ich Lucy zur Schule und setzte sie ab. Als ich ihn nach der Schule abholte, prahlte er damit, dass er sich in der Mittagspause von drei Typen im Badezimmer des Jungen ficken ließ.
Ich kam am Dienstag kurz vor dem Mittagessen an und saß in meinem Auto, während wir Cheeseburger, Pommes und Limonaden zubereiteten. Er war nicht zufrieden.
Im Laufe der Woche wurde sie immer unzufriedener.
An jenem Freitag, als wir chinesisch aßen, sagte er: Okay Was braucht es, um gefickt zu werden? Ich bin es gewohnt, mich jeden Tag von ein paar Kerlen ficken zu lassen und hatte seit Montag keinen harten Schwanz mehr in mir. Ich bin gerade so geil, dass ich sogar deinen Schwanz lutschen werde.?
Ich sagte: ‚Was wäre, wenn ich dich dieses Wochenende vorbeikommen lasse und hundert Typen einlade, dich zu ficken? Sie können dich einmal für nur einen Dollar ficken. Was denkst du??
Lucy fragte: Warum Gesicht?
Ich lachte und sagte: ‚Denn bei drei Männern pro Stunde dauert es etwa siebzehn Stunden, dann räumt man auf und schläft für den nächsten Tag.‘
Ich bin auch gut in Mathe, sagte Lucy. Nehmen wir an, ich lasse mich von jedem Kind dreißig Minuten lang abholen, und nach fünfzig Stunden bin ich fertig?
Ich war schockiert. Glaubst du wirklich, dass du fünfzig Stunden wach bleiben kannst?
Lucy lachte und sagte: Ich muss nicht weg sein, damit sie mich ficken. Er dachte einen Moment nach und fragte: Wer bekommt die hundert Dollar?
Ich lächelte und sagte: Du bekommst fünfzig Dollar, die du für Klamotten ausgeben kannst. Pimp behält die andere Hälfte.
Er fragte: Kann ich haben, was ich will?
Wieder lachte ich und sagte: Ja Ja, du kannst. Wenn du in meinem Haus immer nackt bist und ich dich wie eine Hure pimpe, dann kannst du dich wie eine Schlampe kleiden, wenn du willst.
Ich gab ihr eine große Umarmung, einen netten Kuss auf meine Wange, und dann, kurz bevor sie aus dem Auto stieg, sagte sie: Wenn ich will, dass hundert Jungs mich ficken, muss ich beschäftigt sein. Heute ab vier Uhr ? . Ich werde ein Seufzerdiagramm erstellen und sie den besten Zeitpunkt dafür auswählen lassen. Die letzten fünfzig müssen nur nehmen, was übrig ist.? Als Gedanke fragte er: Kann derselbe Junge mich mehr als einmal ficken?
Ich wollte es ihm nicht leicht machen, also sagte ich: ‚Nein Einmal pro Kunde.
Er lächelte nur und sagte: Okay, das ist okay. Wir sehen uns gleich nach der Schule.
Sie war weg, und ich sah zu, wie sie mit zuckendem Hintern, hüpfenden Brüsten und mit jeder Minute nass werdendem Höschen zur Schule rannte.
Zu Hause erzählte ich ihrer Mutter alles. Ich dachte, sie wäre sauer, aber sie war überhaupt nicht sauer. Tatsächlich war er froh, dass es bei mir zu Hause passierte, damit wir im Falle von Problemen in der Nähe sein konnten.
Ich habe Lucy um halb drei nackt zu Hause gelassen. Die ersten vier Kinder waren kurz darauf da. Jedenfalls fingen wir früh an. Ich führte ein Notizbuch mit dem Namen eines Jungen auf der Rückseite und einem Halbstundenplan für die nächsten fünfzig Stunden. Ich rief das erste Kind und bat Gretchen, es mitzunehmen.
Gretchen war nackt und schien stolz darauf zu sein. Diese Typen haben gesabbert, aber sie waren da, um deine Tochter zu ficken. Dreißig Minuten später holte er das nächste Kind ab und brachte das vorherige mit.
Dieser Junge erzählte seinen Freunden, was für eine wundervolle Zeit er seine Jungfräulichkeit verloren hatte. Ich setzte ein V hinter ihren Namen und beschloss, sie alle zu fragen, ob sie Jungfrauen seien – einzeln natürlich.
Dieser erste Junge fragte dann Gretchen, ob er sie ficken könne. Er antwortete: Nicht für einen Scheißdollar. Dann fragte er natürlich, wie viel er wollte. Ich konnte sehen, dass er den Preis berechnete, aber was er sagte, brachte mich zum Lächeln.
Als er ihr hundert Dollar anbot, zeigte sie ihm die Tür. Das hat mich jetzt zum Schmunzeln gebracht. Vor allem, wenn sie kommen und sagen: Eine Prostituierte in der Familie reicht.
Ich lachte und sagte: ‚Leider haben Sie vielleicht viele junge Männer sehr glücklich gemacht.
Gretchen antwortete: Lucy macht das schon großartig.
Es gab eine endlose Reihe von Männern. Haben Gretchen und ich überlebt, bis das letzte Kind am Sonntag um halb sechs gegangen ist? dann haben wir alle dreizehn stunden geschlafen, wurden krank und verbrachten den größten teil des tages im bett.
Lucy kam schließlich zwischen uns und sagte: Danke. Ich hatte eine schöne Zeit. Kann ich das nächstes Wochenende wiederholen? Alle wollen wiederkommen. Ich sagte ihnen, das erste Mal sei eine Probe und das nächste Mal würde es zwanzig Dollar kosten. Ich habe dieselben hundert Kinder in meinem Notizbuch, aber in einer anderen Reihenfolge. Kann ich es schaffen? Bitte?
Gretchen sagte: Okay, aber du musst deine Noten gut halten und kein Ficken in der Schule.
Lucy, ?Okay?
Getreu ihrem Wort wurde Lucy eine vorbildliche Schülerin und fing an, sich viel besser zu kleiden. Weil sie am Wochenende tausend Dollar verdient hatte, ließ Gretchen ihn einen College-Fonds einrichten und die Hälfte ihres Einkommens hineinstecken. Natürlich habe ich meine Fahrt hinzugefügt.
Nachdem das Jahr um war und er aus der Bewährung entlassen wurde, heirateten seine Mutter und ich.
Es war sehr schwierig, ihn zu überreden, aufs College zu gehen – immerhin hatte er in den letzten sechs Jahren jährlich achtundsiebzigtausend Dollar gespart –, da er dreizehn in der siebten Klasse war.
Aber an der Universität erhöhte er seinen Preis erheblich, studierte fleißig und machte viele seiner Professoren, sogar Professorinnen, sehr glücklich.
Als Lucy ihren Abschluss in Betriebswirtschaftslehre machte, besaß sie bereits ein Unternehmen. Er leitete eine Teenager-Prostitutionsbande für andere Teenager. Tatsächlich ist Lucy seit ihrem Eintritt ins College aktiv. Stattdessen nahm er zehn Mädchen. Die Wohnung, die er kaufte, funktionierte perfekt. Meine Baufirma baute den Raum um, um einen Versammlungsort und Ein- und Ausgangstüren in jedem Schlafzimmer bereitzustellen. Das Erdgeschoss war als Jugendzentrum von Gretchen getarnt. Kinder können Billard oder verschiedene Videospiele spielen, bevor sie sich in ein Schlafzimmer begeben. Ein Automat gab spezielle Jetons für Zwanzig-Dollar-Scheine aus. Die Jungs übergaben die Münzen für Sex. Innerhalb weniger Monate bauten wir den dritten Stock in zehn weitere Schlafzimmer um.
Ende
Die Tochter meiner Sekretärin
702

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert