Die Stiefschwester Bittet Um Ein Anziehen. Drin

0 Aufrufe
0%


Mein Mann David und ich Joy haben früher für dieselbe Firma gearbeitet. Er arbeitete im Transportwesen und ich war die Sekretärin des Managers, Mr. Olson. Als Covid19 zuschlug, entließ das Unternehmen fast alle. Wir bekamen etwas staatliche Unterstützung, aber nach Miete und Nebenkosten reichte es kaum zum Essen. Ich rief meinen Chef an, um zu fragen, ob ich von zu Hause aus arbeiten könnte. Es war ein letzter Ausweg, da er ein schäbiger Widerling war, der immer versuchte, sich mir zu nähern und auf mich herabblickte und sexistische Dinge sagte, die er lustig fand, aber ich fand es komisch. Ich habe es dem Ehemann gesagt, aber ohne die Entlassung konnten wir beide nichts tun.
Als ich ihn anrief, sagte er natürlich, ich sitze auf einem Vermögen. Ich wusste, was du meinst. Das hat er schon oft gesagt. Die Bedeutung war klar. Ich habe mich bedankt, aber nein danke. Dann kam die Stromrechnung. Es war hoch, weil es Winter war und die Isolierung der Wohnung nicht sehr gut war. Wir waren in Gedanken. Mein Mann und ich begannen, über den Tellerrand hinaus zu denken. ?Vielleicht wenn du gegen den Boss spielst? Mein Mann sagte: Kann ich Geld von ihm bekommen?. Ich war schockiert. Mein Mann schlug vor, dass ich selbst Prostituierte werde. Wir unterhielten uns noch ein wenig und das war die einzige Antwort, die uns einfiel. Ich rief meinen Chef erneut an und bat mich, mir wieder einen Job zu suchen. Er sagte, er würde etwas finden, wenn ich am nächsten Tag bei ihm zu Hause vorbeischaue.
In dieser Nacht liebten David und ich uns zweimal, und er versicherte mir, dass er auf jeden Fall dasselbe für mich empfinden würde. Am nächsten Morgen verbrachte ich viele Jahre mit meinem Make-up und trug ein Kleid, das meine Anwesenheit zeigte. 34c Brust und lange Beine. David hat keinen BH vorgeschlagen, aber ich wollte es nicht zu offensichtlich machen. Ich ging zu Mr. Olsons Haus. Es war am wohlhabenden Ende der Stadt. Ich stand auf und klopfte an die Haustür. Er legte auf und setzte dieses gemeine Grinsen auf, das ich oft sehe. Hallo Joy. Bitte kommen Sie herein? Gutes Timing, Schatz, sagte er. Meine Frau war für einen Tag weg, also sind wir alle alleine?
Er führte mich in die Halle. Setz dich jetzt aufs Sofa und sag mir, was los ist? aber er wusste es schon. ?Geld? ?Ich hatte gehofft, zu Hause Arbeit zu finden, um bezahlt zu werden? ?Die Firma ist geschlossen und es gibt im Moment nichts zu tun? ?Vielleicht können wir einen anderen Weg finden, um bezahlt zu werden? sagte. Was er vorschlug, überraschte mich nicht. Ich wusste von Anfang an, was du denkst. Er ging zum Schließfach und nahm seine Brieftasche. Alles natürlich vorgeplant. Er legte einen 100-Dollar-Schein auf den Kaffeetisch. Wenn du dein Kleid ausziehst, ist es deins? sagte er grinsend zu mir. Ich zögerte nicht und stand auf und zog mein Kleid aus. Er stöhnte leicht, als seine Augen über meinen Körper wanderten.
Ziemlich guter Schatz? Sagte er und legte weitere 100 Dollar auf den Tisch. Wenn du deinen BH ausziehst, ist er deiner? Ich löste den Haken und schob ihn hinein. Oh schöne Titten? er seufzte. Weitere 100 Dollar auf dem Tisch und mir wurde gesagt, ich solle mein Höschen ausziehen. Ich sah ihn an und zögerte. Er legte weitere 100 Dollar auf den Stapel und ich zog mein Höschen aus. Ich stand nackt da und er saß mit großen Augen da. Oh mein Gott, du bist unglaublich? sagte er aufgeregt. Er stand auf und streichelte meine Brüste, während er mich küsste. ?Ich will dich ficken meine Liebe? er murmelte. Ich werde richtig geil, wenn Sie noch etwas Geld nachlegen, Mr. Olsen? Ich sagte. Oh verdammt, kannst du mich Andrew nennen? sagte er und drückte seine Zunge in meinen Hals. Dann ließ er weitere 2100-Dollar-Scheine auf den Tisch fallen, drückte mich auf das Sofa und fickte mich. Der arme Idiot hielt ungefähr 5 Minuten durch, bevor er grummelnd kam. Es war der schlimmste Sex aller Zeiten, aber mit den Notizen auf dem Tisch sagte ich ihr, dass es ihr gut ging, und ich küsste sie. Das war das Mindeste, was ich tun konnte.
Als ich nach Hause kam, verbrachte ich ungefähr eine halbe Stunde unter der Dusche. Als ich herauskam, stand David da. Ich lächelte und gab ihm das Geld. ?Wow? rief? So viel bezahlt? Ich lachte ‚Ja Baby und sagte, er würde zurückrufen und ein anderes Date vereinbaren, als wäre es ein Geschäftstreffen oder so? David zog sich schnell aus. Hast du Geld? ?Ich gebe nicht frei? Ich sagte. ?Nehmen Sie eine Kreditkarte? fragte sie und wir lachten beide und liebten uns wie Hasen. Wir lagen nur da, nachdem wir darüber gesprochen hatten. Ich glaube, ich kann ihn wiedersehen? Ich sagte: Ist es doch leichtes Geld? David lächelte: Nun, wenn er zahlen wird, wird es vielleicht jemand anderes tun? sagte. ?Ich bin nicht sicher? Ich antwortete? Ich mache mir Sorgen, dass es Eifersucht oder etwas anderes sein könnte. Vielleicht finden wir einen Weg, Sie dorthin zu bringen. Können wir diese Wohnung für Termine nutzen? Ich konnte sehen, wie sich Davids Gedanken drehten.
Es ist unwahrscheinlich, dass irgendjemand verrückt genug wäre, 600 Dollar für Sex zu zahlen, aber sicherlich sind kleinere Beträge möglich. Und da die Bordelle wegen des Virus geschlossen waren, musste es einige geile Typen geben, die bereit waren, sich zu teilen, um etwas Muschi zu bekommen. Wir mussten einen Weg finden, uns mit diesen Typen zu verbinden. Glücklicherweise hatte David einen Freund im Darknet und er war unser Retter. Natürlich war es mit einer Art Gebühr verbunden. Wenn er mit mir flirtete, würde er David die Einzelheiten mitteilen. Natürlich hat David die Bohnen verschüttet, warum wir Zugang wollten, und sagte Zugang für Zugang. Nachdem er am Samstagmorgen kam und unseren Laptop aufstellte, verbrachte er Zeit mit mir in unserem Gästezimmer. Gott sei Dank war es kein 5-Minuten-Wunder und obwohl ich David nichts davon erzählt habe, habe ich es sehr genossen.
Bis zum Abend für den Rest des Samstags erkundeten wir mit Männern und ein paar Frauen die Sehenswürdigkeiten auf der Suche nach dem, was er Covid Relief nannte. Wir haben jedoch gewischt und mit ein paar Typen geredet, die sich gut anhörten. Ich habe einfach beschlossen, dass wir Spaß haben werden. verheiratete Männer, um spätere Probleme zu vermeiden. Nur ein schneller Fick und das war’s. Keine Beziehung, kein Drama. Der erste Mann selbst? S? nannte es. Das war gut. Wir brauchten keine Namen, und wenn sie falsche Namen benutzten, bedeutete das wahrscheinlich, dass sie verheiratet waren. Ich habe meinen Kleiderschrank geordnet und ein paar Outfits gemacht **********. Es war keine große Sache, da ich es für eine lange Zeit nicht tragen würde.
?S? kam und David machte sich selbst Angst, indem er in einem Park in der Nähe unseres Hauses herumhing. Er war 5 Minuten entfernt, wenn überhaupt. ?S? Es stellte sich heraus, dass es sich um einen Mann in den Vierzigern handelte, der eigentlich ziemlich süß war. Wir zogen uns ziemlich schnell aus und ich lutschte seinen Schwanz (durchschnittlich groß) und fesselte ihn dann im Cowgirl-Stil und wiegte mich hin und her, während er meine Brüste streichelte. ? Bin ich ejakulieren? stöhnte ?willst du aussteigen?? Aber ich lächelte und schüttelte ihn heftig. Es kam mit einem Stöhnen und schaukelte weiter, bis es sich löste. David und ich sagten, dass 200 Dollar der richtige Betrag für Blowjobs und Sex seien. ?S? Er war sehr glücklich, gab mir 300 Dollar und sagte, er hoffe, wir könnten es wieder tun. Ich war damit einverstanden. Ich habe es genossen.
Nachdem ich geduscht und gegangen war, rief ich David an und er kam nach Hause zurück. ?Es ging gut? Ich sagte: Er hat mir 300 Dollar gegeben und er will zurückkommen? David lächelte: Du genießt es, nicht wahr? sagte. Liebling, wir brauchen das Geld. Ist das wichtig? Ich sagte. Ich wollte ihm nicht sagen, dass ich es genoss. Warum sollte sie etwas sagen, das sie verwirren würde? ?Noch lieb? Ich sagte, es gibt ein paar Frauen, die jemanden suchen. Vielleicht kannst du also auch etwas Geld verdienen? Er warf mir diesen geschockten Blick zu und lächelte dann. Du verarschst mich, nicht wahr? sagte. ?Kein Baby? Ich antwortete, dass wir unser Einkommen verdoppeln könnten. Du bist ein netter Hahn und ich bin sicher, dass du vielleicht 50 Dollar bekommen kannst? ? diese Hündin? sagte er lachend, vielleicht hast du recht. Ich schätze, wir können es versuchen. Können sie einfach nein sagen?

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert