Schloss Wai Rai Plon

0 Aufrufe
0%


EPISODE 1
verdammt verdammt verdammt Ich schlug mit dem Handrücken auf das gottverdammte GPS und es funktionierte immer noch nicht. Ich habe immer wieder versucht, den Teams in der Zentrale zu sagen, dass wir bessere Ausrüstung brauchen, aber diese billigen Bastarde waren immer auf der Suche nach dem Endergebnis – Ergebnisse, alles, um obendrein gut auszusehen. Die Tatsache, dass unser Leben in Gefahr war, war unwichtig. Meine Anfragen wurden immer abgelehnt. Jetzt steckten wir im verdammten Dschungel Brasiliens fest, ohne zu wissen, wo wir uns befanden.
Sie würden denken, dass zwei promovierte Geologen mit der Verantwortung, neue Bauxitvorkommen zu finden, die den weltgrößten Aluminiumproduzenten an der Spitze halten, eine gute Ausrüstung bekommen würden, aber Sie? sich irren. Unser GPS war fünf Jahre alt. Wenn es in Ihrem Auto ist, ist das in Ordnung, aber unseres ist extremer Hitze und Feuchtigkeit ausgesetzt, die es schnell töten. Ich stand auf einer Lichtung mit freier Sicht zum Himmel und konnte keinen einzigen Satelliten erfassen. Unser Satellitentelefon war nicht besser. Ich würde das Büro anrufen, um mich zu beschweren, aber die blöden Bohnenstände würden mich wahrscheinlich wegen Telefongebühren anpöbeln, und ich würde nichts erreichen.
Mein Partner Dr. Ich wandte mich an Michael Sullivan: Mike Ich kann dieses verdammte Ding nicht einmal mit einem einzigen verdammten Satelliten erfassen.
?Wirklich David? Der Ire entgegnete ruhig in seinem Brogue: All dieses Fluchen ist zwecklos. Wir können hier einen Stern schießen, wenn wir warten, bis es dunkel wird. Das hilft zumindest unserem Breitengrad. Den Rest können wir durch Totenzählen erledigen?
Ja, das ist großartig, aber warum trage ich das alles, wenn wir es nicht benutzen können? Das ist typischer Erbsenzähler-Mist. Das nächste Mal, wenn ich mit diesem Stück ausgehen muss, Ich werde aufhören und für die Konkurrenz arbeiten gehen. Wir waren ungefähr einen Monat zu Fuß unterwegs. Wir fuhren ursprünglich einen Land Rover, aber die meisten Gebiete des brasilianischen Waldes sind dicht genug, um es zu einer noch langsameren Belastung zu machen, als ein Fahrzeug mit einer Machete abzufangen.
Wir hatten Trockenfutter ähnlich dem des Militärs, aber meistens gefangenen Fisch oder Vögel, zusammen mit viel einheimischem Obst. Wir hatten das schon einmal gemacht – mehr als ein Dutzend Mal – und wir waren Überlebenskünstler.
Ich fing an, einen kleinen Bereich in der Mitte der Öffnung zu säubern. Ich steckte hüfttief im örtlichen Gras, was bedeutete, dass Mike fast bis zur Brust bedeckt war. Ich erhob mich fünf Fuß acht von seinen sechs Fuß vier Zoll über ihm. Mit meiner Machete und Schaufel häufte ich das Gras in der Mitte auf, um eine Fläche von etwa zwanzig Fuß auf einer Seite zu schaffen. Wir verwenden dies später für Feuer. Dann zog ich mich in den Wald zurück und ließ meine Angel mit kleinen Glöckchen von Baum zu Baum kreisen. Wir haben auf die harte Tour gelernt, dass es immer am besten ist, vorbereitet zu sein. Regierungsbeamte sagten uns, dass die Einheimischen freundlich und friedlich seien, aber niemand war sich dessen sicher. Die größere Sorge – ohne Warnsystem – war die Möglichkeit, in eine der vielen giftigen Schlangen und Spinnen in der Gegend einzudringen. Und dann waren da natürlich noch die Bugs. Nachts war es unerträglich. Glücklicherweise hatten wir erfahren, dass der Rauch des feuchten Grases sie fernhielt. Zum Glück haben wir den Jaguar nicht gesehen, aber wir hatten Gewehre für den Fall, dass wir es doch tun sollten.
Mike beendete seine Erkundungen und wir errichteten im Grunde ein Lager mit einem Paar mit Moskitonetzen bedeckten Schlafsäcken und einem Feuer zum Kochen, kochendem Wasser und Sicherheit. Wir aßen ein leichtes Abendessen mit geräucherten Vögeln, die ich gestern gefangen und gekocht hatte, ermittelten unseren ungefähren Standort und gingen mit geschlossenen Waffen ins Bett. Sind wir früh ins Bett gegangen?Es gab keinen Grund, die ganze Nacht aufzubleiben und nach Käfern zu suchen; es war sicherer und bequemer in Schlafsäcken.
Mike und ich haben beide einen leichten Schlaf, also wachten wir auf, als wir eine Glocke in den Bäumen hörten. Ich würde aufstehen und mein Gewehr aufheben, aber für drei Dinge: einen langen Bronzespeer, der ein paar Zentimeter über meinem Gesicht ruht, ein Knie auf meiner Brust und einen Fuß, der auf dem Gewehr ruht. Ich war sehr überrascht von dem Fuß, den ich im Feuerschein deutlich sehen konnte, er gehörte einer Frau und war weiß. ?Entspannen Sie Dr. Schneider. Wir wollen dich nicht verletzen. Bitte setzen Sie sich langsam hin.
?Wer bist du?? Als ich zum ersten Mal realisierte, dass Mike in der gleichen Situation war wie ich, fragte ich. ?Du sprichst Englisch??
Bald erfahren Sie alles über uns und ja, wir sprechen Englisch. Viele unserer Großmütter überlebten den Zweiten Weltkrieg als Teil der Kriegsanstrengungen. Während des Zweiten Weltkriegs lebte er in den USA und England. Sie haben es unseren Müttern beigebracht, unsere Mütter haben es uns beigebracht. Stehen Sie jetzt bitte auf und legen Sie Ihre Hände hinter Ihren Rücken. Wir werden Sie zügeln, aber es ist nur zu unserer Sicherheit. Ich versichere Ihnen, wir wollen Sie nicht verletzen. Ich stand unsicher auf und erkannte zum ersten Mal, dass alle unsere Entführer Frauen waren und sie alle unglaublich schön aussahen.
Diese Frauen waren groß, nur ein paar Zentimeter kleiner als ich, schlank und ähnlich gekleidet, aber nicht genau gleich. Ihre breiten Oberkörper waren nackt, und sie trugen kurze Röcke, anscheinend aus dünnen Metallstreifen – Kupfer, ein silbernes Metall, das ich sofort als Aluminium erkannte, und Gold. Ich nahm an, dass es bei dem Material um ihren Status im Stamm oder in der Gruppe oder wie auch immer sie sich nannten, ging. Sie trugen identische Sandalen an den Füßen und spiralförmige Armbänder an den Knöcheln, die zu ihren Röcken passten. Sie waren alle entweder mit Speeren oder Pfeil und Bogen bewaffnet, und jetzt auch mit unseren Gewehren und Pistolen.
Sie fesselten unsere Handgelenke hinter uns. Die Frau, die mich sanft gefesselt hatte, fragte, ob die Fäden zu fest seien. ?Nummer,? Ich antwortete: Aber ich würde gerne wissen, warum die Käfer dich nicht gebissen haben? Mich umgebracht haben? Sobald ich fertig war, kamen zwei ihrer Gruppen zu uns und trugen eine Art Lotion auf unsere exponierte Haut auf – Kopf, Nacken, Arme und Beine. Die Veränderung ist mir sofort aufgefallen. ?Vielen Dank,? Ich sagte es der Frau. Sie drehte sich um und lächelte, zeigte mir ein paar wunderschöne Zähne und noch hübschere Brüste.
Sie gaben uns etwas zu essen und zu trinken – kein Wasser; Es war stark nach einer Art Frucht gewürzt, die ich nicht identifizieren konnte. Dann warteten wir auf die ersten Anzeichen von Tageslicht. Ich dachte, es wäre ein guter Zeitpunkt, um ein paar Fragen zu stellen. ?Verzeihung? Ich begann höflich damit, meine Worte an den Anführer zu richten: Was wollen Sie von uns? Wir sind nur Geologen.
? Wir wissen, wer Sie sind, Dr. Schneider. Wir haben Spione in vielen Städten in Brasilien. Was unseren Zweck betrifft, wird unsere Königin ihn zweifellos erklären, wenn Sie sich später heute treffen. Jetzt denke ich, wir sollten gehen. Bitte gehen Sie mit den Wachen an Ihrer Seite und machen Sie keine Dummheiten. Wir haben nicht die Absicht, Ihnen Schaden zuzufügen, aber wenn nötig, werden wir es tun. Wir betraten schnell den Wald.
Ich dachte, Zusammenarbeit sei der einfachste und sicherste Weg. Sie hätten uns auf der Lichtung töten können, und ihre Taten zeigten friedliche Absichten. Aber Mike, der der berüchtigten irischen Wut erlag, kämpfte gegen seine Fesseln und Wachen. Ich wandte mich an einen von mir und sagte: Mein Name ist David. kann ich deine kennen??
?Ja,? Die Wache zu meiner Linken antwortete. Sie war fast anderthalb Fuß groß und hatte einen wunderschönen Körper, der mit symmetrischen D-Cap-Brüsten auffiel, die leicht schwankten, als wir gingen. ?Mein Name ist Reta.? Ich dankte ihm und wandte mich nach rechts. Diese Frau war auf einer Skala von zehn locker zwölf Mit ihren langen schlanken Beinen, schmalen Hüften und wunderschönen Brüsten, die irgendwo zwischen Körbchen C und D zu liegen schienen, sah sie aus wie ein Schatten unter zwei Metern. Er hatte hohe Wangenknochen, die von langen, glatten, hellbraunen Haaren eingerahmt wurden, die ihm über die Schultern fielen. Seine Augen sahen im frühen Morgenlicht grün aus. Mein Name ist Hoshi.
Danke, Reta. Danke Hosi. Ihr zwei seid definitiv die besten Wachen, die ich je hatte?
? Dalkavukluk, Dr. Schneider?er, David bringt Sie nicht weiter. Ich bin sicher, wir sind die einzigen Wachen, die Sie haben, richtig? Reta antwortete: Aber wir wissen das Kompliment zu schätzen. Sie und Hosi lächelten, als sie meine Arme hielten, als wir ein unwegsames Gelände überquerten. Nach ein paar Minuten hielten wir für eine kurze Rast an.
Äh? Hosi, meine? ähm? Ich muss urinieren.
Komm her zum Rand der Lichtung. Ich werde dir helfen.? Er öffnete meinen Reißverschluss und streckte die Hand aus, um meinen wachsenden Schwanz zu finden. Ich scheine einen Einfluss auf dich zu haben, David.
Ja, Hosi, das tust du auf jeden Fall. Du bist auch schön und sehr sexy. Meine Sendung hatte gerade begonnen: Was ?sexy? David?
Heißt das, dass Mitglieder des anderen Geschlechts wie ich dich extrem attraktiv finden und mit dir schlafen wollen?
?Warum sollte dich der Schlaf beunruhigen? Der Keep-Walking-Befehl hat mich gerettet. Hosi schob meinen Penis wieder in meine Shorts und zog meinen Reißverschluss zurück. Wir kehrten zur Gruppe zurück und setzten unseren angenehmen Spaziergang fort.
Etwa zwei Stunden später wurde mir klar, dass wir diesen Punkt bereits passiert hatten, und nach einem kurzen Mittagessen überquerten wir ihn erneut. Ich erwähnte es zum vierten Mal: ​​Bist du sicher, dass du weißt, wohin du gehst? Wir sind heute viermal an derselben Stelle vorbeigefahren. Wenn Sie versuchen, uns zu verwirren, machen Sie einen großartigen Job.
Wir führen dich im Kreis herum, damit du nicht weißt, wo du bist? Reta antwortete. Ich lachte und lachte und erregte die Aufmerksamkeit der anderen in der Gruppe. Wir wussten heute Morgen nicht, wo wir waren. Du könntest uns in einer geraden Linie führen und wir würden es immer noch nicht wissen? Der Anführer näherte sich: Haben Sie keine Instrumente, um für Sie zu singen?
Sicher, aber sie funktionieren nicht. Ich zeige dir, ob du meine Hände kurz lösen kannst. Keine Sorge, ich werde keinen von euch gefährden und ihr könnt mich wieder verbinden, wenn ich fertig bin. Er sah meine Wachen an, die nickten; Nach einer Minute waren meine Hände frei. Aber Mike kämpfte weiter bei jeder Gelegenheit. Ich bat um meinen Rucksack und holte das GPS hervor. Ich habe kurz erklärt, wie es sein sollte. Bin ich auf? Wir konnten sehen, dass der Bildschirm beleuchtet war. Ich hielt es für ein paar Minuten und als ich es herunterlud, war der Bildschirm immer noch leer. ?Du verstehst,? Ich fuhr fort, es funktioniert nicht. Wenn wir etwas nicht sehen sollen, warum verbinden wir dann nicht die Augen? Es wird viel Laufen und Zeit sparen. Er dachte einen Moment nach und schüttelte den Kopf. Mehrere lange Stoffstreifen kamen heraus und ich legte meine Hände hinter meinen Rücken. Ich glaube nicht, dass das noch nötig sein wird? Für dich jedenfalls. Reta und Hosi werden deine Arme umarmen. Folgen Sie ihnen und ihren Anweisungen.?
Ich dankte ihm dafür, dass er die Augenbinde hinter meinem Kopf trug und meine Leibwächter meine Arme festhielten. Nun, das ist viel schöner, meinst du nicht? Sie lachten nur, aber Hosi rieb mir auch den Rücken. Wir gingen zurück – zumindest dachte ich, es wäre zurück, dann drehten wir uns um und blieben ein paar Minuten später stehen. Hosi sprach leise: Wir müssen hier seitwärts gehen. Seien Sie vorsichtig, dies ist ein schmaler Vorsprung. Schau nicht nach unten.
?So lustig,? Ich habe Witze gemacht. Hosi reibt mir wieder den Rücken, als er mich zum Sims führt. Ich hob meine Füße kaum von dem unregelmäßig geformten Felsen, bis ich wieder Erde unter meinen Füßen spürte. Sind wir jetzt darüber hinweg?
?Ja,? Auf diesem Teil der Reise werde ich immer nervös, sagte Reta.
Bist du nervös? Zumindest sieht man es. Wenn du fällst, komme ich mit dir.
Hosi kicherte: Der Sturz ist nicht so lang – wahrscheinlich nicht mehr als sechs Meter, aber der Boden darunter ist mit harten Steinen bedeckt, also wäre der Sturz schlimm?, aber ich glaube nicht, dass er dich umbringen wird. Wenn Sie etwas weiter gehen, können wir Ihre Augenbinden entfernen. Meine Wachen waren hinter mir – wir gingen weiter bergab. An einer Stelle gingen wir eine Etage tiefer die Steinstufen hinauf. Das ging langsam, aber Hosi führte mich sorgfältig.
Nach ein paar Minuten hielten wir an und die Augenbinde wurde entfernt. Ich blinzelte in das helle Licht. Ich drehte mich langsam um und betrachtete die Aussicht. Wir befanden uns in einem üppigen Tal und konnten viele kleine Gebäude und ein großes Steingebäude in der Nähe sehen, ebenfalls aus Stein mit einem Strohdach. Vor mir konnte ich die schneebedeckten Hänge der Berge und mehrere Herden kleiner Tiere, Ziegen und Schafe sehen. Soweit ich sehen konnte, sah es eher wie ein u-förmiges Gletschertal mit der Bewegung und dem Rückzug eines alten Gletschers aus als wie ein v-förmiges Tal, das durch Flusserosion verursacht wurde. Es gab weite Grasebenen und mehrere große Plantagen; Wir waren definitiv aus dem Wald. Die Temperatur war gemäßigter und die Luftfeuchtigkeit viel weniger drückend.
?Lass uns gehen. Ich bin sicher, unsere Königin freut sich darauf, oder? Hosi sagte mir, er zeige auf das große Gebäude. Er und Reta gingen neben mir her, aber sie berührten oder führten mich nicht, jetzt wo ich sehen konnte. Ich mag es lieber, wenn du mich berührst? Ich habe Hosi kommentiert. Er lächelte schüchtern und legte seine Hand auf meinen Ellbogen. Ich lächelte, beugte mich vor und flüsterte: Das? Es ist besser. Wir gingen diesen Weg, bis wir das Dorf erreichten, das etwa zwanzig Minuten entfernt ist.
Als wir das große Gebäude erreichten, wurde mir gesagt, ich solle meine Schuhe ausziehen. Ich setzte mich auf eine Stufe und zog Schuhe und Socken aus. Ich habe sie aus dem Weg geräumt. Ich stand auf und ging hinein, wobei ich bemerkte, dass alle unsere Wachen auch ihre Schuhe ausgezogen hatten. Wir gingen einen breiten Korridor entlang und waren auf halbem Weg, als Hosi flüsterte: Knie nieder, wenn du die Königin triffst, und halte deine Augen gesenkt, es sei denn, sie sagt dir etwas anderes. Ich möchte nicht, dass er bestraft wird, aber ich fürchte, Ihr Freund steckt in großen Schwierigkeiten. Ich bin froh, dass ich Ihnen zugeteilt wurde.
Ich drehte mich um und flüsterte: Ich bin froh, dass du mir auch zugeteilt wurdest. Sie errötete wie ein Schulmädchen, als wir einen großen Raum betraten, der mit Wandteppichen dekoriert war. Es gab Oberlichter und Fenster, die zum Wetter hin offen waren. Ich sah die Königin auf einem großen Stuhl sitzen, der mindestens 30 cm über dem Boden stand. Ich ging langsam vorwärts und kniete nieder und legte mein Gesicht vor mir auf den Boden. Mike musste zu Boden gezwungen werden. Ich wollte mit ihm sprechen, aber ich wusste aus Erfahrung, dass es Zeitverschwendung wäre. Ein Speergriff auf seinem Rücken hielt ihn fest.
?Willkommen Leute? Nun, ich sehe, dass einer von Ihnen ein Gentleman ist. Bitte stehen Sie auf, Dr. Schneider. Ich stand auf und bekam einen Stuhl; Mike wurde immer noch gewaltsam heruntergelassen, ein Leibwächter packte jeden seiner Arme fest. Ich bin sicher, Sie haben viele Fragen, an einige haben Sie noch gar nicht gedacht. Lassen Sie mich einige der wichtigeren beantworten. Du bist in einem verborgenen Tal, einem Tal, das seit Tausenden von Jahren unentdeckt ist. Wir sind eine Frauengesellschaft; Sie sind die einzigen Männer hier. Auch wenn das nicht der Name unseres Stammes ist, Sie werden uns Amazon nennen. Wir haben Sie aus einem Grund hierher gebracht, der für das Überleben unseres Stammes unerlässlich ist. Früher hatten wir hier mehr als 3.000 Frauen. Wir haben jetzt weniger als 500 Mitglieder. Wir brauchen Ihren Samen, um neue Mitglieder zu erstellen. Wir füttern Sie mit einer speziellen Frucht, die Ihren Samen dazu anregt, Weibchen zu produzieren. Keine Sorge, es ist köstlich, nahrhaft und wird Ihnen nicht schaden. Sie haben die Freiheit, das Tal zu durchstreifen, aber versuchen Sie nicht, es zu verlassen. Du wirst alle sieben Tage gemolken, du wirst für deinen Samen gemolken. Wir werden dies verwenden, um fruchtbare Frauen schwanger zu machen.
Nun, ich bin sicher, du hast das Reisen satt. DR. Schneider, ein nahe gelegenes Haus wird angezeigt. Sie werden dort wohnen. DR. Sullivan wird hier die Kontrolle behalten. Ist das alles? Wurden Sie entlassen? Ich verließ den Raum, als Mike nach oben gezogen wurde. Der Speerkörper blieb zwischen seinen Armen und seinem Oberkörper stecken, was ihn noch mehr bewegungsunfähig machte und er wurde weggetragen. Hosi führte mich zur Vorderseite des Gebäudes. Dein Haus ist direkt neben meinem. Komm, soll ich dir den Weg zeigen?
Wir gingen eine schmale Gasse hinunter, nicht mehr als eine unbefestigte Straße. Ich bemerkte, dass einige der Straßen gepflastert waren, also sah es so aus, als wäre Hosi keine der höherrangigen Frauen. Ein paar Minuten später blieb er vor einem kleinen Steingebäude stehen. Es war einstöckig mit einem neuen Strohdach. Neben der Tür war ein Fenster, aber keine Tür. Er führte mich hinein; Das Innere des Hauses war mit seinen weiß getünchten Wänden und dem groben Steinboden makellos. Es gab nur einen Raum mit einem Kamin in der Nähe des Zentrums. Die Möbel bestanden aus einem grob behauenen Bett mit Seilgeflechten, auf dem eine dünne Matratze lag, einem kleinen Tisch und zwei groben Holzstühlen. Das wird dein Haus sein, David. Ich glaube aber nicht, dass Sie hier viel Zeit verbringen werden. Meiner steht direkt gegenüber der Fahrbahn. Mir wurde die Verantwortung übertragen, mich um dich zu kümmern und dich zu ernähren.
Er hat mich rausgeholt und nach Hause gebracht. Es war ähnlich groß, hatte aber mehr und bessere Möbel. Einige hatten Töpferwaren und Krüge, wie griechische Amphoren mit einheimischen Früchten, andere mit Säften und Weinen. Er zeigte mir einen Stuhl. Während ich saß, zog sie ihre Sandalen und ihren Rock aus und bedeckte sie mit einer fehlenden Unterwäsche, die wie ein moderner Tanga aussah, der nur ihre wunderschönen Pobacken und ihren Bauch zeigte. Er kam etwas später zu mir zurück. Hosi? Bitte sei nicht beleidigt? kann ich dich berühren??
Natürlich David. Ich streckte meine Hand aus und legte sie auf seinen Bauch. Seine Haut war seidig, aber darunter waren harte, starke Muskeln. Ich bin herumgelaufen, um deinen Arsch zu fühlen. Ihre Hüften waren die gleichen – seidig glatt, aber unglaublich fest. Abgesehen von ihren Brüsten bezweifelte ich, dass sie überhaupt ein Gramm Fett an sich hatte. Als ich meine Hand an seinen Bauch legte, nahm er sie und führte sie an seine Brust.
Mir wurde gesagt, dass Männer diese gerne berühren und fühlen. Stimmt das, David? Du bist der erste Mann, den ich getroffen habe. Ich rieb meine Hand an seinem schweren Brustfleisch. Ah, ja, Hosi? Die meisten Männer sterben für die Chance, so schöne Brüste wie diese zu berühren und zu streicheln.
Natürlich, David, du machst Witze. Sie sind nichts Besonderes, nur Öltröpfchen. Ich lachte und es war offensichtlich, dass ich ihn in Verlegenheit brachte. Ich stand auf und packte ihn. Es tut mir leid, Hosi. Ich bin kein großer Gast. Sie mögen Recht haben, aber es sind schön geformte und sehr sexy Fettmassen und eines Tages brauchen Sie sie vielleicht, um Ihre Neugeborenen zu füttern?
?Sexy? Wieder. Willst du mir nicht sagen, was das bedeutet? Bin ich sexy David?
Oh? Hosi, du bist die heißeste Frau, die ich kenne. Sexy ist ein Begriff, der bedeutet, dass Sie begehrenswert sind und Männer mit Ihnen schlafen wollen, aber es hat nichts mit echtem Schlaf zu tun. Es bedeutet Sex zu haben, weißt du, wie kann eine Frau schwanger werden?
?Jetzt bin ich verwirrt. Du wirst geheilt. Ihr Samen wird aus Ihrem Körper entfernt und in mehrere hohle Strohhalme gegossen. Dann wird den Frauen das Schilf vorgestellt. Das ist ?sexy??? womit hat es zu tun Jetzt wusste ich, warum ihre Zahl so drastisch gesunken war. Ich konnte auch melken. Und ich wusste, dass es nicht angenehm sein würde. Hosi und ich unterhielten uns eine Weile, während wir unser Essen zubereiteten. Er zeigte mir die Früchte, die ich essen sollte. Es sah aus wie eine kleine Pflaume, schmeckte aber eher nach Grapefruit; War es ok? Ich liebte Grapefruit. Ich aß ein paar mit einem Lächeln auf den Lippen. Unser Abendessen bestand aus gebratenem Fisch, frittiertem Fladenbrot, das Hosi für uns zubereitet hatte, und mehr Obst.
Nach dem Abendessen gingen Hosi und ich zum Fluss, um in dem Teich zu baden, der durch einen kleinen Landvorsprung gebildet wurde. Wir haben Rohseife verwendet; Sie ließ mich ihren Körper waschen und um fair zu sein, ließ ich sie meinen auch waschen? Es war eine der erotischsten Erfahrungen meines Lebens? Dann gingen wir zurück zu seinem Haus, wo er mich fragte, ob ich mit ihm schlafen wollte. Ich wusste, dass die Einladung keinen Sex beinhaltete, aber ich nahm trotzdem an. Wir schliefen ein und umarmten unsere nackten Körper. Ich war besorgt darüber, was die Zukunft bringen würde, aber ich war erschöpft, also schlief ich fast sofort ein.
KAPITEL 2
Als ich am nächsten Morgen aufwachte, bemerkte ich, dass ich mit Hosi löffelte und meine Hand sanft seine Brust ergriff. ?sexy, denke ich? David. Ich halte deine Hand gerne auf meiner Brust, besonders wenn du mit meiner kleinen Faust spielst.
?
Ich glaube, du meinst die Brustwarze, Hosi. Ich rieb ihr Fleisch und rundete ihre Brustwarze. Kann ich dir ein paar Fragen stellen?
Natürlich, David – wenn ich sie beantworten kann, werde ich das tun.
Sind wir die ersten Männer in Ihrem Dorf, an die Sie sich erinnern?
Ja, vor mehr als zwanzig Sommern wurde mir gesagt, dass ich die letzte Person war, die aus der vorherigen Gruppe geboren wurde. Mir wurde auch gesagt, dass sie unhöflich und gefährlich seien. Sie rebellierten gegen das Melken und griffen ihre Wache an. Alle getötet. Seitdem haben wir hier keinen Mann mehr.
Das hat mir viel gesagt. Ich bezweifelte, dass die Königin ihren Landsleuten erlauben würde, sich mit solchen Männchen zu paaren. Es wäre sehr gefährlich für die Frau und möglicherweise den gesamten Stamm. Nächste Frage, Hosi, Ich fuhr fort. Sie scheinen etwas über die Anatomie eines Mannes zu wissen. Du kanntest meinen Penis und warst weder überrascht noch erschrocken?
Ja, David? Hosi unterbrach: Ich habe Bilder in einem Buch gesehen, aber ich weiß nicht, warum es so geformt war oder wofür es sonst war? Was war das Wort, das du benutzt hast?
Urin entfernt flüssige Abfälle aus dem Körper. Ja, ist das ein Zweck? der andere zum Sex. Seine Form und Größe sind so, dass er in die Vagina einer Frau passt. Hosi zuckte zusammen, sprang und drehte sich um. Also muss das Ding in mich reinpassen?
Ja, und das wird es. Deshalb verhärtet und wächst es. Es muss schwierig sein, eine Frau zu penetrieren; Größe wird helfen, Sie zufrieden zu stellen. Darf ich es dir zeigen? Nicht mit meinem Penis? Benutze ich meinen Finger?
?Ich weiß nicht. Ich vertraue dir, David, aber ich habe Angst, dass du mir wehtust.
Hosi, wenn du mir vertraust, weißt du, dass ich dir nichts tun werde. Ich beugte mich vor und küsste seine Wange. Er sah überrascht aus. Was war das, David? Warum hast du das mit deinem Mund gemacht??
Oh Junge? Diese Frauen verpassen wirklich etwas. Das nennen wir einen Kuss. Es ist etwas, was Menschen tun, wenn sie sich mögen oder lieben. Hast du davon noch nie gehört??
Ich habe davon gehört, aber ich hatte es noch nie. Es war interessant.?
Ich würde dich gerne noch einmal küssen, aber dieses Mal auf deine Lippen. Glauben Sie mir, es wird viel interessanter. Hosi verbeugte sich zögernd. Ich streichelte ihre Wange und strich ihr Haar hinter ihr Ohr. Ich küsste seine Wange ein paar Mal, bevor ich ein paar Zentimeter zurückging. Ich sah ihm in die Augen und beugte mich vor. Meine Lippen berührten leicht seine; Er zog sich ein wenig zurück, bevor er sich entschied und zum Kuss überging. Unsere Lippen berührten sich, bis Hosis Hand sich um mich legte und mich noch näher zog. Ich hörte auf zu küssen und sah wieder in seine Augen; ?Wow? Versuchen Sie, Ihren Mund ein wenig zu öffnen. Lass meine Zunge deine berühren. Er schien sich nicht sicher zu sein, aber er tat, was ich wollte. Unsere Zungen berührten und tanzten. Als nächstes erfuhr ich, wie stark er war; Er nahm mich auf meinen Rücken und küsste mich leidenschaftlich. Sie unterbrach den Kuss kurz und flüsterte mir ins Ohr: Benutze bitte deinen Finger an mir.
Ich lag zwischen ihren Beinen und fand wenig überraschend ihre Fotze durchnässt. Deshalb wird es nicht weh tun, sagte ich ihm und rieb meinen Finger in seine Spalte. Du bist nass. Ihr gesamter Tunnel wird mit diesem köstlichen Saft geschmiert. Ich stecke meine Finger in meinen Mund und genieße den Nektar. Ich drehte meine Finger zu ihrem endgültigen Ziel und schob meinen Mittelfinger langsam auf ihn zu. In einem Augenblick war sie vollständig von ihm umgeben. Siehst du, habe ich dir wehgetan?
Er schüttelte den Kopf, als ich langsam zurückwich und wieder eintrat. Ich konnte sehen, wie ihre Augen zurückrollten, als die Ekstase stieg. Ich fickte sie fast eine Minute lang, bevor ich ihre Klitoris berührte. Oh? David? Mag ich es? Ich mag es sehr. Fühlt es sich so an, wenn dein Penis in mir steckt?
Nein, Hosi, es fühlt sich besser an. Er stand auf und sah mich ungläubig an. Dann lächelte sie und kehrte mit ihren Lippen zu meinen zurück. Wir hätten weiter gehen können, aber wir wurden unterbrochen, als Reta durch die Tür kam. Anscheinend gab es vor meiner Ankunft wenig Grund für Privatsphäre.
Tut mir leid, dass ich deinen Spaß unterbreche, aber es ist Zeit, gemolken zu werden, David. Reta und Hosi sind wieder in ihrer Rolle als meine Leibwächter. Ich wartete, während Hosi sich anzog, aber wie lange würde es dauern, einen kurzen Rock an der Hüfte zu binden? Ich ging zügig zwischen ihnen hindurch auf einen Platz am Fluss zu. Ich beugte mich über eine runde gepolsterte Stange und band sie fest. Von meinem Vorfall mit Hosi hatte ich noch ein hartes Geschirr unter meinem Penis. Vor mir war ein Feuer mit einem großen Kessel, von dem ich annahm, dass er Wasser war. Mehrere große Metallwerkzeuge, Heizung liegt darin. Hosi beugte sich über mich, ihre Brüste drückten sich gegen meinen Rücken. Versuche dich zu entspannen. Mir wurde gesagt, es wäre einfacher. Eine der alten Frauen gab einen ?Löffel? aus dem Wasserkocher. Ich konnte an seiner Reaktion erkennen, dass er heiß war. Er stellte sich hinter mich, schmierte eine Art Öl und schob es in meinen Anus.
Ich hatte Recht – es war so heiß – es brannte in mir, als wäre ich auf meinen Bauch getreten Ich stöhnte vor Schmerz. Er benutzte das Werkzeug, um meine Prostata grob zu reiben und zu stimulieren. Ungefähr eine Minute später floss Sperma aus meinem Schwanz. Hosi schnappte es sich und richtete es auf die Schüssel. Es dauerte noch zwei Minuten, bis der Stream endete. Der Löffel wurde heftig aus meinem Arsch gezogen und noch mehr Öl aufgetragen. Ich bin von der Strecke befreit worden; Ich brauchte die Unterstützung von Hosi und Reta. Ich dachte, ich könnte gemein und mürrisch sein, selbst wenn ich jede Woche so behandelt werden müsste.
Sobald ich entlassen wurde, wurde Michael zum Geländer gebracht. Er hat den ganzen Weg gekämpft, nicht weil es nicht funktioniert hat. Eine neue Schale wurde hergestellt und der Prozess begann. Michael kämpfte jede Sekunde und sein Schmerz war offensichtlich. Als er schließlich freigelassen wurde, gelang es ihm, seine Wachen abzuwerfen und in den Fluss zu rennen. Er konnte bis zur Mitte schwimmen, aber die schnelle Strömung erwies sich als zu viel für ihn. Es schwebte in einem Augenblick. Ich drehte mich um und sah Hosi mit den Händen vor dem Gesicht: Oh nein, da ist ein Wasserfall. Wird er getötet?
Es machte mich entschlossener als je zuvor. Lass uns nach Hause gehen, Hosi. Glaubst du, ich kann morgen die Queen sehen? Ich muss ihn etwas sehr Wichtiges fragen. Kannst du mich bitte begleiten??
Ich werde Reta bitten, es für Sie einzurichten. Er hat einen höheren Rang als ich. Lass uns gehen? Ich sehe, du brauchst Ruhe. Es war eine ziemliche Tortur für dich und dann ?deinen Freund zu verlieren?.? Langsam gingen wir den Weg hinauf. In seinem Haus legte er mich vorsichtig aufs Bett und deckte mich mit einer leichten Decke zu. Ich schlief schnell ein.
Am Nachmittag wachte ich durch ein Geräusch in der Nähe auf. Ich ging nach draußen, um zu sehen, dass Michaels Leiche gefunden worden war. Sein Körper war schwer verletzt und gebrochen. Ein Gedanke flog mir durch den Kopf, als ich einen zehn Zoll großen Schlitz in seinem rechten Unterleib bemerkte. Es war wie ein Geist, etwas ohne Substanz, an dem ich mich festhalten konnte. ?Armer Mike? Ich dachte. Wie anders wäre es für uns beide gewesen, wenn ich morgen die Queen überzeugt hätte. Während ich dort stand, stand Hosi auf und packte mich am Arm. Darf ich sagen, dass Sie sympathisch waren? Was für eine Verschwendung Mike war ein brillanter Geologe und ein besserer Partner bei unseren Erkundungen. Oft hielt er mich mit seinen Geschichten aus seiner Heimatstadt Irland fit. Im Gegensatz dazu konnte ich nur Geschichten erzählen, wie ich in einer schmutzigen Industriestadt in New Jersey aufgewachsen bin.
Auf dem Heimweg hielt ich unbewusst Hosis Hand. Wirst du deinen Finger wieder in mich stecken, David?
Natürlich, Hosi– aber etwas später. Ich möchte mit dir sprechen, wenn ich morgen die Königin sehe. Ich verstehe, warum Ihr Stamm Männer melkt. Sie sagten mir, die letzten Männer hier waren Wilde. Kein Monarch kann seine Untertanen durch Sex mit solchen Männern gefährden. Aber mein Melken war so brutal und barbarisch, wie diese Männer nur sein konnten. Es tat mir nicht nur weh, sondern ich war verbrannt und gedemütigt. Ich würde wahrscheinlich revoltieren, wenn ich es immer und immer wieder tun müsste. Ich habe Frauen gesehen, die Spermasamen bekommen; All der Aufwand, um vier Frauen schwanger zu machen? zwei für jeden von uns.
Es geht viel einfacher und effektiver, wenn ich mit ihnen Sex haben darf. Ich könnte wahrscheinlich vier oder fünf pro Woche machen. Ich werde anbieten, Sex mit dir zu haben, um der Königin zu zeigen, wie es funktionieren wird, aber es wird einen Unterschied zu dir geben. Ich werde mich … dir meine Seele geben. Ich werde den anderen nur meinen Samen geben. Wirst du mir helfen??
Wirst du deinen Penis in mich stecken? Sie fragte. Ich nickte und fuhr fort: Am Anfang wird es ein bisschen weh tun. Alle Frauen werden mit einer Membran geboren, die den Tunnel teilweise bedeckt. Es sollte zerrissen sein, aber danach sollten Sie große Freude verspüren. Eigentlich denke ich, dass ich dich zuerst erfreuen werde.
Manchmal finde ich das, was David gesagt hat, sehr verwirrend, aber ich werde dir helfen. Ich liebte den Teil, wo du mir deine Seele gegeben hast. Ich gebe dir meine auch. Ich sah ihr in die Augen, zog sie an mich und küsste sie. Es schien, als würde es ewig dauern. Ich langte hinüber und löste ihren Rock. Ich senkte ihn langsam auf den Boden, kurz bevor ich ihn fast nackt zum Bett trug. Ich fing an, mein Hemd aufzuknöpfen, aber Hosi hielt mich zurück, damit er es alleine machen konnte. Er grinste, als er meinen Gürtel löste und meine Shorts und Boxershorts fallen ließ. Er packte meinen Schwanz und zog mich zum Bett.
Wir schliefen in der Kühle des Nachmittags und umarmten uns. Ich liebte besonders das Gefühl von Hosis Haut an meiner, als sie ihre engen Brüste an meine Brust drückte. Ich hörte für einen Moment auf zu küssen, um ihm zu sagen: Ich mag es, wenn deine Haut meine berührt.
Hosi kicherte, Weißt du, was ich mag, David? Er fuhr mit seinen Fingern durch mein Brusthaar. Weich und kitzelig manchmal, aber? genug geredet. Sie küsste weiter, ihre Zunge erkundete abenteuerlich meinen Mund. Ich lege mich zwischen ihre Beine und finde sie wieder nass. Nektar lief ihr über die Schenkel. Ich befeuchte meine Finger und reibe daran. Dann unterbrach ich den Kuss und brachte ihn an seine Lippen. Er leckte sie und saugte sie in seinen Mund. Ich nahm ihre Hand und fuhr mit ihren Fingern über ihre Schenkel. Ich brachte sie zu meinem Mund. Ich fuhr mit meinen Fingern wieder durch seinen Schlitz, Sekunden später war ich drin. Ich wollte, dass er Lust empfindet, aber nicht ejakuliert?Das würde morgen sein.
Ich wusste, dass er süchtig war, als er instinktiv meinen Penis nahm und ihn sanft streichelte. Oh, Hosi, das fühlt sich so gut an. Ich kann es kaum erwarten, dich morgen zu ficken.? Hosi zog sich etwas zurück, Fuck? Was bedeutet das??
Du hast mir eine der schwierigsten Fragen gestellt. Verdammt? es hat viele bedeutungen. Es kann den Geschlechtsverkehr oder die Vereinigung zwischen einem Mann und einer Frau bedeuten. Es kann auch etwas Böses bedeuten. Bitten Sie mich nicht zu erklären, wie ein Wort, das das Schönste beschreibt, was zwischen einem Mann und einer Frau passieren kann, etwas Abscheuliches und Ekelhaftes bedeuten kann, denn ich weiß es nicht. Wenn ich dich ficken wollte, wäre das in Ordnung, aber ?Fick dich? das wäre schlecht. Verstehst du??
Hosi dachte einige Augenblicke nach, bevor er antwortete: ?Nein?
?Exakt. Ihre Leute brauchen es wirklich nicht. Ich sage nur, dass ich mit dir Liebe machen will.
Willst du das, David?
Mehr als alles andere, aber ich schätze, wir müssen warten, bis die Königin ihn lässt. In diesem Moment kam Reta herein und sagte, dass Königin Aleppo mich morgen Mittag treffen würde. Ich dankte ihm und schloss mich Hosi an, als wir unser Abendessen zubereiteten. Ich habe ein paar Fruchtbarkeitsfrüchte während der Arbeit gegessen. An diesem Abend löffelten wir nervös und warteten auf morgen.
KAPITEL 3
Wir wachten früh auf, teilten ein paar leckere Küsse, um uns in Stimmung zu bringen. Wir hatten ein leichtes Frühstück mit Obst und Brot. Als wir die Königin trafen, schlug ich vor, dass wir ein Bad nehmen sollten, um sauber zu sein. Es war kurz nach 10, als Reta für uns ankam. Ein paar Minuten später knieten wir vor der Königin. Sie wollten mich sehen, Dr. Schneider??
Ja, danke Königin Aleppo. Ich möchte, dass du weißt, dass mich jemand verletzt hat, es hat mich sogar sehr verletzt.
?WAS? Wer würde es wagen, gegen meine Befehle zu verstoßen?
Es tut mir leid, sagen zu müssen, dass es Melker gibt. Ich muss sagen, das Verfahren ist barbarisch und gleichzeitig sehr ineffizient. Ich wurde gerade misshandelt, als ich versuchte, zwei Frauen schwanger zu machen. Ich glaube, ich kann das verdoppeln oder es besser machen, wenn du mich lässt?
?Wie hast du das gemacht??
?Durch Sex? Regelmäßiges biologisches Geschlecht. Ich glaube, ich kann jede Woche mit vier oder fünf Frauen Sex haben. Würden die verbleibenden Tage Hosi überlassen werden?
Ich verstehe, dass du dein Haus nicht benutzt, aber du verbringst deine ganze Zeit mit Hosi?
‚Ja, eure Majestät. Ich bin in Hosi verliebt und möchte mit Ihrer Erlaubnis, dass er meine Frau wird. Ich werde anderen Frauen mein Sperma, meinen Samen geben, aber nicht mein Herz oder meine Seele.
Ich weiß nicht. Mir wurde gesagt, dass dies eine grausame Tat sein könnte. Ich möchte nicht, dass einem meiner Untertanen Schaden zugefügt wird.
Hosi und ich sind bereit, Ihnen zu zeigen, ob Sie eine Matratze hierher bringen können. Königin Aleppo dachte eine Weile nach, bevor sie in die Hände klatschte und den Befehl erteilte. Minuten später wurde eine Grasmatratze, ungefähr so ​​groß wie ein Doppelbett, vor seinen Thron gestellt. Ich verneigte mich vor der Königin und drehte mich zu Hosi um. Vertraust du mir, Hosi? Liebst du mich?? Er schüttelte zweimal den Kopf, als er sie zum Bett führte.
?Dies geschieht normalerweise im Geheimen?,? Ich sagte der Königin, aber da dies eine Show ist, können Sie und die anderen Anwesenden zuschauen. Ich brachte Hosi zu mir und wir küssten uns sanft. Doch trotz des Publikums dauerte es nur Sekunden, bis unsere Leidenschaft wuchs. Hosi griff hinüber, um mein Hemd aufzuknöpfen. Er wurde zu Boden geschleudert. Meine Shorts und Boxershorts schlossen sich ein paar Sekunden später dem Stapel an. Ich griff hinter Hosi, um ihr den Rock auszuziehen; wenn Unterwäsche folgte. Wir standen nackt vor der Königin, aber keiner von uns hat es gemerkt? Wir waren völlig ineinander versunken.
Nach kurzer Zeit lud ich vorsichtig Hosi herunter. Wir umarmten uns zärtlich, als ich anfing, ihren Körper nach unten zu küssen. Ich küsste jede Brust, saugte und leckte ihren Bauch. Hosi wand sich unter meinem Dienst und schnappte nach Luft, als ich das erste Mal seine Fotze leckte. Ich spreizte ihre Beine und leckte meinen Weg, beginnend mit ihrem Anus, bedeckte ihre gesamte Fotze mit meinem Mund. Seine Lippen waren rot und voller Verlangen, also richtete ich meine Aufmerksamkeit auf seine Spalte. Ich leckte und saugte und trank ihre Säfte, während Hosi sprang und rollte. Dann griff ich ihre Klitoris an. Ich leckte und saugte zwischen meinen Zähnen, während Hosi sich wehrte. Sie schrie aus voller Kehle, als sie ankam. Die Wachen stürmten vor und hielten mich fest.
?NUMMER PAUSE (Hose) (Hose) Er (Hose) hat nicht (Hose) (Hose) (Hose) hat mir nicht wehgetan. Ich (Hose) (Hose) habe noch nie ein solches Vergnügen empfunden. Deshalb habe ich geschrien. Seine Brust hob sich, als die Wachen mich freiließen. Ich glaube, ich habe verstanden, was du gestern darüber gesagt hast, mich zu erfreuen. Was war das??
Hattest du einen Orgasmus? Einen wirklich großen Orgasmus. Wenn ich den Samen in dir freisetze, wird es einen geben, und wenn wir Liebe machen, wird es einen anderen geben. Er zog mich in eine lange Umarmung der Wachen und küsste mich. Mach es, David. Steck deinen Penis in mich. Ich will dich so sehr
Ich unterbrach den Kuss, um die Königin anzusprechen: Ich habe Hosi gesagt, dass das am Anfang vielleicht etwas weh tut. Alle Frauen werden mit einer Membran geboren – einem dünnen Material – das einen Teil des Tunnels bedeckt. Es muss abgerissen werden. Sobald dies erledigt ist, sollte es nur ein Vergnügen sein. hattest du Recht? Einige Männer können dies zu einer grausamen Tat machen. Ich bin keiner dieser Männer. Ich bin dazu erzogen worden, Frauen zu lieben und zu respektieren, und ich habe dir gesagt, wie sehr ich Hosi liebe. Ich würde den gleichen Ansatz verfolgen wie jede Frau in Ihrem Stamm?
Ich drehte mich zu Hosi um und küsste ihn erneut. Ich erhob mich über ihn und platzierte meinen Schwanz am Eingang seines Tunnels. Ich fuhr mit meinem Werkzeug an seinem Spalt auf und ab und stellte sicher, dass es geschmiert war, bevor ich es vorsichtig hineindrückte. Ich drückte weiter, aber Hosi schlang seine Beine um meine Taille und zog sich hoch?Nichts passierte. Ich würde es erklären, aber nicht jetzt. Ich war so fasziniert von der heißen engen Muschi meiner Freundin. Es umklammerte mich wie ein samtener Schraubstock, als ich es langsam einführte. Dies war Hosis erstes Mal, also musste ich vorsichtig sein. Gott weiß, wie sehr ich mir wünschte, er würde das immer und immer wieder tun.
Hosi hatte große Instinkte; Er begann sich zu bewegen, um jeder Bewegung aus eigener Kraft zu begegnen. Ich habe seit Wochen nicht ejakuliert, hatte keinen richtigen Orgasmus, also würde ich nicht lange brauchen. ‚Tut mir leid, Hosi, ich komme gleich. Ich werde dir meinen Samen geben? jetzt Ich grunzte und stöhnte mehrmals, als ich Sperma tief in Hosis heiße Muschi blies. Ich war halb fertig, als er zurückkam und sich heftig zu mir beugte. Ich brach schwitzend auf ihm zusammen. Ich habe ihn viele Male geküsst, bevor er es geöffnet hat.
Meine Königin, du hast gesehen, dass Hosi keine Schmerzen hatte. Manchmal kann ein junges Mädchen das Jungfernhäutchen – die Barriere – durchbrechen, wenn sie an einem Sport oder einer anderen anstrengenden Aktivität teilnimmt. Das scheint bei Hosi passiert zu sein. Ich denke, es könnte auch für ein paar andere Frauen im Stamm gelten?
Königin Aleppo dachte einige Augenblicke nach, bevor sie sprach: Was hast du gedacht, Hosi?
Ich kann es kaum erwarten, dass David mir das noch einmal antun wird. Ich mochte es. Es war großartig und ich stimme ihm zu? Mein Recht war schrecklich. Es kostete Sullivan sein Leben.
Vielleicht? Wie gehen Sie damit um, Dr. Schneider?? Ein größeres Bett oder zumindest eine größere Matratze; ein Gegentor für jede Frau; die Königin wählt sie aus und schickt sie mir nach dem Mittagessen; zwei Tage Arbeit, dann ein freier Tag mit Hosi, dann noch zwei Arbeitstage und zwei weitere Ruhetage. An vier von sieben Tagen würde ich versuchen, Weibchen zu besamen. Königin Aleppo stimmte zu, Hosi und ich zogen uns an, verneigten uns und gingen.
Wir waren auf halbem Weg nach Hause, als der Geist Gestalt annahm: Oh mein Gott. Sollen wir jetzt zurück zur Queen? Wir rannten und unterbrachen ihn. Sie war nicht zufrieden, bis ich sprach: Königin Aleppo, Dr. Was ist mit Sullivans Leiche passiert? Es ist sehr wichtig, dass ich darauf zugreifen kann. Das Überleben Ihres Stammes hängt davon ab. Er unterbrach seine Arbeit und wies uns an, den Scheiterhaufen zu errichten. Ich bat eine der Frauen um ein scharfes Messer. Ich schneide den Schlitz, den ich vorher gesehen habe. Ich griff in seinen Körper, fand ihn und zog ihn heraus. ?Gott sei Dank,? sagte ich und fiel auf meine Knie auf dem harten Boden. Ich zeigte der Königin das blutige Objekt.
?Das nennt man Mikrotransmitter. Es sendet ein Signal, das es unserem Unternehmen ermöglicht, uns an einem bestimmten Datum zu finden. Wenn es beschädigt oder verbrannt ist, wird es ebenfalls signalisiert, bevor es zerstört wird. Wenn das passieren würde, würde Ihr geheimes Tal entdeckt werden. Ihr Lebensstil wäre ruiniert. Ich zeigte ihm die Narbe an der Seite meines Bauches. ?Ich habe auch so ein Gerät. Wenn es an der Oberfläche wäre – wenn es unter meiner Haut wäre – würde ich es schneiden, aber es befand sich tief im Muskel. Nur ein erfahrener Chirurg kann es entfernen. Ich sah auf meine Uhr und sah auf das Datum. ?Ich habe zehn Wochen Zeit, bevor mein Schild verschickt wird. Bis dahin muss ich weg sein, aber ich kann Ihnen versichern, dass ich zurück sein werde.
Ich wandte mich an Hosi: Ich liebe dich und ich will dich nicht verlassen, aber ich muss. Ich verspreche, zurück zu sein, um dich als meinen Freund zu nehmen. Ich möchte hier für immer mit dir leben. Wir haben mit der Königin gesprochen und darüber gesprochen, wie ich am besten mit meiner Abreise umgehen kann. Es wurde entschieden, dass es am schnellsten wäre, ein Kanu zu bauen und den Fluss hinunterzufahren. So kann ich hier bleiben und hoffentlich so viele Frauen wie möglich schwängern. Ich habe geschworen, das Tal oder die Amazonen nicht preiszugeben. Ich besprach, was ich mit Mikes Leiche machen sollte, und nachdem ich mehrere Alternativen in Erwägung gezogen hatte, wurde entschieden, dass er zu einem etwa 50 Meilen entfernten Wasserfall gebracht und dort begraben würde. Ich habe den Sender an Ihren Körper zurückgegeben. Hosi und ich haben uns getrennt, sind nach Hause gegangen.
Am nächsten Morgen wurden mir eine große Matratze und einige Laken nach Hause gebracht. Ein größeres Bett und eine Matratze wurden auch an die Hosi geschickt. Es scheint, dass die Königin unserer Vereinigung zugestimmt hat. Hosi und ich haben ein paar Arbeiter interviewt, die schon mal Kanu gefahren sind, und gefragt, ob ich Erfahrung habe. Ich sagte, ich hätte sie nicht. ?Zu dieser Zeit,? Der Anführer sagte: Wir sollten eine schlampige Arbeit machen, wie es ein Bauanfänger tun würde. Das Kanu wird ein bisschen lecken, aber wir geben dir etwas, auf das du springen kannst. Es wird Ecken und Kanten haben, aber keine Sorge, es schwimmt und bringt Sie sicher den Fluss hinab. Ich dankte ihnen und kehrte ins Dorf zurück.
Hosi und ich gingen kurz vor dem Mittagessen auf die Toilette. Ich erklärte, dass ich mindestens zweimal am Tag baden würde, vor und nach dem Geschlechtsverkehr mit Stammesfrauen. Ich wollte für Frauen clean sein und dann für Hosi clean. Wir aßen zu Mittag und ich war zum ersten Mal seit Tagen wieder zu Hause. Ich legte die Laken auf die Matratze, faltete die Kanten von unten. Ich war fertig, als ich meinen Kopf hob, um meinen ersten Besucher zu begrüßen – es war der Anführer der Gruppe, der uns erwischt hatte.
Ich stand auf und nahm seine Hand. Ich merkte, dass er nervös war. Ich küsste ihre Wange, als ich ihr beim Ausziehen half. Ich half ihm, sich nackt auf die Matratze zu legen. Ich legte es auf seinen Bauch, damit ich seine Schultern, seinen Rücken und seine Beine massieren konnte. Massage half ihr, sich zu entspannen; Sie seufzte, als ich sie umdrehte. Ich bückte mich, um ihn zu küssen, meine Zunge glitt in seinen Mund, während ich seine Brust massierte. Ich war nicht überrascht, seine Muschi sprudeln zu sehen. Ich stand auf und schob mich leicht vor ihn. Ich erwartete ein Hindernis, aber das war es nicht. Ihr Training muss so anstrengend gewesen sein, dass die meisten, wenn nicht alle von ihnen schon in sehr jungen Jahren ihr Jungfernhäutchen rissen. Ich kam leicht hinein. Ich fickte ihn mit langen, langsamen Stößen und erhöhte allmählich mein Tempo. Bald pumpte ich ihre Muschi hart. Es wäre schön, wenn sie ejakulieren könnte, aber das war nicht meine Priorität? Ich wollte sie schwängern Plötzlich begann er meinen Impulsen zu entsprechen; Ihre Bewegungen brachten ihre Klitoris in Kontakt mit meinem Schambein. Während ich ihre Gebärmutter mit meiner Babycreme wusch, explodierten wir zusammen, als ich tiefer in sie eindrang. Ich wich zurück, nachdem ich ihn mit meiner Ladung getroffen hatte, ließ ihn aber dreißig Minuten lang mit den Beinen in der Luft liegen.
Als ihre Zeit abgelaufen war, half ich ihr auf die Füße, küsste sie sanft und legte das schmutzige Laken vor meine Tür, damit es vom Stab der Königin abgeholt werden konnte. Ich ging zum Pool und fand dort Hosi, die auf mich wartete? Er schmollte. Ich hob mein Kinn und fragte mit meinen Augen. Ich wünschte du würdest mit mir schlafen.
Das will ich auch, aber ich habe der Königin versprochen, abwechselnd zu melken. Wir müssen an Ihren Stamm denken. Sie braucht dringend neue Mitglieder. Er nickte zustimmend, aber ich konnte immer noch sehen, dass es ihm nicht gefiel.
KAPITEL 4
So vergingen meine Tage, abgesehen von den Tagen, die ich glücklich mit Hosi verbrachte. Doch fast drei Wochen später, ich hatte gerade meine dreizehnte Jungfrau beendet, als ich ein lautes Klingeln hörte. ?Schnell,? quietschte der Partner des Tages, ?das ist die Notklingel? Wir standen auf und rannten von meinem Haus weg. Ich traf Hosi und wir rannten zum Haus der Königin, wo wir erfuhren, dass ein großer Jaguar das Tal betreten hatte. Nur wenige Menschen in den Vereinigten Staaten wissen, dass der Jaguar nach Tiger und Löwe die drittgrößte Wildkatze ist. Ein solches Tier würde eine große Gefahr für den Stamm darstellen. Ich bot an, sie zu fangen, wenn die Königin mein Gewehr und meinen Rucksack zurückgab. ?Wie werden Sie es finden? fragte Königin Aleppo.
?Ich werde nicht; wird mich finden. Wenn du mir eine alte Ziege aus der Herde gibst, lege ich sie als Köder aus. Jaguare sind nachtaktive Jäger; Die Nacht wird kommen und ich werde auf der Lauer liegen. Er stimmte zu und wir wählten ein Gebiet etwas außerhalb des Dorfes. Ich band das arme Tier an einen Pfahl und flüchtete in das nächste Haus, fast hundert Meter entfernt. Ich hörte eine Stimme hinter mir und als ich mich umdrehte, waren es Hosi und Reta mit ihren Speeren. Sei still, können wir eine lange Nacht vor uns haben? Ich flüsterte. Ich schlang meine Arme um sie und setzte mich zwischen sie.
Ich nahm das Nachtsichtgerät aus dem Rucksack und legte es über das Gewehr. Ich füllte es mit hohlen Punkten und setzte mich hin, um zu warten. Sie müssen nicht die ganze Nacht Wache halten; Goat würde uns warnen, wenn sich Jaguar näherte. Es war kurz nach drei, als die Ziege wild blökte. Ich habe meine Station am Fenster, das Fass gegen die Fensterbank gelehnt? Ich konnte die Katze hinter den Bäumen ausmachen. Er näherte sich vorsichtig, und ich stellte ihn mir vor. Ich atmete tief ein und aus; Ich drückte langsam ab und schoss ihm in den Kopf, kurz bevor ich die Ziege erreichte. Der hohle Fleck breitete sich wie ein Pilz aus, als er durch das Gehirn der großen Katze ging. Der Jaguar machte einen Rückwärtssalto und starb, als er auf dem Boden aufschlug. Ich stand auf und ging mit Hosi und Reta aus. Ich warnte sie, vorsichtig zu sein, nur für den Fall, dass die Katze verletzt wurde. Nur um sicherzugehen, jagte ich ihm eine weitere Kugel in den Kopf, als er zehn Meter entfernt war.
Ich band eine Schnur an den Kopf der Katze und zog sie an einen Ast. Mit einem scharfen Messer habe ich schnell die Haut vom Fleisch getrennt. Hosi und Reta zerschnitten das Fleisch zur Verteilung, steckten es in große Stoffsäcke und überreichten der Königin erlesene Stücke. Ich habe die Haut zum Trocknen zwischen zwei Bäume gehängt. Am nächsten Tag fing ich an, alles Öl und organisches Material vorsichtig abzukratzen. Als das Leder vollständig trocken und die Haut extrem geschmeidig war, hatte es keinen Geruch. Ich rollte es zusammen und überreichte es der Königin. Danke, Dr. Schneider, aber ich glaube, Sie geben es der falschen Person. Hosi, bitte nimm dieses Geschenk von deiner Frau an. Ich stimme Ihrer Gewerkschaft zu. Ich reichte Hosi das Fell, kurz bevor Hosi auf meinen Schoß sprang und mich wild küsste, während Königin Aleppo lachend dasaß.
Die Wochen vergingen so schnell. Als ich gehen musste, hatte ich Sex mit fast vierzig Frauen – vierzig unglaublich schöne Frauen, aber keine so schöne wie meine Hosi.
Wir haben meine Abreisepläne abgeschlossen. Mein Kanu wurde in einem tiefen Busch in der Nähe des Wasserfalls abgesenkt. Ich hätte zwei Schaufeln, falls eine kaputt geht. Zusätzlich zu unseren zwei Kantinen würde ich etwas Ziegenhautwasser bekommen. Ich würde meinen Rucksack und Mike zusätzlich zu etwas Essen mitnehmen. Ich habe mein Balky GPS getestet und ?Überraschung? es funktionierte. Ich habe ausdrücklich den Breitengrad notiert. Wenn nötig, könnte ich dieser Linie folgen, bis ich das Tal und Hosi gefunden habe. Ich war wirklich gut darin, mir Zahlen zu merken.
Die Königin setzte meine reproduktiven Aktivitäten für ein paar Tage vor meiner Abreise aus, damit ich Tage und Nächte allein mit Hosi verbringen konnte. Wir verbrachten die meiste Zeit nackt im Bett, küssten und umarmten uns. Wir liebten uns viel, aber meistens umarmten wir uns. Ich muss tausendmal gesagt haben, dass ich ihn liebe? Fast so viel, wie er mir gesagt hat. Endlich ist es soweit. Ich bin früh aufgewacht, eine Träne im Auge. Hosi, Reta und viele andere, mit denen ich unterwegs war, gingen zum Wasserfall. Ich küsste Hosi und erinnerte ihn daran, dass ich so schnell wie möglich zurück sein würde, bevor ich mich an einem langen Seil zum Flussbett hinabließ. Ich zog das Kanu aus dem Busch, warf Hosi einen Kuss zu und stieg vorsichtig in das Kanu. Der Sitz war knapp über dem Boden und machte das ganze Auto stabiler, etwas, das ich mit ziemlicher Sicherheit brauchen würde. Ich stürzte in den Bach.
Ich machte mich langsam auf den Weg nach unten. Das Rudern war einfach, hauptsächlich mit der Idee, das Kanu waagerecht und in der Strömung zu halten, anstatt das Boot tatsächlich zu bewegen. Ich war mir ziemlich sicher, dass ich über fünf Meilen pro Stunde fuhr. Ich kann an einem Tag mehr als hundert Meilen entfernt sein. Der Sender würde am nächsten Tag sein Signal senden. Ich wusste, dass ich mich auf einem Arm des Amazonas befand und ruderte zum Ufer, wo sich die beiden trafen. Ich zog das Kanu an Land, zog einen langen, dünnen Streifen bunten Stoffs heraus und band ihn an einen dünnen Ast. Ich hoffe, ich kann es finden, wenn ich zurückkomme. Ich schob das Kanu zurück ins Wasser. Das Streaming von Amazon war viel langsamer, also musste ich mehr paddeln, um mein Tempo zu halten.
Ich ignorierte die Käfer und paddelte durch die Nacht, wobei ich versuchte, so viel Abstand wie möglich zwischen uns zu bringen. Am Morgen des zweiten Tages sah ich rechts die Stadt flussabwärts. Das war vor Monaten unser Ausgangspunkt. Ich wusste, dass ich ein kleines Flugzeug finden würde, um mich an Land zu landen, und von dort aus könnte ich zurück nach Amerika fliegen. Ich zog das Kanu auf einen kleinen Pier, hob die Rucksäcke in die Luft, stieg erschöpft aus und ließ das Kanu stromaufwärts treiben – es hatte seine Aufgabe erfüllt.
Ich habe ein kleines Hotel gefunden und mit meiner Firmenkreditkarte ein Zimmer gebucht. Meine erste Aufgabe war es, im Büro anzurufen. Ich ließ sie wissen, dass Mike tot war, kein Grund zu lügen. Ich sagte ihnen, er habe versucht, einen Fluss zu überqueren, und sei von der Strömung mitgerissen worden. Ich fand ihn gebrochen und tot am Fuße eines zwölf Meter hohen Wasserfalls. Ich nahm eine lange, heiße Dusche, rasierte mich und suchte mir einen Platz zum Essen. Habe ich Hosi schon vermisst? Mein Herz schmerzte bei seiner Berührung. Ich habe Vorkehrungen getroffen, nach Recife zu fliegen, von wo aus ich nach Amerika fliege. Ich habe meine Haare schneiden lassen und meine neuen Outfits sind ziemlich gut angekommen. Ich ging am nächsten Tag; Dann war ich zu Hause in New York. Ich konnte im Flugzeug schlafen, aber ich hatte eine Menge Pläne zu machen. Ich wusste, dass ich fertig war, als ich die Freiheitsstatue sah. Ich nahm ein Taxi direkt vom Kennedy Airport ins Büro, ohne mich darum zu kümmern, mich zu waschen oder meine Firmenkleidung zu wechseln. Ich hatte eine Geschichte zu erzählen und zu verkaufen.
Ich stieg aus dem Taxi und betrat wie ein Verrückter die Lobby, bekleidet mit einem Khakihemd, Shorts und Wanderschuhen und zwei Rucksäcken. Ein Drecksack-Portier sagte mir, ich müsse mich anständig kleiden, um das Gebäude zu betreten. Der Blick, den ich ihm zuwarf, würde Stahl schneiden; Ich trat zurück und ging zum Fahrstuhl. Es warteten mehrere Leute; Ich habe sie aus dem Weg geräumt und ihnen gesagt, sie sollen das nächste Auto nehmen. Als ein Mann widersprach und fragte, für wen ich mich hielt, sagte ich es ihm, während ich meine Machete aus meiner Tasche zog. Plötzlich erinnerte er sich an seinen früheren Termin. Ich landete im 37. Stock und sprintete an der schockierten Empfangsdame vorbei. Es war mehr als sechs Monate her, seit er im Büro gewesen war, und ich hatte ihn noch nie zuvor gesehen. Bin ich an seiner Sekretärin vorbeigegangen und habe Stewart Marks getreten? Bürotür. Ich zog das kaputte GPS heraus und warf es ihm zu. ?Anfrage? Verdammt dein GPS, Arschloch Wenn es wirklich funktionieren würde, wäre Mike Sullivan vielleicht noch am Leben, du Arschloch? Ich schrie aus voller Kehle.
Marks stand in seinem 2.000-Dollar-Anzug auf und sagte, ich könne so nicht mit ihm reden. ?Wirklich? Während Sie hier saßen, Ihren Hintern hochreckten und einen Martini zum Mittagessen tranken, war ich mit Mike Sullivan im Wald und riskierte jede Sekunde mein Leben, weil Sie keinen Weg fanden, an ein 500-Dollar-Navigationssystem zu kommen. Das ist ein gottverdammtes Fortune-100-Unternehmen, Scheißkerl Ich wette, du scheißt dir im Central Park in die Hose, du verdammter Loser. Versuchen Sie, eine Nacht im Wald zu verbringen.
?Ich?Ich suche Sicherheit,? Schrei.
?Mach weiter? Ich bin trotzdem gegangen. Es gibt nichts Schlimmeres, als für einen Dreckskerl wie dich zu arbeiten. Hast du etwas zu meckern, verdorbene Tasche? Ich zog meine rechte Hand zurück und schlug ihm auf die Nase. Er blutete wie eine Hausfrau, und sein monogrammiertes Hemd und sein Anzug waren zerrissen. Schade
Ich…ich werde dich verhaften lassen
Nein, wirst du nicht. Die Stimme kam hinter mir; Der CEO war John Spillane. ?Hallo David,? er begrüßte mich, ‚Ich denke, es war ziemlich hart draußen.‘
Schlimmer als hart, Sir? Es war schrecklich. Meistens wussten wir nicht, wo wir waren. Selbst wenn wir Bauxit gefunden haben, können wir nichts dagegen tun, weil wir keine Ahnung hatten, wo wir waren, weil dieser Idiot keine 500 Dollar ausgegeben hätte. Der Sicherheitsdienst kam und versuchte, mich herauszuholen.
?Nummer,? Johannes sagte zu ihnen: Hebt ihn hoch. Sie sind gefeuert, Stewart. Ich verpasse vielleicht eine Menge Dinge, aber das Leben von Männern zu riskieren, um ein paar Dollar zu sparen, ist unverzeihlich. Raus jetzt. David, würden Sie bitte in mein Büro kommen?
Ich ging hinaus und dachte mir, dass meine Geschichte ziemlich gut ausgegangen war. Jetzt musste ich mich um Spillane kümmern. Ich folgte ihm in sein Büro und setzte mich auf den Ledersessel. ?Erzähl mir von Mike? Er sagte das, als er sich hinter seinem Schreibtisch umdrehte.
Nun, Sir, meistens sind wir völlig verloren. Wir hatten die Möglichkeit, an manchen Abenden einen Stern zu beobachten, wenn es nicht regnete, um unseren Breitengrad zu finden, aber wir hatten keine Ahnung, was unser Längengrad war. So haben wir den Fehler gemacht. Wir schauten auf unsere Karte und stellten fest, dass der Bach, den wir durch die Topographie durchqueren mussten, flach und langsam war. Mike kam zu Fuß heraus und es ging ihm die ersten vierzig Fuß gut. Das Wasser stand ihr nur bis zu den Knien, aber der nächste Schritt ließ sie über ihren Kopf und in eine starke Strömung fallen. Ich versuchte, am Ufer entlangzulaufen, aber der Busch war zu dicht. Er muss im Nu eine Viertelmeile vor mir gewesen sein, und dann hörte ich den Schrei. Oh mein Gott, es war schrecklich.
Als ich es fing, sah ich, dass es ein Wasserfall war. Mike war schon weg. Ich ging zu dem Ort, wo ich seine Leiche fand. Es war zerschmettert und zerbrochen und offensichtlich tot. Ich habe seinen Sender gewechselt, er war schon fast komplett aus seinem Körper gedrängt. Ich habe es so tief in den weichen Sand eingegraben, dass die Tiere es in Ruhe lassen konnten. Da wurde mir klar, dass wir den falschen Fluss hatten. Ich konnte den Wasserfall auf der topografischen Karte deutlich sehen. Wir waren mehr als 200 Meilen von dem entfernt, wo wir dachten, wir wären. Mike ist unnötigerweise gestorben, nur um einen Idioten vor dem Chef der Erbsentheke gut aussehen zu lassen?
Ich schätze? Du wirst nach dieser Tortur um eine Auszeit bitten?
Das können Sie sagen, Sir. Ich denke, die Firma schuldet mir sechs Monate zwischen Urlaub und Krankheitstagen. Ich verlasse; Ich kann das nicht mehr. Mike zu verlieren war schlimm genug; Ich bin auch fast gestorben. Nachdem er gestorben war, wanderte ich über einen Monat lang durch die Wälder. Es war ein Wunder, dass ich von einem einheimischen Stamm gefunden wurde und ein geschmiedetes Kanu bekam, damit ich zum Amazonas fahren konnte. Ich möchte diesen Sender heute aus meinem Körper heraus haben. Ich schätze den Rest meines Gehalts und was er mir für die Feiertage schuldet, und dann bin ich weg.? John drückte sein Bedauern über Mikes Verlust aus und versuchte, meine Meinung zu ändern, aber ich war entschlossen. Ich wollte nur einen Gefallen, vereinbaren Sie einen Termin, um den Sender zu entfernen. Er stimmte zu und sagte mir, dass die Personalabteilung das Shooting in einer Woche bekommen würde.
Nachmittags war ich beim Arzt. Der Eingriff wurde zu Fuß durchgeführt, und als ich um fünf in meine Wohnung zurückkam, hatte ich eine Handvoll Stiche an meiner Seite. Ich rief die Immobilienfirma an, die mir beim Kauf geholfen hatte, und sagte ihnen, dass ich sie sofort verkaufen wollte. Es hat mehr als 400.000 Dollar gekostet, was durchaus angemessen ist für eine Zwei-Zimmer-Wohnung mit Blick auf den Hudson in Manhattan. Wohnraum ist in Manhattan immer gefragt, daher war er zuversichtlich, innerhalb weniger Monate einen Käufer zu finden.
Ich ging zum Abendessen zu Wendy’s – aus irgendeinem albernen Grund hatte ich Lust auf einen fettigen Burger, obwohl ich mir das beste Restaurant der Stadt leicht leisten konnte. Durch die ganze Welt zu reisen und sein Leben zu riskieren, hat gutes Geld verdient; Ich habe mehr als 200.000 Dollar pro Jahr verdient und mit 29 hatte ich fast zwei Millionen Investitionen. Ich gebe selten Geld aus. Alle meine Ausgaben vor Ort gingen bei der Firma, was das GPS-Problem noch lächerlicher machte. Die Expedition nach Brasilien hat mehr als 100.000 Dollar gekostet, aber dieser Dreckskerl Marks hätte keine 500 Dollar ausgegeben, um uns zu sagen, wo wir sind. Unglaublich
Nach dem Abendessen setzte ich die zweite Phase meines Plans in die Tat um und lud am nächsten Abend drei Personen – meinen Bruder, meinen Cousin und meinen besten Freund – zum Abendessen ein. Ich nahm sie mit in ein nettes Restaurant und dann gingen wir zurück in die Wohnung. Ich schenkte Brandy ein und fing an, meine Geschichte zu erzählen. Ich möchte, dass du weißt, dass ich gekündigt habe. Ich kehre nach Brasilien zurück, um dort zu leben, und ich möchte, dass Sie mit mir kommen. Hören Sie genau zu, was ich zu sagen habe? Es ist eine lange Geschichte und alles ist wahr.? Ich begann den Abend im Freien mit unserem Fang durch die Amazonen, dem Melken und allem. Abschließend sagte ich ihnen, dass ich aus zwei Gründen zurückkommen würde, Hosi und 450 hinreißende Jungfrauen, die es kaum erwarten können, zu ficken. Ich… Ich bin bereit, Jungfrauen zu teilen, aber Hosi gehört mir. Jetzt möchte ich, dass Sie sich fragen, ob Sie wirklich glücklich mit Ihrem Job hier sind. Scott, du bist mein Bruder und du bist Ingenieur. Ich weiß, dass Sie von negativen Unternehmensrichtlinien und dummen Regierungsvorschriften frustriert sind. Denken Sie darüber nach, was Sie im Tal tun können, ganz zu schweigen von all den verdammten Dingen, die Sie bewältigen können. Kevin, du bist mein Cousin und ich weiß, dass du wütend bist, dass du für diese Professur übersehen wurdest. Sie sind Agronom; da kannst du deinen Ernteertrag verdreifachen und ich weiß wie geil das ist. Dennis, du und ich waren schon immer Freunde, damals in der dritten Klasse. Sie sind Arzt, aber Sie hassen die Art und Weise, wie Versicherungsunternehmen alles handhaben und Patienten und ihre Gesundheit zu weit unter das Endergebnis stellen. Sie alle drei haben viel zu bieten. Ich liquidiere mein physisches Vermögen, aber schütze meine Investitionen. Mit dem Erlös möchte ich Projekte im Tal finanzieren. Wenn Sie sich entscheiden, sich mir anzuschließen, möchte ich, dass Sie dasselbe tun. Ihre Bedürfnisse werden geringer sein. Sie werden dich wahrscheinlich mit einer schönen geilen Frau füttern und beherbergen. Meine einzige Aufgabe war es, jeden Tag ein anderes heißes Luder zu ficken. Sie haben kein Interesse an hartem Sex, also ist es out. Die Hölle kennt kein Verbrechen, Häuser haben nicht einmal Türen. Ah ja, kein Schnaps, obwohl sie guten Wein haben. Denken Sie darüber nach und lassen Sie es mich wissen. Allerdings muss ich auf Ihr Schweigen bestehen. Betrachten Sie es als streng geheim. Ich würde mich freuen, wenn Sie innerhalb von zwei Wochen antworten könnten, damit wir gemeinsam planen können. Ich lehnte mich zurück, damit sie nachdenken konnten.
Ich brauche keine zwei Wochen, David? Mein Bruder Scott sagte: Ich bin dabei. Ich kann es kaum erwarten, aus dieser dreckigen Stadt wegzukommen.
?Berücksichtige mich, wo wäre ich ohne meinen besten Freund? rief Dennis.
Oh, verdammt, kann er das auch einstimmig? Kevin grinste.
Wir haben die Nacht gründlich geplant, erstens über unser Geld und zweitens über unsere Reise? Anfahrt, was mitnehmen usw. Am nächsten Abend trafen wir uns nach Stunden mit Pizza und Bier und Reden wieder. Eine Woche später war es fertig. Jetzt mussten wir nur noch unsere Vermögenswerte verkaufen. Dies dauerte am längsten. Ich konnte meine Wohnung innerhalb eines Monats verkaufen; Obwohl er in einem wunderschönen Teil der Bronx lebte, stand Dennis vor der größten Herausforderung. Nach vier Monaten waren wir startklar. Wir hatten eine große Auswahl an Werkzeugen, Äxten, Sägen, Hämmern und Nägeln, Hacken und Motorhacken, Kultivatoren und eine ganze Reihe von medizinischen Hilfsgütern bestellt, damit wir ein Krankenhaus bauen konnten. Wir hatten einige Lösungen entwickelt, von denen ich glaubte, dass sie die größten Probleme des Tals waren. Und das Beste: zwei große Festrumpfschlauchboote mit leistungsstarken Außenbordern, um alles zu Amazon zu transportieren. Die letzten Dinge, die ich gekauft habe, waren ein paar zuverlässige GPS-Empfänger und ein Kurzwellenradio.
KAPITEL 5
Wir haben alles per Schiff verschifft und sowohl die Abfahrt von den Docks in Hoboken als auch die Ankunft in der Nähe der Amazonasmündung miterlebt. In einem Dockdepot, das wir für einen Monat gemietet haben, haben wir alles ausgepackt, die Ausrüstung sorgfältig auf Schlauchboote geladen. Wir füllten die Benzintanks, testeten die Yamahas und balancierten die Boote. Ich wusste von meiner vorherigen Reise, dass wir an verschiedenen Haltestellen entlang des Flusses Benzin und Essen bekommen konnten. Wir haben zuletzt frisches Wasser und Essen aufgeladen, wir haben unsere letzte Nacht damit verbracht, ein gutes Essen zu essen und in einem anständigen Bett zu schlafen, aber keiner von uns hat in dieser Nacht sehr gut geschlafen? Wir waren so aufgeregt und ungeduldig zu gehen.
Wir planten, ungefähr hundert Meilen pro Tag zu reisen. Stromaufwärts zu fahren war viel mühsamer und zeitaufwändiger, und wir mussten auf den ersten achtzig Prozent der Reise auf den Flussverkehr achten. Endlich, am Ende des achten Tages, erreichten wir die kleine Stadt, von der ich wusste, dass sie weniger als eine Tagesreise von dem geliebten Tal entfernt war. Wir stockten unsere Vorräte auf, aßen anständig und schickten eine Wache, während wir anderen in den Booten schliefen. Wenn wir das nicht getan hätten, wäre die Wahrscheinlichkeit sehr hoch gewesen, dass alles, einschließlich der Boote, gestohlen worden wäre.
Sind wir am letzten Morgen früh aufgebrochen? Sobald es hell genug war, um etwas zu sehen. Es war hier sehr wenig Verkehr auf dem Fluss, bevor wir die Motoren einschalten konnten. Zuerst sah ich genau hin, um zu sehen, ob jemand versuchte, uns zu folgen, und dann nach dem Stoffstreifen, den ich gebunden hatte, als ich meinen Schwarm vor Monaten verließ. Alles könnte passieren. Es wurde vielleicht von einem einheimischen Stammesangehörigen entfernt oder von Dschungelpflanzen überwuchert oder bei heißem, feuchtem Wetter verrottet, aber genau so habe ich es angeschlossen. Wir gingen den Arm langsamer hoch? der Fluss war schmaler und die Strömung stärker. Auch versunkene Baumstämme waren zu bewältigen. Es dauerte den größten Teil des Tages, um den Wasserfall zu erreichen. Wir zogen die Boote an Land und banden sie an ein paar kräftige Bäume. Wir bedeckten sie mit einem Pinsel, falls wir verfolgt wurden. Ich dachte nicht, dass wir es sind, aber es ist immer besser, auf Nummer sicher zu gehen.
Ich zeigte ihnen das Seil, mit dem ich immer runterkam. Wir arbeiteten wochenlang jeden Tag bei unserem örtlichen YMCA, wohl wissend, dass wir alle am Seil klettern mussten. Wir kletterten auf das Seil wie Affen, die auf Bäume klettern. Ich nahm die Gruppe mit ins Dorf. Reta war die erste, die uns sah. Sie umarmte mich heftig, aber ich konnte sehen, dass sie andere Männer ansah? Er wusste, dass ich vergeben war. Er brachte sie zum Haus der Königin, wo wir unsere Schuhe und Socken auszogen und Reta folgten, um sie zu treffen. Wir gingen hinein, knieten nieder und verbeugten uns.
? Schneider Ich sehe, du bist zurück, aber wer sind diese Fremden?
Meine Königin, darf ich Ihnen meinen Bruder Scott vorstellen? Er ist Ingenieur und sehr gut darin, Probleme zu lösen und Dinge zu bauen. Das ist mein Cousin Kevin; Er ist Agronom, ein ehemaliger College-Professor (OK, ich übertreibe ein wenig), und das ist mein bester Freund Dennis. Er ist Arzt. Ich erinnere mich, dass Sie mir sagten, dass nur sieben von zehn Neugeborenen überlebten. Ich bin mir sicher, dass Dennis helfen kann, dies zu heilen und sich um eventuell auftretende Verletzungen oder Krankheiten zu kümmern. Alle drei haben sich freiwillig gemeldet, um Ihre Frauen zu schwängern. Ich bürge für deine Charaktere. Wir brachten auch einige Werkzeuge und medizinisches Material mit; Sie sind in zwei Booten am Fuß des Wasserfalls. Morgen werden wir sie mit Ihrer Erlaubnis zur Sprache bringen.
Bitte stehen Sie auf, meine Herren. Reta zeigt dir einige der Häuser, die du benutzen kannst. Ich werde eure Boote bewachen. DR. Schneider, ich glaube, du solltest ein Bad nehmen. Bitte tun Sie dies umgehend. Sie wurden entlassen. Wir traten einen Schritt zurück, als Reta versuchte, die notwendige Unterkunft zu finden. Ich bemerkte, dass er Scott in einem Haus neben seinem eigenen einloggte. Ihre Augen leuchteten auf, als sie mich an den Badebefehl der Königin erinnerte. Ich ging zum Pool und verstand warum. Da stand mein Hosi mit dem Rücken zu mir. Ich zog mich leise aus und ging ins Wasser. Glaubst du, hier ist Platz für zwei? Ich fragte.
Hosi richtete sich auf und ich konnte sein Lächeln sehen, als er sich umdrehte. Meinst du nicht Dreibettzimmer? Als ich mich umdrehte, sah ich, dass sein Magen schwer wurde mit dem Kind. Ich grinse wild, als ich durch das seichte Wasser auf ihn zulaufe. Ich fuhr mit meinen Händen über ihren seidigen Rücken, um ihren Kopf zu halten, als wir uns zum ersten Mal seit Monaten küssten. Er wusch mich und brachte mich nach Hause.
Wir gingen in Hosis Haus, genauso wie ich ging. Hosi zog mich aus, legte mich hin und kletterte auf mich. Fick dich David Fick mich hart? Dann flüsterte er: Habe ich es richtig verstanden? Ich verschwendete keine Zeit, grinste und schüttelte meinen Kopf, und er glitt an meiner Stange herunter. Versprich mir, David, dass du mich nie wieder verlassen wirst. Ich habe die letzten zwei Monate verzweifelt nach dir gesucht.
Fünf Minuten, nachdem du gegangen warst, war ich verzweifelt nach dir. Ich verspreche dir, wir werden nie wieder eine Nacht getrennt verbringen. Ich werde mich jetzt aber schämen. Ich habe nicht ejakuliert, seit ich hier weg bin.
Es bedeutet nur, dass wir es immer und immer wieder tun werden. Ich hoffe, du brauchst heute Nacht nicht viel Schlaf. Er kicherte, als er sich hochhob, nur um meinen Schwanz wieder zu versenken. Es wiederholte sich weniger als zwanzig Mal, wenn ich es nicht mehr ertragen konnte. Ich sprühte wiederholt auf die Scheidenwände, bevor ich in Erwartung unserer nächsten Kopulation wieder zusammenbrach, um mich auszuruhen.
KAPITEL 6
Wir haben uns in dieser Nacht fünfmal geliebt. Ich wusste, dass es eine Zeit gab, in der schwangere Frauen aufhören mussten, vaginalen Sex zu haben, aber ich wusste nicht, wann das war, und Hosi war es egal. Als ich am nächsten Morgen aufstand, um mich mit der Königin zu treffen, war ich am Boden zerstört. Ich fühlte mich wirklich schlecht, bis ich Scott sah. Er sah aus, als wäre er hart geritten und nass geworden. Im Gegensatz dazu sah Reta so frisch aus wie ein Gänseblümchen.
Als ich Scott ansah, hob er sechs Zehen und brach beinahe zusammen. Wenn du ihn nicht magst, gibt es noch viele mehr? Ich flüsterte.
?Wie er? Nein, ich liebe ihn. Was für eine Frau War alles, was ich tat, um dort zu liegen? Er hat die ganze Arbeit gemacht. Gott, ich habe noch nie in meinem Leben solche Bauch- und Vaginamuskeln gesehen. Kevin und Dennis haben ähnliche Erfahrungen gemacht. Wir waren eine traurig aussehende Gruppe, als wir die Königin trafen. Im Gegensatz zu unserem Publikum war es ein Treffen. Wir saßen an einem Tisch und erklärten einige unserer Pläne. Wir identifizierten mehrere kritische Bedenken, wie die Entwicklung eines Bewässerungssystems für landwirtschaftliche Betriebe und die Verbesserung der Sanitärinstallationen. Scott erklärte, wie man ein großes Wasserrad baut, das eine archimedische Schraube antreibt. Dieses Gerät wird die Felder mit einer endlosen Wasserversorgung versorgen. Ich hatte einige Mineralvorkommen gefunden, die dazu verwendet werden konnten, Kanäle zu Feldern zu legen und einen primitiven Beton herzustellen, um den Bodenverlust auf der Straße zu minimieren. Die Schnecke kann auch Wasser für ein Toilettensystem mit kontinuierlicher Spülung bereitstellen. Scott hatte Zeichnungen und erklärte sie sorgfältig. Der schwierigste Teil dieses Projekts wird das Versenken von vier großen Kiefernstämmen im Fluss sein, um das Wasserrad zu stützen. Für Scott war es ein Kinderspiel.
Dennis erklärte, wie er sein Krankenhaus einrichten würde. Königin Aleppo erinnerte sich, wie ich einer Frau das Leben gerettet habe, indem ich ihr das Bein gestellt habe. Kann Dennis das auch? Ich hätte fast gelacht, als ich Ihnen den Unterschied zwischen Dennis‘ und meiner Fähigkeitsstufe erzählte. Er öffnete das drittgrößte Haus im Dorf für seinen Gebrauch; Am nächsten Morgen würde er mit der Untersuchung schwangerer Frauen beginnen. An den meisten Tagen würde sein Job relativ einfach sein – die Amazonen waren körperlich stark und es gab wenig Krankheiten im Tal – kein AIDS oder Geschlechtskrankheiten, keine Tuberkulose, keine Erkältungen oder Grippe. Seine anstrengenden Aktivitäten verursachten jedoch manchmal Verletzungen, die jetzt behandelt werden können.
Kevin ging zuletzt. Er erklärte, wie er sich alle bestehenden Nutzpflanzen ansehen würde, bevor er Empfehlungen zu neuen Arten oder Anbautechniken abgibt. Er würde ähnliche Forschungen über Herden und Herden durchführen. Als sie fertig waren, fragte mich Königin Aleppo: Also, was wirst du tun, David?
Nun, meine Königin, ich erhole mich gerade von meiner ersten Nacht mit Hosi. Nachdem mein Lachen verstummt war, fuhr ich fort, Hosi zeigte mir auf einer unserer Wanderungen einige Schmieden und Schmelzbetriebe in den Bergen. Es sagte mir, dass die Informationen, um sie auszuführen, verloren gegangen seien. Ich habe diese Informationen. Ich brauche etwas Hilfe, aber ich kann Ihren Leuten beibringen, wie man neue und bessere Metalle herstellt.
Nun, Leute, ich bin beeindruckt. Ich gebe die Erlaubnis zu beginnen. Mich würde am meisten interessieren, wie du diese Stangen in den Fluss steckst. Ich erwarte dafür ein großes Publikum. Ich stelle Ihnen alle Ressourcen zur Verfügung, die Sie benötigen, sowohl personell als auch materiell. Nun, ich verstehe, dass Sie sich hier bereits zu Hause fühlen und dass einige Mitglieder des Stammes Sie offiziell willkommen geheißen haben. Ich habe meine Erlaubnis und meinen Segen, mich mit jeder Amazone zu paaren, die dich haben will. Wir brauchen noch viele neue Stammesfrauen.
Dieser Kommentar verursachte meine schwierigsten Worte: Meine Königin, ich weiß, dass Sie eine Frauengesellschaft sind, aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie praktisch das ist? Sie haben keine Chance, Ihre Nummern zu schützen, es sei denn, Sie werden von außen entführt. Dies ist nicht immer produktiv, da Männer widerspenstig und unangemessen sein können. Diese Erfahrung haben Sie bereits gemacht. Warum züchten Sie nicht Ihre eigene männliche Population? Es gibt viele matriarchalische Gesellschaften auf der Welt, in denen Frauen die Kontrolle haben. Wir sind fest entschlossen, den Rest unseres Lebens hier mit dir zu verbringen, aber was ist, wenn wir weg sind? Das gleiche Problem wird bestehen. Es ist ein wichtiges Thema, über das Sie nachdenken sollten.
Ich fand Ihre Gedanken immer interessant und wertvoll, Dr. Schneider? Königin Aleppo antwortete: Hast du mir viel zu denken gegeben? Du hast wirklich viel gegeben. Nun, meine Herren, lassen Sie uns über Ihre Werkzeuge sprechen, ja? Wir gingen mit der Königin zum Wasserfall. Scott meldete sich freiwillig zur Landung, und ich war nicht überrascht, als Reta sich ihm anschloss. Sie banden die erste Kiste an das Seil und wir zogen. Ich öffnete es und enthüllte einen Satz Flaschenzüge und vierhundert Fuß geflochtenes Nylonseil. Ich kletterte auf den dicken Ast und band ihn an die Rollen. Ich konnte sehen, dass Königin Aleppo fasziniert war. Ich senkte einen Flaschenzug dahin ab, wo Reta und Scott ihn an den ersten Werkzeugkasten angeschlossen hatten. Die Königin war überrascht, wie einfach es war, sie hochzuziehen. Wir haben diesen Prozess den ganzen Tag fortgesetzt, bis alles fertig war. Dann habe ich den Block erneut heruntergeladen und wir haben die Liebhaber entfernt. Ich hatte sie den ganzen Tag gesehen und es war klar, dass sie ineinander verliebt waren. Meine einzige Frage war, ob mein Bruder Reta überleben würde. Er war stärker und besser dran und eindeutig genauso geil wie er. Ich hasse es, mein einziges Geschwister in der ersten Woche zu verlieren.
Glücklicherweise war es am nächsten Morgen in einem besseren Zustand, als wir in die Berge gingen, um die Stangen zu finden, die wir brauchen würden, um unser Wasserrad zu stützen. Scott war begeistert, als wir einen Hain mit hohen Zedernbäumen fanden, die noch wasserfester waren als Kiefern. Es war weniger mühsam, sie bergab zu bringen, als wir dachten? Einhundert starke Amazonen pro Baumstamm erledigten die Arbeit sofort.
In der Zwischenzeit hatte Dennis sein Krankenhaus mit Hilfe von zwei Amazonen eingerichtet, die begrenzte Gesundheitsdienste leisteten, die vor meiner Ankunft bestanden. Sie erklärte, dass sie zuerst alle Schwangeren und dann alle Frauen zur Kontrolle untersuchen wolle. War es weniger als ein Viertel von ihnen?
wenn Sie erkennen, wie viel Zeitverschwendung Prüfungen sind. Er hatte noch nie in seinem Leben ein so gesundes Model gesehen, noch hatte er so konstant schöne und wohlgeformte Frauen studiert.
Kevin studierte die Feldfrüchte und machte einige Vorschläge, um den Boden wieder aufzufüllen, einschließlich der Fruchtfolge. Er empfahl, die Ziegen in die unteren Berge zu bringen und eine kleine Herde Kühe zu importieren. Er schlug auch vor, ein großes Haus für die Hühner zu bauen, um sowohl Eier als auch Fleisch zu liefern. Obwohl diese Projekte interessant waren, waren sie nichts im Vergleich zu Scotts Versenken von Stangen. Der erste Schritt war der Standort. Es wurden verschiedene Tests mit hohen Bambusstangen durchgeführt. Sobald dies erledigt war, baute Scott einen A-Rahmen aus den höchsten Kiefern, die er finden konnte. Ein Flaschenzug ist angebracht und ein langes Seil ist an einem großen Felsen befestigt. Der A-Rahmen wurde mit Seilen und Schubpfosten angehoben, und die Seile wurden an tief gerammten Pfählen befestigt. Die Zedernpfähle waren zehn Meter lang geschnitten und unten spitz zurechtgeschnitten worden. Der erste Mast wurde von Seilen gehalten, die an Bäumen und Gebäuden am Ufer befestigt waren. Der Felsen wurde wiederholt hochgezogen und fallen gelassen und trieb den Mast in den Grund des Flusses, 4,5 Meter tief. Der erste Pfosten wurde verwendet, um den zweiten zu stützen; Sie wurden verwendet, um andere zu unterstützen. Es dauerte zwei Wochen harter Arbeit, aber die Arbeit war getan. Ein schweres Holz wurde in jeden Pfosten geschraubt und ein Loch wurde gebohrt, um die Achse zu stützen. Die Edelstahlspitzen trugen dazu bei, die Reibung mit der Edelstahlstange mit einem Durchmesser von 2 Zoll zu verringern, die wir als Achse mitgebracht haben. Wir hatten zuvor ein Zahnrad an einem Ende geschweißt und Löcher gebohrt, um die Seiten des zu installierenden Wasserrads zu stützen. Alle sicherheitsbewussten Arbeiter erhielten an Stangen befestigte Sicherheitsgurte. Wie klug dies ist, wurde mehrmals demonstriert, als Amazonas-Arbeiter in schnell fließendes Wasser fielen.
In der Zwischenzeit wurde eine Reihe von Kanälen in die Felder gegraben, und ein langer Kanal wurde in den Fluss gegraben, drei Fuß tief und vier Fuß breit. Boden und Seiten sind mit Rohbeton verkleidet. Von der Spitze der archimedischen Schraube führte eine Holznut in den Kanal. Der ganze Stamm war dabei, als das Wasserrad auftaute und anfing zu arbeiten. Das Wasser floss in einem stetigen Strom, während der Kanal unter dem ständigen Jubel der Menge die durstigen Pflanzen füllte und bewässerte. Früher wurde dies alles von Hand erledigt, mit langen Schlangen von Frauen, die Wasser in großen Holzeimern trugen. Ich konnte den Stolz auf Retas Gesicht sehen, als das Wasser zu fließen begann. Ich dachte, ich hätte auch eine leichte Blähung in ihrem Bauch gesehen.
Nun waren wir bereit für das nächste Projekt. Ich hatte in den Bergen eine Kalksteinquelle gefunden. Kalkstein ist relativ weich und viel leichter abzubauen als Granit oder andere Eruptivgesteine. Ich konnte die drei mal fünf Meter großen Platten eine nach der anderen entfernen. Daraus haben wir kleinere Blöcke für die Gemeinschaftstoilette gemacht. Das Wasser wird von der Rutsche umgeleitet, um einen kontinuierlichen Fluss unter den Bänken zu gewährleisten. Dieses Wasser würde unterirdisch zu einer Stelle direkt über dem Wasserfall geleitet. Es dauerte vier Monate, bis es fertig war, und vier Monate, um das Dach und die Wände fertigzustellen.
Inzwischen begannen einige Frauen zu gebären. Ich war bei Hosi, als seine Zeit näher rückte. Dennis konnte seine Ausdehnung messen und gab eine ungefähre Frist an. Bisher hatten zwei der Frauen Schwierigkeiten, einen Kaiserschnitt zu benötigen. Königin Aleppo war erstaunt über Dennis‘ Geschick mit dem Skalpell, und was noch wichtiger ist, vier überlebten, bevor sowohl Mütter als auch Babys starben.
Ich wusste, dass ich Vater war, als die erste Amazone gebar, aber als Hosi an der Reihe war, war es sehr persönlich. Ich hatte einen Nervenzusammenbruch, als Dennis anfing, das Baby aus Hosis Körper zu ziehen. Als Hosi unser Kind endlich in den Arm nahm, hatte sie es, ihrem Aussehen nach zu urteilen, leichter als ich. Ich konnte sie nicht genug küssen, noch konnte ich ihr oft sagen, wie sehr ich sie liebte. Er tätschelte meinen Kopf und flüsterte: Ich denke, du hattest Recht? Diese fetten Massen haben endlich funktioniert.
Scott und Reta blieben ein Paar und hatte ich recht? Reta war schwanger. Scott könnte nicht glücklicher sein. Noch nie beliebt in der High School? Er war stark, aber eher ein Nerd als ein Athlet. Er war jetzt von einem größtenteils alleinstehenden Leben zu einem Leben als Erstzüchter übergegangen. Jeder im Dorf konnte Reta hören? Sie schrie und schrie viele Male fast die ganze Nacht. Ich habe gelernt, Scott morgens nie etwas sehr Wichtiges zu fragen? Er war immer so am Boden zerstört. Ich dachte? Blutig? Es war eine normale Augenfarbe.
Dennis wurde mit seinen beiden Krankenschwestern Leba und Biva verletzt. Sie waren Schwestern und hatten offensichtlich von klein auf gelernt zu teilen. Die Amazonen hatten kein Konzept von Monogamie, daher gab es wenig bis gar keine Eifersucht unter Frauen. Zuerst zögerten die Amazonen, Dennis mit gesundheitlichen Bedenken zu sehen; Der Begriff Gesundheit war ihnen fremd. Aber nachdem er das Leben von zwei gebärenden Frauen gerettet hatte, wurden die Hindernisse aus dem Weg geräumt. Dennis war der Vater der ersten Zwillinge in der Stammesgeschichte.
Königin Aleppo war etwas, was ich als ideale Monarchin ansah. Er war fair und gerecht und verlor nie den Kontakt zu seinem Volk. Vor allem aber war er immer offen für neue Ideen. Einer der Scotts kümmerte sich um die Sanitäranlagen. Die Benutzung des Pools war für Erwachsene in Ordnung, aber Babys mussten die ganze Zeit gehalten und beobachtet werden. Scott schlug vor, einen Teil des Kalksteins zu verwenden, um ein echtes Bad zu bauen, ähnlich dem, das von den Römern verwendet wurde. Wannen unterschiedlicher Tiefe boten jedem, vom Neugeborenen bis zum Erwachsenen, ein sicheres Baden. Außerdem können sich Badegäste auf den Kalksteinplatten gemütlich niederlassen, um sich abzutrocknen oder einfach nur zu plaudern. Nacktheit wurde offen akzeptiert, auch von Männern.
Wir waren die Einzigen, die nie mit Kevin zur Ruhe kamen. Er war ein echter Nerd wie Scott. Ich glaube nicht, dass sie mit irgendjemandem in der Highschool oder auf dem College ausgegangen ist. Jetzt entschied er sich, auf dem Feld zu spielen. Er hat Monate mit mindestens fünfzig Amazonen gevögelt.
Jetzt, wo meine Hosi Mutter ist, hat sich unser Leben dramatisch verändert. Wir waren beide Mütter und Liebhaber. Im Tal gab es keine Verhütungsmittel, und so schien es wahrscheinlich, dass Hosi und die anderen Amazonen schnell schwanger werden würden. Mir war klar, dass es sehr schnell gehen würde. Keine Gesellschaft kann es sich leisten, dass mehr als die Hälfte der Frauen Mütter sind. Ich suchte eine weitere Audienz bei Königin Aleppo. Als ich ihm meine Bedenken mitteilte, lächelte er: Ich hatte auch solche Bedenken. Wir sollten immer genug Soldaten haben, um uns zu schützen. Es tut mir leid, Männern sagen zu müssen, dass die Tage des wahllosen Sex vorbei sind.
Es ist komisch, wie die Dinge in einer Schleife laufen. Als ich zum ersten Mal in das Tal kam, wollten die Amazonen unbedingt brüten. Jetzt, etwas mehr als ein Jahr später, waren sie wieder verzweifelt? stoppen. Es macht mir nichts aus; Ich hatte Hosi und es war alles, was ein Mann sich wünschen konnte.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 2, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert