Die Heiße Stiefschwester Blair Erwischt Mich Beim Masturbieren

0 Aufrufe
0%


Ich konnte mich auf nichts anderes konzentrieren als auf das, was nach dem wilden Wochenende passiert ist. Immer wenn ein Lehrer, Freund oder jemand mit mir spricht, schweifen meine Gedanken ab und ich muss mich stoppen, bevor die ganze Welt weiß, was ich denke. Direkt nach der Schule und direkt vor dem Gruppentraining sah ich Kim und Shawn mit den Spielsachen ihrer neuesten Jungs herumhängen und ich war sofort umgehauen. Diesmal hielt ich mich nicht zurück und diesmal bemerkte es jemand. Miko, eine Austauschschülerin aus Korea, die unglaublich schön ist mit langen sexy Beinen und prallen vollen Lippen, kam auf mich zu und machte mir mein ganzes Leben lang Angst. „Hey, Großer, ich glaube nicht, dass das der Stock ist, den du für die Trommel benutzen wirst?“ Miko neckt, als sie es an mir reibt. Bevor ich mit dem Training beginne, werde ich sofort rot und passe mich an.
Während des gesamten Trainings war ich darauf fixiert, was Miko tat und wie sie mich ansah. Meine Gedanken hüpften bei jedem Schuss und jedem Schritt, den ich während der Gehübungen machte, hin und her. Ich behielt ihn im Auge und beobachtete, wie er sein Saxophon spielte, seine Lippen fest gegen das Mundstück gepresst. Ihre langen Beine rutschen, wenn sie sich bewegt, und ich denke nur daran, was ich ihr gerne antun würde, wenn ich die Chance hätte. Aber ich denke, ein Mädchen wie sie sollte einen Freund haben, oder meistens kommt es mir einfach nicht so vor.
Am Ende des Trainings änderte sich natürlich alles. ? Hey JC, gibt es eine Chance, mich nach Hause zu bringen? Miko schreit mich von der anderen Seite des Feldes an, während sie rennt, ? Meine Reise hat sich über mich ergossen und ich weiß, dass du in der Gegend lebst. „Natürlich“, sagte ich lächelnd und versuchte, alle Gedanken, die ich vorher hatte, zu unterdrücken. Sie lächelt, „danke“, dann reibt sie sich wieder an mir, während sie an mir vorbeigeht, meinen Körper streckt und meinen Geist beschleunigt.
Als wir beide ins Auto stiegen, waren meine Augen auf ihre sexy langen Beine gerichtet. Ich war nur erstaunt, wie lang und muskulös seine langen Beine waren, es leerte meinen Geist. „Schau jetzt nicht zu lange hin“, kicherte Miko, als sie mir dabei zusah, wie ich hinsah. Ich nickte und errötete, als ich den Wagen anließ und vom Schulparkplatz losfuhr. Als wir ihn abgenommen haben, hat sich Miko zu mir gebeugt und mir ins Ohr geflüstert, jetzt, wo ich etwas Aufmerksamkeit von dir bekomme, habe ich den großen Stock, den du trägst, wirklich bemerkt und mich gefragt, ob du willst, dass ich dir helfe.“ Seine Hand rieb sich dagegen meiner Schulter. Ich fühlte seinen heißen Atem auf meiner Brust und fragte mich, was er für mich geplant hatte. Geh zur Schule und geh zur Schule. Geh so weit“, flüstert sie, als ihre Hand zu meinem Bauch fährt.
Als er den unbefestigten Weg hinunterbog, ging er weiter hinunter, bis seine Hand hart an meinem Schwanz rieb. Ich stöhne leise, als er anfängt meinen Hals zu küssen und seine Hand meinen harten Schwanz streichelt. Er hielt am Ende der Straße an, sobald ich das Auto abstellte und meinen Sicherheitsgurt abnahm und lächelte: „Jetzt mal sehen, wie groß dieser Stock ist“, sagte er, als seine Hände meine Shorts und den steifen Schaft öffneten. Das ist ein großer Schwanz“, sagt er, während er seinen Kopf senkt und seine Zunge an meinem Schwanz hinuntergleitet.
Er drehte es zur Seite, als er anfing, langsam mit seiner Zunge meinen harten Schaft auf und ab zu rollen. Sobald es die Spitze erreicht, dreht sich seine Zunge herum. Ich lehne mich ein wenig in meinem Sitz zurück, als meine Hand nach oben greift und anfängt, auf seinem Rücken auf und ab zu laufen. Er glitt mit seiner Zunge nach unten und berührte meine Eier mit seiner Zunge, nahm dann langsam eine in seinen Mund und saugte daran. Meine Augen rollen zu meinem Hinterkopf, als ich spüre, wie seine Hand meinen Schwanz auf und ab streichelt, sein Mund stark an meinen Eiern saugt. Dann richtet er sich auf und taucht seinen Mund tief auf meinen Schwanz. Seine Lippen umschlossen meinen harten Schaft, als er die Hälfte davon mit dem Mund leckte, ein wenig würgte, ihn dann hochhob, mir in die Augen sah und mich neckte, während sein Arsch ein wenig zappelte.
Er lächelt mich an, während seine Hand weiterarbeitet, dann wieder nach unten geht und sich langsam auf und ab bewegt. „Scheiße, ich habe noch nie so einen Blowjob gespürt“, murmelte ich, während ich ihn ansah. Er kicherte leicht, als sein Mund weiter magisch arbeitete, seine Hand bewegte sich im Takt, als er ihn etwas schneller streichelte. Ich fange an zu stöhnen Mein Körper spannt sich bei jedem Stoß an, als ich spüre, wie mein Penis in seinem Mund pocht und anfängt zu ejakulieren.“ „Oh mein Gott, ich explodiere gleich“, schreie ich und versuche ihn zu warnen, aber er macht weiter. Ich lehne mich zurück und fühle meinen Körper herum loslassen…… RING.
Er ließ mich los und stolperte in seine Tasche und zog sein Handy heraus. „Hallo …. Hey Baby, wie geht es dir? Mir geht es gut, ich hänge nur zu Hause rum und ruhe mich aus.“ Seine Hand drehte sich um meinen Schwanz und er fing an, ihn zu streicheln, aber meine Sorge ist, wer am Telefon ist. Aber ich werde mich dieses Wochenende definitiv um dich kümmern. Ich verspreche es, Ok pass auf dich auf bis morgen. Tschüss.“ Er legt auf und an diesem Punkt zittert mein Mund vor Schock über das, was ich zu hören glaubte. „Wer war das?“, frage ich, weil ich das Gefühl habe, es schon zu wissen. Uh, okay, warum bist du dann bei mir?“ Er lächelte, als er die Autotür öffnete, denn es ist lange her, seit wir Sex hatten, und ich kann das Wochenende kaum erwarten, also hau deinen Hintern ab und Fick mich“, gibt er Befehle und zieht sich beim Aussteigen aus dem Auto aus. Ich starre ihn überrascht an und frage mich, worauf ich mich da einlasse.
Aber sobald ich ihre wunderschön rasierte Fotze und ihre niedlichen, frechen Brüste sah, verließen mich alle Zweifel und ich stieg aus dem Auto, komplett ausgezogen und bereit, jeden Zentimeter ihres Körpers zu befriedigen. Er greift über die Motorhaube und reibt seine Fotze, winkt mir, zu kommen und ihn zu holen. Ich bückte mich und küsste ihren Bauch, dann begann ich abzusteigen. Ich küsste ihren linken Oberschenkel, biss sie ein wenig und neckte sie und glitt dann mit meiner Zunge über ihren feuchten Hügel. Ich spreizte meine Beine ein wenig mehr und fing an, meine Zunge hineinzutauchen. Als ich ihre Klitoris fand, rollte ich sie auf und ab und fing an, sie mit meiner Zungenspitze zu berühren. „MMM … das ist alles Baby, mach dich schön nass für diesen harten Schlitz“, sagt sie, als sich ihr Körper gegen meine Zunge bewegt. Ich beginne, meine Zunge fester zu drücken und fange an, mich zu bewegen, während meine Hände sich um ihre unglaublichen Oberschenkel legen, schneller gegen ihren Kitzler. Ich bewege mich auf und ab, Fotze. Sie gräbt ihre Finger in ihre Schenkel, während sie immer schneller rennt und sich mehr auf ihre Klitoris konzentriert. Sie stöhnt lauter, packt meine Haare und drückt mich fester auf sie. Ist das… bitte hör nicht auf.“ Sie stöhnt, während ich immer schneller an ihrer Klitoris arbeite. Ihr Körper spannte sich an und begann zu schwanken, als ich mich fester festhielt, meine Zunge schneller bewegte und an ihrer Klitoris saugte. „OH FUCK..FUCK!“ Sie schreit, als ihr Körper sich dreht und ihr Sperma in mein Gesicht spritzt.Ich reinige ihre Muschi
? Oh verdammt … gib mir jetzt den Schwanz“, schreit sie, während sie auf der Motorhaube liegt. Ich sehe zu, wie sie ihre Muschi reibt, sie ein wenig nach unten zieht und ihre Beine weit öffnet, während ich meinen Penis in sie versenke. „OOO … „Das ist es, fick mich einfach“, stöhnt sie, als ich beginne, sie tief und hart in ihre Muschi zu pumpen. Ihre Hände kratzen meinen Rücken, während sie die Muschi fickt, sie drückt die Wände hart gegen meinen Schwanz. Meine Lippen saugen an ihren Brüsten , meine Hände greifen sie, während ich mich nach oben und in die Tiefen ihrer nassen, tropfenden Fotze zwänge, meine Gedanken werden immer härter und härter gegen sie.
„Das ist es, fick mich härter. Ich möchte, dass wir beide schreien“, befiehlt er, während ich härter und schneller arbeite. Ich fühle, wie er und mein Körper sich anspannen, weil ich weiß, dass der Moment nahe ist. Immer härter und härter spüre ich, wie sich mein Schwanz mit einer unglaublichen Ladung klebriger Ejakulation füllt . es ist genau dort … FUCK!“ Sie schreit, als sie auch abspritzt. Wenn es auf meine Arme fällt, vermischen sich unsere Wasser, wir atmen schwer und unsere Körper sind verschwitzt. Wir fallen zu Boden, atmen schwer und schwitzen. Sie lächelt mich an, beugt sich vor und reinigt meinen Schwanz von all unseren Säften. ?MMM…vielen Dank. Du hattest keine Ahnung, wie sehr ich das brauchte“, sagte er, als er auf mich kletterte und meine Lippen erneut küsste. Wir steigen ein und als ich es ausziehe, lehnt sie ihren Kopf an meine Schulter und sagt: „Es war großartig, Vielleicht möchte ich bald wieder einsteigen.“ Ich lächle nur, während ich fahre.

Hinzufügt von:
Datum: September 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.