Diamond Beschloss Anzugeben

0 Aufrufe
0%


Kapitel 9
Ich beschloss, neue Bilder mit ihm im Bett zu arrangieren und eine Sammlung mit anderen zu hinterlassen. Als ich fertig war, öffnete ich das Forum, um sein Profil zu überprüfen, er fügte überraschenderweise einige Bilder zu seinem Album hinzu und schrieb ein paar Threads, aber die größte Überraschung war, dass er auch einen Thread eröffnete.
?18 Und wartest du auf Mr. Right? war der Titel. Ihr erster Beitrag enthielt einige Bilder aus ihrem Album sowie eine Beschreibung: Hallo, alle sind neu hier, der Vater einer Freundin dachte, ich würde diesen Ort lieben, also hier bin ich. Dies sind einige der Fotos, die ich für ihn gemacht habe, ich hoffe es gefällt euch.
Sie erhielt eine schnelle Antwort von Zuschauern, die ihr Komplimente machten und um mehr baten, dann postete sie ein paar weitere Fotos, allerdings nicht in der Nähe ihres Gesichts. Nach ein paar Beiträgen fragten die Zuschauer nach einem Bestätigungsbild und erklärten, was mit ihm passiert war, also fügte er dem nächsten Set eines hinzu. Diese waren die ersten, die sich mit einer Haarbürste und ?daddyzdream? sie schrieb sich mit lippenstift auf den bauch. Ein paar Nachrichten später fragte jemand, was ihr Name bedeutet, sie antwortete: Ich mag es, meinen Vater zu verärgern, ich hoffe, er gibt eines Tages auf Ich beschloss, ihm zu sagen, dass der Vater der Mädchen ihre Posts gefunden hatte, also loggte ich mich aus und wieder mit meinem falschen Namen ein.
?Schön Ich wette, der Typ steht so auf deine Bilder, er hat so viel Glück, aber ich denke, dein Vater ist der Glückliche?
Danach habe ich mich mit meinem regulären Konto ab- und wieder angemeldet und mir ein paar aktuelle Threads angesehen, die mit einem Teenager-Mädchen endeten, den Monitor ausgeschaltet und ins Bett gegangen.
Ich wachte von dem Wecker auf, den ich früh genug gestellt hatte, um Amber noch im Bett zu erwischen, in der Hoffnung, ihren nackten Körper zu sehen, bevor ich duschte. Als ich das Licht im Flur vor ihrem Zimmer anmachte, war genug Licht da, um zu sehen, dass ihr nackter Körper nur bis zu den Knien bedeckt war und ihr Rücken mir einen schönen Blick auf ihren molligen Arsch gab. Ich saß am Fußende ihres Bettes und versuchte, das glitschige Liebesloch zu sehen, kein Glück. Ich legte meine Hand auf sein Knie und schüttelte ihn, sagte ihm, er solle aufwachen, nach ein paar Stößen rollte er sich auf den Rücken und trat den Rest des Weges gegen die Bettdecke. Ich spürte, wie mein Schwanz in meinen Shorts zu wachsen begann, als ich auf seine glitschige, geschwollene Beule starrte. Mit meiner Hand immer noch auf meinem Knie schüttelte ich es erneut. ‚Wach auf, Baby, es ist Zeit aufzustehen.? Ich habe es noch einmal gesagt. Ich glitt mit meiner Hand ihren Oberschenkel hinunter, um sie zu kitzeln, weil ich wusste, dass sie immer gekitzelt wurde, aber als ich es tat, bemerkte ich, wie sie langsam ihre Beine spreizte und mir einen direkten Blick auf ihre glitschigen Lippen gab, die unter einer geschwollenen Klitoris hingen, und brachte meine Hand näher zu ihr ihre Muschi. Er konnte die Hitze zwischen seinen Beinen spüren. Ich war versucht, mit meiner Hand über ihren einladenden Schlitz zu fahren, und beschloss, nur wenige Zentimeter von ihrer Katze entfernt zu stehen, ihre Beine noch breiter, als sie nach einem Kitzeln ihre Augen öffnete. Ich sagte ihm, er solle aufstehen, ich ging unter die Dusche und ich legte meine Hand zurück auf seine gespreizten Beine und stieg in die Dusche. Nach einer schnellen Dusche, dachte ich, dass Amber immer noch hier sein muss, schaute ich auf die Uhr, nahm mein Handtuch ab und beschloss, ihr die Chance zu geben, mich nackt zu sehen, wie sie wollte. Nachdem mein Schwanz nach der Ladung voll hing, platzte ich in die Dusche und machte mich auf den Weg durch das Haus, wo er auf seinen Bus wartete. Als ich seine Stimme in der Küche hören konnte, änderte ich meinen Kurs und betrat die Küche, während er die Küche verließ. Da er nicht wusste, dass ich da war, rannte er auf mich zu, rieb seine Hand an meinem schaukelnden Schwanz, trat zurück und schaute auf meinen Schwanz, unfähig, seine Augen von ihm abzuwenden.
Tut mir leid, ich dachte du wärst weg? Ich sagte, seine Augen verließen meinen Schwanz, um mich anzusehen. Nein, kein Problem Ich werde mich daran gewöhnen, da bin ich mir sicher. Es hat mich nur überrascht, es ist mir egal. Sie hat geantwortet. Als ich sie in kurzen Shorts und einem T-Shirt sah, fragte ich mich, ob sie ein Höschen anhatte. Ich trat zur Seite, um ihn passieren zu lassen, aber er ging nicht, er sah auf meinen schlaffen Schwanz, der vor mir hing, also ging ich in die Küche, goss mir einen Drink ein und ging auf ihn zu. Jetzt begann er ein wenig anzuschwellen, weil er dachte, er hätte meinen Schwanz gesehen, also fing er an, sich vor mir zu erheben, und seine Augen wanderten direkt zu ihr, als ich näher kam.
Du solltest dich besser für deinen Bus fertig machen? Ich sagte, ich stehe vor dir. Sie dreht sich um, greift nach ihrer Handtasche und streckt ihren Arm zu einer Umarmung aus. Ich bückte mich und schloss sie in meinen offenen Arm und küsste ihre Wange und verabschiedete mich von ihr. Ich beobachtete ihren dicken Hintern in kurzen Shorts, als sie hinausging. Nachdem ich den ganzen Tag bei der Arbeit meine E-Mails überprüft und nichts davon erhalten hatte, hatte ich das Gefühl, kein Glück zu haben. Gerade als wir das Auto abschleppten, rief Amber an und fragte, ob ich sie und Emily nach den Cheerleadern bringen und die Nacht hier verbringen könnte. Ich konnte die Chance nicht ausschlagen, Emily wieder nackt zu sehen, ich sagte ihr, ich würde sie nehmen und ja, ich würde Emily bleiben lassen. Ich hatte gerade genug Zeit, mich umzudrehen und sie zu holen, also ging ich dorthin.
Als ich sie abholen kam, saß Amber allein auf den Stufen in ihren normalen Jubelshorts und ihrem T-Shirt, ging und stieg in den Truck und sagte mir, Emilys Mutter würde heute Abend einkaufen gehen, aber sie sagte, sie könne morgen kommen und bleiben Wochenende, wenn wir wollten. Unsere normale Unterhaltung änderte sich, als Amber sagte: Ich kann es kaum erwarten, nach Hause zu gehen und dieses Höschen auszuziehen, es ist klatschnass. als er in seine Shorts greift und sie von seinem Körper wegzieht. Ich konnte nicht umhin zu bemerken, dass auch der Schritt der blauen Shorts nass war. Auch wenn deine Shorts nass sind, du musst heute hart gearbeitet haben. Sagte ich, als ich versuchte, meine Augen von seinem nassen Schritt wegzuziehen. Ja, ich kann es kaum erwarten, nach Hause zu gehen und mich auszuruhen. Sie hat geantwortet. Der Gedanke an deine schweißnasse Fotze beschäftigte mich für den Rest des Heimweges. Als wir nach Hause kamen, ging Amber direkt in ihr Zimmer und ich erledigte die normale Hausarbeit. Ich faltete die Handtücher zusammen, als sie völlig nackt in die Wäsche kam und nach einem der Handtücher fragte. Ich gehe unter die Dusche, ich glaube, diesmal kann ich ein Handtuch mitnehmen. sagte sie und lächelte mich an. Als sie wegging, wurde mir klar, dass ich irgendwie in viele Männerträume gefallen war, ich hatte eine schöne junge Dame, die mich dazu brachte, sie so nackt wie möglich zu sehen, und sie wollte mich unbedingt nicht nackt sehen. Worüber ich gesprochen habe, war, Fotos von mir zu machen, wie ich Dinge tue, die ich mir vor einer Woche für mein kleines Mädchen nicht hätte vorstellen können.
Während ich mit ihm unter der Dusche war, beschloss ich, meine E-Mails noch einmal zu checken, diesmal hatte er eine geschickt.
Hey sexy, hast du mich nicht satt? Ich habe meinem Freund das Bild gezeigt, das du mir geschickt hast, er sagte, es mache ihn geil, und dann sagte er, ich hätte Glück, zwei große Schwänze zu haben, die ich mir ansehen könne, wann immer ich wollte. Er kommt mit mir nach Hause, damit wir versuchen können, ein paar Bilder vom Schwanz meines Vaters für ihn zu machen. Ich zeigte ihm, dass ich für meine Katze gestopft hatte, er sagte, dass es im Einkaufszentrum einen Laden gibt, der große Gummischwänze verkauft, wir werden versuchen, einen zu bekommen. Willst du mehr Bilder, lass es mich wissen.?
Nein, ich langweile mich nicht mit dir, ich kann es kaum erwarten, dich öfter zu sehen Sag deinem Freund, ich kann ihm ein paar Bilder von meinem Schwanz schicken, wenn er will. Ich würde dich gerne mit einem Dildo spielen sehen, wenn du etwas Geld brauchst, kann ich dir eine E-Mail schicken, lass es mich einfach wissen. Ich würde dich gerne sehen, wie du im Haus gewagte Dinge tust, dich vielleicht nackt im Haus zeigst. Habe Spaß?
Danach habe ich mich im Forum angemeldet, um zu sehen, ob er es verstanden hat, sein Thema ist ziemlich populär geworden. Er hatte Anfragen geschickt und nahm etwas von seinen Füßen, sein Gesicht war rot. Er hatte ein paar weitere Bilder hinzugefügt, seit er nach Hause kam, und ich war fast geblendet. Sie wurden in der Schule mit ihrem Handy gefilmt, es begann damit, dass einer der Leute an ihrem Schreibtisch saß, auf ihre Shorts starrte und kaum einen Teil ihres weißen Höschens sah. Die nächsten beiden waren zum Training in der Umkleidekabine, die letzte mit durchnässtem Schritt auf der Treppe habe ich sie hochgehoben. Er fing an, wirklich Spaß am Fotografieren zu haben. Ich surfte weiter im Forum, bis das Wasser aufhörte, schaltete den Monitor auf dem Weg zu seinem Arbeitszimmer aus und schaltete den Fernseher ein, damit ich ihn sehen konnte, als er zu seinem Zimmer ging. Als sie nackt durch die Höhle marschiert, konnte ich nur auf ihren Körper schauen, während sie die frische Lotion einrieb, wobei das Leuchten ihre frisch rasierte Muschi betonte. Keine Sorge wegen dem Abendessen, ich habe keinen Hunger. Ich muss noch ein paar Hausaufgaben machen, bevor ich ins Bett gehe. Bereit, mich auszuruhen, etwas fernzusehen, gehe ich in mein Schlafzimmer, ziehe mich bis auf meine Unterwäsche aus und setze mich in meinen Lieblingssessel. Kurz nachdem Sie sich zurückgelehnt hatten, hörte ich Ambers Kamerastimme in der Küche, die Fotos für den Mann machte. Ich saß da ​​und hörte zu, während ich im Haus umherwanderte und mich fragte, ob er ins Wohnzimmer kommen würde. Bei dem Gedanken, dass er das Foto macht, beginnt mein Schwanz anzuschwellen. Ich frage mich, wie mutig er ist. Ich zog meine Unterwäsche herunter und schob sie unter meinen Stuhl, stellte mir vor, wie er Fotos von meinem Schwanz machte, was es schwieriger für mich machte, ich wollte es ihm leichter machen und legte mich auf das Sofa. Daddy, bist du wach? fragte er und wiederholte. Ich schloss meine Augen und antwortete nicht, ich konnte es näher kommen hören. Mein Schwanz pochte jetzt, er war dabei, mich so hart zu sehen, wie ich sehen konnte. ?Ach du lieber Gott Schau dir das an? Ich hörte sie flüstern.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert