Schwedisches Model Neckt Dich

0 Aufrufe
0%


Scott betrat die Kabine des Kapitäns, ging zur Tür von Kapitän Morse und klopfte an. Er konnte hören, wie sich die Dusche abstellte, als sich Schritte der Tür näherten und sie aufschlossen, und plötzlich erschien Tyler in einem Handtuch. ?Kann ich Ihnen helfen? sagte Mors. Scott war eine Minute lang sprachlos, bevor Tyler sich räusperte, und dann sagte Scott: Oh? ähm, Jax hat mich hierher geschickt? sagte. Tyler sagte streng: Mir war nicht klar, dass Sie beide zugestimmt haben, Ihnen zu erlauben, ihn bei seinem Vornamen zu nennen? Scott stolperte über seine nächsten paar Worte: Es tut mir leid, Sir? würde Tyler sagen, als er die Tür verließ, die Scott in seinen Schlafsaal im Apartmentstil führte.
Der ältere Sam und James hatten gerade eine lange Joggingrunde beendet und alle anderen waren zum Etagenbett gegangen, aber Casey gab James und Sam die Erlaubnis, zum See zu gehen, um dort zu schwimmen und zu arbeiten. Casey hat vergessen, dass Chris mit Santiago da war. Ähm, warte Leute, warum geht ihr nicht in den Pool? Die Kleinen sind da und ich glaube auch, dass am See gerade Unterricht ist.? Also rannten die Kinder die Wege entlang, die zum Pool führten.
Der Schlafsaal von Captain Morse war wunderschön und sehr modern; Während sie mit Scott sprach, ging sie ins Schlafzimmer. Warum hat dich mein Kapitänsfreund hierher geschickt? Er redete, während er sein Haar trocknete, und sein Haar war immer noch nass und stachelig, als er das überschüssige Handtuch in den Korb warf. Scott war plötzlich hinter ihm, als er sprach, er sagte, Sie würden für etwas trainieren und an Wettkämpfen teilnehmen, also musste ich kommen und mir Ihre angespannten Muskeln oder so etwas ansehen, Sir. Tyler drehte sich zu ihm um. Oh, und wie würdest du das machen? Scott sprach noch einmal, nun, mein Herr, wenn ich aufs College gehe, möchte ich Sportmedizin und Therapie studieren, also weiß ich ein bisschen über Massage, Therapie und Entspannung. Liebling? Tyler zuckte mit den Schultern und dachte, das wäre in Ordnung, aber gleichzeitig grinste er und fragte sich, wie Jax von Scotts Fähigkeiten erfahren haben könnte.
James und Sam traten auf den Sand vor dem See. Chris und Santiago stiegen aus dem Wasser und trockneten. ?Gentleman?? Chris pflegte zu sagen, dass er sie im Grunde fragte, was sie taten. Sowohl Sam als auch James sagten: Sir, wir haben die Erlaubnis von dem anderen Lieutenant, Sir? Chris würde Santiago anstarren – die Jugendlichen sind alle im Pool, aber wenn du hier bleiben und üben wolltest, hätten James und Sam sicher ein Auge auf dich geworfen. Ist es euch egal Jungs? Chris würde sie jetzt ansehen und sie würden beide den Kopf schütteln. Es ist okay, Sir.? Chris ging und die beiden älteren Jungen und ein jüngerer Junge kehrten zu den Gewässern des ruhigen Sees zurück.
Tyler sagte, sie hätten keine Chance, dies im Schlafzimmer zu tun, selbst wenn er es Scott weiterhin vorschlug. So wurde das Wohnzimmer des Wohnheims eingerichtet. Sie benutzten eine lange, bekleidete Sitzbank als Tisch, auf dem sich Tyler hinlegen konnte, und bedeckten sie mit einer Decke für zusätzliche Polsterung. Er lag auf seinem Gesicht, als Tyler sein Handtuch vor ihm auswrang. Er zuckte ein wenig zusammen, als er spürte, wie Scotts fettige Hände ihn berührten, Öl und Druck zwischen Tylers Schulterblättern ausübten, und er konnte sofort das Knirschen seines verspannten Rückens hören und fühlen. Das dauerte etwa eine halbe Stunde und Tyler schmolz fast; es war zwischen dem Himmel und einem verschlafenen Ort und es fühlte sich so gut an.
Scott rutschte nach unten und setzte sich hinter Tylers Knie und begann, seinen unteren Rücken zu bearbeiten, tief in das Gewebe, das er knetete. Tyler seufzte, es fühlte sich großartig an, als Scotts Hände über sein Handtuch glitten, während er Scotts weichen, runden Hintern rieb. Tyler spürte, wie sich seine Arschbacken ausbreiteten, als er spürte, wie Scott seinen ganzen Arsch lang, nass und heiß leckte. Sein Körper spannte sich an. Scott? Hör zu, das kann nicht sein..? Er wurde unterbrochen, als er spürte, wie Scotts Zunge anfing, sein Arschloch zu umschließen. Tyler erkannte schnell, dass Jax ihn mit hineingezogen hatte, aber gleichzeitig gab es keine Möglichkeit, Scott jetzt aufzuhalten. Scott spreizte es weiter und fing an, seinen Arsch zu stoßen, während er seine Zunge beugte, um es hart zu glätten.
Die drei Kinder schwammen im Wasser in den tieferen Teilen des Sees. Also, wie läuft der Unterricht, Santiago? James würde fragen. Der junge Kadett nickte nur mit dem Kopf auf und ab. Santiago versuchte nur, sich über Wasser zu halten. Sam sagte etwas von einem Rennen und die drei machten sich auf den Weg zum Ufer.
Tyler schloss seine Augen, als er in seine schläfrige Stimmung zurückkehrte, die Freude, die er bekam, als Scott seinen Arsch aß, war überwältigend. Tyler ging auf die Knie, blieb aber auf dem Kissen über seiner Brust und mit unter ihm verschränkten Armen. Er reckte seinen Hintern hoch, um mehr Platz für Scott zu schaffen. Scott nahm das Stichwort und legte sich zwischen Tylers Beine, während er Tylers Arsch leckte und lutschte. Er griff nach Tylers riesigem Werkzeug und erstarrte fast. Er hörte auf, an Tylers Hintern zu arbeiten und bewegte sich zu dem baumelnden Stück Fleisch. ?Ähm?äh?.verdammt? Das war alles, was Scott sagen konnte, dass er noch nie jemanden so Großes gesehen hatte. Kapitän Morse hätte beinahe gelacht. Wow… alle sagen, Sam ist der Größte??? Darüber werden sie auch noch nachdenken, denn niemand wird von dieser Schülerin erfahren – niemals?
Die drei trockneten ab und Sam zwinkerte dem grinsenden James unbemerkt zu. Hey kleiner Student, komm zum Bootshaus. Ich möchte dir etwas zeigen. Die beiden älteren Jungs bringen den jungen Studenten zum Bootshaus, das eigentlich eher eine Lagerhalle ist. Es dauerte nicht lange, bis Santiago von James auf allen Vieren in den Rücken geschlagen wurde, während Sam von seinem Monster ins Gesicht geschlagen wurde. Oh mein Gott, Sam? Dieser Junge ist so schlapp, ich wette, Chris hat ihn fertig gefickt. Santiago würde versuchen, seinen Kopf zu schütteln, aber sein Gesicht wurde grob von Sam gekniffen, der beide Seiten seines Kopfes festhielt.
Scott ging ein paar Schritte, bevor er nach unten ging und auf die Couch zu Tyler kroch. Scott kam zwischen seine Beine und packte das Monster dann mit beiden Händen und konnte es immer noch nicht wirklich hochheben. Scott fing an, auf diese riesige Stange zu spucken und zu ölen und wichste, zog und streichelte mit beiden Händen und lutschte die riesige Schwanzspitze. Kapitän Morse seufzte und stöhnte leise, es ist lange her, seit ich diese Art von Aufmerksamkeit hatte? Oh mein Gott, ja? das fühlt sich toll an max? Fortfahren?« Student Scott wurde ein zweites Mal langsamer, als er hörte, wie Captain Morse den falschen Namen sagte, zuckte dann aber mit den Schultern.
Derselbe lag jetzt mit dem Rücken auf dem Boden und Santiago gewöhnte sich an diesen großen Schwanz in seinem Arsch, definitiv größer als Chris, aber das hinderte ihn nicht daran, seinen kleinen Jungenkörper auf und ab zu hüpfen. Er spürte, wie Sam ihn Brust an Brust herunterzog. Santiago bemerkte, dass Sam aufgehört hatte, seine Hüften zu bewegen und sich ausruhte, indem er seinen Oberschenkel tief vergrub, aber er bemerkte auch, dass Sam ihn festhielt. Als er spürte, wie James hinter ihm kniete und beide Hände sanft seinen Hintern rieben, hielten ihn diese muskulösen Arme fest an Sams Brust; Santiago erkannte sofort, was sie vorhatten, und versuchte, einige davon in Angriff zu nehmen.
Tylers Schwanz explodierte wie ein ausbrechender Vulkan in die Luft und rannte an seiner Fotze vorbei in Scotts wartenden Mund, den er leckte und lallte. Tyler seufzte tief und beobachtete, wie der Junge seinen jetzt weichen Schwanz säuberte. Scott leckte sich verführerisch die Lippen und Tyler bemerkte, dass er in die andere Richtung blickte und drehte sich um, um zu sehen, was er sah. Max blieb in der Tür stehen und biss sich dann auf die Unterlippe, nickte, drehte sich um und verließ das Gebäude.
Sam sah Santiago an und seine nervösen Augen ?shhh Baby?alles wird gut…? Santiago kämpfte immer noch, als er spürte, wie James‘ Gerät an Sams massivem vorbeiging. James beugte sich über die Rücken der jüngeren Schüler, als er ihr grob sein Gerät reichte. Das Gefühl von zwei Schwänzen, die sich aneinander rieben, als sie sich beide tief in den Arsch dieses engen Jungen bohrten, war einzigartig. Es war himmlisch, als sie übereinander schwebten. Santiago kratzte Sams Brust. Der Kadett weinte, als der Doppelfluch stattfand. Das war so anders, als wenn er jemanden bat aufzuhören, es dann aber zu genießen begann, er genoss es nicht. Der Schmerz war unerträglich, als sie weinte und die beiden schienen nur noch tiefer zu drücken und stärker und heftiger zu werden. Als Sam die nassen, tränenüberströmten Wangen der Kinder packte und anfing, den Jungen aggressiv zu küssen, packte James ihn an den Haaren und drückte sein Gesicht nach unten. Schade, dass das Santiagos erster Kuss war. Aber die Zunge des Jungen wurde gestreichelt, als er an Sams Mund wimmerte. James kam zuerst; es ließ die beiden Hähne gleiten, während sie sich in diesem heißen, klebrigen Gefühl aneinander rieben. James ging raus und gab Sam das verdammte Zimmer, jetzt geht er in die Stadt, um den Jungen zu küssen und zu schlagen. James kniete sich hin und begann, Santiagos Arsch und Sams Schwanz zu lecken, während er in sein jetzt zugezogenes Loch hinein und wieder heraus glitt. Sams fing an, eine schwere Last auf seinen geschundenen Hintern zu entfesseln.
Tyler hatte sich gerade fertig angezogen und wollte gerade aus der Tür gehen, als er Jax sah. Hey Jax können wir reden? Jax nickte und sie gingen und unterhielten sich miteinander. Zuerst einmal danke für das Geschenk, denke ich, aber hör zu, ich unterbrach ihn ein bisschen und ich denke, ich sollte mit ihm reden? Jax ignorierte ihn komplett und sprach? Bist du bereit für deinen Kampf oder was, heute Abend? gegen die Spitze? im eigenen Bereich? Tyler hat gesprochen, Sir? Ich bin bereit? Was ist mit Mama? Jax unterbrach ihn, als er stehen blieb und sie an den Schultern packte und seufzte, als sie sprach: Hör zu, Tyler? War Max beim Major? Ich habe versucht, mit ihm zu sprechen, aber anscheinend haben sich die Dinge geändert? Jemand hat für ihn gesprochen und gemeinsam mit dem Major eine Entscheidung getroffen? Verlässt Tyler?max die GREY ROCK ACADEMY?

Hinzufügt von:
Datum: November 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert