Er Hat Mich Gefickt Während Er Aus Der Ferne Gearbeitet Hat Und Ich Habe Es Zweimal Beendet Während Seine Kollegen Ihm Eine Sms Geschrieben Haben

0 Aufrufe
0%


Ich werde damit alt und fühle mich alt; und nicht auf eine gute Art und Weise. Schmerzen und medizinische Probleme sind der Weg der Natur, mich der Tatsache zu stellen, dass ich nicht nur die Frau bin, die ich vor 10 Jahren war.
Ich war nie die hübscheste oder hässlichste Frau, aber ich hatte meinen fairen Anteil an männlicher Aufmerksamkeit. Ich hatte noch nie einen durchtrainierten Körper, manchmal war ich nur dick, manchmal war ich übergewichtig. Trotzdem wollten mich die Männer, und darüber war ich glücklich.
Vor zehn Jahren schlug mein langjähriger Indoor-/Outdoor-Partner vor, zu rocken. Ich war mit einer Gruppe von Typen in meinen 30ern zusammen und total unzufrieden mit dem summenden Trommelsex, den mein Freund mir gab. Versteh mich nicht falsch, er traf den Punkt mit einem 8-Zoll-Schwanz, aber er war egoistisch. Rückblickend weiß ich, dass er sich nur um seine eigenen Bedürfnisse und Wünsche kümmerte. In dieser Phase meines Lebens habe ich mit 6 Typen geschlafen, einschließlich des Typen, mit dem ich derzeit zusammen bin und den ich Jack nennen werde.
Ich habe online nachgeforscht, um herauszufinden, was das Zittern bedeutet, und es hat mich angemacht. Ich sagte Jack, ich sei bereit, es zu versuchen. Innerlich fragte ich mich, wie es wohl wäre, Sex zu haben, während ich zusah. Jack fand sofort einen einzelnen Mann, der bereit war, uns zu treffen.
Lee war Anfang 20 und eine Art Ingenieur auf einer RAF-Basis. Jack traf ihn in einer Bar in der Nähe unseres Hauses, um nach ihm zu sehen, und brachte ihn dann zu mir nach Hause. Wir unterhielten uns und tranken ein bisschen, und dann fand ich mich zwischen den beiden auf meiner Couch sitzend wieder.
Mein T-Shirt hob sich und die Körbchen meines BHs senkten sich, damit sie meine Brüste erreichen konnten. Ich lehnte meinen Kopf zurück und schloss meine Augen, während Hände zuerst, dann Zungen meine Haut erkundeten. Jack öffnete meine Jeans und ermutigte Lee, das Innere zu erkunden.
Ich war so erregt von den beiden Männern, die meinen Körper fühlten, und ich wusste, dass ich nass war. Ich sagte Jack, er solle meine Jeans und mein Höschen ausziehen, während Lee sanft meinen Kitzler rieb. Jack tat dies und grub seinen Kopf zwischen meine Beine, um mich für ein paar Momente zu schmecken, bevor er Lee fragte, ob er es versuchen möchte. Lee war ziemlich gut, er ließ seine Finger in mich gleiten, während er an meiner Klitoris leckte und saugte. Als Jack Lee ein Kondom gab, erregte mich ein seltsamer Mund an meiner Fotze wirklich und ich war in Aufregung.
Lee verschwendete keine Zeit und zog seinen sechs Zoll dicken Schwanz heraus, steckte ihn in die Scheide und schob ihn in meine köstlich nasse Fotze. Ich masturbierte zu Jack, während Lee mich langsam fickte. Bald kniete Jack neben mir und steckte seinen dünnen Schwanz in meinen Mund, was ich eifrig akzeptierte.
Niemand wollte zu früh reinkommen, und Lee schlug einen Positionswechsel vor und sagte, er wolle meinen Mund ausprobieren. Er saß auf dem Sofa und ich kniete vor ihm, sein Werkzeug aus der Scheide und ich leckte das Ende, als er die Sohle ergriff. Als ich die Länge in meinen Mund nahm, kniete Jack hinter mir und glitt leicht in mich hinein. Sein Penis war lang und hart, mit einer leichten Krümmung, und der Doggystyle war schon immer mein Favorit. Lees Schwanz war immer noch etwas flexibel und ich bemerkte die Unterschiede, da Lees der einzige andere Schwanz in meinem Mund war. Es war schöner als Jacks Saugen, weil es mehr Fleisch gab.
Jack fing an, mit mir zusammenzustoßen, und ich wusste, dass er bald herauskommen würde, da er in dieser Position nicht lange durchhielt. Ich zog an Lees Schwanz, während ich mit meiner Zunge über seinen Schaft fuhr, froh, ihn vor Vergnügen stöhnen zu hören. Jack murmelte einen Fluch und als er kam, spürte ich, wie sein Sperma mein Inneres noch mehr erwärmte. Ich wurde schnell auf den Boden gelegt und Lee lag obenauf und fickte mich schnell und hart.
Ich kann nicht sagen, dass Lee sehr gut beim Sex war, er musste davon träumen, die Frau eines anderen Mannes zu ficken, während er zusah. Obwohl ich nie einen Orgasmus hatte, wurde ich von 2 Typen sehr erregt. Jack liebte alles, was zweimal mehr für alleinstehende Männer zum Besuch arrangiert wurde. Sie waren so ziemlich die gleichen wie Lee, sehr nett, aber nicht fantastisch.
Ein paar Monate später lud uns ein Paar, mit dem wir online chatten, ein, ein Wochenende bei ihnen zu bleiben, und wir konnten zu unserer ersten Rockparty gehen. Wir gingen, nachdem wir die Vorkehrungen für die Kinder getroffen hatten.
Das Paar waren große Leute und sanfte Swinger, also konnten wir Blowjobs haben, aber keinen durchdringenden Sex. Ich war in keiner Weise von dem Mann beeindruckt, also war ich mit diesem Ergebnis ziemlich zufrieden. Am ersten Abend, als wir uns ins Bett legten, kamen sie ins Zimmer und fragten, ob wir spielen wollten.
Ich kann mich nicht genau erinnern, wo wir gelandet sind, aber ich wurde aufs Bett gelegt, Michelle beugte sich über mich, während ihr Mann sie von hinten fickte. Jack kniete sich neben mich und spielte mit seinen Brüsten, während Michelle anfing, eine meiner Brustwarzen zu lecken. Es war eine neue Erfahrung für mich und es fühlte sich so gut an. Michelle bewegte sich an meinem Körper hinunter und ihr Mann ließ sie los, damit sie guten Zugang zu meiner Muschi bekommen konnte. Jack bewegte sich und ich sah, wie seine Hand zwischen Michelles Beine fuhr und ich wusste, dass er sie fingerte. Ich drehte meinen Kopf, um nach Gary zu sehen, und sah seinen 4-Zoll-Schwanz ein paar Zentimeter von mir entfernt. Ich sah ihn fragend an und als Antwort stieß er seine Hüften nach vorne, damit ich ihn blasen konnte.
Michelle war sehr erfahren mit unbeholfenem Tauchen, und bald spürte ich, wie meine Aufregung dahin stieg, wo sie selten hingeht, und als Gary mir seine Ladung in den Mund knallte, war es das erste Mal, dass ich wegen einer anderen Frau gekommen war.
Am nächsten Abend gingen wir zur Party. Ich fühlte mich sehr unsicher und blieb die ersten paar Stunden unten, aber schließlich fragte uns ein junges Paar, ob wir nach oben gehen und spielen wollten. Jamie nahm meine Hand und führte mich ins Schlafzimmer, während Claire und Jack mir folgten.
Es ging alles so schnell, ich wurde auf den Rücken gelegt und Jaimie hob mich hoch, damit Claire an meinen Nippeln saugen konnte. Dann hob sie meinen Rock bis zu meiner Taille und begann, meinen Tanga beiseite zu ziehen, und ich wand mich schnell, als ihre Zunge Kreise um meinen Kitzler zog. Er schob zwei Finger in mich hinein und ich drehte mich um, um zu sehen, ob es Jack gut ging. Es war mehr als gut, Claire war auf ihrer Seite und saugte an meinen Brüsten, als Jack sie fickte.
Als ich Jamies Dienste wirklich genoss, als ich auf der anderen Seite ein Gewicht auf dem Bett spürte, drehte ich mich um und sah ein weiteres Paar, das sich uns anschloss. Die Frau beugte sich zu mir und nahm meinen freien Nippel in den Mund, ein unglaubliches Gefühl. Ich sah, wie Gary und Michelle den Raum betraten, und als Gary sich hinkniete, um an der Fotze dieser Frau zu arbeiten, legte sich Michelle auf die Bettkante und nahm den Schwanz des anderen Mannes in ihren Mund.
Jaimie sah, was geschah, und lachte. Er zog ein Kondom über und ließ seinen schönen Schwanz in mich gleiten, während er sich vorbeugte und mit Michelles Fotze spielte. Es war nicht ideal für mich, da es wirklich reichen musste, aber alles war einfach zu geil. Ich begann mich zu fühlen, als wäre ich auf See, schaukelte und rollte, ich drehte mich um, um zu sehen, warum. Ich fand Claire jetzt auf Jack und sie waren jetzt so grob, dass Claire meine Brüste massierte. Ich beschloss, den Gefallen zu revanchieren und spielte vorübergehend mit ihren Brüsten.
Jaimie hatte ein Faible für große Frauen, also ließ sie mich bei Michelle landen, für einen Moment war ich verwirrt, was ich tun sollte. Genau in diesem Moment betrat ein anderes Paar den Raum und sah mich ohne Spielgefährten; Adam, Ian kam und flog zwischen meine Beine. Es gab viel Gekicher, als sich die Leute auf engstem Raum drängelten und wir ein paar Mal die Partner wechselten. Es wurde viel gefickt, gefingert und geleckt. Da waren wirklich viele Leute und ich hatte nie einen Orgasmus. Schließlich gab ich auf und schloss meine Augen und ließ die Dinge geschehen. Irgendwann hatte ich einen Mund an jeder Brustwarze und einen Schwanz in meinem Mund und ich liebte es
Ein paar Monate später chattete Jack online mit einem Mann, der tatsächlich seine Frau betrog, indem er alleine schaukelte. Jack mochte ihn und wollte, dass wir uns treffen. Jetzt muss ich dir an dieser Stelle sagen, dass Jack ein weiblicher Transvestit war und da er auch einen Schwanz hat, habe ich ihn nach einem Mann suchen lassen, um seine Neugier zu befriedigen. Er war nicht mehr bi-neugierig und dieser neue Typ; Richard; Da war auch das. Ich hatte die beiden Männer noch nie zusammen gesehen, also stimmte ich zu, ihn zu treffen.
Richard war sehr nervös, als er ankam und gab schließlich zu, dass er sein Auto auf der Straße anhalten und wichsen musste, weil er so bewegt war von dem, was passieren könnte. Während er fuhr, tranken wir nur Kaffee und saßen lange da und unterhielten uns über unsere Vorlieben und Abneigungen. Wir stellten fest, dass wir viel gemeinsam hatten und der Abend wurde einfacher und bald wurde ich nackt ausgezogen, während Richard und Jack mit meinem Körper spielten.
Richard legte mich auf den Boden und, in seinen eigenen Worten: Ich gehe nach Süden. Es dauerte einige Zeit herauszufinden, was für mich funktionierte und was nicht, aber schließlich hielt ich mich an der Armlehne der Couch fest und hatte einen großartigen Orgasmus, es war meine erste orale Erfahrung. Jack war fasziniert, da er Jahre damit verbracht hatte, genau das zu tun. Er verbrachte die nächsten 4 Stunden damit, auf der anderen Seite des Raumes zu sitzen und Richard dabei zuzusehen, wie er mich zu multiplen Orgasmen brachte.
Mein Körper brannte, ich war noch nie in meinem Leben so erregt. Richard war so im Einklang mit meinem Körper, dass es war, als wären wir eins. Nach 4 Stunden machten wir eine Pause und als die Männer über meine Orgasmen sprachen, war ich richtig sauer. Nach dem Kaffee beschloss ich, dass es an der Zeit war, mich zu revanchieren, und Richard schlug vor, es mit Nummer 69 zu versuchen. Ich mochte seinen Schwanz sehr, er war viel dicker als Jacks, aber genauso lang. Ich packte seinen Schaft halb und zog seine Haut sanft nach unten, bis meine Hand an der Basis war, hielt ihn fest und leckte seine Spitze. Ich spürte, wie sich Richard bei diesem Gefühl anspannte, also senkte ich ihn langsam, um meinen Mund zu füllen, während meine Zunge zitterte und Druck auf seinen Schaft ausübte. Er hatte eine gute Kontrolle, fing aber bald an, meinen Namen zu stöhnen, als er mich zu weiteren Orgasmen brachte.
Jack fragte Richard, ob es ihn störte, wie er mich fickte, während ich kuschelte, und Richard erzählte ihm alles klar und deutlich. Ich musste Richard einen runterholen, weil ich mich nicht konzentrieren konnte. Ich kam viel leichter herein, als Jack mich auf die Hunde schlug, und wie üblich kam Jack schnell und wir hörten, wie Richard leicht würgte, als Jacks Sperma in sein Gesicht floss. Der geheilte Richard hat mich sauber gemacht und wollte mich ficken.
Ich drehte mich auf den Rücken und Richard zog ein Kondom an. Als er das erste Mal so sanft war, glitt er langsam in mich hinein und es fühlte sich so richtig an. Ich spannte meine Katzenmuskeln an und wurde mit einem Atemzischen belohnt. Als er ganz drin war, hob er mein rechtes Bein, um es über seine Schulter zu bekommen, und drückte fester auf mich. schrie ich und packte seine Arme fest. Er hat so lange gewartet, um mich zu ficken, es hat nicht lange gedauert, aber es war wirklich guter Sex. Da er es nicht mochte, eine Frau zu verlassen, die es wollte, stellte er sich sofort wieder zwischen meine Beine und bescherte mir einen sofortigen Orgasmus.
Wir waren nicht fertig, wir hielten nur für eine Zigarette und einen Kaffee an. Wir gingen ins Schlafzimmer und als Jack sie wieder zum Leben erweckte, streckte Richard seine Hand aus und ließ seine Finger tief in mich gleiten. Als sie fertig war, legte sie sich auf den Rücken und bat mich, oben zu sein. Ich öffnete ein Kondom, damit er es anziehen konnte, stieg dann auf und ließ mich langsam auf ihn herab. Ich nehme an, seine zusätzliche Umgebung macht das für mich viel angenehmer als es mit Jack war. Richard zog mich herunter, um mich zu küssen, und Jack kam zwischen unsere Beine und kuschelte sich zuerst an meine; es wird sicherlich nicht dauern; dp. Ich war angespannt, satt und im Himmel. So haben sie mich 15 Minuten bevor Jack kam gefickt. Richard sagte, es sei knapp, also sagte ich ihm, ich wollte es vermasseln. Ich hob es hoch, nahm das Kondom ab und ersetzte es durch meinen Mund. Es dauerte nur ein paar Sekunden zu explodieren und ich schluckte seinen Samen.
Ich küsste Jack, damit Richard es schmecken konnte, und dann ging es uns allen für eine Weile besser. Jack war der erste, der die Stille brach, als beide Männer zu beiden Seiten von mir lagen.
Wie wäre es mit einer Swing-Party. Mehr Schwanz für dich und mehr Muschi für mich und kann Richard dich lecken, so viel er will?
Wir haben eine Weile über die Logistik diskutiert und uns innerhalb von 2 Wochen auf vieles geeinigt. Beide Männer werden jetzt wieder härter und ich fragte, was sie sich überlegten. Jack wusste ganz genau, was er wollte.
Richard kann dich ohne Kondom ficken, weil ich seine Nerven von dir befreien will. Wenn Richard zustimmt, ficke ich ihn jetzt, da ihr beide 69 seid, sagte sie.
Da war ich mir nicht sicher, aber Richard war bereit, also stimmte ich zu.
Ich kniete auf der Bettkante und Richard fickte mich, packte meine Hüften fest, als er in mich glitt und keuchte. Ich grummelte tatsächlich darüber, wie sehr er es schaffte, in mich einzudringen, und ich kam dreimal, bevor er seine Last auf mich warf. Jack wechselte es schnell, um Lecks aufzufangen, ich kam nicht zum Orgasmus, aber es war unglaublich heiß für einen anderen Mann, von hinten aufzuräumen. Er versuchte sein Bestes, um mich zu entleeren, aber es geschah nie und nach 30 Minuten gab er auf. Ich schlief auf meinem Rücken und Richard schloss sich mir für die vorgeschlagene 69 an. Ich hörte, wie Jack ein Kondom öffnete, als ich Richard in meinen Mund steckte, dann grunzte Richard meine Fotze an, als Jack Öl auf seinen Arsch und dann auf seinen eigenen Schwanz auftrug. Ich hielt meine Augen geschlossen, bis ich merkte, dass Jack drinnen war, und als ich sie öffnete, sah ich, wie Jacks Schwanz in Richards Arsch ein- und ausging. Ich hatte nicht erwartet, dass es mir gefallen würde, stattdessen fand ich es ziemlich erotisch. Ich kam ein paar Mal, bevor ich das Zucken in Richards Schwanz spürte und ihm sagte, dass er bald ejakulieren würde.
Ich wusste aus Erfahrung, dass wenn ich Jacks Eier kitzelte, sie fast augenblicklich ejakulieren würden, also gerade als Richard kurz davor war, einen Orgasmus zu erreichen, griff ich hinüber und streichelte und kitzelte seine Eier. Beide Typen kamen fast gleichzeitig herein und ich erschauderte zu einem weiteren Orgasmus.
Es war eine tolle Nacht gewesen und jetzt war die Morgendämmerung vorbei, also nannten wir es Nacht. Richard musste zur Arbeit fahren und sagte, alle würden sich wundern, warum er grinse.
Wir vereinbarten, uns am folgenden Wochenende wieder zu treffen und zu sehen, ob wir uns überwinden könnten. In der Zwischenzeit planten wir die Party und stellten sicher, dass wir ein paar gut ausgerüstete Jungs hatten, sowohl hetero als auch bi, um Spaß zu haben.
Wir treffen auf der Party einen wirklich netten Iren und einen Feuerwehrmann und haben viel Spaß, vielleicht erzähle ich dir ein andermal mehr.
Ich hoffe, Sie hatten Spaß

Hinzufügt von:
Datum: November 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert