Geölte Big Ass Mom Gibt Einen Großen Schwanz Blowjob Und Wird Gefickt

0 Aufrufe
0%


Ich kam in diesem Jahr von meinem Campingausflug als ein anderer Mensch zurück. Jetzt, wo ich meine Augen öffnete, um zu schmecken, wie sich echter Schwanz und Sperma anfühlen und anders pinkeln als ich, braute sich ein Monster in mir zusammen. Meine neu entdeckte Liebe für Schwänze, Pisse und Fick muss jetzt zu Hause und in der Schule eingedämmt werden. Ich habe eine Weile gewichst und geträumt, aber ich konnte nicht vergessen, was passiert ist, und ich wollte mehr … aber ich wollte nicht, dass jemand weiß, dass ich schwul oder schwul bin …
Ein paar Monate später besuchte ich meinen Cousin im College, und eines späten Abends hielten wir bei unserer Rückkehr an einem Rastplatz am Straßenrand nicht weit von meinem Wohnort an, um auf die Toilette zu gehen. Ich ging ins Badezimmer und bemerkte, dass dort Telefonnummern und alle möglichen obszönen Schriftzüge an der Wand waren … Ich schrieb einige Nummern auf. Ich ging nachts zu einem Münztelefon und rief jemanden an, und dieser Mann mit tiefer Stimme am anderen Ende antwortete. Ich sagte, ich hätte seine Nummer gefunden und er fragte mich sofort, ob ich eine Schwuchtel sei… Hast du schon einen Schwanz gelutscht? Ich sagte ihr, ich hätte es und fickte …. perfekt gemurmelt ….
Dann hör zu, meine kleine Pussy hat gesagt, ich möchte, dass du mich heute Abend um 9 Uhr an der Ecke Main Street und Ulmenstraße triffst, und komm nicht zu spät … Ich hatte ein bisschen Angst, aber zumindest habe ich beschlossen, zu gehen und zu sehen, was Sie tun, um auszusehen. Er hielt ein schönes Auto vor und ließ das Fenster herunter und bat mich, es zu nehmen … Ich zögerte, aber ich ging hinein. Seine Hose war aufgeknöpft und sein riesiger Schwanz war bereits verhärtet … Ich wusste genau, was zu tun war, ohne zu sprechen … Ich lag auf seinem Schoß und fing an, an ihm zu saugen … Ich dachte, er würde ejakulieren und loslassen. mich raus … NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE
Er sagte mir immer wieder, was für eine gute Hure ich sei und dass er heute Abend einen besonderen Ort hätte, an dem er mich abholen könnte. Ich hatte es dort gesehen und dachte, sie hätten Zeitschriften. Ich habe mich immer gefragt, warum es einen Zaun gibt und Autos hinten geparkt werden … abseits der Straße … Er ging hinaus und sagte, er würde für mich bezahlen, und sie warteten auf mich. Zahlen? hast du auf mich gewartet? Ich hatte keine Ahnung, bis ich hereinkam … es gab Pornos, aber es gab ein Theater im Hintergrund und Kabinen, die ich nicht als Glory Holes kannte … brachte mich zu einer Kabine und ich wusste genau, was zu tun war, wenn ein Schwanz kam kam durch die wand…. mann eine ladung in 1 minute hat es geblasen…. sagte du bist ein guter schwanzlecker….
Dann, nachdem sein Schwanz aus dem Loch kam, fing er an, mich wie einen Schwanz zu ficken, und ich lutschte und schluckte jedes Stück davon …. aber der Typ, der mich fickte, ejakulierte nicht …. nach einem Dutzend Schwänze er hat mir gesagt, ich hätte meinen Abschluss gemacht und könnte in den Keller gehen… obendrein hat er mich nackt ausgezogen und mich in diesen stinkenden Keller gebracht… der nach Pisse, Sperma und Rauch stinkt. Es war komplett dunkel…
er führte mich durch die Räume und aus der Dunkelheit konnte ich fühlen, wie seine Hände sich ausstreckten, um mich zu halten, aber er führte mich weiter … bald sagte er mir, ich solle mich setzen, ich dachte, es wäre eine Lederschaukel … er sagte er wollte es erleichtert, mich zu ficken … Ich konnte alle möglichen Männer um mich herum spüren und bald fingen sie an, mich zu berühren und zu streicheln … Ich lag da und genoss die ganze Aufmerksamkeit, bis ich merkte, dass meine Hände und Knöchel gefesselt waren … .Beine angehoben und gespreizt….
Dann kam der Typ an mein Ohr und sagte, er würde mich ficken, tief in meinen Arsch spritzen und mich dann zu all diesen Typen abliefern … Dass er mich für 200 Dollar abgeschleppt hat, um mich zu fesseln und jeden, der dafür bezahlt Holen Sie sich, er konnte mit mir machen, was er wollte … Ich flippte aus und schrie, aber pisste in meinen Mund. Er steckte mich in einen durchnässten Lappen … Er richtete mich hektisch auf und warf eine warme Ladung in mich … Ich hätte fühlen können es tropfte…. bald war da noch ein schwanz und dann noch einer…die kette fickte mich immer und immer wieder… mein gedanke ich bin weg, wie viele waren da?. Dann kam der Mann in meinen Mund und zerriss den Knebel…. bevor ich überhaupt ein Wort sagen konnte, steckte er mir seinen Schwanz so hart in den Hals, dass mein Mund würgte und ich mich übergeben musste… dann machte er es noch einmal erneut… .
Bald fing ich an auszutrocknen und Männer schlugen von beiden Enden auf meinen fast leblosen Körper. Worauf hatte ich mich da eingelassen? Ich werde es der Polizei sagen … nein … ich möchte nicht, dass irgendjemand weiß, dass ich schwul bin … was sagen die Kinder in der Schule … da kam der Typ zurück, der mich gebracht hat … flüsterte er in mein Ohr, dass ich eine gute Schwuchtel sei und ich fertig war … er wollte mich nach Hause fahren … Wir sprachen den ganzen Weg nach Hause kein Wort und ich bat ihn, mich mitten auf der Straße abzusetzen. Stadt, also hat er nicht gesehen, wo ich wohne … Stattdessen bog er in meine Straße ein und blieb vor meinem Haus stehen … Er hat meine Brieftasche durchgesehen und herausgefunden, wer ich bin und wo ich wohne … Sagte er Er ist vor mir rausgegangen… Hör zu, Schwuchtel, du bist jetzt meine Hure und ich suche dich. Du triffst mich besser, wenn ich zurückkomme, oder ich erzähle der ganzen Stadt, dass du eine Schwuchtel bist… Was soll ich machen….
Es wird buchstäblich die nächsten 4 Jahre so weitergehen … heißer, obszöner, kränker und schlimmer … BDSM, Pinkeln, Züchten, Scheiße, Cross-Dressing und Boxen …

Hinzufügt von:
Datum: November 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert