Indische Xxxfilme

0 Aufrufe
0%


Ahhh Ich schrie auf, als sich die brennende Spannung, die ich erlebte, in reinen Schmerz verwandelte.
Shhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh Junge, murmelte Abuela und wackelte mit vier Fingern gegen den Uhrzeigersinn in meiner Fotze. Es ist ein guter Schmerz.
Ich ließ mich auf den gynäkologischen Tisch zurückfallen und versuchte noch einmal, aber erfolglos, meine ausgestreckten Beine zu bedecken. Ich war nicht überrascht, als ich in den kleineren Behandlungsraum ging und einen Gynotisch sah. Mit meinen Füßen in den Steigbügeln, meinen Beinen weit gespreizt und dann gefesselt, gab ich nicht einmal einen Protestlaut von mir. Aber jetzt haben sie es unmöglich gemacht, meine arme List zu schützen. Ich grunzte vor Schmerz, als er seine Finger weit in mir öffnete und mein kleines Loch noch mehr dehnte.
Abuela beugte ihren Kopf zwischen meine Schenkel und ich spürte, wie ihr Mund hart saugte, als sie sich an meinen Kitzler klammerte. Freude durchflutete meinen Körper, als ich mich streckte. Die Grenze zwischen Schmerz und Vergnügen verwischte und ich konnte fühlen, wie meine Muschi als Antwort ein wenig weinte.
Das ist eine gute Seoorita, lobte er. Entspann dich für mich.
Abuela Ich schrie, als er seinen Daumen zwang, sich mit dem Rest seiner Hand in mir zu verbinden.
Er rieb meinen Kitzler hart mit seiner freien Hand und wiegte meinen ganzen Körper auf dem Tisch.
Ja, Kleiner, das ist es, versicherte er. Öffne für mich.
Ich spürte, wie seine Finger meine Klitoris kniffen, und dann zog er hart. Ich begann fast sofort zu ejakulieren, ein starker Orgasmus durchströmte mich. Während ich abgelenkt war, nutzte er die Gelegenheit, um mit seiner Hand eine Faust zu ballen und tief in meine Fotze zu stoßen.
Ahhh Ich schrie, als sich meine Fotze um ihn drückte, die kleine Schleife meiner Öffnung schloss sich fest um sein Handgelenk wie ein Armband.
Braves Mädchen, lobte er atemlos. Abuela wird dich öffnen, keine Sorge. Er hielt seine Faust in mir geballt, spritzte gelegentlich mit einem Stöhnen auf mich und drehte gelegentlich seine Knöchel hin und her, um seine Knöchel an meinem G-Punkt zu reiben. Du hast eine wunderschöne Fotze, Kleines. Sie ist etwas ganz Besonderes. Er bückte sich, um wieder an meiner Klitoris zu saugen, und schmatzte, als ich in seinen Mund spritzte.
Ich kann es nicht? Ich fing an zu protestieren.
Oh Seoorita, das kannst du, sagte sie mit einem Augenzwinkern. Lass mich tiefer graben, wie dein Vater es verlangt hat.
Ich streckte die Hand aus, um meine Brüste zu umfassen, meine Nippel waren steif und wund von den Liegestützen zwischen meinen Beinen, als ich leicht hüpfte. Ich fühlte ein seltsames, aber unangenehmes Gefühl in meiner List, und es nahm mir den Atem.
Abuela kicherte absichtlich. Magst du es, Kleiner?
Ich stöhnte, als meine Gefühle stärker wurden. Was? was ist es?
Ich reibe deinen Gebärmutterhals, es fühlt sich gut an, nicht wahr?
Ich nickte wild und konnte seine Faust in meinem Bauch sehen, während er seine sinnliche innere Massage fortsetzte.
Wenn du bereit bist, wird dein Vater dich hier hungrig machen, sagte er ruhig, während ich unkontrolliert stöhnte. Ich konzentrierte mich auf die Emotion und konnte spüren, wie sich meine Fingerspitze vor Freude in der Öffnung meiner Gebärmutter drehte.
Weil, grummelte ich und kehrte dazu zurück, mich hart zu schlagen. Für was?
Zum Züchten, sagte er realistisch, und dann schlug er mehrmals hart mit seiner Hand auf meine offene Muschi. Der flache Teil seiner Handfläche schlug jedes Mal direkt in meine Klitoris.
Verdammt Ich schrie, als ich wieder anfing zu ejakulieren.
Ja Gute Kleine Komm für Abuela er jubelte.
Nach einer Weile öffnete ich meine Augen, benommen und mit dünnem Schweiß bedeckt. Meine Schenkel waren noch offen und ich konnte meinen Herzschlag in meiner List spüren. Es war sehr empfindlich.
Nun gut, Kleiner. Du bist wach, sagte Abuela aus der Nähe.
Ich drehte meinen Kopf und sah ihn in dem kleinen Raum an und sah, wie er sich in dem kleinen Waschbecken dort drüben die Hände wusch.
Du liebst mich, erklärte er und griff nach Papiertüchern, um seine Hände abzutrocknen. Du bist hübsch und zäh wie ein braves Mädchen zu mir gekommen. Fühlst du dich jetzt besser, Si?
Ich nickte.
Gut, dein Vater wird sich darüber freuen, wie sehr ich dich gedehnt habe, sagte er, als er sich über meine Beine beugte, um seine Arbeit zu inspizieren.
Mein Gesicht rötete sich bei ihrer offensichtlichen Prüfung.
Lass uns dich zu seinem Melkstand bringen. Er sollte vollgepackt und bereit für dich sein, sagte Abuela und streckte die Hand aus, um die Riemen zu lösen, die meine Beine offen hielten. Er half mir langsam auf meine Füße und gab dann meiner Katze einen schnellen Schrubb und einen anerkennenden Klaps. Hervorragend, alles angemacht und bereit, gefickt zu werden. Folge mir, Seoorita.
Er gab mir meinen weichen Thermalbademantel, damit ich mit den Schultern zucken konnte, damit ich nicht fror, und wir verließen das Zimmer. Wir gingen vom Hauptraum in den Flussbereich, wo Wassersport und Nassarbeiten durchgeführt werden. Ich lächelte in mich hinein, als ich mich an den Tag erinnerte, an dem Hannah und ich dort Einläufe bekamen. Stöhnen und das gelegentliche hohe Quietschen hallten in meinen Ohren wider. Als ich einen weiteren kleinen Flur hinunterging, konnte ich meinen Vater hinter der geschlossenen Tür stöhnen hören. Ich würde diese Stimme überall erkennen.
Abuela kicherte über ihr lautes Grunzen. Dein Vater ist ein großer, starker Bulle. Du bist ein sehr glückliches Mädchen.
Ich nickte schüchtern.
Er klopfte zweimal mit den Fingern an die Tür, um ihn zu warnen, und öffnete sie dann, ohne eine Antwort abzuwarten. Ich war nicht bereit für das, was ich sah.
Mein Vater lag nackt auf allen Vieren in einem Bett mit einem ebenso nackten Andre hinter ihm. Andres Schwanz ging langsam und tief in das Arschloch seines Vaters ein und aus. Daddy grunzte, als Andre seinen Schwanz ganz in den seines Vaters steckte, und stöhnte dann, als er ihn bei jedem Stoß bis zum Ende schob.
Tut mir leid, dass ich störe, sagte Abuela und räusperte sich. Missy ist gedrillt und bereit für Sie, Mr. Bourne.
Der Kopf seines Vaters hing in seinen festen Armen, sein zerrissener Körper tropfte vor Schweiß. Sein Gesicht war ein Bild purer Qual, als er durch den langsamen, vollständigen Fluch, den Andre auf ihn gelegt hatte, das Gesicht verzog.
Danke, Abuela, antwortete Andre für sie. Wir sind hier fast fertig, der große Drecksack ist endlich fast leer.
Da wurde mir klar, dass der Hahn meines Vaters an einer Art Ausrüstung befestigt war. Sein schwerer Penis war von einem durchsichtigen Zylinder umgeben und am Ende befand sich ein kleines Plastikröhrchen, das in eine medizinische Tasche führte. Der Beutel war mit etwas mehr als einer Tasse weißer, cremiger Flüssigkeit gefüllt. Es war die Ejakulation meines Vaters Sie hoben es auf, als es bei jedem Stoß von Andres Schwanz von ihm tropfte. Hat jetzt alles Sinn gemacht? Sie melken seine empfindliche Prostata.
Ich erinnere mich an einen Tag in der Schule, als Hannah mir erzählte, wie ihre Onkel sie einmal im Monat gemolken haben, um sicherzustellen, dass sie nicht verstopft sind. Er sagte, er habe seine Finger benutzt, aber anscheinend bevorzugte mein Vater Andres über sieben Zoll langen Schwanz.
Ausziehen, grummelte der Vater. Der Befehl erschreckte mich in meiner lusterfüllten Benommenheit, und ich zog schnell meine Robe aus und hängte sie an den Haken neben der Tür.
Schön wie immer, kommentierte Andre mit einem schrägen Zwinkern zu mir, seine Hüften gingen immer noch in die meines Vaters ein und aus.
Ich schenkte ihm ein kleines Lächeln.
Hat sie deine Muschi geöffnet, Baby? Mein Vater fragte zwischen zwei Zügen.
Ja, Daddy, sagte ich und näherte mich dem Bett.
Ich kann es kaum erwarten, Daddy hart zu schlagen, stöhnte er, während mehr Ejakulation aus seinem Schwanzende in den Behälter sickerte. Fuck, ich muss abspritzen.
Ich habe mir beide angeschaut, und schon ist vor Verwirrung eine übermäßige Menge Sperma in der Tüte.
Dein Vater hatte während seiner Melkbehandlung keinen Orgasmus. Die ganze Ejakulation, die du dort siehst, stammt nur vom Melken seiner Prostata in der letzten Stunde, sagte Andre. Er hat dir noch eine volle Ladung zu geben.
Ich drückte meine Oberschenkel zusammen, um den Schmerz dort zu lindern, ich wollte, dass er ejakulierte. Zu sehen, wie mein Vater gefickt wurde, war eines der heißesten Dinge, die ich je in meinem Leben gesehen habe. Ihre schönen Arschbacken sprangen durch Andres Hände auf, ihr Arschloch wurde gedehnt, um den Schwanz hereinzulassen. Der verstopfte Schwanz und die Eier seines Vaters schwankten unter ihm, als er fickte. So tiefrot habe ich sie noch nie gesehen. Ein paar Augenblicke später zog Andre langsam seinen Schwanz heraus, das Loch seines Vaters öffnete sich leicht, bevor es sich im Handumdrehen schloss.
Auf dem Rücken, grummelte mein Vater, als Andre geschickt die Pick-Rolle aus dem Schwanz seines Vaters zog.
Ich tat, was er verlangte und gesellte mich schnell zu ihnen ins Bett. Ich stellte mich hinter mich und zog meine Knie an meine Brust, da ich wusste, dass sie darauf brennt, Liebe zu machen.
Was für eine schöne Hure, murmelte Andre, als er mich sah.
Mein Vater grunzte zustimmend und fuhr mit der Hand über seinen Schwanz, um ihn ein paar Mal zu streicheln. Die Spitze seines Schwanzes war jetzt dunkelviolett, verzweifelt bereit, mein hartes und gieriges Loch zu ficken. Bevor ich es wusste, war mein Vater auf mir, sein Schwanz drückte mein Arschloch, während seine großen Hände meine Knie weiter für ihn spreizten.
Das ist es, zischte er mit geschlossenen Augen, als sein Schwanz tief in mir versank. Das ist eine gut gedehnte Fotze.
Ich spürte, wie meine Brust und meine Wangen vor Verlegenheit über seinen groben Gesichtsausdruck rot wurden. Andre war immer noch im Zimmer und beobachtete schweigend, wie der Schwanz meines Vaters in meinen Körper ein- und ausging. Er pumpte wild in mich hinein, seine Hüften zitterten gegen meine. Es war härter als seit einiger Zeit, wurde beiseite geschoben und musste schnell ejakuliert werden, nachdem es zu lange gehänselt worden war.
Vati schrie ich, als er mich wild schlug.
Fuck, das ist gute Fotze knurrte sie, ihre starken Schenkel drückten ihren Körper gegen meinen. Er war wie ein Tier, das sich an mir rieb. Daddy ist fast fertig, Baby, warte eine Minute.
Ich schüttelte den Kopf und versuchte meine Beine mit dem heftigen Stoß zwischen meinen gespreizten Schenkeln zu greifen. Ich wurde mit Abuela ohnmächtig, obwohl ich so stark ejakulierte, dass ich spürte, wie meine Katze in Alarmbereitschaft zu pulsieren begann. Ich würde leer werden.
Dad muss es auch gespürt haben, denn er begann in seiner Kehle zu knurren und drückte seinen Körper an meinen. Das ist Missy, murmelte er, Schweiß tropfte auf mein Gesicht. Milkdaddys Fotzenschwanz.
Aus dem Augenwinkel sah ich Andre auf der anderen Seite des Bettes masturbieren. Seine Augen klebten an der Stelle, wo der Arsch meines Vaters meinen Körper traf.
Er war überwältigt davon, meine Muschi zu hämmern und gab den ganzen Tag Zügellosigkeit, ich fing an zu kommen. Vati Ich schrie, als sich mein ganzer Körper zusammenzog.
Fuck yeah Baby « rief er und hielt sich fest.
Sein Schwanz schwoll an und dann spürte ich einen Stoß harter Hitze hinter meiner List, als er einen, zwei, drei, vier, fünf Spritzer Sperma in mich pumpte. Ich seufzte, als mein Vater erschöpft über mir hing. Ich nahm den größten Teil seines Gewichts auf mich, sein Gesicht in meinem Nacken vergraben, als er ausatmete, um zu atmen, und meine Hände auf beruhigende Weise seinen Rücken auf und ab bewegten.
Ich zuckte zusammen, als ich spürte, wie die nasse, heiße Flüssigkeit auf meine Wange tropfte. Noch mehr regnete auf mich herab und ich blickte auf, um zu sehen, wie Andre seinen Schwanz schlug und seine Ladung auf mein Gesicht richtete. Mein Mund öffnete sich überrascht. Andre nutzte das schnell aus und steckte seinen Schwanzkopf in meinen offenen Mund, um mir den Rest seines Spermas zu geben. Ich saugte automatisch, der salzige Leckerbissen bedeckte meine Zunge, als der Schwanz meines Vaters mit Nachbeben in meiner gedehnten Muschi pulsierte.
Ich liebte das Spa.
Später am Abend, als mein Vater das Auto in die Garage fuhr, sah ich dort auch das Auto meiner Mutter. Hände übereinander, die Hand meines Vaters umfasste meine Pobacke unter meinem Rock, und wir traten ein. Ich kicherte, als er spielerisch quietschte.
Ihr zwei seht nett und bequem aus, sagte meine Mutter vom Sofa aus.
Wir gingen beide zu ihm, um ihn zu begrüßen, und ich küsste ihn auf die Wange, als Dad seine Zunge benutzte, um Hallo zu sagen, und seine Brustwarze durch sein Hemd gleiten ließ.
Hattest du einen guten Tag Missy? Sie fragte.
Ja Mama, danke. Ich trat zurück in den Flur, um meine Schuhe auszuziehen, und bemerkte zwei leere Seesäcke neben der Haustür. Deine Mutter muss sie aus der Garderobe gezogen haben, wo wir unsere Koffer abgestellt haben. Wofür sind diese Taschen?
Du und ich fahren übers Wochenende, teilte meine Mutter mit.
Artikel? sagte ich neugierig.
Ja, ein echtes Mädelswochenende am Strand, sagte sie aufgeregt.
Ooo Ich schrie und schloss mich der Aufregung an.
Meine beiden Töchter werden viel Spaß haben, sagte mein Vater mit einem übermütigen Grinsen.
Richtig, bestätigte meine Mutter. Das wird ein ganz besonderes Wochenende, Missy.
Mama, wo gehen wir hin? Was machen wir? fragte ich neugierig.
Sie müssen bis Freitag abwarten.
Ich konnte es kaum erwarten.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert