Können Sie Mir Bitte Helfen Meine Brüste Zu Schmieren?

0 Aufrufe
0%


College-Verwirrung – Teil 1
?Bist du dabei?? Ich fragte meine achtzehnjährige Schwester Tandra.
Ja, sollen wir gehen? Er antwortete, indem er zweimal überprüfte, ob der Sicherheitsgurt richtig angelegt war.
Ich legte meinen Van in den Rückwärtsgang und hatte letztes Jahr ein Déjà-vu von der gleichen Szene und fing an, die Einfahrt unseres Elternhauses zu sichern. Meine kleine Schwester stand damals neben meinem Auto, als hätte sie ihre beste Freundin verloren. Ich konnte immer noch die Tränen in ihren Augen sehen, als ich zu meiner Reise für mein erstes Jahr an der Universität wegfuhr. Zusammen mit dem Schmerz, den ich empfand, als ich mein Zuhause, unsere Familie und besonders meine arrogante Schwester verließ, hat sich diese Erinnerung in mein Gehirn eingebrannt.
Tandra und ich standen uns unser ganzes Leben lang nahe und haben während unserer Schulzeit viele intime Informationen ausgetauscht. Als Eve aussah, als würde sie auf Wolke sieben schweben, wusste ich, dass sie ihre erste sexuelle Erfahrung hatte, bei der sie mir alles bis ins kleinste Detail erzählte. Ich hatte die meiste Zeit seiner Geschichte eine Erektion. Mich erregt zu sehen und mich zu winden brachte ein Glucksen auf seine mürrischen Lippen.
Ich hatte die meiste Zeit der Highschool eine Freundin, Cassie Mansden und meine Schwester erfuhren alle Details unserer ersten Liebesaffäre von mir. Später machte ich mir ein wenig Sorgen, dass Tandra ihren kleinen Kopf abschlagen würde, und ich versprach mir, von nun an meine große Klappe zu halten. Aber meine Schwester sagte zu niemandem ein Wort und steigerte meine Wertschätzung für ihre Umsicht noch um einiges mehr. Tatsächlich waren er und Cassie enge Freunde geworden. Wie viele Informationen sie über mich preisgaben, hatte ich keine Ahnung.
Als Tandra in diesem Jahr ihre Weiterbildung an der Universität begann, die ich besuchte, würde es ihre erste Erfahrung sein, weg von zu Hause zu leben. Meine Eltern hatten vorgeschlagen, dass wir uns die Kosten für eine Zwei-Zimmer-Wohnung gleich neben dem Campus teilen. Ich bin mir nicht sicher, ob ihre Gründe wirtschaftlicher Natur waren oder ob sie hofften, dass wir uns aus Sicherheitsgründen im Auge behalten würden. Ich weiß nur, dass wir uns gegenseitig darauf geeinigt haben, dass wir uns nicht gegenseitig verurteilen, wenn es um Dates oder Sex geht. Alle Beweise aus unseren Jahren als Erwachsener waren, dass es in Ordnung wäre, wenn einer von uns jemanden zum Abendessen einlädt. Tatsächlich habe ich an keiner Front allzu viele Probleme gesehen.
Eigentlich freute ich mich darauf, meine Schwester als Mitbewohnerin zu haben, denn Tandra war eine bessere Haushälterin als ich es jemals war. Verstehe mich nicht falsch. Ich war noch nie so begierig darauf, in einem Schweinestall zu leben, aber ich bin nicht einmal annähernd ein Putzfreak. jeder. Mein Mitbewohner vom letzten Jahr, Dave Preston, schien sich überhaupt nicht darum zu kümmern, wie viel schmutziges Geschirr in der Spüle war oder wie hoch dieser Stapel war. Ich schätze, er muss als Biologieprojekt Staubhasen aufziehen, weil er aussah, als wäre er allergisch gegen Staubsauger. Trotzdem brauchte ich die finanzielle Hilfe, die er brachte, also hielt ich den Mund und tat, was nötig war, um die Verurteilung des Ortes durch die Ärztekammer zu vermeiden.
?Ich freue mich darauf??? Ich habe Tandras Schweigen gebrochen. Du denkst, du kannst deinen Bruder ertragen? Lassen Sie mich Sie warnen, es kann schwierig werden, besonders wenn es Prüfungszeit ist. Ich kann ziemlich intensiv lernen, also planst du, die zwei Wochen, bevor wir unsere Abschlussarbeiten schreiben, Single zu bleiben?
Ich weiß, wie du aussiehst, Keith. Ich war mein ganzes Leben bei dir. Nicht vergessen? Zwingen Sie mich nur nicht, überall eine Müllkippe und nackte Körper nach Hause zu bringen. Das eine oder andere mag in Ordnung sein, aber beide gleichzeitig? Nicht möglich. Probieren Sie es einmal aus und ich muss mir nie Sorgen um meine Nichten machen, garantiert?
Wenn es jemand anderes als Tandra war, würde ich mir vielleicht Sorgen machen. Aber das war meine kleine Schwester, mit mehr Wärme, Fürsorge und Aufmerksamkeit, als ein Bruder zu Recht erwarten durfte. Ich griff über die Sitze, um ihm die Hand zu schütteln, als Zeichen dafür, dass ich wirklich schätzte, wie entspannt er war. Er akzeptierte meine Geste mit einem kurzen Kuss auf meine Wange; Es war etwas, das zwischen uns auf mysteriöse Weise begann, als ich in der zehnten Klasse war und gerade angefangen hatte, mit Cassie auszugehen. Ich habe keine Ahnung, warum er mich dieses erste Mal geküsst hat, aber ich genoss trotzdem die Intimität zwischen uns und diese Küsse waren ein Teil davon.
Wann hast du aufgehört, so ein verwöhnter kleiner Kerl zu sein? Ich fragte ihn sarkastisch.
?ICH? Ein arroganter Bastard? Niemals? Er kam mit einem spöttisch verletzten Ton zurück. Ich hatte nie Zeit, ein Gör zu sein, als du so ein Idiot wurdest, besonders als du in die High School kamst. Und wo wir gerade dabei sind, wann hast du aufgehört? Ein Idiot sein, also?
?Wer? ICH? Wann wurde ich ein Dreckskerl? Ich benutzte meine beste Imitation von verletztem Stolz.
Ähm, mal sehen. Ich würde sagen, es begann, als ich etwa zwei oder drei Jahre alt war, und dauerte bis 1900. . . bis du dich zum zweiten Mal liebst. Ich weiß nicht, wie Cassie das geschafft hat, aber sie hat dich in etwas fast Menschliches verwandelt. Ich meine, ich war nie besonders religiös, aber das war so nah an einem göttlichen Wunder, wie ich es noch nie gesehen habe Gott, dieses Mädchen war gut?
Er hatte in mehr als einer Hinsicht Recht. Cassie war schon jetzt etwas ganz Besonderes. Er studierte an einer Kunstschule in der Nähe der Universität, und dennoch trafen wir uns, wann immer es unsere vollen Terminkalender erlaubten. Mehr als einmal hatten wir sogar umwerfenden Sex. Ihm fielen Stellungen und Fantasien ein, die die Glückliche Hure in Verlegenheit bringen würden, ich schwöre
Siehst du ihn jemals wieder? Tandra ist in meine Träume eingetreten. Ich blickte zur Seite und begegnete dem besorgten Blick meiner Schwester.
Ja, ab und zu gehen wir noch aus, aber ist das nicht wie früher? Ich gestand: Verdammt, ich habe ihre Schwester vermisst.
Obwohl sie sich in derselben Stadt wie die Universität befand, nahm Cassies Leben allmählich eine andere Richtung als ich. Sicher, wir haben viel miteinander geredet und uns sogar gelegentlich verabredet. Aber trotz all unserer Bemühungen entfernten wir uns voneinander. Mir wurde klar, dass der Verlust von Cassie ein Teil der Kosten sein würde, wenn mein Traum, Architekt zu werden, wahr würde. Es tat innerlich so weh und ich ging sogar so weit, Tandra anzurufen, als ich sie aus meinem System herausholen musste. Zwei Stunden lang hörte er mir zu, wie ich über meine Enttäuschungen schimpfte und lobte, und sagte nichts als seine aufrichtige Unterstützung für seinen Bruder. Gott, ich habe ihn dafür geliebt.
Der Rest der Reise verging schnell, ermutigt durch unser unaufhörliches Geplänkel. Tandra war eine wirklich gute Reisebegleiterin, die mich sogar für ein oder zwei Stunden hinters Steuer buchstabierte, als meine Augen drohten, unser Ziel auf halber Strecke zu treffen. Ich habe den Transporter für die Nahversorgung für eine Kurierfirma gekauft und musste mich daran gewöhnen, einige Stunden hinter dem Steuer zu sitzen. Mein Vater unterzeichnete den Kredit mit mir, weil er wusste, dass ich Einkommen brauchte, um meine Schulkosten zu decken. Das war die unabhängige Ader, die er mir im Laufe der Jahre eingeflößt hat. Ich fragte mich, ob meine Schwester die gleiche Eigenschaft geerbt hatte. Die Zeit würde es zeigen.
Abgesehen von der Zeit, die es brauchte, um die Wohnung zu finden, war es Dämmerung, als wir die dreihundert Meilen Fahrt beendeten. Obwohl meine Schwester mich dazu brachte, jemanden nach dem Weg zu fragen, wanderten wir herum, bis ich den Ort fand. Es gab keine Möglichkeit für mich zu akzeptieren, dass ich verloren war. Das ist ein Männerthema.
Wir sprachen ein paar Minuten mit dem Hausverwalter und fuhren dann mit dem Aufzug in die Wohnung im zweiten Stock, die für die nächsten zehn Monate unser Zuhause sein würde. Es war eigentlich ein schöner Ort, wenn auch etwas karg, da waren noch keine Möbel drin. Wenn man durch die Vordertür eintrat, befand sich links ein kleines, aber angemessenes Esszimmer und eine Küche, die sich zum Wohnzimmer öffnete. Rechts und einen kurzen Flur hinunter befand sich rechts das Hauptbadezimmer, links ein Schlafzimmer von angemessener Größe und direkt davor ein großes Schlafzimmer mit einem eigenen Badezimmer mit einer wunderschönen Ganzglasdusche. Gehäuse. Tandra verlangte das kleinere der beiden Zimmer, was darauf hindeutete, dass sich das Hauptbadezimmer gleich auf der anderen Seite des Flurs befand. Ich schlug ihr vor, das größere Zimmer zu nehmen, das ihr die Privatsphäre geben würde, die sie meiner Meinung nach verdiente, aber sie bestand darauf, dass ihre Idee sinnvoller sei. Ich habe vor langer Zeit gelernt, dass Streit mit meiner Schwester eine vergebliche Übung war und unser Zimmer in Stein gemeißelt war.
?Fluchen? Ich fluchte im Stillen. Ich habe vergessen, dass wir Möbel brauchen und es ist ein bisschen spät zum Einkaufen heute Abend. Stört es dich, wenn wir morgen früh nehmen, was wir brauchen, und heute Abend aufschlagen, Schwester?
Keith, wenn es jemand anderes als du gewesen wäre, hätte ich dir gesagt, dass du dich verpissen sollst. Aber für eine Nacht, denke ich, kann ich mit dem Unbehagen leben. Hinten im Van stehen ein paar Kisten mit Decken, die wir brauchen. Gott sei Dank liegt hier Teppich auf dem Wohnzimmerboden. Es wird schwer sauber zu halten sein, aber immer noch weich genug, um eine Nacht darauf zu schlafen. Morgen gleich auspacken, dann Möbel einkaufen. Das ist der Deal hier, okay?
?Habe ich eine bessere Idee? Leeren wir alles aus und bringen es hierher. Wir können es vorerst im Hauptschlafzimmer aufbewahren und es dann auspacken, nachdem wir einige Möbel bekommen haben. Scheint ein Plan zu sein???
Ja, okay, aber ich freue mich nicht darauf, diesen ganzen Mist heute Abend zu tragen, sagte Tandra ohne zu zögern, und dann bestellst du das Abendessen. Hast du etwas im Sinn, womit du mich füttern wirst?
Ähm, mal sehen? Ich fing an, ihn zu verärgern. Was, wenn ich dich von deinen Fersen bis zur Decke hänge und dir ein Jahr lang nichts als Milch gebe? . . ?
Es ist Rindfleisch, du Idiot Und wenn du versuchst anzudeuten, dass deine Schwester ein Geek ist, wirst du wirklich hohe Töne singen, wenn ich mit dir fertig bin? Verdammt, dieses Mädchen hätte ihr Bestes geben können. Ich küsste seine Stirn als Friedensangebot und ich könnte schwören, dass er sich zu mir lehnte, als ich mich hinunterbeugte. Ich wusste in diesem Moment, dass wir uns gut verstehen würden.
?Komm schon? Sollen wir gehen, Kiddo? murmelte ich, dann schwang ich ihn zur Tür und gab ihm einen leichten Klaps in den Hintern. Ich hatte ihr das noch nie zuvor angetan, und ich fragte mich, ob ich lange genug leben würde, um die Sonne noch einmal aufgehen zu sehen. Tandra rieb sarkastisch ihren Hintern, während sie mich arrogant angrinste. Es wurden keine Worte zwischen uns gewechselt, aber die Bindung zwischen Bruder und Schwester schien sofort stärker zu werden. Es fühlte sich gut an, mit einer der wichtigsten Frauen meiner Jugend herumzualbern.
Meine Schwester ist nicht die wichtigste Frau, die ich je gekannt habe. Bei 1,70 Metern müsste er seine gesamte Garderobe tragen, um die Waage auf über fünfzehn zu heben. Aber er hat die Wohnung genauso aufgeräumt wie ich und sich nie beschwert. Wir brauchten über eine Stunde, um alles nach oben zu bringen, und wir brauchten beide dringend eine Dusche, als wir fertig waren. Tandra wühlte herum, bis sie die Handtuchschachtel fand, die unsere Mutter uns geschenkt hatte, dann fand sie Seife und Shampoo. Er ging zum Hauptbadezimmer, war aber in Sekundenschnelle zurück.
Braucht diese Wanne vor der Benutzung ein sehr gutes Peeling? kündigte die erste Beschwerde des Tages an. Ich spähte durch die Tür und musste ihm zustimmen.
Ja, ich verstehe, was du meinst. Wannen sollten nicht so schwarz sein, oder? Ich stimmte zu, als meine Nase sich unwillkürlich krümmte. Geh und benutze meine, und ich werde hier auf dich warten. Wo ist dein Koffer, damit du etwas Sauberes hineinpacken kannst?
In ihren schönen blauen Augen lag ein mysteriöses Funkeln, als sie zu meiner Schlafzimmertür und der wartenden Dusche ging. Kurz bevor er die Tür öffnete, drehte er sich zu mir um und machte einen Vorschlag, der fast meinen Herzschlag zum Stillstand brachte.
Bring deinen stinkenden Hintern her, Keith. Du brauchst mehr Duschen als ich. Wie viel heißes Wasser können wir hier rausholen?
Tandra, wovon redest du? Meine schwache Stimme quietschte und verriet die Hoffnung, die er vorgeschlagen hatte, die Dusche zu teilen. Das Abteil ist vielleicht groß genug für zwei Personen, aber du bist meine Schwester, um Himmels willen
Schau mal, du Dreckskerl? fast: Ich muss nächstes Jahr bei dir wohnen. Wenn du denkst, ich mache mir Sorgen, dass du meinen oder deinen Körper siehst, lass deinen Kopf besser noch einmal untersuchen Du hast mich schon einmal in BH und Höschen gesehen und es ist ja nicht so, als wärst du nicht einfach in Shorts herumgelaufen, als wir aufgewachsen sind. Das bedeutet insgesamt drei Kleidungsstücke zwischen uns beiden. Überlässt nicht viel der Fantasie, oder? Hier sind wir dazu bestimmt, uns mindestens einmal nackt zu sehen. Gibt es einen guten Grund, das Unvermeidliche hinauszuzögern?
In gewisser Weise war ich niedergeschlagen, aber die Idee, meine Schwester in ihrem Geburtstagsanzug zu sehen, hat mich definitiv gereizt. Mich nackt zu sehen, war für mich fast irrelevant. Ich muss zugeben, dass der Gedanke, sie auf ihren anmutigen, jugendlichen Körper starren zu lassen, Dinge mit meinem Schwanz anstellte, die peinlich sein könnten. Es war noch unklar, ob Tandra oder ich unter der Vision litten.
Meine Schwester holte die Handtücher und Waschlappen, die wir brauchten, zusammen mit Seife und Shampoo, und verschwand dann im Hauptbad. Ich hörte das Wasser auf den Duschboden spritzen, ich schluckte und zog mein schweißnasses Shirt aus. Mehr als ein bisschen besorgt, band ich meine Jeans auf und ließ sie auf den Boden fallen, was mir nichts als meine Shorts übrig ließ. Dies und der Beginn einer heftigen Verhärtung bei dem Gedanken, dass Tandras nackter Körper zu meinem visuellen Vergnügen zur Schau gestellt wird.
Sie trat heraus und zog ihr Shirt aus, wodurch ihre festen, lebendigen Brüste zum Vorschein kamen, die immer noch von ihrem BH bedeckt waren. Sicher, ich habe sie schon früher in einem BH herumlaufen sehen, aber sie wurde noch nie so gut angesehen. Meine überaktive Vorstellungskraft verblasst im Vergleich zu der Tatsache, dass ich tatsächlich ihre Brüste untersuchen kann, die, wie ich vermute, irgendwo zwischen B- und C-Körbchen liegen. Ohne zu zögern oder offensichtliche Bescheidenheit zu zeigen, begann er, seine Hose auszuziehen, und ich spürte, wie seine Augen meine halb erigierte Männlichkeit anstarrten.
Denken Sie daran, dort Wäsche zu waschen, oder nehmen Sie sie mit? Sie fragte. Ich schwöre, das Leuchten in seinen Augen wurde hell genug, um den ganzen Raum zu erhellen, ohne eine Glühbirne zu benutzen. Bis jetzt stand sie nur in BH und Höschen vor mir und ich konnte nicht verhindern, dass das Bild ihrer Fotze in mein Gehirn eindrang, als ich mich gegen den Stoff ihres Bikinihöschens streckte. Wie in einem Schwanz erhob sich mein geschwollener Schwanz mit dem damit verbundenen Zelt zur vollen Erektion.
?Wow? Tandra schrie auf. Ist das wegen mir? Seine Stimme hatte eine sarkastische Qualität und mehr. Es war, als würde er sich darauf freuen, mich nackt anzustarren. Ich schlucke wieder schwer, beiße dann in den sauren Apfel und lasse meine Shorts über meine Hüften gleiten, um mich mit dem Rest meiner Kleidung zu vereinen.
Bis jetzt hatte Tandra ihren BH geöffnet und jedes sinnliche Detail ihres Oberkörpers enthüllt. Es war unmöglich, die Tatsache zu übersehen, dass ihre Brustwarzen so hart wie Diamanten waren und einen halben Zoll aus ihrem Warzenhof herausragten. Er war so offen und geil wie ich Gott, ich wollte diese wunderschönen Kugeln in meinen Händen spüren, sie drehen und an ihren Nippeln ziehen, um ihr etwas Vergnügen zu bereiten, an ihr saugen, bis sie zu mir kommt Dann grub sie ihre Finger in den Bund ihres Höschens und ließ sie los. Meine kleine Schwester hatte eine der erstaunlichsten Fotzen, die ich je in meinem Leben gesehen habe, groß, stolz und völlig unbehaart Ich konnte spüren, wie der Vorsaft aus mir heraussickerte und einen Schmierflüssigkeitsfleck auf der Spitze meines Schwanzes hinterließ.
Tandra stöhnte leicht, als sie ihren nackten Bruder sah, und ich sah, wie ihre Zungenspitze gedankenlos über ihre Lippen wanderte, als ihr Blick auf die sinnliche Landschaft vor ihr fiel. Ich hatte vorher nie darüber nachgedacht, ob mein Körper etwas Besonderes ist, und jetzt hatte ich nicht vor, eine Analyse zu machen. Aber ihres war etwas, wovon die meisten Männer nur träumen konnten. Jetzt wurde ich in allen drei Dimensionen mit der Realität behandelt. Auch Cassie hatte mich noch nicht so geil gemacht wie meine kleine Schwester gerade.
Bist du größer als ich dachte? murmelte er, ‚und wenn du so weitermachst, bin ich das ganze Jahr durchnässt.‘
Seine Stimme holte mich aus meiner Vorstellung und brachte mich zurück in die Realität. Während ich angenehm überrascht war, dass das Bild meines nackten Körpers meine jüngere Schwester ansprach, war ich ein wenig schockiert. Ich war hin- und hergerissen zwischen dem Belästigen, bis wir beide den Höhepunkt erreichten, und dem Duschen in der Hoffnung, dass keiner von uns übermäßig unter einer möglichen Verlegenheit leiden würde. Endlich brachte ich meine Beine wieder zum Laufen und ging ins Badezimmer, wobei ich Tandra vor mir einlud. Der Anblick seines harten Arsches, der vor mir wackelte, als ich durch die Tür ging, trug absolut nicht dazu bei, meine enge Erektion zu lockern.
Wir betraten die Duschkabine, als Tandra vor der Tür vorbeiging, und ein Hauch angespannter Fremdheit durchdrang unsere kleine Welt. Sobald ich die Duschtür schloss und mich umdrehte, spürte ich, wie sich zwei Arme um meinen Hals legten und die sanfte Glätte ihrer Haut sich gegen mich drückte.
Du magst, wie meine Brüste aussehen, nicht wahr, Keith? Meine Schwester grunzte mich mit einer sexy Stimme an, die ich noch nie zuvor von ihr gehört hatte.
Tandra, wenn ich die perfekte weibliche Brust entwerfen dürfte, wäre deine das Prototyp-Modell, mit dem ich anfangen möchte? Ich sagte ihm, unsere Köpfe lagen jetzt zusammen auf der Stirn. Eigentlich denke ich, dass Ihres das Serienmodell wäre. Es gibt nichts, was ich an ihnen ändern kann.
Er hob seinen Kopf, sodass wir buchstäblich Nase an Nase waren. Er war zu nah für mich, um meine Augen zu fokussieren, aber ich konnte nicht umhin, das lüsterne Erregungs-Glanz in seinen Augen zu sehen. Ich hatte gehofft, dass es so weitergehen würde, bis unsere Lippen einander fanden. Ich wusste, wenn er es nicht tun würde, würde ich es auch tun.
Du kannst sie anfassen, wenn du willst? er lud ein. Ich spürte, wie meine Hände zu ihren eigenen Gedanken wanderten, als ich an ihren Rippen nach oben glitt, bis sie in meinen Handflächen waren. Ich konnte nicht anders, als ihre Brustwarzen zwischen Daumen und Zeigefinger zu packen, drehte und zog vorübergehend, bis ich sie vor Lust stöhnen hörte, und wurde dann aggressiver, als ich versuchte, ihr mehr Lust zu bereiten.
?Kann ich es schaffen?? Das ist alles, was er sagte, als er seine Brust in meine Handflächen drückte. Ich hatte eine gute Vorstellung davon, wovon Sie sprachen, aber ich war mir nicht 100-prozentig sicher. Zu diesem Zeitpunkt war es egal, weil ich wusste, dass ich ihm ohne zu zögern geben würde, was er wollte. murmelte ich positiv.
Das Ergebnis war Tandras Hand, die sich um meinen straffen Schaft legte, ihre weichen, seidigen Finger fühlten sich wie ein massiver Elektroschock auf meiner Haut an. Ich fühlte, wie ein unwillkürliches Stöhnen in mir aufstieg und mit der gleichen Beharrlichkeit über meine Lippen kam.
Oh mein Gott, Tandra? Ich höre dich stöhnen, es fühlt sich so gut an Ich habe noch nie zuvor so an dich und mich gedacht, aber jetzt, wo wir es sind, verstehe ich nicht, warum nicht. Verdammt, aber du fühlst dich so gut in meinen Händen?
Hast du eine Ahnung, wie lange ich dir das schon antun wollte? murmelte er inmitten des Rauschens von Wasser. Als er mir sagte, dass du mit Cassie zusammen bist, war ich so eifersüchtig, dass ich ihm die Augen ausstechen ließ Aber die Realität ist viel besser als meine Vorstellung. Keith, ich möchte wirklich deine Ejakulation für mich spüren. Bitte??
Nur wenn ich deine Ejakulation auch für mich spüren kann, Schwesterchen. Du hast keine Ahnung, wie sehr ich einen Höhepunkt erleben möchte. Aber ich bezweifle, dass ich genug von deinen wunderschönen Brüsten bekommen kann. Kann ich mir die Hände abschneiden und sie ein ganzes Jahr in deinen BH stecken?
?Mmm, was für ein schrecklich köstlicher Gedanke? in einem sexyeren Ton als zuvor erklärt. Ich würde gerne deine Hände zu jeder Tageszeit an mir haben, aber der Gedanke an all das Blut, das deine Handgelenke herunterläuft, erregt mich nicht sehr. Wie wäre es, wenn wir sie einfach so an deinen Handgelenken festschnallen lassen, wie sie jetzt sind?
In diesem Moment begann ich, meinen Kopf weit genug nach hinten zu drehen, um seine Lippen zu erreichen, obwohl er für den Bruchteil einer Sekunde vor mir stand. Ich spürte, wie seine Lippen meine sanft berührten, und ich streckte meine Zunge heraus in einem sinnlichen Verlangen nach einem Duell zwischen uns beiden. Er reagierte mit einer Wärme, an die ich mich nicht erinnern kann, und sein Verlangen war so stark wie alles, was ich je in meinem Leben erlebt hatte. Als wir zwischen einander hin und her tanzten, begann seine Hand langsam an meinem Schaft hinunter zu gleiten und dann wieder nach oben, bis sein Zeigefinger meine Öffnung kitzelte und verspottete, als er sie in der schlüpfrigen Nässe meines Vorsafts drehte.
Meine linke Hand bewegte sich von selbst seine Brust hinauf, dann seinen Arm hinunter und entlang seiner Rippen, bis ich eine Wange seines Hinterns packte, seine weiche und geschmeidige Hüfte drückte und berührte, während ich ihn zu mir zog. Unsere Lippen blieben verschlossen, als unser Kuss immer eindringlicher wurde. Als Antwort auf meine Dienste stieß Tandra ein tiefes und lauteres Stöhnen aus und zog mich mit einem Arm immer noch um meinen Hals näher. Als sie das tat, spürte ich, wie mein Schwanz anfing, ihren Kopf entlang ihrer Schamlippenspalte zu reiben, die jetzt deutliche Nässe bedeckte meinen Schwanz, selbst als sie meinen eigenen Vorsaft in die Rundungen ihrer äußeren Lippen überführte. Ich antwortete auf sein sensorisches Stöhnen mit einem meiner eigenen.
Ich will dich, Bruder? flüsterte er mir ins Ohr, als wir uns endlich von diesem brennenden Kuss zwischen uns lösten. Ich wollte dich seit über drei Jahren. Verdammt, wenn ich einen Job hätte, wärst du mein erster anstelle von Pete Maguire. Aber du warst bei Cassie, und wenn ich zwischen euch gekommen wäre, hätte ich niemals mit mir selbst leben können. Allerdings war das damals und das ist jetzt. Tief in mir brauche ich dich, um mich zu nehmen und mich dich haben zu lassen.
Tandra stellte sich auf ihre Zehenspitzen, dann bewegte sie mich zu ihrem schlüpfrigen Eingang und ich hob sie an ihren Arschbacken hoch, um ihr zu helfen, meinen Schwanz in diesen beheizten Tunnel zum Liebeszimmer zu bringen. Es dauerte ein paar Sekunden, bis sie sich genug gedehnt hatte, um meinen schwammigen Schwanzkopf in ihr samtgefüttertes Inneres zu passen. Alles, was ich wusste, war die Enge seiner Fotze auf mir, als ich in ihn glitt. Er heulte fast vor Ekstase, als ich jeden Zentimeter meines Schwanzes einsaugte, bis er tief vergraben war.
Oh mein Gott, Tandra , rief ich in großer Überraschung. Du bist so eng an meinem Schwanz Ich könnte für immer in dir bleiben und das wäre immer noch nicht lange genug?
?Ja ja? informierte mich. So tief in mir fühle ich mich so erfüllt von dir. Ich will dich mehr als einmal, Keith. Wir haben ein ganzes Jahr vor uns, und ich werde mich nicht mit einem kurzen Spott oder einem einmaligen Post zufrieden geben. Ich will das, was Cassie in den letzten vier Jahren hatte. Ich will meinen Bruder.
Es war mehr eine Behauptung als alles andere, mein Herz lud ihn ein, alles auszuspionieren, was er von mir verlangte. Zuerst dachte ich, es könnte nur die Hitze des Augenblicks sein, aber eine schnelle Überprüfung meiner Gefühle zeigte mir, dass es viel tiefer geht. Wenn er mich wollte, gehörte ich ihm mit dem Haken, der Angelrute und der Leine. Es gab nichts, was ich nicht für diese umwerfend schöne Frau tun würde, die an meinem Schritt klebte, selbst wenn sie jetzt meine kleine Schwester wäre. Vielleicht lag es daran, dass sie meine kleine Schwester war, entdeckte ich in mir.
Fast instinktiv begannen meine Hüften zu zittern, stieß meinen harten Schwanz langsam in Tandras dampfenden Liebeskanal hinein und wieder heraus und schlug mein Schambein gegen ihre Klitoris. Ich konnte fast ihren Knoten in mir spüren, als wir hungrig fickten, meine beiden Hände packten und zogen ihren Arsch, während ich ihr half, unseren gemeinsamen Rhythmus zu finden. Er fing an, seine Hüften gegen meine zu drücken, traf meine Bewegungen mit seinen und zog sich dann gleichzeitig mit mir zurück. Trotz unseres Größenunterschieds schienen wir an einer Hand wie angegossen zu passen, und keiner von uns war daran interessiert, diesen Handschuh auszuziehen.
Bringst du mich in einer Minute zum Abspritzen, Keith? Tandra stöhnte leise in mein Ohr. Hast du eine Ahnung, wie sehr ich das für dich tun möchte?
Es ist nicht so schlimm, ich möchte dich auf meinem Schwanz abspritzen spüren. Gott, aber du fühlst dich gut? Ich musste es ihm sagen. Warum haben wir so lange damit gewartet? Ha? Irgendwelche Ideen??
Nein, keine, aber ich bin froh, dass wir es jetzt sind. Herr, ich habe dich gebeten, mich für immer zu machen. Wenn du es bist, möchte ich, dass du mich das ganze Jahr besorgst? Er hielt inne, als würde er über eine große Entdeckung nachdenken, dann fügte er hinzu: Baby, ich bin so nah dran Lass mich für dich ejakulieren Bruder, dann fülle meine kleine Fotze mit deinem Samen Gott, ich will es in mir sprudeln spüren?
Sobald die Worte aus seinem Mund kamen, begann er zu keuchen, sein Atem ging mühsam und quietschte. Gleichzeitig spürte ich, wie sich ihre Vaginalwände an meinem Schwanz zu kräuseln begannen, dann drückte und packte sie mich, als wäre ich ihre letzte Hoffnung, mich an etwas festzuhalten, das sie fesselte. Das Miauen der Ekstase, das sie zuerst ausstieß, verwandelte sich fast in einen Schrei, als ihr Körper anfing, sich zusammenzuziehen und zu zittern. Er schlang seine Arme um meine Hüfte und drückte fast die Luft aus meinen Lungen. Ich habe meiner Schwester etwas gegeben, an das ich vorher nie gedacht hatte, einen überwältigenden Orgasmus. Ich liebte jede Sekunde ihrer überschwänglichen Freude, als ihre Fotzensäfte in meine Leiste flossen, als sie sich verhärtete. Ich fand heraus, dass meine Schwester ein wenig spritzte, und ich liebte das Gefühl, wie Sperma um meinen zuckenden Schaft spritzte und mich an den Rand der Klippe brachte, als es von der Seite meines lila Helms spritzte.
Diese Vibrationen ihres Orgasmus waren alles, was es brauchte, um mich über den Punkt ohne Wiederkehr hinaus zu schicken. Selbst als meine Eier gegen mich zuckten und mein Penis mit der lebenserzeugenden Spermanation in mir pochte, drückte ich meine Hüften so weit nach vorne wie ich konnte und ließ mich wie eine Schnur tief in Tandras Liebeskammer vergraben. nachdem der Samenstrang aus mir und der geklemmten Fotze gelaufen ist. Meine Augenlider schlossen sich von selbst und ein blendender Lichtschein erschien in meinem halb bewussten Geist. Im Kern meiner Männlichkeit balancierend, hebe ich ihn vom Boden hoch und das Einzige, was ihn dort hält, ist sein fester Griff um meinen Körper.
Ich ließ mich von meiner bewussten Wahrnehmung unserer Umgebung lange genug beschäftigen, um Tandra wieder auf den Duschboden zu senken, und ich weigerte mich, mich von diesem euphorischen Glühen nach Sonnenuntergang über Gebühr befreien zu lassen. Ich konnte die Nachbeben des Höhepunkts spüren, der als Reaktion auf unser inzestuöses Match durch ihren jugendlichen Körper plätscherte. Aber als er bewusst genug wurde, um sich wieder mit der Außenwelt zu verbinden, erwogen wir sogar, mit unserer gemeinsamen Haltung Schluss zu machen.
?Ich habe es gefühlt? Tandra murmelte. Ich fühlte, wie es in mich hineinströmte. Ich wollte nie, dass mich ein Mann so mit Mut erfüllt, wie ich es mit deinem wollte, Keith. Sag mir, das ist der erste von vielen Tagen und Nächten zusammen? Lüg mich an, wenn es sein muss, aber sag es mir trotzdem.
Das ist der erste von vielen Tagen und Nächten, die wir zusammen verbracht haben, Tandra? Ich fing an, mich über ihn lustig zu machen, aber tief im Inneren wusste ich, dass es echt war, ?und das? es ist echt, also hilf mir Hannah? fügte ich hinzu und küsste ihn dann tief und leidenschaftlich, um meine Worte zu unterstreichen.
Es sollte besser echt sein, Er hat fast Forderungen an mich gestellt, weil ich heute Nacht zwei Dinge gelernt habe. Erstens gibt es eine Menge heißes Wasser in dieser Dusche und ich denke, wir werden alles brauchen, was wir bekommen können. Zweitens liebe ich meinen Bruder mehr als je zuvor. Du magst jetzt Cassies Mann sein, aber ab heute gehörst du mir. Ich frage mich nur, ob ich dich mit ihm teilen soll. Verdammt, ich hoffe nicht. In deinen Armen zu sein und deinen Penis so in mir zu haben, ist zu gut, um ihn jemals loszulassen.
Machst du dir wegen Cassie keine Sorgen um deinen hübschen kleinen Kopf? Ich versuchte Tandra zu trösten. Denken Sie daran, dass ich ihn immer noch liebe und wahrscheinlich immer lieben werde. Aber er hat ein Leben zu leben, und meins auch. Wie Sie und ich zueinander passen, müssen wir jeden Tag aufs Neue erforschen. Ich drückte meine Lippen erneut auf seine und verlor mich in seinem unwiderstehlichen Kuss, der meine vollständige Hingabe an ihn verlangte. Es war die einfachste Kapitulation, die ich je bei einer Frau hatte.
Vielleicht sollten wir ans Abwaschen denken? Meine Schwester trat mit ihrer Praktikabilität in unsere Post-Sex-Blase ein. ? Ich möchte wirklich etwas in meinen Magen bekommen, bevor ich anfange zu denken, dass mir die Kehle durchgeschnitten wurde.
Widerstrebend wich ich lange genug von ihm zurück, um meinen weich werdenden Schwanz durch ihn gleiten zu lassen, und der letzte Rest seines Schwanzes an der Seite meines Kopfes sandte reaktive Schockwellen durch meine Lenden zum Rest meines Körpers.
Ich kaufte das Shampoo und fing an, ihr seidiges Haar zu waschen, ein Nervenkitzel, seine feine Textur zu erleben. Tandra murmelte, während sie ihre Kopfhaut massierte. Dann spülte ich seinen Kopf ab, bevor ich die Spülung auftrug. Er sagte mir, er lasse es normalerweise zehn bis zwanzig Minuten dort stehen, bevor er es wieder abspüle. Während dieser Zeit gaben wir uns den Luxus, uns gegenseitig zu waschen, während ich besonders auf ihre Brüste und Fotze achtete, achtete sie darauf, dass mein Schwanz so sauber wie möglich war. Seine Berührung war fast genug, um mich wieder abzuhärten. Ich wusste, dass ich Sex mit ihm haben wollte, aber er hatte das Recht, zuerst seinen leeren Magen zu füllen. Ich würde warten müssen, bis ich vom Abendessen zurückkam, und ich ärgerte mich fast über die körperlichen Anforderungen des menschlichen Körpers.
Wir spülten uns ab, gingen dann ins Badezimmer und trockneten uns gegenseitig ab. Sobald wir die Schlafzimmertür öffneten, verursachte uns der kühle Luftzug Gänsehaut und veranlasste uns, uns warme Kleidung zu suchen. Tandra durchbrach die warme Stille, als sie ihre Brüste in ihren BH steckte.
Keith, macht es dir etwas aus, wenn du in meiner Nähe nackt bleibst, wenn nur wir beide hier sind? Aus irgendeinem perversen Grund habe ich das brennende Verlangen, dich meinen Körper so oft sehen zu lassen, wie du willst. Es ist nicht so, dass ich deine Aussicht nicht genießen möchte, aber ob es dir angenehm ist, nackt in der Wohnung herumzulaufen, liegt bei dir.
Ist es okay, Schwester? Ich kicherte. Es ist, als würde man einen Blinden fragen, ob er sein Augenlicht zurückhaben möchte. Wie wäre es, wenn wir uns jetzt anziehen und hier verschwinden, damit wir hierher zurückkommen und dich wieder ausrauben können? Die Idee muss ihm gefallen haben, denn er schleifte mich fast durch die Tür, ohne die Tür zu öffnen, nachdem wir uns angezogen hatten.
Ich fragte mich, wie er am liebsten aß, und seine erste Wahl war ein Burger aus dem nächsten Fast-Food-Restaurant. Der Gedanke an etwas voller geschmackloser Füllstoffe ließ mich wünschen, ich würde nie wieder etwas essen. Ich hatte ein schönes, dickes, saftiges Steak mit jedem nahrhaften Geschmack im Sinn, der der menschlichen, tierischen und medizinischen Wissenschaft bekannt ist. Wir teilten uns die Differenz und gingen für die Rippchen und Spaghetti. Ich habe sogar eine Flasche Wein bestellt, um unser neues unabhängiges Leben zu feiern. Der Kellner wollte Tandras Identität sehen, und Tandra war stolz darauf, einen legitimen Beweis dafür liefern zu können, dass sie tatsächlich volljährig war. Das Essen war etwas teurer als ich dachte, aber die Firma, mit der ich das Essen teilte, war den Aufpreis wert.
Die Uhr, die meine Schwester kurz vor unserer Abreise an die Wand gehängt hatte, zeigte an, dass es halb zwölf war, als wir nach Hause kamen. Es war ein langer Tag gewesen und wir dachten beide ernsthaft darüber nach, uns einen Zahnstocher zu besorgen, um unsere Augenlider offen zu halten. Es dauerte nicht lange, bis wir eine nützliche Schlafplattform mit Decken, Laken und ein paar ordentlichen Kissen fanden. Dieses Bett sah so schön aus, dass keiner von uns an Sittsamkeit dachte, indem wir uns im Wohnzimmer auszogen. Ich schaltete das Licht aus, um meine Schwester sagen zu hören, dass das Schließen der Vorhänge uns etwas mehr Privatsphäre geben könnte. Um ehrlich zu sein, hatte ich das große offene Fenster nicht bemerkt, bis er es erwähnte, und mir wurde klar, dass, wenn jemand hineingeschaut hätte, sie uns beide nackt dastehen sehen würden. Als ich mich bei Tandra entschuldigte, lachte sie fast stumm.
Wenn jemand meinen Körper sehen wollte, wäre es mir heute Nacht egal? er gluckste. Ich bin warm, voll und mit dem Mann, den ich liebe. Alles danach ist nur ein Bonus. . . besonders für den Voyeur Vielleicht sollten wir ihm eine Show geben, um seine Schamhaare zu kräuseln?
Als ich jedoch unter der Decke war und neben Tandra lag, merkte ich, wie müde ich war. Ich hatte keine Ahnung, was ihn am Laufen hielt, und sein unterdrücktes Gähnen bedeutete, dass es nicht viel war. Ich streckte einen Arm aus, um ihn zu umarmen, und er legte seinen Kopf auf meine Brust, während er ein Bein um meinen Oberschenkel und einen Arm um meinen Bauch schlang. Es fühlte sich so warm an, so weich, so wunderbar. Trotzdem könnte ich glücklich in dieser Position bleiben.
? Willst du Sex haben? fragte er, seine Stimme schwankte zwischen einer Frage und einer Bitte.
?Ja? Ich sagte ihm.
?Gehen wir?? nach meiner meinung gefragt
?Wahrscheinlich nicht. Ich bin dabei zu schlafen, und so sehr ich dich auch will, es wäre dir gegenüber nicht fair, wenn ich mittendrin einschlafe, oder?
Hast du gedacht, du würdest so etwas sagen? Ehrlich gesagt, wenn wir das täten, würde deine kleine Schwester wahrscheinlich innerhalb von fünf Minuten auf dir liegen und dir ins Ohr schnarchen. Aber als erstes morgen früh habe ich vor, dich zu ficken, bis du aufwachst, und dann deinen Kopf leer zu machen, bis das Frühstück serviert wird. bedrohte mich.
?Ja? Und wenn wir damit beschäftigt sind, Liebe zu machen, wer macht dann das Frühstück? Dieser Ort hatte keinen Zimmerservice, weißt du? Ich schmiegte mich leicht an ihn, als er leicht in sein Ohr blies.
?Gut? entgegen. In gewisser Weise habe ich darauf vertraut. Das gibt mir den ganzen verdammten Tag, um die Leiche meines Bruders zu vergewaltigen. Ich denke, ich werde dieses Hotel mögen. Wir kicherten beide über seine Erklärung und ergaben uns schließlich dem Schlaf, der uns irgendwie erobern wollte. Das Letzte, woran ich mich erinnere, war Tandras sanfte und beruhigende Stimme, die mir gute Nacht wünschte. Ich glaube, ich habe ihm kurz vor der Landung etwas zugeflüstert. Frag mich nur nicht, was ich gesagt habe.
Am nächsten Morgen wachte ich völlig verwirrt auf. In einer fremden Stadt, in einem fremden Zimmer wurde ich auf einem fremden Boden ausgebreitet und von etwas Fremdem warm gehalten. Es dauerte ewig, bis sich der Nebel an diesem Morgen lichtete, nur um die Teile des Puzzles an ihren Platz fallen zu lassen, nachdem sie sich aus meinem Gehirn aufgelöst hatten. Das erste, was mir auffiel, war, dass dieses oder jenes Ding, das auf meiner Brust lag, meine Schwester war. Das Zweite, was mir auffiel, war, dass er abwesend mit meinem Werkzeug spielte und sanft mit seinen Fingern um meinen schwammigen, knolligen Kopf kreiste. Nachdem diese beiden Tatsachen enthüllt waren, entschied ich, dass der Rest keine Rolle spielte. Ich kam auch zu dem Schluss, dass Tandras Finger auf meinem Schwanz absolut unbeschreiblich waren, ebenso wie die Erektion, die sie verursachte. Ich drehte meinen Kopf, um seinen Kopf zu küssen.
?Mmm. Guten Morgen Keith? er begrüßte mich freundlich. ?Nacht Nacht??
?Wie ein Murmeltier. Wie lange bist du schon wach?
?Ich weiß nicht. Vielleicht eine halbe Stunde?
Warum hast du mich nicht aufgeweckt, dummes Mädchen? Ich habe ihn beschimpft.
Weil du so bequem ausgesehen hast, als du dort geschlafen hast, dass ich kein Herz hatte. Ich fühlte mich auch so warm, sicher und nah bei dir, dass ich mich nicht bewegen wollte. Er hob seinen Kopf und presste seine Lippen auf meine.
Es war ein Angebot, das ich nicht ablehnen konnte, und als ich ihn zuerst sanft küsste, zog ich ihn näher an mich heran, aber mit mehr Verlangen und Leidenschaft, als ich diesen Kuss für ein paar Minuten hielt. Als die Hitze unserer Wünsche zunahm, konnte ich fast fühlen, wie sie schmolz. Sobald sich unser Lippenschloss öffnete, begann er, seinen Kopf zurückzuziehen, um zu atmen.
Oh mein Gott, wo hast du gelernt, so zu küssen? Kassie? In seiner Frage lag ein Hauch von Eifersucht oder Neid, und das störte mich aus irgendeinem Grund.
Nennen wir es etwas, wozu mich meine kleine Schwester inspiriert hat. Eines Tages werde ich dich ihm vorstellen müssen. Ist sie eine vollwertige Frau? Ich musste ihn verärgern. Sie verstand diesen Hinweis, was auch immer an ihr nagte, löste sich auf und ließ gegenseitige Liebe und Mitgefühl aus unserer Welt fließen.
Ähm, deine Schwester. Fünf oder sieben Jahre alt, dreckiges blondes Haar, schlimme Brüste und einen fetten Hintern? Hat er einen älteren Bruder, der manchmal ein bisschen wie ein Idiot sein kann? Ist sie das Mädchen? Tandra übernahm die Fackel unserer Schauspielerei.
Nein, ich glaube, du hast ihn mit jemand anderem verwechselt. Sie hat wunderschönes blondes Haar, das im Dunkeln leuchtet, Brüste, die ein Centerpage-Model vor Neid erblassen lassen würden, einen Hintern zum Sterben und einen Körper, der nicht einfach aufgibt. Sein älterer Bruder ist eigentlich ein ziemlich guter Kerl. Ich bin mir nicht sicher, an wen du denkst, aber sie klingt ganz bestimmt nicht wie meine kleine Schwester. Eigentlich klingt es ein wenig beängstigend? Ich übernahm die Führung zurück. Tandra ließ meinen halberigierten Schwanz gerade genug los, um meine Wade kräftig zu schlagen.
Ein guter Mann, hm? Es ist wie verdammt Seine kleine Schwester immer grausam zu necken, ist eher so, oder? korrigierte mich, ?aber er ist ein süßer Hurensohn?
?In Ordnung Wenn Sie so darüber reden, Miss Hayes, werde ich wohl meinen Arsch hochbekommen und mit meinem Tag weitermachen? Ich schmollte.
?Können Sie ein Unternehmen verwenden? Ich wurde mit einer Stimme gefragt, die an die Stimme eines verlorenen Kindes erinnert.
Oh, okay, aber bis ich deine Mutter gefunden habe, kleines Mädchen? Ich wimmerte in einem ähnlichen Ton. Tandra packte meine Nüsse und fing an, immer mehr zu quetschen. Innerhalb von Sekunden hatte ich echte Schmerzen.
Wirst du dich dafür entschuldigen, dass du mich wie ein kleines Kind behandelt hast, oder wirst du ein Eunuch? Es war seine einzige Warnung. Wieder gebe ich auf, aber vor allem für die nächste Generation.
Gott, du weißt wirklich, wie man einen Mann verletzt Ich grunzte, als er endlich meine Eier losließ. Eine gemeinsame Nacht und du benimmst dich, als würdest du mich besitzen? Ich versuchte, keine böswillige Absicht in meiner Stimme zu haben. Es muss funktioniert haben, denn er ist ziemlich bedauerlich.
Willst du, dass ich dich besser küsse, kleiner Mann? zurück zum necken.
?Ja, würde ich? Ich habe eine Herausforderung angenommen. Falsch gesagt, weil sie unter die Decke kam und anfing, meine Eier zu küssen und zu lecken, als wären sie eine Eistüte. Nach nur ein oder zwei Minuten spürte ich seine Lippen auf der Spitze meines Schwanzes. Trotz der Schmerzen, als mein Hodensack um fast zwei Größen verkleinert wurde, fühlte sie sich absolut wunderbar, als sie langsam ihre Lippen öffnete, um die Hälfte meines Penis in ihren Mund zu nehmen. Seine süße kleine Zunge, die um meinen lila Helm kreist, treibt mich in einen Zustand der Wut, an den ich mich nicht erinnern kann, ihn jemals zuvor gehabt zu haben.
Tandra, lass mich dich schmecken. Bitte?? Ich bettelte fast und meine Schwester verdrehte ihre Hüften, sodass ihre Fotze direkt vor meinem Gesicht war, und es lockerte ihren oralen Griff um mich kein bisschen. Ihre Schamlippen begannen anzuschwellen und enthüllten sowohl die kleine rosafarbene Perle der Leidenschaft als auch die weichen rosa Innenlippen ihrer Fotze. Da war der dominante Duft von Moschus sexy, den ich unwiderstehlich fand. Ich ließ meine Zunge direkt über ihrer Kontraktion entlang des jetzt geöffneten Schlitzes zu ihrer verknoteten Nubie gleiten. Er stöhnte vor Vergnügen, obwohl die Hälfte meines Penis in seinem Mund war. Aber als ich meine Zungenspitze in ihren undichten Eingang tauchte, ließ sie mich weit genug los, um ihre schwüle Zustimmung auszudrücken.
Gott, Keith Du bist ein verdammter Idiot, weißt du das? Mach es nochmal. Ich fordere dich heraus?
Jemand, der niemals eine Herausforderung aufgeben wird, ich habe es wieder getan. Und wieder und wieder und wieder, während all dies vor sich ging, fing sein Kopf an, meinen Schaft auf und ab zu bewegen. Ich verbrachte jede Unze meiner Konzentration damit, Tandras perfekter Katze die Gerechtigkeit zukommen zu lassen, die sie verdiente, aber je mehr ich mich konzentrierte, desto beharrlicher war sie in ihren Diensten für mich. Ich möchte es unbedingt abtropfen lassen, bevor ich meine Last in ihren Hals lasse, schiebe zwei Finger hinein und drücke dann sanft auf ihren G-Punkt. Er atmete schnell mit einem lustvollen Stöhnen aus, bevor sich sein Griff um mein Werkzeug lockerte, die daraus resultierenden Vibrationen, wie ich sie noch nie zuvor gespürt hatte. Als Vergeltung klammerte ich mich leicht an ihre stickige Klitoris und saugte daran, neckte das Innere ihrer stillen Liebeskammer, während ich mit der Spitze meiner Zunge über die Basis fuhr. Innerhalb weniger Minuten begann sie zu keuchen, als sie sich zwang, sich an meine Männlichkeit zu gewöhnen.
Es war zu viel für mich und als sie anfing, mit dem Orgasmus zu drohen, musste ich sie vor meinem Höhepunkt warnen.
?Tantra? Ich wäre fast gestorben. Ich komme gleich, Sis
Wie durch die Neuigkeiten ermutigt, schlossen sich die Lippen meiner Schwester ein wenig fester um meinen Schwanz, ihre Zunge tanzte ein wenig schneller und ihr Saugen wurde intensiver. Es brachte mich in Sekunden an den Rand des Abgrunds, obwohl ich es vor mir ejakulieren spüren wollte. Meine Hoden zogen sich zusammen und mein Schaft vergrößerte sich, als er sich mit Sperma füllte, als ich mich darauf vorbereitete, die Bevölkerung einer Nation von nervösen Lebensmachern in die hungrige Kehle meiner Schwester zu schicken. In einem Versuch, meine Konzentration genug abzulenken, um Tandra zuerst beiseite zu ziehen, saugte ich einmal hart an ihrer Klitoris, während meine Finger über ihren G-Punkt tanzten. Er begann sofort ein krampfhaftes Schaudern, als der Orgasmus in ihn hineinbrach, Sekunden später begleitet von einem Schwall Mut, als ich in seinen Mund platzte.
Jeder von uns kämpfte darum, dem anderen mehr Freude an sich selbst zu bereiten, was in meinem Fall ein kniffliger Trick ist. Was meine Schwester mit mir gemacht hat, hat mich fast in Ohnmacht fallen lassen, aber obwohl ich vor Begeisterung, die sie mir eingeflößt hatte, am liebsten schreien wollte, ließ ich ihren Orgasmus nicht enden, bis sie vollständig ejakuliert war. Ich denke, sein Zweck war derselbe, denn wir schwebten beide für scheinbar Jahre über unserer Bewusstseinsebene. Erst als die letzten paar Sabber rülpsten, konnte ich meinen Kopf weit genug zurückhalten, um zu atmen, und als Tandras Zunge weiter in meinem Schwanz spielte, war ich von Nachbeben umgeben, die drohten, mich vollständig zu immobilisieren. der Rest des Tages.
Ich spürte, wie Tandra in meine Hüften sank, als ich mich bemühte, wieder zu Atem zu kommen, dann zappelte sie herum, bis sie wieder neben mir war. Er glitt in meine wartenden Arme, verlor dann fast das Bewusstsein, bevor er mich tief und mit einer Leidenschaft küsste, die ich noch nie zuvor erlebt hatte. Ich konnte die Salzigkeit meines eigenen Samens auf seinen Lippen spüren, kombiniert mit den Säften, die er mir ins Gesicht sprühte. Wir küssten uns für ein paar Minuten, keiner von uns wollte den anderen verlassen.
Du hast keine Ahnung, Keith, ? meine Schwester stöhnte vor Erschöpfung, ?wie lange wollte ich das schon machen?
Was, du meinst kuscheln?
Verdammt, behandle mich nicht wie einen Idioten. Nicht jetzt. Liebe mich einfach und lass mich dich lieben. In Ordnung? Im Moment brauche ich dich als meinen Bruder, nicht als beschissenes Hänseleien.
Als Zeichen seiner Entschuldigung küsste ich ihn auf den Kopf und umarmte ihn dann fest.
Entschuldigung, Schwester. Es macht so viel Spaß, dich zu verärgern, ich schätze, ich übertreibe es manchmal. Aber nur für den Fall, dass Sie es wissen wollen, Sie haben die leckerste Katze, die ich je essen durfte. Gott, ich liebe es, dass du so für mich kommst. Aber beim Saugen spritzt man doch nicht, oder?
?Ich tu nicht? Verdammt, tut mir leid, Keith. Ich bin nur nie oft geschlagen worden, also würde ich es nicht wissen. Apropos, wo hast du gelernt, ein Mädchen so zu lecken?
Diesmal ist mir aufgefallen, dass Sie Cassie überhaupt nicht erwähnt haben, und darüber bin ich froh. Meine Freundin, anscheinend bald Ex-Freundin, hatte Oralsex nie wirklich genossen, daher war ich ihren Freuden etwas eingeschränkt. Nachdem ich Tandra probiert hatte, war ich jedoch entschlossen, die Situation zu korrigieren.
Du musst dich nicht entschuldigen, Schwester, besonders nach einem tollen Blowjob wie diesem. Ich würde fragen, wo du das Saugen gelernt hast, aber es geht mich wahrscheinlich nichts an und ist sowieso nicht wichtig. Ich weiß nur, dass mir so etwas noch nie mit einem so sinnlichen Gefühl angetan wurde. Ich habe mich nur gefragt, ob es einen Grund gibt, warum du nicht spritzen solltest, wenn es auf meine Zunge spritzt. Du hast es letzte Nacht definitiv mit meinem Schwanz gemacht und das habe ich noch nie zuvor erlebt. Du hast keine Ahnung, wie gut sich das anfühlt?
Ähm, wenn wir üben, fange ich vielleicht an zu sprudeln, wenn er mich frisst? Was denkst du? Ich möchte dich sehr erfreuen, Keith. Ich würde mich sogar von dir in den Arsch ficken lassen, wenn du das willst. Ich war dort nur einmal fertig und es war schrecklich. Ich schlug mein Arschloch, bis es fast blutete und eine Woche lang wund war. Aber ich liebe dich genug, um dich dorthin zurückbringen zu lassen, wenn es etwas ist, was du tun möchtest.
Tandra, wenn es dir nicht passt, passt es mir auch nicht. Vielleicht werden wir es eines Tages versuchen, aber wenn es uns keinen Spaß macht, werden wir aufgeben. Jetzt. Verstehen? Egal was es ist, wenn es sich nicht gut anfühlt, hören wir damit auf. Und du solltest es mir sagen, sobald du dich ärgerst, nicht nachdem du fertig bist. Ihr Geschmack ist mir wichtiger als meiner. Ich liebe dich zu sehr, um zu wollen, dass du wegen mir leidest.
Ich kann diesen Aspekt nicht genug betonen. Das erste Mädchen, mit dem ich zusammen war, tolerierte unsere sexuellen Aktivitäten, nur weil sie dachte, das wäre das, was ich wollte. Aber als ich es herausfand, fühlte ich mich absolut schrecklich und versprach mir, dass ich das nie wieder jemandem antun würde. Aber im Fall von Cindy Horwath war der Schaden angerichtet und wir gingen getrennte Wege, ohne die Dinge mit ihr regeln zu dürfen.
Wir haben eine Abmachung, Keith, Tandra hat es mich wissen lassen, aber es ist keine Einbahnstraße, okay? Wenn ich etwas tue, das Sie stört, müssen Sie es mir sofort mitteilen. Versprechen?? Ich nickte und akzeptierte seine Bedingungen, dann küsste ich ihn noch einmal sanft.
Lass mich dir ein Geheimnis verraten, Bruder. Ein Kaffee tut jetzt bestimmt gut. Ich kaufe es, wenn du mich zu Timmy bringst. Das war eines der Angebote, die ich nicht ablehnen konnte.
Wir zogen uns an und gingen ins Café. Zuerst bestand Tandra darauf, dass sie nur Kaffee wollte, aber als ich eine Zimtschnecke bestellte, brach sie zusammen und kaufte auch eine. Ich habe noch nie etwas so schnell verschwinden sehen, außer meinem Gehaltsscheck
Nach dem Kaffee war es Zeit zum Auspacken, Tandra brauchte eine weitere Stunde, um Platz für alles zu finden, damit wir es bei Bedarf finden konnten. Ich bot meiner Schwester auf dem Weg zum Möbeleinkauf ein spätes Mittagessen an, und sie erstellte eine Einkaufsliste, damit wir nicht unseren letzten Cent für Essen ausgeben würden. So sehr ich es genoss, sie in Restaurants mitzunehmen, Tandra wies mich schnell darauf hin, dass wir uns diesen Luxus wirklich nicht leisten könnten.
Und dann war da noch das Möbelproblem. Tatsächlich war es wirklich kein Problem, das zu finden, was wir wollten oder brauchten. Es ging mehr darum, alles bezahlen zu können. Es brauchte keine fortgeschrittenen Berechnungen, um zu erkennen, dass die neuen Möbel viel mehr kosten würden, als unsere Kassen tragen könnten. Ich dachte, wir nehmen so viel, wie wir uns leisten können, und sehen uns dann die anderen Sachen an, wenn wir das Geld haben. Tandra sagte, sie hätte eine bessere Idee.
Keith, bring mich in die Wohnung und lass mich meinen Laptop holen. Lass mich dir einen Starbucks kaufen, vielleicht finden wir die meisten Dinge, die wir brauchen?
Ich hatte keine Ahnung, was er vorhatte, aber ich tat, was mir gesagt wurde. Um es kurz zu machen, meine Schwester hat ihre lokalen Online-Suchanzeigen durchsucht und dann ein paar Anrufe getätigt. Am Ende des Tages gab es zwei Betten, zwei große Schreibtische und eine Kommode, ein Sofa und zwei Stühle, einen großen Schreibtisch mit Stuhl und einen Esstisch mit vier Stühlen. Noch wichtiger war, dass wir immer noch den größten Teil unseres Bargeldes hatten. Wir brauchten weitere zwei Tage, um all diese Möbel zu packen und zu transportieren, aber wenn man bedenkt, dass meine Schwester uns über zweitausend Dollar gespart hat, bedeutete es nichts, ein paar Tage herumzulaufen und einige Möbel zu bewegen. Dieses Geld kann in einige der weniger wichtigen Luxusgüter investiert werden, die wir erreichen möchten, oder es kann als finanzielles Polster aufbewahrt werden, bis wir beide ein verlässliches Einkommen haben.
Auf dem Heimweg, nachdem wir zwei Betten gekauft hatten, bestand Tandra darauf, dass wir anhalten und zwei neue Laken kaufen. Mit Decken waren wir zwar zufrieden, aber die aus unserem Elternhaus mitgebrachten passten nicht richtig. In orgiischer Stimmung wählte sie zwei Sätze Satinlaken für das französische Bett, um mein Zimmer zu betreten. Seine Begründung war, dass wir beide fast ausschließlich dieses Bett benutzten, aber für den unwahrscheinlichen Fall, dass wir Übernachtungsgäste hatten, die sich unserer Situation nicht bewusst waren, hatte er ein Einzelbett für sein Zimmer gewählt. Im Moment war das jeder auf der Welt. Wir gingen mit all der neuen Bettwäsche nach Hause, als Tandra mir den Rest ihrer Idee aufzwang.
Keith, wir haben morgen nichts Dringendes. Wie wäre es, wenn wir heute Abend das große Bett schön taufen? Wir haben dafür zwei Sätze Laken, also können wir einen Satz morgens waschen und den zweiten Satz auf das Bett legen.
?Warum sollten wir neue Laken kaufen und sie am nächsten Tag in die Wäscherei tragen? Ich konnte es nicht lösen.
Herrgott noch mal, ich wollte Architekt werden, kein Raketenwissenschaftler Gib mir eine Pause
Weil, Dummkopf,? er erklärte, Wenn morgen die Sonne aufgeht, wird der erste Satz mit unserem Wasser bedeckt sein. . . Oder hast du vergessen, wie geil deine kleine Schwester sein kann? Kumpel, ich habe die ganze Absicht, heute Abend deinen Schwanz zu reiten, bis ich nicht mehr reiten kann?
Getreu seinem Wort liebten wir uns in dieser Nacht, bis die Morgensonne uns trennte. Um sechs Uhr waren wir für die Welt tot, sowohl von unserem langen Tag als auch von all der Energie, die wir aufgewendet hatten. Ich habe noch nie vor oder nach dieser Nacht so viel ejakuliert. Ich konnte nicht zählen, wie viele Orgasmen Tandra hatte. Irgendwann gegen zwei Uhr morgens hörte ich auf zu zählen. Ich habe auch keine Ahnung, wie eine Frau so viel Saft produzieren kann. Diese neuen Laken waren absolut durchnässt mit kombiniertem Sperma, Mädchencreme und dem, was wir zurückgelassen hatten. Ich begann zu glauben, dass ich für den Rest meines natürlichen Lebens nie wieder eine Erektion haben würde. Tandra ging am nächsten Tag mit fest angewinkelten Beinen. Es war eine Nacht, die ich nie vergessen werde, und ich hoffe, er auch nicht. Er hat mich sogar ein- oder zweimal abgespritzt, während er seine Fotze leckte. Der Geschmack war das Warten wert, bis er ihn bekam. Vertrau mir.
Gegen Mittag hörte ich eines unserer Handys klingeln und es weckte mich aus meinem nebligen Schlaf. Warum ich das verdammte Ding nicht ausgeschaltet habe, werde ich nie erfahren. Er setzte sich auf die Kante eines der Schreibtische, die wir neben das Bett gestellt hatten, und schlug, da es am nächsten war, mit der Hand auf das Möbelstück, bis Tandra das störende Gerät fand. Als ich auf den Anrufbildschirm schaute, sah ich, dass sein Gesicht verfärbt war, als er den Bildschirm las.
?Scheisse? Angekündigt. ?Dies? Cassie. Möchtest du antworten oder in den Briefkasten werfen?
?Verdammt Ich möchte es auf die Nachricht belassen, aber ich habe ein schlechtes Gefühl, dass es besser wäre, darauf zu antworten.
Mit vielen Vorbehalten griff ich zum Telefon und öffnete die Hülle.
?Hallo?? Ich versuchte so auszusehen, als wäre ich gerade nicht mehr Rip Van Winkle.
Hallo Keith? Eine überglückliche Stimme begrüßte mich. Sind Sie sesshaft? Ich habe zwei ganze Tage, an denen uns nichts trennt. Ich wollte herkommen und mir die neue Wohnung ansehen und dir vielleicht beim Einbrechen helfen.
Meine Gedanken drehten sich mit etwas kürzerer als der Lichtgeschwindigkeit. Wie sollte ich erklären, dass meine Schwester meine neue Mitbewohnerin war? Oder noch schlimmer, sie war jetzt meine Geliebte und ich ihre? Und war dies der Zeitpunkt für Cassie zu wissen, dass sie und ich nicht mehr verfügbar waren, da sie die Angewohnheit hatte, zwei Personen anzurufen, mit denen sie in einer Beziehung war? Obwohl ich verstand, dass dieser Tag irgendwann kommen würde, war ich nicht wirklich bereit dafür, dass es heute passieren würde.
Hey, Kitten, so sehr ich dich auch sehen möchte, du wirst diese und nächste Woche eine Schlampe sein. Ich muss den Deal mit dem Kurierdienst noch einmal sehen, ein paar Kleinigkeiten für diesen Ort sammeln und ernsthaft darüber nachdenken, die Wohnung zu putzen. Es sieht aus wie ein Schlachtfeld und ist definitiv nicht zum Spaß geeignet. Nichtmal annähernd. Montag und Dienstag sind Anmeldungen, also muss ich am Mittwoch in die Buchhandlung. Der Unterricht beginnt nächsten Donnerstag und wir kennen die Arbeitsbelastung, sodass wir bis Freitag unsere erste Aufgabe haben. Wie Sie sehen, rufe ich tagsüber noch zwei oder drei Stunden an und vielleicht noch einen weiteren Tag in der Woche. Aber ich will dich wirklich sehen. Wie wäre es, wenn wir nächste Woche durchkommen, dann rufe ich dich an und frage, was wir finden können?
Herr, ich wollte beten, dass meine Ausreden nicht gelten würden. Als ich verstand, dass Cassie und ich dem Untergang geweiht waren, sorgte ich mich immer noch um sie und wollte sie mit so wenig Schmerzen wie möglich enttäuschen. Ich konnte es nicht herausziehen, es war etwas zu sehen.
?Ja ok.? Seine Stimme war voller Enttäuschung, und trotz meiner Entschlossenheit konnte ich nur nicht hinfallen und meine Entscheidungen rückgängig machen. Aber ich konnte Tandra Cassie weder als Mitbewohnerin noch als Geliebte erklären. Jetzt können die Gefühle meiner Ex-Freundin nicht mehr verletzt werden. Sie ist vielleicht nicht die beste Geliebte der Welt, aber Cassie Mansden war jemand, mit dem ich fast bereit war, den Rest meines Lebens zu verbringen. Es war etwas, das ich nicht leugnen konnte, etwas, das ich nicht einfach schließen und weggehen konnte.
Tandra sah die Sorge auf meinem Gesicht und schwieg wie eine Kirchenmaus, Gott liebt sie. Er streckte mir stumm seine Hand entgegen, um mich zu stützen, und in diesem Moment hielt ich gerne seine Hand, fühlte mehr Liebe für meine Schwester, als ich jemals in meinem Leben gekostet hatte.
Ruf mich an, Keith? Cassies Stimme unterbrach meine Gedanken. Ich möchte dich wirklich wiedersehen, wenn es möglich ist. Ich habe dich den ganzen Sommer vermisst, weißt du. Mehr als ich dachte, ich würde jemanden vermissen. Ich liebe dich, Baby.?
Genau in diesem Moment musste ich mich abmühen, nicht die Daumen zu drücken, als ich sagte, was ich wusste, dass du es hören wolltest. Nicht so sehr, dass es eine Lüge war, aber was ich fühlte und was er dachte, dass ich fühlte, lagen jetzt weit auseinander.
Ich liebe dich auch, Kätzchen. Pass auf dich auf, okay? Ich werde rufen. Das verspreche ich.? Damit hörte ich auf zu rufen und saß einfach nur da, mein Kopf war vergebens leer. Es war meine Schwester, die mich aus meiner Angst gerettet hat.
Geht es dir gut Keith? fragte sie mit amourösem Gefühl in ihrer Stimme. Alles, was ich tun konnte, war mit dem Kopf zu nicken, aber ich war mir nicht ganz sicher, ob ich es tat.
Glaubst du, er weiß es? Auch Verdächtige? fragte Tandra.
Ich habe keine Ahnung, Schwester. Ich glaube nicht. Ich meine, warum sollte er? Ich habe ihm nicht gesagt, dass er aufs College geht oder sogar in die Stadt. Verdammt, ich hasse das Wie sagt man jemandem, der so ein wichtiger Teil seines Lebens ist, dass es vorbei ist? Und wie hilfst du ihnen, mit Schmerz, Enttäuschung, Herzschmerz umzugehen? Scheiße, wenn ich das wüsste? Ich habe fast geschrien.
Hast du eine Idee, wie du es ihm sagen kannst? Oder hast du vor, ihm davon zu erzählen? Ich bin vielleicht gerade deine Schwester und Geliebte, aber ich habe dich nicht, Keith. Ich kann dich nicht zwingen, etwas zu tun, was du nicht tun willst. So sehr ich dich will, kannst du mich auch wollen, aber ich kann dich nicht bitten, zwischen mir und Cassie zu wählen. Gib es zu, ich bin genau dort, wo ich nicht sein sollte, in deinem Bett, und mache Liebe mit meinem eigenen Bruder. Vielleicht sollte ich in das andere Zimmer gehen und mein eigenes Bett benutzen. Vielleicht gibt dir das den Raum, den du brauchst, um zu verstehen, was du wirklich willst.
Es ist nicht mein Bett, Schwester? Ich habe es repariert, unser Bett. wir beide. Wir haben ihn zusammen getauft und wir werden das verdammte Ding zusammen tragen.
Nein Keith. Das ist dein Bett. Meins ist im anderen Zimmer, nur für Zeiten wie diese. Weißt du, wie sehr ich hier bei dir sein möchte, um Liebe zu machen, unser Leben zu teilen, dir all die Liebe zu geben, die du verdienst, dich zu unterstützen, wenn alles durcheinander kommt? Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass ich im Bett meiner Schwester liege, und wenn ich zwischen dich und Cassie komme, fühle ich mich wie die Andere Frau. Ich mag es nicht so sehr wie du. Aber ich bin am falschen Ort und aus den falschen Gründen. Weder du noch Cassie. ICH. Sonst niemand.?
Ich konnte verstehen, was Tandra sagen wollte, aber es passte einfach nicht zu mir. Okay, vielleicht sind wir zu weit gegangen. Vielleicht stimmte das, was wir aus Inzestbüchern gelernt haben, und wir lagen beide völlig falsch, als wir diese Grenze überschritten hatten. Vielleicht war es die andere Frau, in ihren eigenen Worten.
Aber trotz alledem änderte das nichts an der Tatsache, dass wir uns liebten, eine neue Bindung entwickelten und dass ich sie mehr als jeden anderen auf der Welt liebte. All dies musste einbezogen werden, um die Gleichung auszugleichen. Es war mir möglich, das Pferd vor die Kutsche zu stellen, jemand anderen zu finden, den ich lieben konnte, selbst als der Funke zwischen mir und Cassie in seinem letzten Todeskampf war. Nein, wenn Tandra und ich gebeten worden wären, zusammen zu sein, und ich fest daran geglaubt hätte, dann hätten wir es zusammen gelebt. Ich müsste wahrscheinlich mehr Scheiße ertragen, als ich wirklich ertragen wollte, aber wenn das der Preis ist, würde ich es meiner kleinen Schwester zuliebe gerne tun, auch wenn wir kein Liebespaar wären. Jetzt, wo wir es hatten, war meine Entschlossenheit noch stärker.
Wie wäre es mit einem Kaffee? Tandra trat in mein mürrisches Gedankenmuster ein. Ich liebte ihn ein bisschen mehr, weil er mich aus diesem Elend herausgeholt hat. Ich möchte die Kaffeekanne probieren, die wir gekauft haben, und wir haben gestern Kaffee getrunken. Wir haben sogar Sahne. Du verwendest nicht schon wieder Zucker, oder?
?Nein, ich bin immer noch zuckerfrei. Kaffee klingt toll, Schwesterchen? Ich stimmte zu.
Tandra verweilte noch eine Weile in der Küche und kehrte dann an den Tisch zurück, während der Kaffee brühte. Er saß wortlos da und versuchte fast, sich aus meinen Gedanken herauszuhalten, dann gab er auf und schob seine Hand in die Ferne zwischen uns, fast wie ein Anker gegen den heftigen Aufruhr in mir. Ich habe es dankbar bekommen, vielleicht war ich ein bisschen zu eng. Er beklagte sich nicht; nicht einmal erschrocken. Ich entschuldigte mich für mein Exzess, indem ich es an meine Lippen nahm und jeden Finger einzeln küsste.
Wir saßen schweigend da, bis die Maschine aufhörte zu blubbern. Als sie aufstand, um in die Küche zurückzukehren, hielt ich ihre Hand, damit sie so lange wie möglich ein Teil von mir blieb.
Ich liebe dich auch, Keith? das ist alles, was er sagte. Das war alles, was gesagt werden musste. Ich konnte die Wahrheit seiner Aussage spüren und seine Kraft schien durch mich zu fließen und meine müde Seele wiederzubeleben. Ich ließ ihre Hand los und sie holte jedem von uns eine Tasse Kaffee mit genau der richtigen Menge Sahne in meiner.
Ich habe ein ungutes Gefühl, dass das ein Scheißtag wird? Tandra äußerte ihre Beobachtung. Wir wussten beide, dass wir uns mit Cassie auseinandersetzen mussten. Ich hoffte nur, dass es nicht so seltsam sein würde. Er war nett zu dir als Freundin und du weißt, dass ich recht hatte. Aber er ist mir auch ein guter Freund geworden. Ich hoffe, sie hasst mich nicht dafür, dass ich ihren Freund geklaut habe. Sag mir, ich bin nicht verrückt?
Nein, du bist dabei, auf dein Geld zu treten, Schwesterchen. Aber Cassie und ich sind seit Monaten voneinander getrennt. Ob Sie hier sind oder nicht, wir werden irgendwann getrennte Wege gehen. Ich glaube, das weiß ich schon seit dem Sommer. Ich wollte es mir bis jetzt nicht eingestehen.
Trotz Tandras gegenteiligen Versuchen spürte ich, wie ich wieder in diesen dunklen Abgrund der Verwirrung versank.
Du liebst ihn immer noch, nicht wahr? Es war eine schwer zu hörende Frage, eine schwerer zu beantwortende Frage. Ja, ich hatte immer noch Gefühle für Cassie Mansden und es ging tief. Aber sie waren nicht mehr tief genug, um uns zusammenzuhalten. Das wusste ich selbst schon lange. Ich glaube, ich ertrug es in stiller Verzweiflung.
Ja, ich weiß, Schwester. Ich schätze, irgendwie werde ich das immer tun. Gott, ich hasse es, ihn verletzen zu müssen, aber alles außer der Wahrheit ist eine Lüge und das kann ich nicht. Ich kann ihn nicht anlügen, ich kann dich niemals anlügen. Ich fühle mich scheiße?
Wahrscheinlich nicht schlimmer als das, was ich gerade fühle. Du hast immer noch Schuldgefühle, weil du eine Freundin verlassen hast, die du liebst, und ich kämpfe gegen die gleichen Gefühle an, weil ich einen der besten Freunde betrogen habe, die ich je hatte. Wir sind definitiv ein paar Idioten, oder?
Ich hatte keine Worte, um ihm zu antworten. Ich konnte nur auf meine Kaffeetasse starren und um eine Art Offenbarung beten. Im Moment wäre ich bereit, mir einen Blitz in den Hinterkopf schießen zu lassen. Ich musste Tandra definitiv zustimmen, dass ich ein Arschloch war, aber ich konnte auf keinen Fall zugeben, dass sie es war. Ich wollte ihm das auch gerade sagen, als die Gegensprechanlage so laut klingelte, dass ich fast mein Glas verschüttet hätte.
Soll ich das kaufen? fragte Tandra.
Nein, ich denke, es wäre besser. Immerhin ist es mein Name im Verzeichnis. Ich bin mir nicht sicher, wie das passiert ist, aber bis wir es behoben haben. . . ?
Widerwillig auf die Diskussion antworten, stand ich auf und sagte: Sprechen Sie? Drücken Sie die Taste, um zu fragen, wer es ist.
?Hallo Baby. Ich dachte, ich komme vorbei und helfe dir. Darf ich rein kommen??
Scheisse. Als ob der Tag nicht schon schlimm genug gewesen wäre, stand Cassie jetzt direkt vor meiner Haustür. Ich wollte ihm sagen, er solle gehen, mich in Ruhe lassen, die Dinge nicht mehr verkomplizieren. Stattdessen suchte ich Tandra nach ihrer Meinung. Er dachte eine Sekunde nach, dann nickte er in einem Zugeständnis an das, von dem wir beide wussten, dass es irgendwann passieren würde.
Ähm, ich komme gerade aus der Dusche, Schatz. Kann ich ungefähr fünf Minuten haben, um anständig zu sein?
Du bist also nackt? Schnell, lass mich rein Ich will sehen, was ich den ganzen Sommer verpasst habe?
Ich schob meine Sorgen beiseite und drückte den Knopf, der die Tür entriegelte. Ich ließ den Intercom-Schlüssel liegen, als ich hörte, wie sich die Tür öffnete.
Ich schätze, ich ziehe mich besser an, huh? Tandra stellte die offensichtliche Frage. Es hat keinen Sinn, eine schlechte Sache noch schlimmer zu machen.
Kannst du meinen Morgenmantel nehmen und hierher werfen, Schwester? Ich kann auch so aussehen, als würde ich unter der Dusche stehen.
Es funktioniert nicht. Ihr Haar ist trocken. Er wird deinen Scheiß kennen. Sagen Sie ihm, dass Sie gleich einbrechen und das Summen der Gegensprechanlage Sie erschüttert. Vielleicht befriedigt ihn das für eine Weile?
Also rannte Tandra ins Schlafzimmer, warf mir meinen Morgenmantel zu, zog sich dann an, stürmte ins andere Schlafzimmer und schüttelte die Laken. Seine Weitsicht war viel besser als meine, das war sicher. Als er sich umdrehte, klingelte es an der Haustür.
?Ich nehme es? Ich habe mich freiwillig gemeldet. Er kann sich auch der Musik zuwenden, ohne dich zu unterbrechen.
?Keith? Vergiss nicht, dass ich dich sehr, sehr liebe. Wir werden das durchstehen. In Ordnung??
Mit dieser kleinen Aufmunterung ging ich zur Vordertür und begrüßte Cassie.
Ich dachte, Sie sagten, Sie seien gerade aus der Dusche gekommen? Er fragte, bevor er überhaupt hineinging.
?Habe ich? Komme ich eigentlich? Ich habe gelogen.
?Artikel? Willst du jemanden bei dir? Also den Rücken waschen? bot Cassie an, das Funkeln von Hoffnung und Lust in ihren Augen war offensichtlich.
Kätzchen, du willst nicht dabei sein, vertrau mir. Ich rieche wie ein Rennpferd und sehe wahrscheinlich schlimmer aus. Warum setzt du dich nicht auf einen Stuhl und trinkst eine Tasse Kaffee? Frisch und cremig im Kühlschrank. Ich glaube, in einem der Schränke sind Süßigkeiten. Ich bin in fünf Minuten draußen.
Ich konnte den Widerwillen in seinem Gesicht sehen, und der Glanz, den ich einst in seinen Augen liebte, erlosch fast von selbst. Als Tandra aus dem Hauptbad kam, ging Cassie in die Küche und durchwühlte die Schränke. Ich hatte seine Ente dort nicht gesehen, aber wie gesagt, seine Weitsicht war viel besser als meine.
?Hey, Freundin? Meine Schwester begrüßte unseren Gast. ?Lange nicht gesehen Wie geht es dir??
Tandra Was machst du hier?? Cassie drehte sich mit einem wahren Glücksgefühl um, als sie ihre Freundin sah.
Meine Eltern haben mich verrückt gemacht, also habe ich mich freiwillig gemeldet, um Keith beim Einleben zu helfen. Es stört mich, nach einigen Teilzeitkursen zu suchen, um mir ein Englisch-Hauptfach anrechnen zu lassen. Vielleicht bringe ich ihn, während ich hier bin, auf diese Idee? Meine Schwester erfand Ausreden für ihre Existenz.
?Perfekt Gott, aber es ist schön, dich wiederzusehen Ich vermisse unsere Mädchenzeiten Aber wo wirst du leben, wenn du hier bleibst?
Hey, langsamer Ich wusste noch nicht einmal, ob ich reinkommen könnte. Ich kümmere mich um den Rest, wenn ich mehr darüber weiß, was ich bekommen kann und was verfügbar ist. Im schlimmsten Fall kann ich vielleicht in den Sitz meines Bruders krachen?
Ich beugte mich aus dem Raum und spürte, wie sich der Luftdruck durch Cassies Anwesenheit verdoppelte. Fünf Minuten später zog ich mich an und ging zurück zum Tisch. Ich bemerkte, dass Tandra ihren Platz verlassen hatte und nun am Tisch mir gegenüber saß. oberflächlich Ich küsste Cassie auf die Wange und verspürte keinerlei Begeisterung bei der normalerweise liebevollen Begrüßung. Er warf mir einen fragenden Blick zu, der so lange anhielt, dass ich ihn nicht ertragen wollte, dann wandte er sich an meine Schwester, um eine Frage zu stellen.
Tandra, kann ich ein paar Minuten allein mit deiner Schwester sein? Bitte??
?Natürlich kein Problem. Diese Wanne braucht sowieso ein gutes Peeling und wird nicht von alleine aufräumen? Dann stand Tandra auf, verschwand im Badezimmer und schloss die Tür hinter sich.
Cassie drehte sich um und starrte mich an, was sich wie Jahre anfühlte, ihre Lippen verengten sich, als ihre Augen mich intensiv musterten. Ich wartete darauf, dass der andere Schuh fallen würde, mein Herzschlag beschleunigte sich fast, als der gefürchtete Konflikt sein hässliches Gesicht zeigen würde.
Keith,? Schließlich sprach er: Was ist mit uns passiert? Wir haben uns seit letztem Mai nicht mehr gesehen und ich habe das Gefühl, ich sollte nicht hier sein, fast so, als würde ich stören. Bevor der Sommer kam, begannen wir uns voneinander zu entfernen und vielleicht ist es meine Schuld. Ich weiß nur, dass ich dich vermisse, dich liebe und bei dir sein möchte. Aber irgendwie wirkst du distanziert. Was ist die Geschichte?
Ich weiß nicht, Kitty. Du bist mit Lernen beschäftigt und ich arbeite mir mit dieser schweren Lernlast den Arsch ab. Ich schätze, wir sind zu beschäftigt, um einander zu folgen. Ich habe das Gefühl, dass wir uns in unserem Leben in verschiedenen und unterschiedlichen Richtungen befinden. Ich habe auch keine Antwort. Vielleicht tust du es?
Er sah mich wieder an, ein verborgener Wirbel aus Gedanken und Verwirrung in seinem Kopf. Ich fragte mich, ob ich sein Verhör überleben würde und ob unsere Freundschaft stark genug wäre, um uns später noch miteinander zu unterhalten.
Ich brauche eine ehrliche Antwort, Keith? Er ging schließlich in einem ruhigen und düsteren Ton. ?Gibt es sonst noch jemanden?
Ja, ich denke schon, Cassie. Es ist jedoch zu früh, um das zu sagen.
Kassie? Ich habe sie nie Cassie genannt. Zwei Wochen nachdem ich sie zum ersten Mal getroffen hatte, war Kitten immer mein Lieblings-Spitzname gewesen. Auch diese Tatsache ist ihm nicht entgangen. Ich sah, wie die Freude auf seinem Gesicht zusammen mit etwas Farbe verblasste. In diesem Moment würde ich sterben, um irgendwo anders als Cassies Kontrolle zu sein.
Hier kommt es sagte ich mir. Das ist die einzige Frage, von der ich weiß, dass Sie sie stellen werden, und die, die ich wirklich nie beantworten möchte. Bitte, Cassie, frag um Himmels willen nicht
Es war, als hätte er meine Gedanken gehört und aus Trotz gefragt.
Gibt es jemanden, den ich kenne? Es zischte fast und ich spürte, wie meine kleine Welt zusammenbrach.

Hinzufügt von:
Datum: November 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert